Gästebuch


Datum: Sunday, 01.04.2018, 15:18:49
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Du bist mir nah
Du bist mir nahe,
auch wenn ich dich nicht sehe.
Du bist bei mir,
auch wenn du ganz wo anders bist.
Du bist in meinem Herzen,
in meiner Seele,
in meinem Leben,
immer.
Marion Schmickler

herzliche Ostergrüsse
Anita mit Angelina for ever

Datum: Sunday, 11.03.2018, 19:51:06
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Das größte Geheimnis
ist das Leben.
Das tiefste Geheimnis
ist die Ewigkeit.
Das schönste Geheimnis
ist die Liebe.

Geheimnis,
dem selbst
der Tod
machtlos
gegenübersteht.

Irmgard Erath

ganz liebe Grüsse
Anita mit Angelina for ever



Datum: Saturday, 10.02.2018, 20:23:22
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Mich finden lassen
von dem ,was überleben hilft
wenn ich verwundet bin
und meine Haut
dünn und rissig wird

Worte suchen,
die mich bewahren
vor dem Verstummen

Antje-Sabine Naegli

ganz liebe Grüsse
Anita mit Angelina for ever

Datum: Monday, 22.01.2018, 17:50:31
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Gedichtkorrektur
Vor einiger Zeit habe ich hier ein Gedicht leider unvollständig eingetragen, und auch ohne Verfasser. Entschuldigung.
Das möchte ich nun gerne korrigieren,da ich inzwischen weiss, wer es verfasst hat, und auch den vollständigen Wortlaut kenne.


Vier Kerzen


Eine Kerze für den Frieden,
die wir brauchen,
weil der Streit nicht ruht.

Für den Tag voll Traurigkeiten
eine Kerze für den Mut.

Eine Kerze für die Hoffnung
gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein unsren Glauben
heimlich zu erschüttern droht.

Eine Kerze, die noch bliebe
als die wichtigste der Welt:
Eine Kerze für die Liebe,
voller Demut aufgestellt,
dass ihr Leuchten den Verirrten
für den Rückweg ja nicht fehlt,
weil am Ende nur die Liebe
für den Menschen wirklich zählt.


Elli Michler
Aus: Elli Michler: Ich wünsche dir Zeit
© Don Bosco Medien GmbH, München


Ganz viel Kraft und liebe Grüsse
Anita mit Angelina im Herzen

Datum: Saturday, 13.01.2018, 16:07:04
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-köppert.de
Kommentar: Hallo Mama Ö.
etwas spät ich weis,ging nicht gut...-aber trotzdem denk ich oft an unsere Kinder.17 Jahre nun schon kämpfen wir gemeinsam mit den Erinnerungen.Alles Liebe und weiterhin viel kraft wünscht Euch die alte Barbara

Datum: Thursday, 11.01.2018, 14:47:49
Name: Stefan
Kommentar: 17 Jahre - unglaublich!
Alles Gute & viel Kraft für Familie Ö. und alle
anderen, die vor allem heute sehr traurig sind!

Datum: Wednesday, 01.11.2017, 16:47:33
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: November,
Erinnerungen tauchen auf.
Voll Sehnsucht
der Tagesablauf.
Und wieder stehen wir vor dem Nichts,
und haben nur Sehnsucht
und Liebe dabei.
Zeit,
sie heilt nicht,
sie lehrt uns nur:
aushalten und weitergehen.

viele Grüsse
Anita mit Angelina

Datum: Sunday, 17.09.2017, 21:32:26
Name: Katharina aus Wien
Kommentar: Liebe Mama von Anna... wieder einmal eine
schlaflose Nacht und wieder Gedanken an Anna.
das wollte ich Sie wissen lassen. Nie gekannt
und dennoch unvergessen, nur durch dieses
Denkmal, dass Sie ihr gesetzt haben.
alles Liebe!

Datum: Friday, 25.08.2017, 09:22:06
Name: Sandra
Kommentar: ... ich musste spontan an Dich denken liebe Anna. :)

Datum: Saturday, 01.07.2017, 21:42:43
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: 4angi.de
Kommentar: Wunschstern

Einen Stern, der tröstend in die Dunkelheit unserer Trauer leuchtet,
einen Stern, der Hoffnung bringt
und unseren Schmerz und unsere Sehnsucht lindert,
den wünscht sich jeder Trauernde.
Einen Stern, der uns neue Wege zeigt
und uns aus unserer Ohnmacht befreit.
Einen Stern der deinen Namen trägt
und freudiges Erinnern über unsere Trauer legt.
Dieser Stern, ein heller Gruß von dir, soll leuchten über uns,
das ist unser Wunsch

Silvia Stoppa

Ganz viele Grüsse und mögen euch viele Sternengrüsse begegnen
Anita mit Angelina immer dabei

Datum: Sunday, 11.06.2017, 17:31:52
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: 4angi.de
Kommentar: Wenn ich von Dir erzähle,
sagen sie: „So lange ist das schon her?“

Aber diese Zeit hat kein Maß,
sie ist nicht berechenbar.
Diese Zeit ist
wie ein Bild von Dir
immer gleich.
Es kommt nichts mehr dazu
und nichts mehr geht davon weg.

Diese Zeit ist stehen geblieben
wie eine Uhr
deren Batterie leer ist.

Man kann sie nicht ersetzen
nicht austauschen.

Die Zeit DANACH
ist zeitlos.

Was bleibt, ist die unendliche Liebe,
aber auch die Traurigkeit und das schmerzhafte Vermissen.
(Verfasser mir unbekannt)

ganz liebe Grüsse
Anita mit Angelina immer dabei

Datum: Monday, 01.05.2017, 16:26:22
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: 4angi.de
Kommentar: Ewig verbunden

Bevor du starbst
Wohntest du doch in meinem
Herzen
Nach dem Tod darfst du dort weiter wohnen
Ich will auch deine Mutter bleiben
Ich bleibe Dir treu
Aus meinem Herzen
und meinen Träumen
Schöpfe ich Kraft

Liesbeth Holst van den Hooren

Liebe Grüsse und viel Kraft in dieser Zeit
Anita mit Angelina



Datum: Monday, 24.04.2017, 23:14:28
Name: Katharina aus Wien
Kommentar: Liebe Mama von Anna,
ich weiß nicht, wie oft Sie die Kraft finden, sich diese Seite noch anzusehen.
mir fehlt an vielen Tagen die Kraft, mir diesen gedanken, dass meine Tochter nicht mehr lebt, vollständig zu verinnerlichen und ihn mir wieder und wieder bewusst zu machen.

wann immer ich jedoch in diesem lebensgefühl versinke, denke ich auch an Anna.
und da wurde mir gerade bewusst, dass ich seit 2010 nicht mehr geschrieben habe.

deshalb von herzen: Anna ist unvergessen, auch wenn ich sie nicht kannte.

mit lieben Gedanken aus Wien

Katharina

Datum: Friday, 21.04.2017, 20:21:42
Name: Janika
Kommentar: Alles Liebe zum Geburtstag liebe Anna!
Ich denke an dich!

Datum: Friday, 21.04.2017, 12:25:58
Name: Stefan
Kommentar: Happy Birthday, Anna!
Und LG an Familie Ö.

Datum: Monday, 17.04.2017, 16:38:08
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Seelenbrücke

Die Brücke gespannt
zum Sehnsuchtsland,
gewoben aus
immerwährender Liebe
das blaue Band,

ruft in leisem Gesang
der Ewigkeiten Stille
mit atmender Sehnsucht
schimmernden Sternenlichts
hinüber an dein Seelenufer.

Christiane Schyktanz

ganz herzliche Ostergrüsse
Anita mit Angelina immer dabei

Datum: Saturday, 25.03.2017, 19:50:40
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Mich finden lassen
von dem ,was überleben hilft
wenn ich verwundet bin
und meine Haut
dünn und rissig wird

Worte suchen,
die mich bewahren
vor dem Verstummen

Antje-Sabine Naegli

Ganz herzliche Grüsse
Anita mit Angelina

Datum: Friday, 24.03.2017, 18:10:10
Name: Wolfgang Paumen
E-Mail: letter@wolfgang-paumen.de
Homepage: http://wolfgang-paumen.de/
Kommentar: Liebe Familie Oynhausen,
vor mehr als 10 Jahren haben wir uns beide gegenseitig getröstet. Ich denke immer wieder einmal mit Dankbarkeit daran. Ich hoffe es geht Ihnen allen gut -
Liebe Grüße
Wolfgang Paumen

Datum: Thursday, 16.03.2017, 10:51:41
Name: Stefan2
Kommentar: ... auf der Startseite

Datum: Thursday, 16.03.2017, 10:51:04
Name: Stefan
Kommentar: Sehr schönes Foto!

Datum: Sunday, 05.03.2017, 18:01:00
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Ich spüre deine Nähe
im Lächeln des Windes
und im Pochen des Herzens.

Du bist bei mir
in den Tagen meiner Trauer,
selbst, wenn ich dich nicht sehe.

Ich spüre deinen Trost,
wenn du in meinen Träumen
mir begegnest und lächelst.

Du bist nicht verloren,
weil du ein Teil von mir bist.
Kein Verlust, keine Trauer
vermag Liebe zu zustören,
weil sie ewig ist.

Ich hab dich nicht verloren,
weil du ein Teil von mir bist:
Ich kann dich nicht verlieren!

Aus „Geheimnis Sterben“ von Bernard Jakoby

liebe Grüsse
Anita mit Angelina immer dabei

Datum: Sunday, 12.02.2017, 17:56:48
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: 4angi.de
Kommentar: Manchmal kann man gar nicht so viel fühlen
wie man denkt.
Und manchmal fühlt man so viel,
dass man gar nicht denken kann.

Verfasser unbekannt

Ganz liebe Grüsse
Anita mit Angelina immer dabei

Datum: Wednesday, 11.01.2017, 22:20:06
Name: Conny
Kommentar: Ein lieber Gruß zu den Sternen- zu Dir!
Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden
können.(Jean Paul)

Datum: Wednesday, 11.01.2017, 16:03:12
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://trauer-um-florian.de
Kommentar: Im Tal der Sehnsucht

schlägt die Trauerliebe
Hoffnungswurzeln.
Treiben leblose
Zweige wieder aus.
Leuchten
tot geglaubte Sterne
am dunklen Himmel
wacht die Erinnerung
als lebendiges Gefühl
einer zerbrochenen
Zukunft auf.

Reicht dir
ein Engel behutsam
seine Hand.
Führt dich durch
transparente Räume.
Keimt eine Sonnenblume
am Wegesrand.
Sät unvergängliche
Gegenwartsträume.

Faltet ein Schmetterling
seine lichtbestäubten Flügel
zum Trostgebet.
Zündet ein Vogel
die unsterbliche Melodie
des Lebens an.
Atmet die Trauer
lebendige Stille.
Staunt deine Seele
dass sie aus dem Dunkel
Licht schöpfen kann.

Ute Leser

Annas Geburtstag und meine Gedanken sind bei Euch,
liebe Jutta! Nie werden wir uns an die
Geburtstage ohne sie gewöhnen; die Hände sind so
leer und die Sehnsucht so groß! Was geblieben ist,
ist das Erinnern - und das schmerzt manchmal
besonders!
Mit einer wärmenden Umarmung
Deine Gabi

Datum: Wednesday, 04.01.2017, 10:12:18
Name: Daggi
E-Mail: daggi06@web.de
Homepage: http://nino-fuer-immer.npage.de
Kommentar: Warum???

Ich werd es nie begreifen.
Ein großer Schlag und Bum
lies dich zu den Sternen schweifen.
Warum???

Ich kann es niemals einsehn,
dazu fehlt mir der Mumm.
Du gingst, ich blieb allein stehn.
Warum???


Rauschen in meinen Ohren.
Egal, sei`s drum.
Ich hab dich doch geboren.
Warum???

Nicht sehn, nicht riechen, nicht fassen.
Mach ich mich noch so krumm.
Du bist in andern Gassen.
Warum???

Doch manchmal spür ich etwas,
ich schau mich um.
Unerklärlich und doch krass.
Warum???

Irgendwie bist du bei mir,
doch leider stumm.
Ach mein Kind, du fehlst mir.
Warum???
(Dagmar Geyer)

Daggi mit Nino für immer

Datum: Monday, 26.12.2016, 20:23:44
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar:
Wohin mit Weihnachten?

Wohin mit Weihnachten,
wenn die Glocken heilig schlagen und
das Klopfen in meinem Herzen lauter wird?

Wohin mit Weihnachten,
wenn die Welt leise wird, Wege still ruhen
und meine Einsamkeit betonen?

Wohin mit Weihnachten,
wenn die Traurigkeit in mir von Nacht
und nicht von Weihe spricht?

Wohin mit Weihnachten,
wenn der Schmerz meine Seele durchdringt,
wenn meine Liebe nicht weiß wohin?

Wohin mit mir?
Wohin mit Weihnachten?
Ich packe es in in Sternenpapier
aus Liebe und Erinnerungen
und trage es auf dein Grab ...

Petra Franziska Killinger

Liebe Grüsse
Anita mit Angelina im Herzen

Datum: Sunday, 27.11.2016, 20:10:07
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Vier Kerzen

Eine Kerze für den Frieden, weil der Streit nicht wirklich ruht.
Für den Tag voll Traurigkeiten, eine Kerze für den Mut.
Eine Kerze für die Hoffnung, gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein uns´ren Glauben heimlich zu erschüttern droht.
Eine Kerze, die noch bliebe, als das Wichtigste der Welt,
eine Kerze für die Liebe, weil nur diese wirklich zählt.
liebe Grüsse
Anita mit Angelina im Herzen

Datum: Saturday, 19.11.2016, 12:48:00
Name: Daggi
E-Mail: daggi06@web.de
Homepage: http://nino-fuer-immer.npage.de
Kommentar: Ewigkeitssonntag


Blumensträuße,bunte Kränze,
schmücken heut ein jedes Grab.
Verboten sind überall Tänze.
Und ich bedenk, was ich so hab.

Hab noch Familie, bin noch reich.
Doch fehlt ein großes Stück.
Es ist, als fehlt vom Ast ein Zweig.
Der ganze Baum verrückt.

An deinem Grab da stehe ich,
es ist so bunt und voll.
Soviele denken noch an dich.
Das ist auch für uns toll.

Es wurden Kerzen angemacht
die Herzen sind heut schwer.
Mit allem wurdest du bedacht,
und doch fehlst du sosehr.

Man zeigt uns grad an diesem Tag,
das wir vergänglich sind.
Und eines Tages ohne Frag
bin ich bei dir mein Kind.

Daggi mit Nino für immer

Datum: Tuesday, 01.11.2016, 19:41:50
Name: Anita
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Was bleibt.

Ein Mensch, der uns verlässt,
ist wie eine Sonne , die versinkt.
aber etwas von ihrem Licht bleibt
in unserem Herzen zurück.
(Verfasser unbekannt)
liebe Grüsse
Anita mit Angelina im Herzen

Datum: Thursday, 13.10.2016, 20:52:13
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: 4angi.de
Kommentar: Die Brücke gespannt
zum Sehnsuchtsland,
gewoben aus
immerwährender Liebe
das blaue Band,

ruft in leisem Gesang
der Ewigkeiten Stille
mit atmender Sehnsucht
schimmernden Sternenlichts
hinüber an dein
Seelenufer.

Christiane Schyktanz

Ganz herzliche Grüsse
Anita mit Angelina

Datum: Wednesday, 07.09.2016, 21:05:31
Name: Anita
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Schweigen so erdrückend.
Tränen sind versteckt.
Glaube existiert nicht.
Passiert sein kann es nicht.

Mein Blick schweift hinüber.
Jener Stuhl er bleibt nun leer.
Dieser Platz es war der deine.
Das Gewesene, bleibt es hier

Möchte halten, das Lachen deines Wesens
ist so schwer, will nicht gelingen.
Die Trauer verschleiert alles und Tränen fließen
deines verlorenen Lebens.

Alexandra Loehrke


Ganz liebe Grüsse
Anita mit Angelina im Herzen

Datum: Wednesday, 10.08.2016, 22:24:59
Name: Nicole
E-Mail: Maravilla.hamburg@gmail.com
Kommentar: Hallo liebe Familie von Anna,
leider habe ich Anna nicht gekannt, aber Regina. Mit ihr war
ich früher in einer Klasse. Das ist dann 25 Jahre her...:)
Heut bin ich selbst Mutter von 2 kleinen Kindern und ich mag
mir nicht ansatzweise vorstellen, wie es ist, eins zu verlieren.
Wieviele tausende kleine und große Erinnerungen man doch
schon hat, wenn das Kind erst 4 Jahre alt ist...wie ist es dann
wenn das Kind erwachsen ist? Die Erinnerungen an Anna und
die Erlebnisse mit ihr werden immer da sein, ich hoffe sehr, ihr
könnt Euch damit trösten.
Alles Liebe,
Nicole

Datum: Tuesday, 02.08.2016, 20:20:18
Name: Anita
E-Mail: anita@dereport.de
Homepage: http://4angi.de
Kommentar: Trauer ist eine zarte Form der Liebe,
die sich nicht mehr in Worten und Berührungen offenbaren kann,
sondern nur noch in Tränen,
die sich aus dem Innersten einen Weg nach außen suchen.

Wer je einem Kind das Leben geschenkt hat,
kann wissen,
dass es sich nie ganz ablöst,
sondern immer eine ganze Lebenszeit ein Teil von ihm bleibt.
Wer je ein Kind hat hergeben müssen,
der weiß,
wie wenig von ihm selbst übrig bleibt.

(Jörg Zink)

einen lieben Gruss
Anita mit Angelina im Herzen

Datum: Saturday, 02.07.2016, 18:34:41
Name: Anita
Homepage: http://4angi.de
Kommentar:
Was für eine wunderschöne Homepage für Anna. Sie wäre stolz auf euch, hätte sicher enorm Freude.
Und was für ein besonderes Datum, immer wieder denke ich über solche speziellen Daten nach.
Unsere Tochter ging am 31.12.13, aber ich hab bisher noch keine Idee dazu.
Und wie schön, dass Anna nicht vergessen ist.
Und wie es innen aussieht, das weiss und will keiner wissen.
Danke für das treffende Gedicht hier.
Ich hab eine Kerze für Anna angezündet, und schicke euch ganz herzliche Grüsse und eine stille Umarmung
Anita mit Angelina im Herzen

Datum: Thursday, 30.06.2016, 10:40:09
Name: Mama
Kommentar: Als ich mein Trauerkleid anlegte,
tröstete man mich:
Warte, bald trägst du wieder Rot.

Ich kaufte mir ein Blaues und Rotes und
Goldgelbes.
Zog es über das Schwarz,
das mir anwuchs wie eine zweite Haut.

Siehst du, hörte ich sie sagen,
es geht schon wieder.
Die Zeit heilt eben alles.

Ab und zu stiehlt sich ein Loch in das Bunt,
lässt einen Blick zu auf das schwarze Darunter.
Wohlmeinende nähen es rasch mir zu.

Wieviel ehrlicher wäre es mit den Löchern!


R.Salzbrenner

Datum: Thursday, 21.04.2016, 14:42:05
Name: Doris
E-Mail: doris@matthias-matze.de
Homepage: http://www.matthias-matze.de
Kommentar: Je schöner und voller die Erinnerungen,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt die vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Liebe Grüße u. viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen

Datum: Wednesday, 20.04.2016, 07:01:23
Name: Daggi
E-Mail: daggi06@web.de
Homepage: http://nino-fuer-immer.npage.de
Kommentar: Unsichtbar

Ich seh die Sterne nur bei Nacht,
doch auch am Tage sind sie da,
unsichtbar.

Ich seh die Sonne nur am Tag,
doch in der Nacht ist sie auch da,
unsichtbar.

Ich seh den Wind überhaupt nicht,
ich spür ihn nur durch mein Haar,
unsichtbar.

Ich seh die Kraft nicht, die ich hab,
wenn ich sie brauch, dann ist sie da,
unsichtbar.

Ich seh die Hoffnung nicht,
doch sie ist wahr,
unsichtbar.

Ich seh die Liebe nicht,
doch spür ich sie so klar,
unsichtbar.

Ich seh dich nicht, geliebtes Kind
und weiß doch, du bist da,
unsichtbar.

Liebe Anna-Katherina! Morgen ist ein Tag, den du sicherlich feiern wirst und warscheinlich steckst du mitten in den Vorbereitungen und hast nicht viel Zeit, ach was sag ich, Zeit gibt es ja bei dir nicht mehr. Deine Eltern weinen sicher schon länger um dich und morgern erst Recht. Schau mal bei Ihnen vorbei und schick Ihnen ein Zeichen.
Daggi mit Nino für immer

Datum: Thursday, 24.03.2016, 23:56:24
Name: Sandra
Kommentar: Jon läuft im Radio ... und ich musste spontan an Dich denken!!! Vergessen wird ich Dich nie.

Datum: Sunday, 28.02.2016, 11:17:37
Name: Daggi
E-Mail: daggi06@web.de
Homepage: http://nino-fuer-immer.npage.de
Kommentar: Angekommen
Ich ging von hier auf die Reise,
wurde Mensch mit Fleisch und Blut.
Dort im Familienkreise
da ging es mir richtig gut.

Meine Aufgabe war, zu lieben.
Und das war wirklich nicht schwer.
Denn die, die als Mensch noch geblieben,
die liebten mich doch auch sosehr.

Ich blieb nur einen Augenblick.
Dann mußte ich wieder fort.
Ich ging wieder nach Hause zurück.
Doch meine Liebe, die lies ich dort.

Soviel Liebe hab ich hier zu Hause,
das ich immernoch davon kann geben,
bis auch sie wieder ankommen können
hier bei uns im richtigen Leben.

Daggi mit Nino für immer

Datum: Monday, 15.02.2016, 13:35:49
Name: Sieglinde
E-Mail: Engel.Michelbach@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie, durch Zufall stieß ich auf die
Seite von Ihrer so wunderschönen Tocher Anna.
Sie wissen wie es ist eine geliebte Tochter zu
verlieren... wir lernen es gerade, unsere
Tochter Claudia ge. 4. 1.88 starb eben am
gleichen Datum , wie ihr Kind ... am 11.1.aber
in diesem Jahr, vor wenigen Wochen.

Ich wünsche Ihnen alles Liebe und grüße still
S. Engel

Datum: Sunday, 14.02.2016, 23:12:42
Name: Sandra
Kommentar: Erinnerungen sind wichtig,denn manchmal bleibt
einem nichts anderes mehr.
Ruhe in Frieden

Sandra mit Per fest im Herzen

Datum: Thursday, 11.02.2016, 12:38:49
Name: Susanne
Kommentar: Was für ein besonderer Mensch Anna war!

Datum: Tuesday, 12.01.2016, 19:40:18
Name: Britta
Kommentar: Auch ich begleite diese Homepage seit 10 Jahren.
Annas Schicksal hat mich sehr berührt.

Datum: Monday, 11.01.2016, 18:46:00
Name: A
Kommentar: 15 Jahre, unfassbar...
Ich denke an Sie, liebe Familie, und Ihre geliebte Anna...

Datum: Monday, 11.01.2016, 14:53:09
Name: Papa u. Mama Ö.
Kommentar: Danke für die wuuuunderschöne rosa Rose auf dem
Grab unserer Tochter.

Datum: Monday, 11.01.2016, 14:51:13
Name: Conny
Kommentar: 15 Jahre...
Nie vergessen liebe Anna!

Datum: Sunday, 13.12.2015, 19:00:00
Name: Bibi
Kommentar: Was ist denn überhaupt passiert ?
Welche Krankheit hatte sie denn ?

Datum: Friday, 28.08.2015, 10:09:45
Name: Daggi
E-Mail: daggi06@web.de
Homepage: http://ninogeyer.oyla13.de
Kommentar: Mein liebes Kind,es war einmal
so fängt jedes Märchen an.
Man geht durch Berg und auch durch Tal,
wenn man zusammen nur sein kann.

Ein Märchen ist das mit uns nicht,
es war Wirklichkeit.
Dein Körper gab es, dein Gesicht,
bis vor einiger Zeit.

Erinnerungen, die so schön,
die streichlen meine Seele.
Die tun mich manches Mal verwöhn,
sind Wasser für ne trockne Kehle.

Und wenn sie nicht gestorben sind,
so endet meist eine Geschicht.
Das bist du nicht, mein liebes Kind.
Du bist jetzt nur im Licht.

Es ist so hell, wir sehn dich nicht,
doch es ist wunderschön.
Und wenn sie nicht gestorben sind,
werden sie im Licht sich wiedersehn.
(Dagmar Geyer)

Daggi mit Nino für immer

Datum: Wednesday, 10.06.2015, 15:36:14
Name: Hanna
Kommentar: Es tut so weh, dies alles hier zu lesen. Man hant nie, wie schnell alles vorbei sein kann. Die Sonne ging unter, bevor der Tag zu Ende war...ich wünsche Ihnen von Herzen weiterhin ganz viel Kraft für Ihr Leben ohne Ihre Anna. Sie werden sich wiedersehen - ganz bestimmt.

Datum: Tuesday, 21.04.2015, 19:28:25
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna!
Ich sende Dir liebe Geburtstagsgrüße und hoffe,
Du bist heute deiner Familie und deinen
Freunden ganz besonders nah!


Datum: Saturday, 24.01.2015, 12:11:20
Name: Victoria
Kommentar: Vor knapp 10 Jahren habe ich zufällig diese
Seite entdeckt, und seitdem denke ich immer
wieder an Anna und ihre Familie und Freunde!
So auch am 11.01.
Egal, wie viel Zeit auch vergehen mag, du, ANNA
wirst niemals vergessen werden.

Datum: Monday, 12.01.2015, 12:13:10
Name: Anna R.
Kommentar: Ein erneuter Versuch hier meine Grüße zu hinterlassen: Auch nach 14 Jahre begegnest du mir - meist unerwartet - einfach so in meinen alltäglichen Gedanken. Schön...

Datum: Sunday, 11.01.2015, 22:01:35
Name: Mama und Papa
Kommentar: 14 Jahre!!!

Datum: Sunday, 11.01.2015, 14:08:27
Name: dagmar
Kommentar: Liebe Familie öynhausen,
Unbekannterweise möchte ich Ihnen mein Mitgefühl
ausdrücken für diesen schweren tag und ihre trauer
für ihre wunderschöne Tochter, deren lebenslust auf den
Bildern so anlacht.
liebe grüße aus Düsseldorf

Datum: Sunday, 11.01.2015, 09:04:20
Name: A
Kommentar: Liebe Familie,
14 Jahre ohne Ihre geliebte Anna, Jahre voller Trauer,
Sehnsucht, Verzweiflung...
Ich wünsche Ihnen heute wundervolle Erinnerungen an Ihre
Anna und das Gefühl, dass sie Ihnen heute besonders nahe
ist!
In Gedanken bei Ihnen,
A

Datum: Tuesday, 14.10.2014, 12:25:33
Name: Mark
Kommentar: Ich vermisse dich!

Datum: Thursday, 18.09.2014, 16:03:52
Name: Fam. Kraft
Homepage: http://www.union .web
Kommentar: Vermissen heißt, mit Tränen in den Augen einzuschlafen und mit Tränen in den Augen aufzuwachen. Vermissen heißt, auf unsere Kinder zu warten: Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Jahre.... Unser Leben lang..... Vermissen heißt, Schmerz.... den man nicht aushalten kann.... Denn die Sehnsucht ist so groß... Vermissen heißt, Erinnern an schöne Tage.... Vermissen heißt, Marcel und Jens immer im Herzen zu tragen... Vermissen heißt, sie in unseren Träumen zu suchen, bis wir sie finden... Vermissen heißt, hoffen dass wir sie wiedersehen...
www.union.web
Fam. Kraft

Datum: Tuesday, 01.07.2014, 14:03:50
Name: me
Kommentar: Please don't sing sad songs for me,
Forget your grief and fears,
For I am in a perfect place
Away from pain and tears

It's far away from hunger
And hurt and want and pride,
I have a place in Heaven
With the Master at my side.

My life on earth was very good,
As earthly life can go,
But Paradise is so much more
Than anyone can know.

My heart is filled with happiness
And sweet rejoicing, too.
To walk with God is perfect peace,
A joy forever new.

Datum: Thursday, 05.06.2014, 11:26:03
Name: Mama Ö.
Kommentar: Ganz lieben Dank, Du treue Victoria :-)

Datum: Wednesday, 28.05.2014, 16:32:43
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna,
ich denke sehr oft an dich und deine Lieben und
wollte mal wieder einen Gruß an dich da lassen.

Datum: Friday, 25.04.2014, 09:46:54
Name: Mama Ö.
Kommentar: Für Dich liebe Anna, in Liebe, Deine Eltern

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder
Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man VERTRAUEN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und
Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene
Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben
zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine
Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man REIFE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu
berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte
für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude
macht,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem
Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man EHRLICHKEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund
für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog,
weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das Gesunden Egoismus,
aber heute weiß ich, das ist SELBSTLIEBE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man DEMUT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der
Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo
ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag und nenne es
BEWUSSTHEIT.

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann.
Als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute
HERZENSWEISHEIT.

Wir brauchen uns nicht weiter vor
Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und
anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN ! "

Charlie Chaplin
an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959

Datum: Wednesday, 15.01.2014, 09:56:36
Name: Angelika
E-Mail: angie.busch@gmx.de
Homepage: http://www.stefanie-gedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta
Leider komme ich erst Heute dazu, dir ein paar
liebe Zeilen da zu lassen....ich hoffe der 11 war
so lebbar wie nur möglich für dich/euch
Dass dein Tod für alle anderen eine bedauerliche
Tatsache,
für mich aber ein lebendiger Prozeß,
immer noch Verzweiflung, Hilflosigkeit,
Anziehung,Abstoßung, Nähe und Ferne ist,
will niemand verstehen.
Sie glauben,
daß ich nachts in Deinem Zimmer ein paar Tränen
weine,
aber Tränen hab ich keine mehr.
Da ist soviel mehr als Wehmut.
Der leidenschaftliche und angstvolle Wunsch,
die Hoffnung,
Dich dort,
wo Du jetzt bist,
glücklich zu wissen...

Marie Liuse Kaschnitz
Bildquelle unbekannt
Ganz liebe Grüße und immer die Kraft die du/ihr
gerade benötigt wünscht dir Angelika mit Stefanie

Datum: Saturday, 11.01.2014, 10:08:36
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Augenblicke
Gestern, heute, irgendwann
Jahre zählen nicht.....
ihre Stimme steht im Raum
und sie regt sich immer wieder

Morgen, später, niemals mehr
Wochen zählen nicht.....
Und ihr Lachen füllt den Raum
und verweht im Nichts

Jetzt und auch in Ewigkeit
Nur die Augenblicke zählen.....
Und sie ist als wer sie war
im Unendlichen geborgen
und in unseren Herzen aufgehoben

Liebste Jutta,
heute sind meine Gedanken bei Euch und bei Anna. Nein, sie ist nicht vergessen!
Mit einer Umarmung in Verbundenheit
Deine/Eure Gabi

Datum: Saturday, 17.08.2013, 10:49:24
Name: Stiller Gruß
Homepage: http://www.unionweb.de
Kommentar: Sterben...

Augenblick, in dem
Himmel und Erde,
sichtbare und unsichtbare Welt
sich berühren.

Augenblick, in dem
Diesseits und Jenseits,
Zeit und Ewigkeit
sich still begegnen.

Augenblick,
in dem nur noch die Liebe zählt.

Liebe und traurige Grüsse von Beate und Rüdiger mit *Jens & Marcel* tief im Herzen und immer dabei.

Datum: Monday, 22.04.2013, 15:07:44
Name: Renate
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: versuche es noch mal
und schicke einen stillen Gruß

Datum: Sunday, 21.04.2013, 22:50:13
Name: Viola Rebentisch
E-Mail: violetta482011@ymail.com
Kommentar: Ihnen liebe Familie,wünsche ich einen lebbaren Tag
Traurig.dass eure Anna ,so jung gehen mußte.ich wünsche ihnen weiterhin viel Kraft und Energie

Liebe Grüße
Frau
Viola Rebentisch

Datum: Sunday, 21.04.2013, 14:55:03
Name: A
Kommentar: Happy birthday Anna!

Ihnen, liebe Familie, wünsche ich heute einen lebbaren Tag mit vielen wunderschönen Erinnerungen an Ihre geliebte Anna...

Datum: Sunday, 21.04.2013, 12:08:57
Name: simone u. renate
Homepage: http://www.engeljasmin.at
Kommentar:
WARUM

fragte das Leben
trägst du
dieses leidgesäumte
Dornenkleid?
Weil nur der Schmerz
mich wachsen lässt
antwortete die Zeit.
Die Wunden deiner Trauer
kann ich niemals heilen.
Wenn aber jeder von uns
seine Hand in die andere legt
muss es doch einen Weg geben
Schicksal zu teilen
damit jedes blütenlose Trauerkleid
irgendwann wieder Knospen trägt.

Alles liebe wünschen ihnen liebe Familie von
Anna-Katharina
Jasmin ihre Mama und Oma.

Datum: Sunday, 21.04.2013, 08:13:22
Name: Angelika
E-Mail: angie.busch@gmx.de
Homepage: http://www.stefanie-gedenkseite.de
Kommentar: Ich werde leben,
so lange euer Herz schlägt.
Ich werde leben,
so lange ich bei euch einen
Platz im Herzen habe.
Ich werde leben,
so lange ihr euren Weg geht.
Ich werde leben,
so lange in eurem Leben ein
Lächeln erscheint.
Wenn ihr mich sucht, dann
sucht in eurem Herzen.
Wenn ihr mich dort findet,
dann lebe ich in euch weiter.
(Verfasser unbekannt)
Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu
leben.

Angelika mit Stefanie

Datum: Monday, 28.01.2013, 11:13:17
Name: Sandra
Kommentar: Liebe Anna,

er hat mal wieder einen einen neuen Song - und die Erinnerung an Dich ist immer dabei, wenn die Musik läuft. :-)
Deine Sandra

Datum: Saturday, 12.01.2013, 00:09:24
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna,
ich habe heute immer wieder an dich und deine Familie gedacht und eine Kerze für dich entzündet!

Datum: Friday, 11.01.2013, 23:59:15
Name: Heiner und Maren
Kommentar: Wir wünschen euch eine gute Nacht. Liebe Erinnerungen an Anna sollen euch begleiten und trösten

Datum: Friday, 11.01.2013, 23:20:49
Name: Karin
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

am Ende dieses Tages möchte ich euch sagen, dass auch hier bei uns ein Licht für AnnaÖ leuchtet.
Auch wenn es hier bei uns zur Zeit ein wenig unruhig zugeht, schicke ich euch herzliche Grüße.
In Verbundenheit

Karin mit Franz

Datum: Friday, 11.01.2013, 20:21:59
Name: B.
Kommentar: In Grainau hat es heute geschneit, bestimmt auch ein Zeichen von dir.
Liebe Grüße
B.

Datum: Friday, 11.01.2013, 09:16:49
Name: Regina
Kommentar: Heute lacht die Sonne in Köln, da schickst Du uns wohl Sonnenstrahlen... - 12 Jahre ohne DICH - Du fehlst mir so sehr!

Datum: Friday, 11.01.2013, 08:34:29
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Winterrose

Du also bist
die engelhafte Rose
von der man sagt
sie hätte ungetrübtes
Himmelslicht
getrunken.
Das also ist
dein Strahlenkranz
von dem es heißt
man hätte
puren Sonnenstaub
in seinem
Seelenkern gefunden.
Wer gab dir
diesen warmen Glanz
und wer den Mut
das kühle Dunkel
zu durchbrechen?
Wer immer
es auch war
er wollte
still und unerkannt
durch diese Blume
zu uns sprechen.

Ute Leser

Liebe Jutta,
schön wie eine Rose - das war Eure Anna und so bleibt sie in Euren Gedanken und Herzen und auch in meinem. Es ist und bleibt unfassbar, sie nicht weiter erblühen zu sehen und es schmerzt sehr!
Meine Gedanken sind heute bei Euch und ich umarme Euch in großer Verbundenheit!
Gabi

Datum: Friday, 11.01.2013, 08:11:11
Name: Brigitte
Homepage: http://kathrin030208.beepworld.de
Kommentar: Dem Auge fern,
dem Herzen ewig nah.

Stille Grüße
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen

Datum: Friday, 11.01.2013, 01:53:12
Name: Renate
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: Liebe Jutta
möchte Dir ein ein dickes Kraftpaket schicken.
Der Tod kann uns vondem Menschentrennen,
der zu uns gehört,
aber er kann uns nicht das nehmen,
was uns mit ihm verbindet.
Ein stiller Gruß kommt von Renate* Mama v Andreas A*

Datum: Friday, 21.12.2012, 17:07:23
Name: Gudrun E
Kommentar: Entschuldigung! Die Tücken der Technik und auch noch ein Tippfehler.
Also, noch einmal, liebe Jutta.
Ich wünsche euch ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest und ganz viel von Annas Nähe, so dass ihr diese schwierige Zeit eingermaßen gut überstehen könnt.
Sei lieb gegrüßt
Gudrun E

Datum: Friday, 21.12.2012, 16:58:18
Name: Gudrun E
Kommentar: Liebe Jutta,
ich habe Anna besucht und möchte dir aif diesem Weg einen lieben Gruß senden. Ich wünsche dir und deiner Familie - trotz allem

Datum: Friday, 21.12.2012, 16:57:58
Name: Regina
Kommentar: Liebe Anna,

heute gelesen... Das hilft bestimmt über die auch immer ein wenig traurigen Weihnachtstage ohne DICH...

Tot ist überhaupt nichts:
Ich glitt lediglich über in den nächsten Raum.
Ich bin ich, und ihr seid ihr.

Warum sollte ich aus dem Sinn sein,
nur weil ich aus dem Blick bin?
Was auch immer wir füreinander waren,
sind wir auch jetzt noch.

Spielt, lächelt, denkt an mich.
Leben bedeutet auch jetzt all das,
was es auch sonst bedeutet hat.

Es hat sich nichts verändert,
ich warte auf euch,
irgendwo
sehr nah bei euch.

Alles ist gut.

Annette von Droste-Hülshoff

Datum: Friday, 21.12.2012, 10:55:33
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Mama Ö, liebe Jutta,
mal nach langem ein lieben Gruß in dieser traurigen Zeit.Denke oft an Anna und Dich.
lieben Grußvon Daniels Ma

Datum: Sunday, 16.12.2012, 03:19:28
Name: Mama
Kommentar: Es ist kaelter geworden,
seitdem sie fortging
Ueber den Horizont hinaus,
seitdem ihr Laecheln erloschen,
ihre Hand nicht mehr spuerbar,
ihre Stimme verstummt.

Es ist kaelter geworden, draussen.
Seitdem lebe ich von der Waerme
unentrinnbarer Erinnerung.

Annemarie Schnitt

Datum: Monday, 22.10.2012, 10:55:48
Name: Ute S.
Homepage: http://www. joerg-in-liebe.de
Kommentar: Liebe Jutta,

einen ganz lieben Gruß und eine feste Umarmung schicke ich dir aus Heiligenhaus.
Ich denke ganz oft an dich und deine Anna.

In Verbundenheit
Ute mit Jörg sicher im Herzen

Datum: Wednesday, 10.10.2012, 13:18:55
Name: Christa
E-Mail: SchererChrista@aol.com
Homepage: http://www.HeikeGaschler.de
Kommentar: Hallo Katherina,
schicke Dir einen Lieben Gruß wo immer du jetzt auch bist.

Christa mit heike im Herzen

Datum: Sunday, 22.04.2012, 16:30:01
Name: Dega
E-Mail: dega.kreutzer@gmx.de
Homepage: http://www.trotz-dem-leben-altdorf
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
ich schicke euch einen Geburtstagsgruß für Anne, die immer eine wunderschöne junge Frau sein darf.
In herzlicher Verbundenheit Dega, fast Österreich.

Datum: Saturday, 21.04.2012, 20:32:56
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna,

ich schicke dir ganz liebe Geburtstagsgrüße und hoffe, deine "andere" Nähe ist für deine Lieben heute an deinem Ehrentag ganz besonders fest spürbar!

Was bleibt sind wir.
Was bleibt sind Fragen
Was immer bleibt, ist Liebe.
Sie lebt immer weiter.

(Khalil Gibran)

Datum: Saturday, 21.04.2012, 19:55:10
Name: Gabriele Wintermantel
E-Mail: kurt,wintermantel@web.de
Homepage: http://www.katrinwintermntel.de
Kommentar: Liebe Jutta,
Du sollst wissen auch im Urlaub in der Türkei denke ich an Dich und Deine Anna. Ach wie fehlen uns unsere Mädchen. Auf dem ruhigen Meer schwimmt gerade eine Kerze für Anna.
Eine liebe Umarmung Gabriele

Datum: Saturday, 21.04.2012, 16:15:54
Name: Papa u. Mama
Kommentar: Eine weiche Seele umspült das Haus
Eine See aus Sommerluft
Und hebt und senkt das magische Boot
Auf sorgenfreiem Kurs -
Der Schmetterling ist Kapitän
Die Biene Steuermann
Und als vergnügte Mannschaft
Heuert ein Weltall an.

Emily Dickinson

Den Text hat uns Regina heute Morgen gesandt.

Datum: Thursday, 01.03.2012, 10:31:29
Name: Elizabeth Jacobs
Homepage: http://www.michael-riepe.de
Kommentar: Was soll´s, wenn Dir die Welt gehört,
das Leben hat doch keinen Wert,
das Dasein hat doch keinen Sinn,
wenn man jung woanders hin.

Woanders ist das Leben danach,
auf Erden war es kurz entfacht,
hier gönnte man Dir kein langes Leben,
man hofft, man wird Dir Besseres geben.

Ich wünsche mir auf dieser Erde,
dass für Dich nur Gutes werde,
ich gönne Dir nach diesem Leben,
dass Du wirst nach Besserem streben.

Dein freundliches Wesen wird es sein,
das Dich lässt dort nicht allein,
was nützt einem Reichtum hier auf Erden,
wenn wir danach alle dieselben werden.

Schmerzen und Gefühle sind so fein,
es wird auf ewig und immer sein.

Auf ewig sein, ich hoff´, ist schön,
dann werden wir uns wiederseh´n,
bis dahin bleibe wie Du bist,
wo ein Blumenmeer und immer Sonne ist.

Liebe Traurige Grüße Elizabeth mit MICHAEL im Herzen

www.michael-riepe.de

Datum: Saturday, 25.02.2012, 22:16:43
Name: Hildegard
Kommentar: Liebe Jutta
hier bei Anna hinterlasse ich einen lieben Gruß Hildegard
.

Datum: Sunday, 05.02.2012, 12:59:21
Name: Regina
E-Mail: Regina.lamm@web.de
Kommentar: Meine liebe Anna! Auf einer Skihütte in Ischgl singt
Bon Jovi gerade \"have a nice Day\" für uns... Denke an Dich!
Du fehlst so sehr! Deine Schwester

Datum: Thursday, 19.01.2012, 22:13:16
Name: Caroline
Kommentar: Liebe Anna,
heute habe ich eine E-Mail von einem Schulfreund bekommen, der Vater geworden ist. Und durch einen Zufall bin ich auf diese Website für Dich gestoßen.
Wir haben uns flüchtig aus Göttingen gekannt habe (wir waren auf dem gleichen Gymnasium), aber ich kannte Deine Website bislang nicht. Jetzt schießt mir der Gedanke durch den Kopf, was Du wohl heute machen würdest... welche Ausbildung, welches Studium hättest Du gemacht? In welcher Stadt würdest Du heute leben? Und hättest Du vielleicht selbst Kinder, so wie mein Schulfreund? Auch wenn wir es nicht erfahren werden, möchte ich Deiner Familie sagen, dass sicher (weiterhin, nicht immer noch) Menschen an Dich denken und Deine fröhliche Art nie vergessen werden.
Aus dem Rheinland sende ich Dir und Deiner Familie einen lieben Gruß.
Caroline

Datum: Friday, 13.01.2012, 19:12:03
Name: Gudrun E
E-Mail: engelbrecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,
auch wenn ich am Mittwoch nicht geschrieben habe, so waren meine Gedanken bei dir und Anna und es hat neben Kathis Kerze auch ein Licht für Anna geleuchtet.

Liebe Grüße
Gudrun E

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 22:31:22
Name: Maren und Heiner
Kommentar: \"Die Liebe höret nimmer auf....\"
Seid alle ganz herzlich von uns gegrüßt.
Maren und Heiner

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 22:24:55
Name: Angelika
E-Mail: angie.busch@gmx.de
Homepage: http://www.stefanie-gedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta
Ich habe es heute Morgen versucht)))und nun wollte
ich nicht schlafen gehen,ohne zu schauen ob ein
Eintrag möglich ist))
11 Jahre...eine so lange Zeit...11 Jahre leben mit
der Trauer...vielen ungezählten Tränen und einer
noch heute schier unendlichen Sehnsucht.
Ich hoffe eure Süße war euch heute sehr nah)) und
hat euch durch den Abend begleitet))
Egal wie lange...wieder ist die Zeit lebendiger
denn je.

Alles liebe und immer die Kraft die ihr gerade
braucht wünscht euch Angelika mit Stefanie

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 22:05:56
Name: Regina
Kommentar: Du fehlst so sehr... In Liebe, Deine Schwester

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 21:35:24
Name: eine Freundin
E-Mail: mona.roemer@yahoo.de
Kommentar: unvergessen

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 21:25:45
Name: Gabi mit Sissi
E-Mail: gabibrachmann@aol.com
Homepage: http://www.sissi-brachmann.de
Kommentar: Die Erinnerung an schöne Tage
und die Gedanken an die gemeinsame Zeit
tragen ein Lächeln in deiner Trauer.

Und jedes Lächeln unter Tränen
verbindet dich mit dem Menschen,
den du geliebt hast.


Liebe Jutta,

ohne das zu leben, das einem das wertvollste, kostbarste und edelste ist, in dieser Welt, ist oftmals, wie gar nicht zu leben.
Und doch wissen wir, unser anderes Leben leben wir auch für unsere Kinder.
In Gedanken nah bei Euch!
Lass Dich umarmen, liebe Jutta
Gabi mit Sissi immer dabei

Liebe Anna-Katherina,
liebe Grüsse auf Deinen Stern, von wo aus Du mit Liebe und Stolz auf Deine Eltern schaust. Und siehst, wie sie ihr Leben ohne Dich und doch so sehr mit Dir einrichten!

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 21:09:12
Name: Kerstin*Kiki
Homepage: http://kiki.de.to
Kommentar: Liebe Familie von Anna-Katherina,

ich bin in Gedanken bei Ihnen und Ihrer Tochter.

Liebe Grüße
Kerstin mit Kiki

Its not always true that time heals all wounds
There are wounds that you don’t wanna heal
The memories of something really good
Something truly real, that I’ve never found again
(Robbie Williams, Louise)

(Es stimmt nicht immer, dass die Zeit alle Wunden heilt.
Es gibt Wunden, die gar nicht heilen sollen.
Die Erinnerung an etwas wirklich Gutes
etwas wirklich Wahrhaftiges, das man nie wieder gefunden hat.)

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 21:01:58
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna,
schon den ganzen Tag bist du immer wieder in meinen Gedanken und ich habe bereits heute Morgen eine Kerze für dich angezündet!
Ich hoffe, dass deine Familie deine \"andere Nähe\" heute ganz besonders fest spüren kann! Ich bin mir sicher, dass du immer DA bist!

11 Jahre... so eine lange Zeit, und doch auch wieder nicht...

So fern und doch ganz nah
sind die Menschen,
um die wir weinen.

Sie sind fern aller Trauer,
fern aller Dunkelheit,
fern allem Leid
und so fern unserer Welt.

Sie sind ganz in Freude,
ganz im Licht,
ganz in der Liebe
und ganz nah unserem Herzen.
(Irmgard Erath)

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 20:32:06
Name: Gabriele W.
E-Mail: kurt.wintermantel@web.de
Homepage: www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber, Herr Öynhausen, liebe Regina,
als ich heute Morgen ins Geschäft kam war mein erster Gedanke „ANNA“. Ich ging sofort auf Ihre Seite und wollte einen Gruß im Gästebuch hinterlassen – versuchte es den ganzen Tag noch mehrmals. Gerade kam ich nach Hause sofort schaltete ich den PC an.
Wieder ist er da - der Tag der wieder all die Erinnerungen an Anna lebendiger denn
jeh werden lässt. Elf Jahre - welch lange Zeit und doch für uns als sei alles erst geschehen.
11 Jahre ohne Anna und immer in Euren Herzen und Gedanken. Inzwischen haben wir ja begriffen, dass unsere Mädchen nie mehr kommen, aber an diesen Tagen ist alles wieder so present und wir würden alles dafür geben, diesen Tagen ungeschehen zu machen.

Du hast ihr Wurzeln gegeben, Du spürst sie noch immer.
Du hast ihr Flügel gegeben, Du schaust ihr immer noch nach.
Du hast ihr Leben gegeben und nichts ist schlimmer,
als zu sehen, wie es ihr genommen wird!
Du hast mit ihr geträumt, halte fest an Euren gemeinsamen Träumen.

In Euren Träumen, in der Liebe,
in jedem Sonnenstrahl und im Licht von Millionen Sternen -
überall wirst Du sie finden,
denn das alles ist in Deinem Herzen .
(Verfasser unbekannt).
Liebe Jutta wir verlieren uns nicht aus den Augen, dafür ist das – was uns verbindet - viel zu wichtig. Danke für Deine Mail – ich melde mich.
Liebe Grüße
Gabriele W. (Mama von Katrin Stefanie)

Datum: Wednesday, 11.01.2012, 19:36:28
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,
auch wenn wir nach all den Jahren gelernt haben, mit dem Schmerz zu leben, so ist und bleibt dieser Tag der schlimmste in unserem Leben.
Ich denke an Dich und habe soeben ein Licht für Deine Anna angezündet.

Ganz liebe Grüße aus Hannover
Christa mit Carsten

Der Strom des Lebens fließt weiter,
auch wenn du nicht mehr da bist.
Ich will dir ein Licht anzünden
gegen die Kälte, die in mir aufsteigt,
ein Licht, das meine Einsamkeit wärmt,
ein Licht, das meiner Sehnsucht Raum gibt,
ein Licht, das ein Widerschein deines Daseins ist,
ein Licht als Symbol für die Wärme und Liebe,
die du in die Welt gebracht hast.
Getröstet vom Lichtschein der Erinnerung
und dem Wissen um deine Anwesenheit,
will ich dem Strom des Lebens weiter folgen.

Datum: Tuesday, 10.01.2012, 17:38:27
Name: heikeE
Homepage: http://oliver-bauer.chapso.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna-Katherina!
Und wieder steht dieser schlimme Tag bevor, nur noch wenige Stunden und er jährt sich zum 11. Mal.
Wo ist die Zeit geblieben? Woher die Kraft genommen?
Ich wün sche Ihnen auch für morgen einen Tag voller Nähe und lieber Menschen!
Leise Grüße
Heike mit Oliver

Datum: Tuesday, 10.01.2012, 12:15:42
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://danie-koeppert.de
Kommentar: Liebe Jutta,hallo Mama Ö,
bevor ich morgen nicht im Net bin ,oder nicht kann sollst Du wissen ich bin bei Euch mit meinen Restgedanken.Viel Kraft und möge es unseren Kindern gut gehen,wo immer das auch sein mag...
liebe Grüße Werner und Barbara*Daniel

Datum: Saturday, 24.12.2011, 18:00:25
Name: Waltraud und Klaus Uhlenbrock
E-Mail: kp.uhlenbrock@unitybox.de
Homepage: http://www.irina-uhlenbrock.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef, liebe Regina,
auf diesem Wege wünschen wir euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und ruhige, besinnliche Tage vielleicht auch mit Regina.
Waltraud und Klaus

Datum: Monday, 19.12.2011, 19:52:06
Name: simone und renate
Homepage: http://www.engeljasmin.at
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Liebe für 2012 wünschen ihnen von Herzen
Jasmin ihre Mama und Oma.

Datum: Thursday, 08.12.2011, 11:16:16
Name: Anna´s Mama
Kommentar: Liebe Sonja aus Österreich,

danke für Deine lieben Worte für uns und Anna. Weißt Du, Anna hatte mal ein Mädchen namens Sonja in Österreich im Urlaub kennengelernt. Sie wohnte damals in Erpfendorf/Tirol. Da musste ich sofort dran denken, als ich Deinen Namen las. Das war eine wunderbare Zeit dort in Erpfendorf. Gut, dass man diese Erinnerungen noch hat.

Liebe Grüße aus Göttingen nach Österreich

Datum: Monday, 05.12.2011, 17:06:26
Name: Sonja aus Österreich
Kommentar: Seid Jahren komme ich immer wieder her, um
unbekannterweise, eurer Anna zu gedenken.
Nun möchte ich endlich etwas hinterlassen.

Liebe, Kraft und Hoffnung für euch.

Liebe Anna, grüße meine Mama von mir, ich weiß euch beiden
geht es gut, dort wo ihr jetzt seid...

Datum: Thursday, 01.12.2011, 16:13:41
Name: heikeE
Homepage: http://oliver-bauer.chapso.de
Kommentar: Liebe Anna,
du hast eine ganz tolle Mutter! Bist sicher mächtig stolz auf sie!
Sei deinen Lieben nah, besonders in diesen Tagen!
Leise Grüße
Heike mit Oliver

Datum: Tuesday, 15.11.2011, 17:19:46
Name: annelein (lod geschwisterseite)
Kommentar: liebe familie ö,
heute war ich durch einen homepage-link von lod hier auf dieser wunderbaren seite von anna.

sie hat mich zu tränen gerührt. es steckt so viel liebe, sehnsucht, wärme in dieser seite.

gerade deshalb möchte ich einen kleinen gruß hierlassen.
annelein

Datum: Monday, 14.11.2011, 17:07:50
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,

ich danke Dir von ganzem Herzen, daß Du an meinen Carsten gedacht.
10 lange Jahre ohne und doch immer mit unseren geliebten Kindern und der Schmerz an solchen Tagen ist wieder da, egal wie lange es her ist.
Oft denke ich an Dich und Deine Anna und würde mich so über ein Treffen freuen. Vielleicht klapp es ja mal.

Liebe Grüße aus Hannover
Christa mit Carsten

Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.
Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Und wir fragen noch immer:
Warum?

Datum: Friday, 11.11.2011, 13:53:23
Name: Oliver
E-Mail: oliverschmid453@web.de
Homepage: http://www.kerze-anzuenden.de
Kommentar: An den Feuern unserer Clans
wird man einst Lieder von dir singen.
Aus deinem Leben
wird man Geschichten weben
und Geschichten sterben nie.

Datum: Wednesday, 07.09.2011, 16:57:46
Name: Mama Ö.
Kommentar: Perlen in meiner Hand

Ich wandere weiter,
gebückter,
mit deinem Tod auf dem Rücken.
Am Wegrand die Erfrischungen
dieser Welt.

Den Menschen zugewandt
tausche ich fast alles ein
gegen Augenblicke der Liebe.

Perlen in meiner Hand
gebe ich dem Meer
nicht mehr zurück

(Ch. Knöpfle-Widmer)



Datum: Tuesday, 09.08.2011, 10:44:24
Name: Elke Metz
E-Mail: metz-e@web.de
Homepage: http://matthias-metz.com
Kommentar: Liebe Anna,
vielleicht bist Du im Sternenhimmel schon unserem Matthias begegnet und Ihr plaudert ein bisschen.
Ich grüße Euch dort oben.

Datum: Sunday, 01.05.2011, 20:10:00
Name: Heiner und Maren
Kommentar: Für dich, Anna!
Deinen Geburtstag haben wir gefeiert
unter den Sternen
mit dem Osterlicht,
dem Himmel ganz nah,
in Gedanken an die,
die dich so lieb haben.
Maren und Heiner

Datum: Thursday, 21.04.2011, 22:32:51
Name: Karin
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

heute hat Anna Geburtstag, den 30.
Als ich vorhin LoD aufsuchte, habe ich mal wieder die Gedenktagskinder angeklickt. Das mache ich nicht mehr so oft.
Aber heute haben mich unsere Kinder dorthin geführt, ich habe Anna besucht und bin hierher gekommen, um euch zu sagen, dass ich an euch denke. Ich werde jetzt das Geburtstagslicht anzünden.
Es soll für eure Anna durch die Nacht leuchten.

Mit herzlichen Grüßen aus dem Land Brandenburg

Karin mit Franz

Datum: Thursday, 21.04.2011, 17:18:35
Name: Regina
Kommentar: Meine liebe Anna, heute werde ich mit lieben Menschen Deinen 30. Geburtstag für Dich feiern und fest an Dich denken. Du fehlst mir so sehr. Deine Regina

Datum: Thursday, 21.04.2011, 13:30:40
Name: Doris
E-Mail: doris@zeggert.de
Homepage: http://www.matthias-matze.de
Kommentar: Liebe Anna-Katherina,
ganz liebe Grüße zu deinen Sternengeburstag,
mögen viele liebe Menschen an dich denken u. deiner Fam. ein wenig Kraft schenken.

Liebe Fam. von Anna-Katherina,
ich wünsche von Herzen ganz viel Kraft.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen

Datum: Thursday, 21.04.2011, 09:58:20
Name: Mama
Kommentar: Liebste Anna, heute vor 30 Jahren bist Du geboren, da war ich gerade 30 Jahre alt. 20 Jahre bist Du bei uns gewesen und 10 Jahre leben wir jetzt schon ohne Dich. Die Zeitrechnung hat sich für uns geändert, es gibt die Zeit vor Deinem Tod und die Zeit danach. Wir lieben Dich so sehr und Du bist immer bei uns, bei allem was wir tun. Mama, Papa und Regina

Datum: Tuesday, 12.04.2011, 11:04:36
Name: Marlies
E-Mail: Marlies.Suessenbach@gmx.de
Homepage: http://www.diana-suessenbach.de/
Kommentar: Du warst -
das kann ich nicht hinnehmen,
es hört sich an wie: verloren.

Du bist -
und wirst es immer sein,
in meinem Herzen, meinen Gedanken,
meinen Träumen und in meiner Erinnerung.
(Maria Szczecinski)
aus \"Das Land hinterm Wind“


Liebe Familie von Anna.

Ich bin über \" Leben ohne Dich \" auf ihre Gedenkseite für Anna gestoßen und möchte nicht gehen ohne einen Gruß zu hinterlassen.

In Verbundenheit, Marlies Süssenbach.

Datum: Sunday, 10.04.2011, 17:31:23
Name: Oliver
E-Mail: info@muluku.de
Homepage: http://www.beileid.de
Kommentar: Am Tage vor dem Abendmahl

Was ich tue, was ich denke,
Alles, was mit mir geschieht,
Herr! nach deinem Auge lenke,
Das auf meine Wege sieht.

Clemens Brentano

Datum: Sunday, 10.04.2011, 17:29:58
Name: Oliver
E-Mail: info@muluku.de
Homepage: http://www.gedenkseiten.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
auch meine Gedanken sind wie so oft bei Dir und unseren Kindern.
Aber heute ganz besonders, denn es sind diese Tage und Nächte die besonders schwer sind und von unsviel abverlangen.
Mögen die vielen Sonnenstrahlen Dich heute anstatt Deiner süssen Dich streicheln, mögen nur liebe Menschen an Deiner Seite sein.
Möge es unseren Kindern gut gehen,egal wo das auch sein mag.....
Eben kommt ein Lied von dem Ziegler,\\\" Engel wollen fliegen....\\\"
also Kopf hoch, liebe Grüße
Oliver

Datum: Thursday, 17.03.2011, 16:30:16
Name: Marion
E-Mail: die-anders@gmx.de
Homepage: jessica.anders@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta,
gerade bin ich dabei mich überall zu bedanken, da finde ich auch Deinen lieben Eintrag.

Auch bei Dir möchte ich mich ganz herzlich für den lieben Gästebucheintrag bedanken. Alle lieben Gedanken haben uns durch den Tag getragen und ganz liebe Menschen haben uns durch diesen Tag begleitet, so daß wir nicht allein waren mit all unseren Erinnerungen.
Wir haben an diesem Tag auch herzlich lachen können und wissen, daß Jessica, die so gerne und so viel gelacht hat, froh war, nicht nur Tränen bei uns zu sehen.
Wie immer hat sie nur ihre 12 Geburtstagskerzen brennen lassen und die restlichen immer wieder ausgepustet, so auch heute wieder als ich die restlichen 7 angezündet habe. Eine andere Kerze, die im Freien steht, brennt sogar im Nieselregen weiter.

Vor ein paar Tagen fand ich zufällig diesen Text, der gerade so passend ist:

Wegbegleiter

Im Leben gibt es oft Wege,
die alles andere als gerade und gleichmäßig verlaufen.
Schön ist es, wenn man auf diesen ungeraden Wegen
Wegbegleiter zur Seite hat,

Ein Wegbegleiter kann die Geduld sein,
Geduld haben, um etwas Neues zu erreichen,
um Altes hinter sich zu lassen.

Ein Wegbegleiter kann die Liebe sein,
Liebe, die Güte und Verständnis ermöglicht,
Ermutigung und Zärtlichkeit gibt
und geöffnete Arme finden lässt.

Ein Wegbegleiter kann die Gelassenheit sein.
Gelassenheit täglich beweisen,
indem man mit kleinen Schritten zufrieden ist,
auf dem weiteren Weg, der vor einem liegt.

Wegbegleiter können Lichtblicke sein.
Lichtblicke, die durch viel Geduld,
Liebe und Gelassenheit geprägt sind.

Das Wissen um Lichtblicke
gibt uns Hoffnung auf ein gutes Weiterschreiten
auf einem Weg, weg von Zeiten der Unwissenheit,
Angst und Unsicherheit
hin zu Zuversicht und Kraft.

Auf dem Wege Wegbegleiter gefunden zu haben,
die als Menschen Lichtblicke vermitteln,
ist für uns die wichtigste Erfahrung.

Ingeborg Frindt

Ganz liebe Grüße und alles Liebe für Dich
Marion mit Jessica ganz fest in meinem Herzen

Datum: Monday, 14.02.2011, 12:40:13
Name: nadja
Kommentar: Ich denke mit Mitgefühl an Euch.
Ich kann Euch gut verstehen

Datum: Sunday, 13.02.2011, 19:16:07
Name: Karin
Kommentar: Liebe Jutta,

nun mußte ich Anna gleich nochmal besuchen.

Wie schön, dass wir uns in echt kennen gelernt haben.
Ich schicke euch einen lieben Gruß.

Karin mit Franz

Datum: Saturday, 12.02.2011, 14:47:21
Name: Thorben
Homepage: http://www.catull.de/
Kommentar: In dem ew\'gen Kommen, Schwinden,
wie der Schmerz liegt auch das Glück,
und auch heitre Bilder finden
ihren Weg zu dir zurück.
Theodor Fontane

LG Thorben

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 23:25:08
Name: Gabriele W.
E-Mail: kurt.wintermantel@web.de
Homepage: http://www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Hallo Jutta, hallo Herr Öynhausen, hallo Regina,

10 Jahre ohne Anna – bald 10 Jahre ohne Katrin!!!
Wie haben wir das überstanden?
Ich wünsche euch so sehr, dass Ihr den heutigen Tag leben konntet mit viel Musik in den Ohren. Dass ihr Zeit hattet für Eure wundervolle Anna.
Wenn wir auch in letzter Zeit nicht mehr so viel voneinander gehört haben, waren meine Gedanken oft bei Euch und begleiten Euch ein Stück des Weges! Wie unsere Wege auch aussehen, wohin wir auch gehen, sie sind leider so ähnlich – denn unsere Mädchen Anna und Katrin sind seit 2001 tot.
Wir lieben und vermissen Sie so sehr.

Ich fühle: du lebst in mir.
Niemals wirst du sterben.
In meinem Herzen
lebst du ewiglich.

Du hast mich reich beschenkt,
Zurückblickend erst sehe ich,
wie reich.
Und noch immer wirkst du in mir,
machst mich stark und hoffnungsvoll.

Je größer der Abstand
zwischen dir und mir,
desto mehr erkenne ich allmählich
was du mir mit deiner Liebe
geschenkt hast
und was du mir immer noch schenkst.

Du lebst in mir,
und zugleich lebst du im Reich
der geistigen Welt,
behütet und beschützt
durch das Licht dort.
Von dort aus wirkst du
in mir und an mir.
Denn die Liebe bleibt.
Sie ist eine Kraft
die niemals stirbt.

Hans Stolp

Jutta ich glaube nur durch diese Kraft konnten wir alles tragen und ertragen.

In tiefer Verbundenheit und liebe Grüße
Gabriele W. (Mama von Katrin Stefanie)


Datum: Tuesday, 11.01.2011, 23:04:48
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Jutta,liebe Familie,
unsere Gedanken sind wie in den vergangenen Jahren bei Euch und Eurer Prinzessin.Die Kerze brennt wie immer beim Daniel
eine stille Umarmung und alles liebe,viel Kraft
senden Euch Werner und Barbara

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 19:53:16
Name: B.
Kommentar: You will always be in my heart.

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 19:13:00
Name: Alexandra
E-Mail: kuschelengel1976@yahoo.de
Kommentar: Liebe Fam. Öynhausen,
jetzt ist es 10 Jahre her...als Anna von Euch ging...
kenne dieses Gefühl mein Sohn Pascal starb auch vor 11 Jahren bei einen Verkehrsunfall mit 23Monaten...
Wir alle sind heute in Gedanken bei Ihnen und werden eine Kerze anzünden bei Pascal.

Lieben Gruss aus Bielefeld
Alexandra mit Pascal für immer im Herzen
und Geschwister Florentina,Susann,Lena und Niclas

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 18:41:43
Name: Conny
Kommentar: Liebe Anna!
Seit zehn Jahren vergeht kein Jahr, an dem ich nicht an Dich denke und ab und an Deine Seite besuche und mich an Dich erinnere! Heute denke ich wieder besonders an Dich! Du wirst immer ein Teil unseres Lebens sein.

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 13:25:58
Name: Julianes Mom Alexandra
Homepage: http://www.juliane-strauch.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

\"Es gibt Menschen,
die wir in die Erde begraben,
aber andere,
die wir besonders zärtlich lieben,
sind in unser Herz gebettet.
Die Erinnerung an sie
mischt sich täglich in unser Tun und Trachten.
Wir denken an sie, wie wir atmen,
sie haben in unserer Seele
eine neue Gestalt angenommen,
nach dem zarten Gesetz
der Seelenwanderung,
das im Reich der Liebe herrscht.\"
(Honore` de Balzac)

10 Jahre ist Ihre hübsche *Anna* nun schon bei den Sternen und sicher fragen auch Sie sich immer noch, was wohl aus ihr geworden wäre ... So viele Jahre sind vergangen, doch an Ihre *Anna* wird man sich IMMER erinnern, da sie eine zauberhafte junge Frau war und selbst über ihren Tod hinaus die Herzen vieler Menschen zu berühren vermag.
Ich wünsche Ihnen besonders heute ganz viel Nähe zu Ihrer einzigartigen *Anna* und hoffe, dass sie ganz oft die Musik ihres Namen´s hören.

In stiller Verbundenheit
Alexandra mit Juliane immer bei mir

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 13:23:47
Name: Marion
E-Mail: die-ander@gmx.de
Homepage: http://jessica.anders-dmpj.de
Kommentar: Liebe Jutta,

ich wünsche Dir heute einen lebbaren Tag mit ganz viel Nähe zu Deiner wundervollen Anna.

Auch hier wird ein Licht für sie brennen.

Eine träne und ein Lächeln

Weder möchte ich die Trauer meines Herzens gegen die Freuden der Menschen eintauschen, noch wäre es mir lieb, dass sich die Tränen meines Kummers in Lachen verwandeln.

Vielmehr wünsche ich mir, dass es in meinem Leben stets Tränen und Lächeln gibt:
Tränen, die mein Herz läutern und mir helfen, die Geheimnisse und Ungereimtheiten des Lebens besser zu verstehen, und Lächeln, das mich mit anderen Menschen verbindet.

Durch Tränen teile ich den Schmerz aller gebrochenen Herzen, und durch Lächeln bejahe ich das Leben.

Verfasser unbekannt

Ganz liebe Grüße
Marion mit Jessica ganz fest in meinem Herzen

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 12:31:13
Name: Doris
E-Mail: doris@zeggert.de
Homepage: http://www.matthias-matze.de
Kommentar: Manchmal ist es ein Blick, der weh tut,
weil er auf etwas fällt,
dass ich mit dir geteilt habe.

Manchmal ist es ein Moment, der weh tut,
weil die Sehnsucht zu groß ist
und weil ich ihn so gern mit dir teilen würde.

Manchmal ist es ein Wort, das weh tut,
weil es mich an dich erinnert.

Manchmal tut allein der Gedanke an dich weh,
denn du bist gegangen.

Manchmal tut es weh, dich lachend auf einem Bild zu sehen,
denn so wirst du mich nie wieder ansehen.

Es ist das, was für viele alltäglich ist,
was weh tut ...

Liebe Grüße u. ganz viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 11:20:25
Name: Anja
Homepage: http://www.torsten-loersch.de
Kommentar: Flieg, Schmetterling, flieg

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann lass uns deine Träume träumen
und wir begleiten dich zu andren Räumen,
wo alles zeitlos wird und frei und leicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden unsere Wünsche neue Wege weben
und unsere Kraft wird deiner Seele Flügel geben
ganz zarte, wie ein Schmetterling vielleicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden Wut und Trauer sich vereinen
und manchmal hört man dann auch Schmetterlinge weinen,
ganz oben in den Wolken- unerreicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann wird dein Lachen nun in unsren Herzen leben
und immer, wenn die Schmetterlinge schweben,
dann hat dein Lächeln uns im Hier erreicht.

Und nun flieg, Schmetterling!!

(Elke Dorothea Hagen)



Liebe Familie von *Anna!!
Vor 10 Jahren musstet ihr eure *Anna \"fliegen\" lassen.... sie fehlt - so schmerzlich!!
Ich wünsche euch, dass ihr aber auch ganz viel Nähe zu ihr spüren könnt - heute und an allen Tagen!!

Herzliche Kraftgrüße
Anja -,-\'-@
.... mit *Torsten

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 09:21:40
Name: Caroline
Kommentar: Liebe Anna,
heute denken wir ganz besonders an Dich und Deine Familie. Unsere Gedanken kreisen darum, was hätte sein können und sollen, aber nicht dürfen. Seit Deinem Tod bewegen wir uns in einer anderen Zeitrechnung und können nur hoffen, dass die Zeit dort, wo Du jetzt bist, viel schneller vergeht, bis wir uns wiedersehen.
Ich denke an Dich und Deine Lieben.

Datum: Tuesday, 11.01.2011, 01:54:55
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna!
10 lange Jahre...
Ich denke heute ganz besonders an Dich und Deine Lieben!

Datum: Sunday, 09.01.2011, 21:38:55
Name: Brigitte
Homepage: http://kathrin030208.beepworld.de
Kommentar: Niemand ist fort,den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.
(Stefan Zweig)

Ich wünsch viel Kraft!
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen

Datum: Monday, 13.12.2010, 17:12:27
Name: Jutta Öynhausen
Kommentar: Liebe Sandra,

danke für Deine liebe Worte für Anna. Jeder Song von Bon Jovi lässt sie uns auch immer wieder noch näher sein, als sie es ohnehin schon ist. Jetzt wissen wir, dass es auch Dir so geht und dafür danken wir Dir von ganzem Herzen.

Jutta, Hans-Josef u. Regina Öynhausen

Datum: Monday, 13.12.2010, 09:18:09
Name: angela
E-Mail: nika1@bluewin.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Engelsfeder!!!

In der Nacht wenn unsere Träume
stille auf die Reise gehen,
hoch am Himmel hell die Sterne
leuchtend auf die Erde sehen.

Sanft der Wind die Bäume streichelt,
Wispern schwebt durchs Blätterdach,
Vögel sich ins Nest einkuscheln,
murmelnd fließt der klare Bach.

In dem Silberglanz des Mondes
tanzen Wolken durch die Nacht,
und im großen Universum
sind die Engel still erwacht.

Fangen ein die kleinen Träume
halten zärtlich sie im Arm,
schweben hoch zum Sternenhimmel
fröhlich lachend und im Schwarm.

Wachst Du auf aus Deinen Träumen
liegt die Feder neben Dir,
wirst Du tief im Herzen spüren
das Dein Engel still war hier.


ich wünsche Euch ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest
und viele wunderbare Gedanken an Euren ENGEL!

Datum: Sunday, 12.12.2010, 04:01:58
Name: Sandra
E-Mail: --
Kommentar: Liebe Anna,

immer wenn ich Bon Jovi höre muss ich an Dich denken!! Und gerade läuft es wieder... :-)


Datum: Friday, 12.11.2010, 23:57:28
Name: Nicole
E-Mail: nicole-amann@web.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

da vor einigen Monaten auch in unserer Familie ein viel zu junger Mensch den Kampf um sein Leben verloren hat, bin ich zufällig auf Ihre Homepage gestoßen.
Ich wollte Ihnen nun sagen, dass mich Anna\'s Geschichte sehr berührt hat und ich seither oft voll Traurigkeit an sie denken muss. Durch die wundervoll gestaltete Homepage habe ich das Gefühl, ein bisschen nachvollziehen zu können, wie Ihre Tochter war - und wie sehr sie allen fehlt.

Ich wünsche Ihnen für Ihre Familie, vor allem auch für Regina, alles Gute und dass Sie es weiterhin schaffen, mit dem furchtbaren Schmerz umzugehen und das Leben zu leben.

Die herzlichsten Grüße.
Nicole

Datum: Monday, 08.11.2010, 22:45:36
Name: Katharina
Kommentar: Liebe Mama von Anna
...musste urplötzlich mal wieder an Anna denken und freue mich, dass Sie \"meine Gedanken lesen\" und dann wissen, dass ihre Tochter auch heute wieder Teil dieser war....alle lieben und guten Gedanken aus Wien...

Datum: Friday, 29.10.2010, 09:01:14
Name: Mama von Anna
Kommentar: Liebe Katharina,

danke für die lieben Worte und für \"an Anna denken\". Das ist soooo lieb und tut soooo gut.

Datum: Thursday, 28.10.2010, 21:55:24
Name: Katharina
Kommentar: ...ich bin seit Jahren immer mal wieder auf Annas Seite... Sie sollen wissen, dass Ihre Tochter/Schwester unvergessen ist, selbst für Menschen, die sie nicht kannten...

Datum: Thursday, 07.10.2010, 23:48:05
Name: p
Kommentar: immer wieder traurig wie schnell unheil passiert und die hinterbliebenen in tiefe trauer stürzt, die nie vergeht.. auch ich habe meinen sohn hergeben müssen. fünf jahre ist das jetzt her ... die treuer verändert sich, aber sie bleibt für immer im herzen.

gib jedem tag die chance der schönste tag deines lebens zu werden

Datum: Wednesday, 22.09.2010, 16:39:30
Name: Kerstin
Homepage: http://kiki.de.to
Kommentar: Liebe Jutta,

über LOD bin ich auf diese Seite aufmerksam geworden. Auch meine Tochter hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

Anna´s Seite ist sehr schön ... und auch mir geben Gedichte sehr viel Kraft!

Liebe Grüße
Kerstin mit Kiki

Wenn Engel einsam sind
in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit
zu Zeit auf Reisen.

Sie suchen auf der ganzen Welt
nach ihresgleichen,
nach Engeln, die in Menschgestalt
durchs Leben streichen.

Sie nehmen diese mit
zu sich nach Haus –
für uns sieht dies Verschwinden
dann wie Sterben aus.

(Renate Eggert-Schwarten)




Datum: Saturday, 18.09.2010, 09:50:04
Name: Anna H.
Kommentar: Liebe Familie,
es tut mir so Leid!
Es muss schrecklich sein,
seine Tochter zu verlieren.
Gebt nie auf!
Anna H.

Datum: Sunday, 29.08.2010, 21:34:32
Name: Jacobs elizabeth
E-Mail: beate.jacobs@yahoo.de
Homepage: http://www.michael-riepe.de
Kommentar: Die Nacht, sie hatte schon begonnen,
bevor der Tag noch einen Schatten werfen konnte.
Beseeltes Tageslicht in Finsternis zerronnen,
nur kurze Zeit das Glück sich zaghaft sonnte.
Gebilde, schemenhaft, bestimmen nun die Wege.
Kein Funke zündend eine Richtung weist.
Taste blind durch unbekanntes Zukunftsgehege.
Die Nacht ist kalt. Mein Herz, es ist vereist.

Liebe Traurige Grüße
Elizabeth mit MICHAEL im Herzen

www.michael-riepe.de

www.strassederbesten.de

Datum: Thursday, 12.08.2010, 08:55:08
Name: Josef u. Jutta
Kommentar: Lieber S., wir danken Dir und senden Dir auf diesem Weg liebe Grüße aus Göttingen.

Datum: Sunday, 01.08.2010, 10:02:21
Name: S
Kommentar: Hallo Anna.
Ich kenn Dich eigentlich gar nicht. Habe Dich heute aber
einfach mal besucht, nachdem ich schon viel von Dir gehört
und hier gelesen habe. Seitdem \"musste\" ich oft an Dich
denken...

Datum: Friday, 16.07.2010, 09:41:38
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Freunde und Bekannte von Anna,

ich weiß nicht, ob Ihr ab und zu hier im Gästebuch lest, doch ich möchte mich bei denen bedanken, die so einen liebevollen Kartengruß auf Annas Grab gestellt haben. Leider war die Schrift schon etwas vom Regen verwaschen, aber das Meer, das Herz mit dem Namenszug \"Anna\" und am Ende des Strandes das Mädchen, das Anna sein könnte, war noch wunderbar zu sehen. Auch der geschriebene Gruß \"Du bist immer bei uns\" war noch zu lesen.

Ganz herzlichen Dank für \"an Anna denken und sie bei sich haben\".

Eure dankbare Mama Ö.

Datum: Tuesday, 13.07.2010, 11:13:31
Name: Christel
E-Mail: Jolina41103@aol.com
Kommentar: Eine sehr schöne Hompage,ich habe am 4.12.2004 meinen Sohn durch einen Unfall verloren,ich weiß wie sehr der Schmerz im Herzen ist.Ich sitze vor dem PC und die Tränen laufen übers Gesicht,ich fühle mit Euch.Obwohl wir uns nicht kennen,aber wir teilen das gleiche Leid und den nie endenden Schmerz.Ich wünsche weiterhin viel Kraft,Christel

Datum: Thursday, 24.06.2010, 00:18:43
Name: Elizabeth Jacobs
E-Mail: beate.jacobs@yahoo.de
Homepage: http://www.michael-riepe.de
Kommentar:

Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eins.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eins ist ja keins.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserem Leben.
Drum´ wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Jeder Mensch ist einzigartig
auf dieser großen weiten Welt,
aber Du warst und bleibst was
ganz besonderes mein
kleiner,großer Held...


Die Erinnerungen an unsere Kinder werden uns bis in die Ewigkeit begleiten und uns das Gefühl geben, Sie sind ganz Nah bei uns.

In tiefer Verbundenheit
Elizabeth mit MICHAEL tief im Herzen

www.michael-riepe.de

Datum: Wednesday, 09.06.2010, 12:52:23
Name: Nicole
Kommentar: Eine große lücke ist entstanden, WUT mischt sich mit verzweiflung, es tut gut zu sehen wie eine Familie zusammen halten kann und so auch einen solch schweren Verlust erträgt.Ich wünschte ich hätte auch einen so tollen halt in meiner Trauer.
Es tut gut wie Ihr alle seit.

Datum: Thursday, 13.05.2010, 23:32:15
Name: B.Ö.
Kommentar: Hallo ihr Lieben,
war heute auf dem Kirchentag beim Stand der \"verwaisten Eltern\" und habe dabei an euch gedacht.
Viele Grüße aus dem verregneten Bayern
B.

Datum: Sunday, 09.05.2010, 19:54:55
Name: ElisasMutsch Bärbel
E-Mail: elisasmutsch@web.de
Homepage: http://www.elisaenge.de
Kommentar: Liebe Familie und Freunde von Anna!
Eine sehr schöne Seite hat Anna zum Gedenken bekommen. Ich weis um die Kraft, die Tränen und den Schmerz, den man beim arbeiten an einer HP für einen geliebten Menschen, doppelt spürt.

Ich sende Euch sehr viel Kraft für alle kommenden Wege.

Bärbel mit Elisa immer im Herzen
www.himmelsleiter-wegezudir.de.vu

Datum: Tuesday, 27.04.2010, 15:27:32
Name: Astrid
Homepage: http://sternenfamilie.npage.de
Kommentar: Das ist wirklich ein schönes Andenken an Deine Schwester und als ich die Worte Deiner Mutter las, wo sie schrieb, dass sie hier lieber nur die schönen Erinnerungen an Anna schreiben möchte, konnte ich sie gut verstehen. Klar habe ich am Anfang auf dieser Page die Rubrik gesucht, wo über Anna´s Krankheit geschrieben wird, aber Deine Mutter hat recht. Nicht Anna´s Erkrankung ist wichtig, sondern Anna´s Leben und die schönen Erinnerungen, die Ihr an sie habt.

Ich selber habe auch geliebte Menschen verloren, nämlich meine fünf Kinder, meine Sternenkinder. Sie hatten keine Chance, diese Welt kennenzulernen, wurde ihnen das Leben doch schon vor ihrer Geburt wieder genommen. Trotzdem ist in mir das Gefühl, sie alle fünf gekannt zu haben, auch wenn ich sie eigentlich garnicht kennenlernen durfte.

Geliebte Menschen finden sich, auch wenn sie nicht körperlich bei uns sein können, immer in unseren Herzen. Dort sind sie fest verankert und selbst der allerstärkste Sturm kann diesen Anker nicht lösen.

Ich finde toll, was Du für Deine Schwester gemacht hast und sie ist bestimmt stolz auf ihre große Schwester.

Liebe Grüße
Astrid
mit Jessica, Pascal, Jennifer, Daniel und Jasmin im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 22:48:04
Name: Maren
Kommentar: Ihr Lieben in Göttingen. Heute, an Annas Geburtstag wünschen wir euch ganz viele liebe und tröstliche Gedanken an euer Sternenkind und eine behütete,gute Nacht.Wir schauen uns gerade Fotos an und freuen uns über die gemeinsame Zeit. Seid ganz herzlich von uns gegrüßt
Maren und Heiner

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 21:22:52
Name: Claudia
Kommentar: Liebe Jutta,
heute, an Annas Geburtstag,
möchte ich dir einfach einen lieben Gruss senden.
Claudia mit Hannah

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 18:08:40
Name: Gudrun E
E-Mail: engelbrecht-wrexent-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,
meine Gedanken sind bei dir und Anna und ich hoffe, dass du Anna gerade heute ganz dicht und intesiv an deiner Seite gespürt hast.
Alles Liebe
deine Gudrun

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 14:03:24
Name: Ute Kostolani-Urban
E-Mail: ute.k-u@web.de
Homepage: http://www.in-memory-of-andy.com
Kommentar: Liebe Anna ich sende Dir liebe Geburtstagsgrüße in die andere Welt.Wie gerne würden Deine Lieben hier auf Erden mit Dir Deinen 29. Geburtstag feiern und wie sehr fehlst Du ihnen heute. Sei ihnen deshalb besonders nahe und lass sie Deine Nähe spüren.
Liebe Grüße zu den Sternen von Andys Mum Ute

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 12:32:37
Name: Sorges
E-Mail: sorges@web.de
Kommentar: Hallo Anna!
In Gedanken sind wir bei Dir!
Marlis und dein Patenonkel Ekke

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 11:56:19
Name: Steffi
E-Mail: Joachim01612@aol.com
Kommentar: Liebe Anna,
unsere Gedanken sind bei Dir. Wie wird es sein, dort wo Du jetzt bist? Wir haben so viele Fragen, keiner kann sie uns beantworten. Es bleibt die Hoffnung, dass es wunderschön bei Euch ist. Grüße bitte alle unsere Sternenkinder, besonders meine Bianca.
Liebe Jutta,
unsere Gedankenauch sind auch bei Dir und Deiner Familie.
Liebe Grüße Steffi Mama von Bianca.

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 11:23:31
Name: Doris
E-Mail: doris@zeggert.de
Homepage: http://www.matthias-matze.de
Kommentar: Liebe Anna,
liebe Grüße zu deinen Sternengeburstag.

Die Summe unseres Lebens,
sind die Stunden, in denen
wir liebten. Liebe Grüße u.
ganz viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen.


Datum: Wednesday, 21.04.2010, 11:21:06
Name: Daggi
E-Mail: daggi06@web.de
Homepage: http://ninogeyer.oyla13.de
Kommentar: Im Traum empfange ich Deine Botschaft: Du sagst es geht Dir gut in Deiner neuen Welt!
Du bist glücklich dort. Du willst auch mich glücklich sehen.
Der Kreis des Lebens hat sich zu einem Ring geschlossen, den Du in meine Hände legst, in Liebe und Verbundenheit.
Ich muss erst meinen Kreis vollenden, dann darf ich sein wo Du schon bist, in einer anderen Form des Lebens, der Liebe, Freiheit und des Glücks.
Du sagst: \"Wir sind doch nicht verloren, nur unsere Wege sind getrennt. Betrachte die Zeit
mit mir hier auf Erden als ein wunderbares Geschenk.\"
Du sagst: \"Du brauchst mein lächelndes Gesicht, mein frohes Herz. Das macht Dich frei.\"
Ich empfange Deine Botschaft. Ich verstehe ihren Sinn.
Das ist einfach zu begreifen, doch sag: \"\"Wie setze ich es um ? ? ?\"

Ich vermisse Dich hier auf der Erde, auch wenn ich weiß Du bist mir nah!
Wie geh ich um mit meiner Sehnsucht, mit all meinen Erinnerungen?
Ich weiß, ich muss es akzeptiern, auch wenn es schwer und schmerzlich ist.
Bitte hilf mir dabei weiter zu leben, bis ich in Deiner Welt einst bin.


Daggi mit Nino für immer

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 11:10:49
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Deine Geburt
habe ich eigentlich
nicht begriffen.
Wo kamst du her?
Rasch besetzte ich
dein Kindergesicht
mit meiner Liebe.
Der Unendlichkeit
deines Daseins
war ich mir sicher.
Deinen Tod
habe ich eigentlich
nicht begriffen.
Wo gingst du hin?
Meine Liebe ist
auf der Suche
nach dir.
Der Unendlichkeit
deines Daseins
bin ich mir sicher.

(Renate Salzbrenner)

Liebe Jutta,
bei Florian steht eine Kerze, die heute für Anna brennt und meine Gedanken sind bei Euch!
In Verbundenheit
Deine Gabi

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 11:03:58
Name: Dani
E-Mail: pizzeria-d-auria@t-online.de
Homepage: http://www.fabio-gedenkseite.de
Kommentar: Liebe Anna,
ich wünsche dir alles Liebe und Gute zum 29 Sternengeburtstag.
Möge viele Menschen an Dich denken und Deiner Familie Kraft spenden.
Liebe Familie v.Anna,
Für den heutigen Tag wünsche ich viel viel Kraft.
liebe Grüße
Dani mit Fabio im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 10:57:45
Name: Margit
E-Mail: margit-boehning@t-online.de
Homepage: http://www.daniel-in-heaven.de
Kommentar: Liebe Anna,
ich sende dir herzliche Grüße zu deinem Sternengeburtstag. Mögen warme Sonnenstrahlen die Herzen deiner Familie erwärmen.

Auch ich bin nach vier Jahren immer noch am Scherben einsammeln.

Margit mit Daniel so sehr vermisst.

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 09:05:33
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,

vor 29 Jahren hast Du Tränen vor Freude und Glück vergossen, heute tut dieser Tag einfach nur weh, denn Du kannst Deine Anna nicht in die Arme nehmen.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft, diesen einst so schönen Tag zu überstehen.

In Gedanken bei Dir
Christa

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 07:37:27
Name: elis mutti
E-Mail: Saccone-Wolf@t-online.de
Kommentar: liebe anna.
alles gute zu deinem geburtstag.
schicke doch deinen eltern wenn du heute zeit hast ein kleines zeichen vieleicht wird dann der heutige tag erträglicher für sie werden.
eine kerze brennt für dich bei uns
lg silke mit eli im herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2010, 00:30:11
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna!

Ich sende Dir die herzlichsten Glückwünsche zu Deinem 29. Geburtstag dorthin, wo Du jetzt bist!
Ich hoffe, deine Familie kann Deine Nähe heute ganz besonders spüren und Du schickst ihnen viele schöne Erinnerungen und warme Sonnenstrahlen in ihre Herzen!

Datum: Tuesday, 20.04.2010, 14:13:24
Name: heikeE
Homepage: http://oliver-bauer.chapso.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna!
Eine wundervolle HP für eine wundervolle junge Frau...wieviel Liebe mag sie gegeben haben...wie sehr sie noch immer, für immer geliebt wird...es ist hier zu sehen!
Ich wünsche Ihnen alle Kraft der Welt
Heike mit Oliver

Datum: Tuesday, 20.04.2010, 07:43:10
Name: Martina
Homepage: http://www.maltetaylor.de
Kommentar: Liebe Jutta,
ich möchte dir einen lieben Gruß da lassen und wünsche dir viel Kraft gerade in diesen Tagen, wo die Erinnerungen wieder so nah sind.
Alles Liebe
Martina, Mama von *Malte*
•., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_ `•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´
Die Liebe, die du mir gelassen hast,
damit sie meinen Tränen Regenbögen schenkt,
und deine Wärme,
die meine Seele schützt,
hat der Wind
heut mit deinem Lachen gekrönt.
Und manchmal strahlt dein Lächeln aus Sternen…
•., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_ `•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´

Datum: Friday, 09.04.2010, 18:39:19
Name: Henry
E-Mail: heubedo€versanet.de
Kommentar: Ich kann es nicht ertragen und dennioch schau ich mal bei den Gedenkseiten vorbei.
Habe immer Tränen in den Augen wenn ich mir die Seiten anschaue. Durch eine Gehirn-OP bin ich zu 50% behindert und wundere mich bei was für Kleinigkeiten gejammert wird. Ich wünsche euch alles gute. GvlGv Henry

Datum: Tuesday, 06.04.2010, 16:56:51
Name: Jutta Ö.
Kommentar: Hallo lieber Frank,

danke für Deine lieben Grüße, sie sagen uns auch ohne Gedicht alles und das ist ein lieber Trost für uns.

Liebe Grüße von der ganzen Familie

Datum: Tuesday, 06.04.2010, 10:58:08
Name: angela
E-Mail: nika11@me.com
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: *****************************************************************
*******
Ihr glaubt, wir hätten es überwunden,
hätten neuen Lebensmut gefunden....
aber wir leben nicht, wir funktionieren.
Unser Schmerz ist so gross.
Ihr lacht und scherzt und wir lachen mit,
denn das erwartet man doch....
aber wenn wir allein sind, weinen wir
immer noch.
Ihr erzählt von euren kleinen Sorgen
und wir hören zu,
aber während ihr wisst, dass man all
eure Probleme lösen kann, gehen wir
zum Grab unseres Kindes und zünden eine
Kerze an.
Ihr sagt, die Zeit heilt alle Wunden und eines Tages wird alles
wieder gut sein.
Doch wir wissen,
UNSERE Wunden heilt keine Zeit.
*****************************************************************
*********

Datum: Friday, 02.04.2010, 02:16:10
Name: Frank S.
Kommentar: Hi Ihr Lieben,
ich hab kein Gedicht, keinen Spruch. Ich bin momentan einfach nur unendlich traurig.

LG, Frank

Datum: Thursday, 25.03.2010, 17:50:39
Name: Nina
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

\"Was heißt Sterben?
Ich stehe an einem Ufer. Ein Boot segelt in der Morgenbrise und steuert aufs offene Meer. Es ist ein herrlicher Anblick und ich stehe da und sehe ihm nach, bis es zuletzt am Horizont verschwindet und jemand neben mir sagt: \"Jetzt ist er nicht mehr da.\" - Nicht da? Wo dann? Nicht da für meine Augen, das ist alles. Die Ferne, das Nicht-da-sein sind auf meiner, nicht auf seiner Seite.

Und gerade in dem Moment, da hier, neben mir, einer sagt \"Jetzt ist er nicht mehr da.\", gibt es andere, die ihn kommen sehen und andere Stimmen rufen freudig aus: \"Da ist er!\"
Und das heißt Sterben.\"

Autor unbekannt

Ich bin voller Respekt und Ehrfurcht, vor dem, was sie haben erleben müssen und welchen großen Schmerz sie auszuhalten vermögen.

Ein stiller Gruß aus Bayern
Nina

Datum: Monday, 15.03.2010, 20:19:27
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelbrecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,
ich habe Anna besucht und möchte nicht gehen, ohne mich für deinen lieben Eintrag an Katharinas Geburtstag zu bedanken. Und nun lese ich von deinem Geburtstag! Alles Liebe für dich, viel Kraft und Zuversicht, um dieses andere Leben weiter zu bewältigen. Ich bin mir ganz sicher, dass Anna nicht nur an diesem besonderen Tag, sondern immer ganz dicht und nah bei euch ist.
Noch ein kleiner Spruch für dich, liebe Jutta:

Nicht müde werden,
sondern dem Wunder leise
-wie einem Vogel-
die Hand hinhalten.
(Hilde Domin)

In Gedanken oft bei dir und Anna, auch wenn es so still um uns geworden ist.
Gudrun E.

Datum: Friday, 12.03.2010, 17:08:06
Name: Mama
Kommentar: Geliebtes Kind,

heute vor 10 Jahren haben wir zum letzten Mal gemeinsam meinen Geburtstag gefeiert. Das Jahr darauf hätten wir beide \"runde\" Geburtstage feiern können, Du wärest 20 Jahre alt geworden und ich bin 50 Jahre alt geworden - ohne Dich -
So viele Jahre sind seit dem vergangen, doch es ist, als wäre es gerade gewesen.

Ich drücke Dich in Gedanken ganz fest und hoffe, Du bist in meiner Nähe

Datum: Monday, 15.02.2010, 00:04:36
Name: Fred Stache
E-Mail: synthom@gmx.de
Homepage: http://electric-noise.de
Kommentar: Ich war schon mal vor langer zeit auf anna´s homepage und habe ein paar zeilen hinterlassen.
ist komisch wenn man auf der startseite dieses lachende foto sieht und gleichzeitig weiß, das diese frau nicht mehr lebt.
2005 nahm ich mit freunden ein paar songs auf, als sich in dem haus, in dem unser studio war, ein junger mann aus liebeskummer vom dach stürzte und starb.ich kannte ihn nicht wirklich aber ich begann über ihn und sein ableben nachzudenken.für ihn und seine hinterbliebenen entstand der song ´´nordlicht´´.ich hoffe er spendet euch ebenfalls etwas trost.hier der link.
http://www.youtube.com/watch?v=_vaLkx78Jd8

in gedanken bei euch und anna

Datum: Friday, 12.02.2010, 08:37:37
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: •., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_`•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´

Der Engel im Herzen

In Deinem Herzen wohnt
ein Engel,
aus Deinen Augen scheint
sein Licht.
Der Engel schützt Dich
vor dem Dunkel
und dass die Hoffnung
nie zerbricht.
Auch wenn Dich manchmal
Sorgen plagen,
Du bist mit ihnen nie
allein.
Du kannst dem Engel
alles sagen,
denn er wird immer bei
Dir sein.
Die Freude wird er mit
Dir teilen,
er ist ganz nah mit Dir
vereint.
Der Engel trägt Dich
durch Dein Leben,
im Glück doch auch,
wenn Deine Seele weint.
Bist Du mal traurig und
verzweifelt,
der Engel schenkt Dir
wieder Mut.
Glaube an Dein Licht im
Herzen
und alles wird am Ende
gut....
•., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_`•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´

Datum: Wednesday, 03.02.2010, 19:26:53
Name: simone und renate
Homepage: http://www.engeljasmin.at
Kommentar: Wenn meine Seele nach dir weint,
Wenn sie schmerzt und aus ganzer Kraft schreit!
Siehst du mein Herz wie es beginnt zu zerbrechen,
Wie es Dich vermisst und dein heiteres Lächeln!

liebe familie von anna,
alles liebe und weiterhin viel kraft wünschen ihnen von herzen
jasmin ihre mama und oma

Datum: Sunday, 31.01.2010, 17:06:18
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: `•.__.•´♥`•__
Manche Augenblicke im Leben
möchte man einfangen –
um sie noch einmal erleben zu
können.
–♥......................
Manche Augenblicke im Leben
möchte man vergessen,
aus der Erinnerung streichen –
doch es gelingt nicht.
...........->>ஐ..♥-
Manche Augenblicke im Leben
sind so kostbar, dass sie im
Herzen verankert sind
man sie nicht mehr missen möchte.
–♥......................
Die Augenblicke im Leben sind kurz,
aber die Gedanken halten sie fest!


Datum: Friday, 29.01.2010, 20:01:02
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Jutta,liebe MamaÖ,
liebe Grüße aus dem tief verschneiten Land Brandenburg sende ich Dir und Deiner Anna.
Daniels Ma Barbara

Datum: Friday, 22.01.2010, 10:21:38
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Als du gingst schwiegen
die Vögel einen
Augenblick und drehten
die Uhren ihre Zeit zurück.

Als du gingst,
verstummte das Rascheln
im Wald,
erschienen junge Menschen
so alt.

Als du gingst,
hatte sich das Meer
hinter den Felsen versteckt,
die Sonne brannte heißer
den je,
wurde von kleinen Wolken
verdeckt.

Als du gingst,
hörte man nur den Schwan,
der sang,
hielt die Welt ihren Atem an.

Als du gingst,
war nur noch tiefe Trauer da
wir können es nicht
fassen das so was geschah.

Als du gingst,
wurden Herzen schwer
wir fühlten uns traurig
und unheimlich leer.

Als du gingst,
sollten noch so viele
Worte gesagt
mein Kind wir lieben dich.
Wir fühlen uns von
Schmerz geplagt,
es zerreist uns innerlich.

Als du gingst,
war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten
es wäre noch so viel Zeit.


Datum: Monday, 18.01.2010, 20:25:01
Name: Stefanie
Kommentar: bin gerade zufällig auf diese Seite gestoßen und obwohl ich Anna zwar nicht kannte hat mich diese Seite zu Tränen gerührt! Ich habe selber gerade vor 4 monaten meine schwester verloren viel zu früh mit ihren jungen 22 jahren. Es ist schwer zu verstehen wieso und warum.... Jedoch ist jedes Ende ein neuer Anfang.
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Datum: Thursday, 14.01.2010, 09:44:50
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Mama Ö,liebe Jutta,
bin mal wieder auf der Seite Deiner Anna und möchte einen lieben Gruß hinterlassen.
Hoffe Du hast diese Tage und Nächte mal wieder einigermaßen überstanden, bei mir kommt alles erst.In diesem Jahr ist es besonders schlimm.
liebe Grüße von Barbara*Daniels Ma

Datum: Tuesday, 12.01.2010, 19:19:08
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Es kommt der Tag

Es kann nicht sein, dass
dieses Leiden
dich und deine Welt zerstört
Das kann nicht sein
Es kann nicht sein, dass
alles aus ist
Dass man nichts mehr von
dir hört
Das kann nicht sein

Mit dir bin ich verbunden
ob du da bist oder nicht
Ich hör immer noch dein
Lachen
Seh noch immer dein Gesicht

Eine Ewigkeit liegt
zwischen uns
Wie eine Wand aus Glas
und Licht
Einmal kommt, es kommt
der Tag
An dem auch diese Wand
zerbricht
Es kommt der Tag
Es kommt der Tag

Es kann nicht sein, dass
unsere Liebe
Nur für diese Erde gilt
Das kann nicht sein
Es kann nicht sein, dass
Gottes Güte
Nur auf dieses Leben zielt
Das kann nicht sein

Ich weiß, dass diese Trennung
nur vorübergehend ist
Und doch spür ich Schmerz
und Trauer
Weil du fort gegangen bist.

Eine Ewigkeit liegt
zwischen uns
Wie eine Wand aus Glas
und Licht
Einmal kommt, es kommt
der Tag
An dem auch diese Wand
zerbricht

Eine Ewigkeit liegt
zwischen uns
Wie eine Wand aus Glas
und Licht
Doch einmal kommt, es
kommt der Tag
An dem auch diese Wand
zerbricht
Es kommt der Tag
Es kommt der Tag

Es kommt der Tag

http://www.youtube.com/watch?v=1lSj7dIlfP4
von Thea Eichholz-Müller

Datum: Tuesday, 12.01.2010, 19:03:49
Name: Waltraud U.
Kommentar: Danke für euere e-mail. Es ist so schön eurer strahlenden Anna in die Augen zu schauen. In Gedanken waren wir gestern immer wieder auch bei euch und Anna.
Liebe Grüße von Waltraud und Klaus

Datum: Monday, 11.01.2010, 17:01:42
Name: Maren und Heiner
Kommentar: Ganz herzliche, liebe Grüße nach Göttingen und an alle, die mit uns in liebevollen Gedanken und Erinnerungen an Anna verbunden sind

Datum: Monday, 11.01.2010, 14:27:13
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Deine Spuren

Oft finde ich sie,
in der Erinnerung, der Sehnsucht,
der Liebe, in Deinen Taten....
Ich suche Spuren,
im Regen, im Sturm, im Schnee
und in der Sonne,
im Gespräch mit Menschen,
die Dich vermissen,
spüre ich den Trost, den Halt, den Schmerz.
Deine Spuren werden nie vergehen,
sie endeten nur viel zu früh.

Liebe Jutta,
ich denke heute sehr an Dich und schick Dir eine
Umarmung aus Hannover.

Christa mit Carsten

Datum: Monday, 11.01.2010, 09:21:59
Name: Andrea H.
E-Mail: hahnludwig@web.de
Homepage: http://www.chiara-cedric.de
Kommentar:
Liebe Jutta , liebe Familie von Anna

ich sende dir liebe kraftbringende Gedanken und eine herzliche Umarmung in Verbundenheit zu.

9 lange Jahre .... ohne Anna , so unfassbar , oder?

Einen erträglichen Tag mit lieben Menschen an deiner Seite wünsche ich dir von Herzen.

Andrea , Mama von Chiara & Cédric

Datum: Monday, 11.01.2010, 07:05:23
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna!
9 lange Jahre... Ich hoffe, es geht dir gut!

Liebe Familie Ö.!
Ich denke heute ganz besonders an Sie und hoffe, dass viele
schöne Erinnerungen an Anna den Tag erträglicher machen und
dass Sie die besondere andere Nähe von Anna ganz fest spüren
können!

Datum: Sunday, 27.12.2009, 13:23:24
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Hallo MamaÖ,liebe Jutta,
die schwere Zeit ist mal wiedervorbei und nun sind es die nächsten schweren Tage im Januar,die wir durchzustehen haben.
War mal wieder bei Anna und möchte einen Gruß hinterlassen.Beim Dani brennt eine Kerze besonders schön für unsere Kinder.
Wünsch Dir alles liebe und viel Kraft für die nächste Zeit.
eine Umarmung von Barbara*Daniels Ma

Datum: Monday, 21.12.2009, 19:36:14
Name: hildegard
Kommentar: Liebe Jutta
in diesen tagen fehlen uns unsere töchter noch mehr.über Annas seite grüße ich dich mit guten wünschen zu den festtagen.

Datum: Sunday, 20.12.2009, 20:35:05
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Abends wenn ich schlafen
geh
vierzehn Englein um mich
stehn,
zwei zu meinen Füßen,
zwei zu meinen Häupten,
zwei zu meiner rechten,
zwei zu meiner linken,
zweie die mich decken,
zweie die mich wecken,
zweie die mich weisen
zu den himmlischen
Paradeisen.
Sei Du der Schutzengel
deiner LIEBEN


__$§___$$$___§$
__$§§_$§§§$_§§$
_$§_$_$$$$$_$_§$
_$_$§§_§§§_§§$_$
_$_$§§§_§_§§§$_$
__$_$§_§§§_§$_$
___$§_§§§§§_§$
______§§§§§
_____§§§§§§§
_____§§§§§§§
____§§§§§§§§§
____$$_$_$_$$
_$$$§§§§§§§$$$$

Datum: Sunday, 08.11.2009, 06:06:27
Name: Danamol
E-Mail: tico60@freenet.de
Homepage: http://www.youtube.com/user/Danamool
Kommentar: Für dich liebe Anna-Katherina, wie auch für die vielen anderen, viel zu oft jungen und unschuldig zu Tode gekommenen, oft plötzlich aus dem Leben gerissenen lieben Menschen, war es mir ein solches Bedürfnis gewesen für DICH, für EUCH, für dieses oft unvorstellbare LEID ein deutliches, ich hoffe für sehr viele, ein verbindenes ZEICHEN zu setzen.

Ich habe für DICH, für EUCH dieses Video gemacht.


http://www.youtube.com/watch?v=gPDb1uaDRjg


Liebevolle Grüsse von Stephanus

Datum: Wednesday, 04.11.2009, 22:44:48
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Der Schmerz brennt sich
tief hinein
Die Seele schreit
Tausend messerscharfe
Klingen in der Brust
Jeder Atemzug singt ein
Klagelied
Kein Gefühl mehr für das
eigene „ICH“
Mitmenschen in ihrer
Normalität kaum ertragbar
Ziellose Schritte in
eine ziellose Zeit
Zugreifen und ins Nichts
fassen
Gefangen in dieser
fremden Welt
Wo bist du „Gestern“
Offene Augen, die nicht
sehen
Sonne am Himmel, die
nicht wärmt
Fragen suchen vergeblich
nach Antworten
Müdigkeit und Leere
lähmen die Pflichten
Trost kann nicht ankommen
Gedanken machen fast
schwindelig
Immer wieder
unkontrollierbare Tränen
Diese Angst vor dunklen
stillen Nächten
Keine Lust auf den neuen
Tag
Verlangen nach dem
Zauberspruch, der alles
ungeschehen macht
Unbändiges vergebliches
Suchen
Die Sehnsucht quält….
Aus unserem Leben bist
du gegangen
In unseren Herzen
bleibst du ewiglich.

Datum: Wednesday, 04.11.2009, 21:05:11
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Wer sagt, die Zeit heilt alle Wunden,
der hat es nicht gesehen,
der hat es nie empfunden,
wenn das Liebste muss von uns gehen,
Wer sagt, es geht doch weiter,
das Leben und die Welt,
der kennt nicht diese Schwere,
die uns so oft befällt.



Datum: Tuesday, 06.10.2009, 15:40:32
Name: Bundy
E-Mail: kaninchen34@arcor.de
Kommentar: Hallo Familie Öynhausen, ich bin über die Homepage von Familie Paumen auf Eure Seite gelangt, und möchte Euch etwas hier lassen, das Euch vielleicht noch ein wenig mehr Hoffnung machen kann. Ich selbst habe schon viele Freunde durch Verkehrsunfälle verloren, darunter 1996 meinen besten Kumpel, und vor ein paar Tagen ist etwas passiert, das mir endgültig die Gewissheit geschenkt hat, dass wir nicht sterben, sondern nur weiterziehen, hinein in ein neues Leben, in dem wir unsere vorausgegangenen Freunde allesamt wiedersehen...

Die Geschichte könnt Ihr hier nachlesen:

http://www.racing4fun.de/viewtopic.php?t=19068&start=0

Ich wünsche Euch weiterhin alle Kraft der Welt und hoffe, dass Ihr in den Schmetterlingen ein wenig Trost findet... Anna-Katherina ist immer bei Euch, dessen bin ich mir zu 100% sicher...

Gruß aus dem Süden,
Bundy

Datum: Monday, 28.09.2009, 16:39:00
Name: Anna R.
Kommentar: Liebe Anna! Ich habe letzte Woche beim Einkaufen was Tolles für dich entdeckt: Toastbrot ohne Rinde!!! Gut,dass es das nicht schon zu unserer Schulzeit gab, ich wäre ja sonst verhungert,wenn du mir nicht immer deine Brot- und Toastränder aufgehoben hättest!:-)

Datum: Sunday, 27.09.2009, 10:09:38
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: ...und glaubt nicht weil
ich gestorben,
dass wir uns ferne sind.
Es grüßt euch meine
Seele,
als Hauch im Wind.

Und legt der Hauch des
Tages,
am Abend sich zur Ruh,
send ich als Stern am
Himmel,
euch meine Liebe zu!

Datum: Saturday, 19.09.2009, 01:58:41
Name: dawn
Homepage: http://www.lampenundleuchtmittel.de
Kommentar: Man meint immer, für ein großes Unglück brauche es auch einen großen Trost; aber das ist nicht wahr! Je ärmer ein Mensch ist, desto mehr Wert hat ihm die kleinste Gabe, und je unglücklicher er ist – der kleinste Trost!

Wilhelmine von Hillern, (1836 - 1916)

Datum: Saturday, 15.08.2009, 23:35:23
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Lieben heißt,
das größte Glück zu
empfinden,
das Gott uns geschenkt hat.

Lieben heißt,
einander anzunehmen,
mit allen Stärken und
Schwächen.

Lieben heißt,
sich anzusehen und zu wissen,
was der andere fühlt.

Lieben heißt,
sich über jeden
gemeinsamen Tag zu freuen.

Lieben heißt,
gemeinsam lachen und
gemeinsam traurig sein.

Lieben heißt auch,
loszulassen, wenn der Tag
gekommen ist.

Lieben heißt auch,
zu trauern, weiterzuleben,
in der Hoffnung, sich
wiederzusehen.
Das ist meine Liebe.


Datum: Wednesday, 05.08.2009, 07:08:37
Name: Dieter
Kommentar: Ich geriet zufällig auf diese Seite und habe ein wenig gestöbert. Dabei wurden meine Augen feucht obwohl ich Anna nicht kannte. Ich habe selbst zwei Töchter und kann mir gar nicht vorstellen, dass eine von ihnen plötzlich nicht mehr da wäre.Das Leben ist oft sehr ungerecht. Gott? Wo war er???

Datum: Tuesday, 28.07.2009, 22:02:30
Name: eva
Kommentar: gut gut!!!!

Datum: Sunday, 26.07.2009, 23:07:08
Name: Franzi
Kommentar: Hallo liebe Familie von ANNA,

ich besuche die Seite schon ein paar Jahre!

Ich bin 5 Tage vor ANNA im gleichen Jahr geboren... Die Vorstellung was ANNA durch machte und wie kurz ihr leben war tut mir sehr weh obwohl ich sie nie kennen gelernt habe! Ich selbst habe eine Zwillingsschwester und es gibt keinen Tag wo wir keinen Kontakt haben!!!

Es gehört ne ordentliche Portion Kraft das alles zu meistern! aber ich bin mir ganz sicher, dass ihnen ANNA von wo auch immer positiv unterstüzt! Und die riesen Anteilnahme auf dieser Seite schenkt sicher auch einen Trost auch wenn nur ein ganz ganz kleinen...

Ich schau weiterhin hier vorbei und wünsche ihnen alles alles Gute und ANNA-wache über deine LIEBEN! :-)

LG Grüße

Datum: Sunday, 19.07.2009, 21:25:16
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: In einem Traum aus Rosenblüten,
seiden schimmernder Nacht,
hat ein Engel strahlend schön,
über ein zerbrochenes Herz gewacht.
Er hüllte es mit seinen Flügeln ein,
gab ihm Wärme und auch Licht.
Damit dieses zarte Herz nicht ganz in tausend Stücke zerbricht.
Er sprach oft mit dem Herzen und gab ihm Mut,nach einiger Zeit floss aus dem Herzen schon weniger Blut.
Ein Schleier aus Eis legte er um die Wunden
und hat es mit Hoffnung zusammen gebunden.
Das Herz nun in einem Mantel aus Eis
flüsterte zu dem Engel ganz leis,
Engel, was wird nun sein?
Kommt keine Wärme mehr in mich hinein?
Wird das Band der Hoffnung die Narben
ertragen?
Engel kannst Du es mir sagen?
Der Engel sprach : das weiß ich nicht.
Doch denke immer daran;
wo Schatten ist, da ist auch Licht.

Ich wünsche Dir einen Engel der über Dich
wacht der dich lieb hat bei Tag und Nacht

Datum: Wednesday, 01.07.2009, 14:41:21
Name: F.
Kommentar: Gott wird dereinst eine Menge Fragen beantworten müssen. Ich hoffe, er hat eine gute Erklärung. Ich als Mensch kann keine finden.

Ich wünsche allen, die ihr nahe waren, dass sie sich nach all der Zeit an Anna erinnern können, ohne dabei Schmerz empfinden zu müssen.

Datum: Thursday, 25.06.2009, 21:03:22
Name: Uwe
Kommentar: Möge wer auch immer! Euch Kraft geben und Euch in schweren Stunden zur Seite stehen.
Schade das sie von uns gegangen ist.
Alles Liebe
Uwe

Datum: Thursday, 25.06.2009, 17:47:42
Name: Simone und Renate
Homepage: http://www.engeljasmin.at
Kommentar: Wir denken selten an dass was wir haben,
aber immer an dass was uns fehlt.
Alles Liebe und viel Kraft wünschen ihnen
Jasmin ihre Mama und Oma.

Datum: Friday, 19.06.2009, 20:25:10
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Wir brauchen diejenigen, die wir lieben, als unsere Spiegel.

Ihre Gedanken und ihre Wahrnehmungen, sind Teil dessen, was wir lieben.

Wenn wir unsere Geliebten verlieren, verlieren wir nichts von dem, was uns mit
ihnen verbunden hat.

Wir müssen jetzt nur genauer hinhören, um das, was sie uns sagen wollen, zu
hören.

Diese Verbindung, der Kontakt zu ihnen kann als eine Erinnerung zu uns kommen;

Sie könnte eine Intuition sein, die wir plötzlich haben.

Sie könnte zu uns kommen, durch Freunde oder durch Fremde, die so zu uns
sprechen, wie es der verlorene geliebte Mensch getan hat.

Während wir unsere Herzen der immer weiter bestehenden Beziehung zu denen, die
weitergingen, öffnen, werden wir Hilfe verspüren an vielen Punkten unseres
Lebens,

und uns beschützt fühlen auf vielfältige Art.

Unsere Lieben lieben uns weiter, so wie wir sie!

Wenn wir unsere Herzen und unsere Seele ihrer immerwährenden Liebe öffnen,

werden wir beschenkt mit dem Gefühl ihrer Anwesenheit.

Liebe Grüsse Angela

Datum: Tuesday, 16.06.2009, 17:13:48
Name: Christa
E-Mail: SchererChrista@aol.com
Homepage: http://www.HeikeGaschler.de
Kommentar: Hallo Anna,

bin wieder mal auf besuch bei dir
ich hoffe es geht dir gut wo immer du jetzt auch bist

liebe grüße christa mit heike im herzen

Datum: Friday, 05.06.2009, 17:24:45
Name: Mama Ö.
Kommentar: Und manchmal, während wir so schmerzhaft reifen, dass wir beinahe daran sterben, erhebt sich aus allem, was wir nicht begreifen, ein Angesicht - und sieht uns strahlend an.

Rainer Maria Rilke


Datum: Tuesday, 12.05.2009, 10:01:07
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Gedanken

Wenn du dir Gedanken über den Sinn machst,
sollst du wissen, dass ich bei dir bin:
Schließe deine Augen und spüre meinen Kuss
wie einen sanften Luftzug auf deiner Wange.

Wenn du zu zweifeln beginnst, ob du mich je wieder sehen wirst,
werde innerlich still und hör mir zu:
Meine Stimme steckt im Flüstern des Himmels
und wispert dir zu: Meine liebe Mama.

Wenn du nicht mehr weißt was du tun sollst,
und dich fragst, wozu du noch auf der Welt bist,
öffne dein Herz und sieh mich an:
ich blinzele dir zu im Funkeln der Sterne
und leuchte dir lächelnd auf deinen Weg.


Wenn du am Morgen erwachst
und dich deiner Träume nicht mehr erinnerst,
dich aber ruhig und friedlich fühlst:
Dann war ich bei dir und füllte deine Nacht
mit Erinnerungen an mich.

Wenn du dich vor Kummer krümmst
und dir ein Leben in Frieden nicht mehr vorstellen kannst,
dann denk an mich;
ich bin bei dir !

Wenn die Sonne am Morgen erneut
den verlassenen Himmel erglühen lässt
in ihrem atemberaubenden Glorienschein,
dann lass deinen Geist erwachen.

Denk an die Zeit, die uns geschenkt wurde, zu kurz,
aber wunderschön.
Erkenne, dass dieser Augenblick nur uns allein gehört.

Deine Hand, meine Hand
du berührst mich, ich berühr dich.
Auch wenn wir getrennt sind, sind wir für immer eins.

Ich werde immer in deinen Herzen sein.

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 20:33:05
Name: Bente, Maren und Heiner
Kommentar: Liebe Grüße und Gedanken aus Dissen.
Bente, Maren und Heiner

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 20:28:32
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelrbecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,
inzwischen ist die Sonne untergegangen. Sie konnte hoffentlich eure Herzen - auch wenn dieser Tag so unendlich traurig ist - etwas wärmen. Bestimmt hat sie euch auch dabei geholfen, dass ihr euch an die \" sonnigen \" Tage mit Anna erinnert. Meine Gedanken sind bei Anna, bei dir, liebe Jutta, und bei deiner Familie! Ich denke an euch und heute brennen zwei Lichter in Kathis Zimmer.
Ich wünschte, ich könnte dich trösten.

Ach, wäre es doch nur ein Traum und ich könnte erwachen,
du würdest zu mir rüberschauen,
und wir würden morgens wieder lachen.
Gingst du noch einmal durch den Garten
mit schnellem Gang
ich würde auf dich warten,
stundenlang.
( Th. Fontane)
Mit lieben und gleichzeitig sehr traurigen Grüßen
deine Gudrun E.

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 19:03:12
Name: Hildegard
Homepage: http://www.lange-stephn.de
Kommentar: Liebe Eltern und Familie,
meine Gedanken begleiten Euch durch den heutigen wieder so besonders schweren Gedenkgeburtstag ohne und doch immer mit Eurem Engel Anna-Katharina. Wünsche immer viel Kraft und eine spürbare Nähe zu Anna. Es wird eine Himmels-Geburtstagskerze für Anna-Katharina bei Stephan leuchten. Liebe Grüße in trauriger Verbundenheit schickt Hildegard mit Stephan immer und überall

\"niemand ist fort, den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart\"
Stefan Zweig

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 18:32:41
Name: Gabi
E-Mail: gabibrachmann@aol.com
Homepage: http://www.sissi-brachmann.de
Kommentar: Liebste Anna,
ich sende dir viele liebe Geburtstagsgrüße in den Himmel. Ihr habt sicher heute einen wunderbaren Tag und Sonne habt ihr uns auch geschickt. Schicke deinen Eltern einen besonders warmen Sonnenstrahl in ihr Herz, du wirst so sehr vermißt. Für immer....

Liebe Grüße von Gabi mit Sissi immer dabei

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 18:30:55
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert
Kommentar: Liebe Jutta, liebe MamaÖ,
ganz besonders heute sind meine Gedanken bei Dir und Deiner Prinzessin.
Wünsch Dir viel liebe Menschen an Deiner Seite,die mit DIr an Anna denken.
Liebe Anna,hoffe es steigt eine coole Party bei Euch,hier sind viele Menschen in Gedanken bei Euch.
Möge es Euch gut gehen ,egal wo immer das auch sein mag.........
alles Liebe von Barbara*Daniels Ma

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 18:28:25
Name: Angelika
E-Mail: angelika@lebenohnedich.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Happy-Birthday liebe Anna
In Gedanken bin ich bei dir und deiner Familie,der ich Wünsche dass sie diesen Tag lebbar Leben kann...

Alles liebe...ne Mega Party wünsch ich dir mit unseren Sternenkindern und deiner Familie die Kraft die sie immer braucht.

Angelika mit Stefanie

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 13:45:52
Name: Gudrun T.-G.
Homepage: http://www.brandolf.2page.de
Kommentar: Liebe Anna,
meine Wünsche zu deinem Geburtstag schicke ich dir heute zu deinem wundervollen Stern. Lass ihn heute besonders leuchten, dann sieht deine Mutti und deine Familie ihn.

Sternenkind


Da oben leuchten die Sterne -
in unendlich weiter Ferne.
Du bist dort oben, ich weiß es genau,
zu gerne ich nachts in den Himmel schau.

Da oben leuchten die Sterne -
ich habe sie alle so gerne.
Du siehst herunter - ich spür deinen Blick,
doch leider kommst du niemals zurück.

Da oben leuchten die Sterne -
ich suche dich in der Ferne.
Ich hab dich so lieb, mein Sternenkind,
meine Sehnsucht trägt dir hinauf der Wind !!!
(Verf. mir unbekannt)

Lieben Gruß
Gudrun mit Brandolf



Datum: Tuesday, 21.04.2009, 12:54:20
Name: Andrea H.
E-Mail: hahnludwig@web.de
Homepage: http://chiara-cedric.de
Kommentar: Liebe Jutta,

...hier bei uns im Norden scheint seit heute morgen schon die Sonne. Ich hoffe euch erreichen die wärmenden Strahlen und zaubern euch ein kleines Lächeln in`s Gesicht.

Ich denke an dich, deine Familie und eure Anna .....

Herzliche Grüße verbunden mit einer lieben Umarmung sendet euch
Andrea, Mama von Chiara & Cédric

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 12:19:50
Name: A
Kommentar: Happy birtday *Anna*!!!

Ihnen, liebe Familie, wünsche ich heute viel Kraft und mögen die Sonnenstrahlen Ihnen zeigen, dass Ihre *Anna* Ihnen doch so nah ist...

In Gedanken bei Ihnen,
A

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 11:51:46
Name: susanne
E-Mail: susanne_tutut@gmx.net
Homepage: http://www.missinng-nina.de
Kommentar: liebe anna,
ich schicke dir liebe geburtstags-grüße hinauf zu den sternen. vielleicht kannst du ja heute deinen eltern und deiner schwester ein kleines zeichen senden, so dass sie deine nähe spüren können...

liebe eltern von anna, liebe regina,
meine gedanken begleiten euch heute. ich wünsche euch unendlich viel kraft und das gefühl, dass eure anna bei euch ist.

leise grüße,
susanne mit großer sehnsucht nach meiner süßen

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 11:44:13
Name: Vanessa
Kommentar: Liebe Anna,
ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag! Ich bin mir sicher, du feierst heute eine große Party auf einem besonders schönen Stern! Und ich bin mir sicher, du schaust hier herunter und siehst die Sehnsucht in all den Gesichtern deiner Familie und deiner Freunde, die dich so gerne hier hätten...
Liebe Öynis, liebe Anna R.,
heute mögen euch die schönen Sonnenstrahlen begleiten, und heute Abend die Sterne besonders hell für euch leuchten. Dann wisst ihr, da ist jemand, der über euch wacht und an euch denkt. Euch zusammen einen schönen Abend.
Viele Grüße von Vanessa

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 11:23:28
Name: Almut
E-Mail: almutgalla@t-online.de
Homepage: http://www.beepworld.de/members/heike-marie-louise
Kommentar: Liebe Anna,
ich schicke dir ganz liebe Geburtstagsgrüße hinauf zu den Sternen.Ich hoffe das du mit allen anderen Sternenkindern eine schöne Party feierst.
Almut
Liebe Fam. von Anna,
wieder ein Geburtstag ohne das Geburtstagskind.Es ist so falsch und nicht fair.
Ich wünsche eu´ch für diesen Tag ganz viel Kraft und eine spürbare Nähe zu Anna,für die hier ein Geburtstagslicht leuchtet.
Stille Grüße
Almut mit Heike im Herzen

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 10:44:28
Name: Doris
E-Mail: doris@zeggert.de
Homepage: http://www.matthias-matze.de
Kommentar: Liebe Anna-Katherina,
liebe Grüße zu deinen heutigen Sternengeburstag.
Mögen viele liebe Menschen an dich denken u.
dir ein Licht zünden.

Liebe Fam. von Anna-Katherina,
zeit heilt keine Wunden, sie läßt sie nur ein wenig vernarben u. an Tagen wie heute reißen die Narben wieder auf u. schmerzen umso mehr.
Ich wünsche Ihnen viel viel Kraft,
Liebe Grüße,
Doris mit Matthias im Herzen

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 09:44:59
Name: Regina
Kommentar: *Hallo Engel*
Alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag! Es scheint extra an Deinem Ehrentag die Sonne und macht, dass wir an diesem Tag besonders fest daran glauben, dass Du immer bei uns bist! Dennoch fehlst Du so sehr...

Ich drück Dich,
Deine Schwester!

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 09:25:38
Name: Heidi
E-Mail: heidi622002@yahoo.de
Homepage: http://www.patrick-bacic.de
Kommentar: HAPPY BIRTHDAY, liebe Anna...

Liebe Jutta, liebe Familie,

...hier scheinen schon die ersten Sonnenstrahlen durchs Fenster, ich schick Euch ein dickes Bündel, sie sollen Euer Herz erwärmen...und Anna gaaanz nah...

Heidi mit Patrick im Herzen

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 09:03:08
Name: Regina
Kommentar: *Hallo Engel*
Alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag! Es scheint extra an Deinem Ehrentag die Sonne und macht, dass wir an diesem Tag besonders fest daran glauben, dass Du immer bei uns bist! Dennoch fehlst Du so sehr...

Ich drück Dich,
Deine Schwester!

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 08:14:36
Name: Gudrun
E-Mail: hp.psychotherapie1@web.de
Kommentar: Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lernt uns lediglich mit dem Unbegreiflichen zu leben.


Datum: Tuesday, 21.04.2009, 08:03:28
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar:
Liebe Anna,
alles gute zu deinem Sternengeburstag schicke ich dir nach oben.
Möge er dich erreichen und hoffentlich hast du einen schönen Tag mit all deinen Sternenfreunde.


00000000000000_00000000000000
0000000000000___0000000000000
000000000000_____0 00000000000
00000000000_______00000000000
0000000000_________000000000
0____ _______HAPPY_________00
000_____________________ 000
0000 _____BIRTHDAY!____ 00000
000000_________________000000
00000_________0_________00000
0000_______ 0000000_______0000
000_____0000000000000_____000
00___0000000000000000000___00
0_0000000000000000000000000_0

Datum: Tuesday, 21.04.2009, 00:41:08
Name: Victoria
E-Mail: sonnenblumenregen@web.de
Kommentar: Liebe Anna!
Die herzlichsten Geburtstagsglückwünsche und Grüße schicke
ich zu dir und hoffe, du feierst eine tolle Party bei den Sternen!
Deiner Familie wünsche ich, dass sie deine \"andere\" Nähe heute
ganz intensiv spüren kann! Du bist DA, auch wenn dich hier
unten niemand sehen kann! Daran glaube ich ganz fest!
Alles Gute!

Datum: Saturday, 28.03.2009, 12:21:52
Name: Martina Häberle
E-Mail: martina.haeberle@onlinehome.de
Homepage: http://nicole-haeberle.de
Kommentar: Mir fehlen die Worte.
Tolle HP.
Ich wünsch Ihnen weiterhin viel Kraft
\"Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur die seine Liebe in unseren Herzen hinterlässt.
Ihr Anna wird immer in Ihren Herzen Leben.
Stiller Gruss
Martina Häberle mit Nicole für immer im tiefsten Herzen

Datum: Tuesday, 24.03.2009, 17:05:16
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Die Zeit verändert Menschen
die Zeit verändert Gefühle,
die Zeit verändert Situationen,
die Zeit verändert Träume und Gedanken,
aber das Einzige was sie nicht verändern
kann
sind alte Momente, Erinnerungen und die
Vergangenheit.....

Datum: Monday, 23.03.2009, 12:24:34
Name: Ina Hagen
E-Mail: VanilleEisEngel@uboot.com
Kommentar: Liebe Familie und Freunde von Anna,

tief berührt hat mich Eure Seite und noch nie habe ich wegen einem ,,fremden\" Schicksal so herzergreifend geweint. Eurer Schicksal hat mir fast das Herz zerissen.
Und Eure Anna war ein wunderschöner Mensch,....sowohl äußerlich als auch ,,anscheinend\" innerlich!
Vielen Dank, dass es so tolle Menschen wie Euch gibt, die einem auf diesem Weg weiter helfen mit Trauer umgehen zu können.

Eins würde mich aber noch interessiern.
Was ist mit Basti geschehen?
Habt ihr noch Kontakt zu ihm?

LG von der Nordsee!

Datum: Sunday, 22.03.2009, 19:12:59
Name: Patricia
E-Mail: Liu_Nah@hotmail.com
Kommentar: Hallo Anna!
Gestern habe ich dich auf dem Friedhof besucht und dir einen spontan gekritzelzen Gruß hinterlassen. Vor Jahren habe ich hier schon deine Geschichte gelesen und sie blieb mir in Erinnerung. Neulich stiess ich durch Zufall wieder auf deine Seite und durchstöberte sie erneut.
Gestern dann, weil so ein schöner Tag war, fuhr ich mit einer Freundin in die Sonne, da kamen wir in der Nähe von Göttingen vorbei. Eine Gelegenheit, um dir mal \"Hallo\" zu sagen.
Ein schönes Grab, mit vielen Fotos und die Sonne lag ganz sanft darüber.
Bis demnächst mal :) Wenn mich mein Weg wiedermal bei euch vorbei führt.

Datum: Monday, 02.03.2009, 20:03:52
Name: Sandra
E-Mail: s.hellbert@gmx.at
Kommentar: Liebe Regina und Familie!

Mich berührt Ihre Seite so sehr, dass mir die Tränen kamen! Ich bewundere Sie, wie Sie mit diesem Schicksal umgehen! Ihre Schwester bzw. Tochter muss ein wunderbarer Mensch gewesen sein! Und Sie wäre sicher wahnsinnig stolz darauf wie Sie mit diesem Schicksal umgehen!
Ich selbst habe vor einem halben Jahr meinen Papa verloren, das war für mich schon unfassbar schwer zu verkraften - oder ist es immer noch... Aber Ihre Schwester bzw. Tochter war doch noch viel jünger, so ein bildhübsches Mädchen und hätte noch so viel vor sich gehabt! Deswegen bewundere ich Sie um so mehr, mit welcher Stärke Sie Ihr Schicksal meistern!
In Ihren Herzen wird Anna-Katherina immer weiterleben!!

Alles Liebe,
Sandra


Datum: Thursday, 12.02.2009, 11:13:06
Name: Renate
Homepage: http://www.engeljasmin.at
Kommentar: Du fragst mich;
Was bedeutet dir mehr,
ich oder dein Leben?
Und ich antwortete;
\"mein Leben.\"
Du drehst dich um und gehst,
ohne zu wissen
Dass du mein Leben bist!
Liebe Familie von Anna!
Ganz liebe Grüße und viel Kraft
schickt ihnen Jasmin ihre Oma.

Datum: Monday, 09.02.2009, 15:23:49
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Kaum vorzustellen das nun 8Jahre vergangen sind. Für manche eine lange Zeit aber für uns einen Augenblick! Gerade für die nächsten Tage sende ich euch Sonnenstrahlen...

Du WARST_
das kann ich nicht hinnehmen,
es hört sich an wie verloren.
Du BIST_
und wirst immer sein.
In meinem Herzen, meinen Gedanken, meinen Träumen und in meiner Erinnerung.
Liebe Grüße Doris mit Julia überall

Datum: Sunday, 08.02.2009, 07:06:23
Name: Danamol
E-Mail: tico60@freenet.de
Kommentar: Liebe Anna-Katherina und Familie Öynhausen,

wenn ich auf das Datum schaue, dann stelle ich fest das du nun schon seit 8 Jahren Deine Liebsten, Deine Familie und Freunde, ja alle die dich kannten und so sehr liebten und mochten verlassen hast. Wenn ich dich auch nicht persöhnlich kannte, so ist es einfach nicht richtig wenn die Kinder vor uns Eltern gehen müssen. Auf solche eine tragische Art und Weise wie DU aus deinem noch so jungen Leben entrissen wurdest, ist es noch um vieles schlimmer.

Den Schmerz und Verlust Deiner Eltern möchte ich selbst als Vater einer 13 jährigen Tochter nicht erahnen müssen, es tut mir nur schrecklich im Herzen, in der Seele weh welchen Schmerz auch heute noch Deine Familie und Freunde bewusst durchleben müssen und dabei ist es gänzlich egal ob wir uns kannten oder nicht, wer ein liebendes Herz in sich trägt der trauert und teilt auch den Schmerz anderer die so tragisch wie du und Deine Familie getroffen wurden.

Wenn der Himmel schon Engel braucht, solch liebenswerte Menschkinder wie du einer auf Erden warst, so bedenkt Gott einfach nicht welches Leid, welchen Schmerz er damit in den Familien, bei den Freunden auslöst und hinterlässt.

Sieh und spüre nur, hier unten sind so viele liebe Menschen die DICH liebe Anna-Katherina und all die anderen Menschenkinder, oft viel zu jung und unschludig aus dem Leben gerissen, ganz schrecklich in ihr HERZ geschlossen haben.

Ich empfinden für Dich, genauso für Deine Familie tiefste Betroffenheit und Anteilnahme mit meiner LIEBE.

Daran wird sich auch NIEMALS etwas ändern, nicht in weiteren 8 oder mehr Jahren. Dich nehme ich in meinem Herzen mit wenn ich selbst diese so oft schmerzvolle Welt verlassen muss.

In Liebe Stephanus

Datum: Tuesday, 27.01.2009, 18:58:32
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Ich verlasse euch nicht, wo ihr auch seid.
Ich werde der Wind sein, der eure Wangen
streift, der Sturm, der euch schüttelt.
Ich werde der Regen
sein, der euch trifft, das Wasser, das euch
erfrischt.
Ich werde die Sonne sein, die für euch strahlt, die
Wolke die ihr am Himmel seht.Ich werde der
Vogel sein, den ihr singen hört, die Blume, die
sich öffnet und das Blatt, das sich vom Baume löst.
Ich werde das Feuer sein, das euch wärmt, die
Schneeflocke auf eurer Hand. In allem werde ich
sein. Wohin der Weg auch führt, ich bin da.
Eure Augen werden mich sehen, werden mich
finden - in allem. Ich verlasse euch nicht.

Datum: Tuesday, 20.01.2009, 19:08:34
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert
Kommentar: Liebe Jutta, liebe MamaÖ,
danke Dir für die unterstützenden lieben Grüße.Ja es war diesmal wieder besonders bitter denn es sind schon /erst 8 Jahre,aber du weißt ja wie die Zeit vergeht.
Wünsche uns viel Kraft und sende Dir liebe Grüße von Barbara*Daniels Ma

Datum: Monday, 19.01.2009, 23:43:51
Name: Iris
E-Mail: iris.zontar@freenet.de
Homepage: http://www.lenasbesonderesleben.de
Kommentar: Liebe Eltern, liebe Familie,
ich war so eben auf der HP von Eurer wunderbaren Tochter. Der Schmerz wird leichter ist jedoch nicht vergänglich.
Ich schicke einige Sonnenstrahlen in die Herzen der Familie.
Lieben Gruß Iris mit Jürgen und Louisa im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2009, 22:13:58
Name: Brigitte mit Niklas
Kommentar: Liebe Jutta,

nun habt Ihr den Tag fast geschafft ...
Bestimmt war es einmal mehr ein schwerer Tag, mit oft schlimmen Erinnerungen ... sodaß ich ganz fest hoffe, dass es Euch gelungen ist, diese durch die wunderschönen Erinnerungen an Eure wunderbare Anna zur Seite zu schieben ...

Meine Gedanken haben Euch durch den Tag begleitet, auch wenn ich erst jetzt dazu komme. es Dir zu \"sagen\".

Jutta, ich drück Dich ganz feste aus der \"fast Nachbarschaft\" und schick Dir ein großes Kraftpaket ... die Sonnenstrahlen für die Seele hat Anna ja heute geschickt ...

Bis ganz bald

Brigitte
mit Niklas immer in den Gedanken und Cathi fest an der Hand

Datum: Sunday, 11.01.2009, 21:18:11
Name: Vanessa
Kommentar: Liebe Öynis, liebe Anna R.,
ich sende euch allen auch einen stillen Gruß und habe heute viel an euch gedacht und hoffe, ihr konntet den Abend wenigstens gemeinsam \"gut\" verleben und an schöne gemeinsame Stunden zurückdenken... Auch hier leuchtet eine Kerze für eure ANNA...
Liebe Grüße von Vanessa

Datum: Sunday, 11.01.2009, 19:29:00
Name: Hildegard
Homepage: http://www.lange-stephan.de
Kommentar: Liebe Eltern und Familie,
meine Gedanken begleiten Euch durch den heutigen wieder so besonders schweren Gedenktag von Eurem Engel Anna-Katharina. Es wird für sie eine Kerze bei Stephan durch den Abend leuchten.
Liebe Kraft bringende Grüße schickt Hildegard mit Stephan immer und überall

\"was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren\"
Joh. Wolfgang v.Goethe

Datum: Sunday, 11.01.2009, 19:28:12
Name: Hildegard
Homepage: http://www.lange-stephan.de
Kommentar: Liebe Eltern und Familie,
meine Gedanken begleiten Euch durch den heutigen wieder so besonders schweren Gedenktag von Eurem Engel Anna-Katharina. Es wird für sie eine Kerze bei Stephan durch den Abend leuchten.
Liebe Kraft bringende Grüße schickt Hildegard mit Stephan immer und überall

\"was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren\"
Joh. Wolfgang v.Goethe

Datum: Sunday, 11.01.2009, 14:58:44
Name: Kathrin
Homepage: http://www.wir-vermissen-euch.de
Kommentar: Ich möchte euch einen stillen Gruß senden und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.

Liebe Grüße
Kathrin mit Noah und Milan im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2009, 13:33:18
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Memoriam
Beim Aufgang der Sonne
und bei ihren Untergang
erinnern wir uns an sie

Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie

Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie

Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie

Zu Beginn des Jahres
und wenn das Jahr endet
erinnern wir uns an sie

Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen
erinnern wir uns an sie

Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie

Wenn wir Freude erleben
die wir gerne teilen würden
erinnern wir uns an sie

So lange wir leben,
werden auch sie leben,
denn sie sind ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.

Aus „Tore des Gebets!“

Unvergessen seid Ihr und unvergessen bleibt Eure
Anna.
In Gedanken bei Euch!
Eure Gabi
mit Florian im Licht

Datum: Sunday, 11.01.2009, 13:24:08
Name: Lina
Homepage: http://www.denisebraun.npage.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna, auch wenn Jahre vergehen wird unser Schmerz nicht gestillt.
Für den heutigen Tag wünsche ich ihnen ganz viel Nähe von *Anna* so das dieser Tag ein wenig erträglicher wird.
Mit ganz lieben Grüssen
Lina mit *Denise* im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2009, 13:05:08
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
zum heutigen Gedenktag senden wir stille Grüsse und wünschen euch viele liebe Menschen an eurer Seite.

Datum: Sunday, 11.01.2009, 12:57:07
Name: Uschi
E-Mail: uschi-kratzert@t-online.de
Homepage: http://www.luis-kratzert.de.tl
Kommentar: Liebe Familie von Anna...

Die Zeit kann leider keine Wunde heilen....jedenfalls nicht diese...sie hilft einem lediglich mit der Trauer und dem Schmerz zu \"leben\"...
Zum heutigen Gedenktag möchte ich Ihnen ganz viel Kraft senden....
Unsere Kinder werden immer in unseren Herzen weiter leben....

Lieben Gruss
Uschi mit Luis immer im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2009, 12:29:16
Name: Andrea H.
E-Mail: hahnludwig@web.de
Homepage: http://www.chiara-cedric.de
Kommentar:
Liebe Jutta,

ich bin in Gedanken heute sehr bei dir und deiner Anna und sende dir liebe Grüße verbunden mit einer herzlichen Umarmung zu.Soo , viele Jahre ohne eure Anna - unfasslich, oder?

Andrea, Mama von Chiara & Cédric

Datum: Sunday, 11.01.2009, 11:23:31
Name: Doris
E-Mail: doris@zeggert.de
Homepage: http://www.matthias-matze.de
Kommentar: Liebe Fam. von Anna,
auch wenn die Zeit vergeht,
der Schmerz bleibt,
ein bischen kleiner, vielleicht...
doch an Tagen wie diesen...
Ich sende ganz liebe Grüße u. ein ganz dickes Kraftpaket.
Drei Dinge überleben den Tod
es sind
MUT, ERINNERUNG u. LIEBE.
Viel viel Kraft,
Doris mit Matthias im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2009, 10:46:53
Name: Julianes Mom Alexandra
Homepage: http://www.juliane-strauch.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

immer wenn ich Eure Anna hier besuche, mir die Bilder von dieser wunderschönen, lebenslustigen jungen Frau ansehe, wird mir schwer ums Herz. Es ist einfach nicht zu begreifen, warum Eure Anna hier nicht mehr bei Euch sein darf ....
Meine Gedanken begleiten Euch durch den nun schon 8. Gedenktag und ich hoffe, dass Ihr Eure geliebte Anna ganz, ganz nahe bei Euch spüren könnt.

\".... und bist Du auch nicht sichtbar neben mir,
so weiß ich doch:
Du bist da!
Du bleibst da!
Meine Liebe zu Dir hält Dich neben mir,
spürbar,
fühlbar,
für immer ....\"

Kraftbringende Grüße sendet Euch
Julianes Mom Alexandra mit schrecklicher Sehnsucht nach meiner Süßen

Datum: Sunday, 11.01.2009, 10:20:35
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert
Kommentar: Liebe MamaÖ,
so viele Jahre kämpfen wir nun schon gemeinsam mit dieser Sehnsucht.
Wünschen Euch besonders an diesen Tagen und Nächten alles liebe.
Mit den Gedanken bei Euch sind
Werner und Barbara
Daniels Dad und Ma

Datum: Sunday, 11.01.2009, 10:06:38
Name: A
Kommentar: Liebe Familie,
Trost wünsche ich Ihnen heute keinen, denn es gibt ihn wohl einfach nicht. Und dennoch wünsche ich Ihnen liebe Menschen an Ihrer Seite, die heute mit Ihnen an Ihre geliebte *Anna* denken... 8 unvorstellbare Jahre... wie die Zeit vergeht... Heilt die Zeit die Wunden?... Nein, sie lehrt uns nur, mit dem Unmöglichen zu leben...

In Gedanken ganz fest bei Ihnen und Ihrer *Anna*,
A

Datum: Sunday, 11.01.2009, 10:02:51
Name: Birgit
E-Mail: rschnoor@versanet.de
Homepage: http://www.janschnoor.de
Kommentar: Liebe Fam.von Anna,
für den heutigen Gedenktag möchte ich Euch ein grosses Kraftpaket mit vielen schönen Erinnerungen an Eure Anna schicken.
Lieben Gruß Birgit

Datum: Sunday, 11.01.2009, 09:39:29
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelrbecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,

Ein einziges Wesen fehlt dir-
und alles ist entvölkert.

Ich bin in meinen Gedanken bei dir, bei eurer wundervollen Tochter Anna und bei deiner Familie.
Ich wünschte, ich könnte dich \" irgendwie\" trösten, aber wie sollte das - an einem Tag wie heute - wohl gehen???

Mit lieben und gleichzeitig sehr traurigen Grüßen
Gudrun E.

Datum: Sunday, 11.01.2009, 09:26:32
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,

auch wenn die Jahre vergehen,
der Schmerz bleibt und an diesem Tag ist alles wieder so nah und unfassbar.

Die Trauer kommt....
und angefüllt ist man mit nichts als Leere.
Man ist nicht krank und ist auch nicht gesund.
Es ist, als ob die Seele unwohl wäre.
E. Kästner

So oft denke ich an Dich und Deine wunderschöne Anna und heute begleiten Dich meine durch den schweren Tag.

Fühl Dich umarmt!
In Verbundenheit
Christa

Datum: Sunday, 11.01.2009, 04:31:55
Name: Renate
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: Liebe Jutta,
jemanden zu lieben,
den man vergessen hat ist schwer.
Doch jemanden zu vergessen den man geliebt hat,
ist unmöglich.
Meine Gedanken werden Dich am heutigen so schweren Tag begleiten. :(
Ein stiller Gruß kommt von
Renate* die Ihren Andreas A* sooo sehr vermisst :(

Datum: Sunday, 11.01.2009, 00:20:35
Name: Victoria
E-Mail: sonnenblumenregen@web.de
Kommentar: Liebe Anna!

Eine Kerze leuchtet bei mir hell in die dunkle Nacht, und ich
denke an Dich, an deine Eltern und an Deine Schwester, in der
Hoffnung, dass sie an diesem schweren, so traurigen Tag Deine
andere Nähe ganz fest spüren können...
Du bist nur 9 Tage vor mir geboren und ich habe in den letzten
Jahren, seit ich Deine Seite kenne, oft daran gedacht, wie viele
Erfahrungen dir verwehrt geblieben sind. Darüber war ich immer
sehr sehr traurig.
Mittlerweile glaube ich, dass das einzige, was wirklich zählt im
Leben, das Gefühl ist, bedingungslos geliebt zu werden und
lieben zu können.
Ich kenne Dich und Deine Familie und Freunde nur von Deiner
Seite, aber wenn ich hier lese oder Deine Bilder betrachte, weiß
ich, dass Du diese vollkommene Liebe erleben durftest und
glücklich warst. Und ganz egal, wie viele Jahre noch vergehen
werden, bis ihr eines Tages wieder vereint seid, diese besondere,
tiefe Liebe wird Dich bis dahin und noch darüber hinaus auf ewig
begleiten. Das macht mich sehr froh!
8 lange Jahre ohne Dich. Ich hoffe, es geht Dir gut, Anna!


Datum: Saturday, 10.01.2009, 23:26:43
Name: Nachteule
E-Mail: Nachteule1959@t-online.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta,
schon heute denke ich ganz oft an Dich - denn aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Tage v o r den Gedenktagen oftmals die schwereren sind, als der Tag dann selbst.
Ich wünsche Dir heute schon ganz viel Kraft und Selbstvertrauen, diesen, den morgigen Tag, einigermaßen leben zu können - Anna wird Dir sicher ganz nahe sein, wenn auch unsichtbar.

Ich umarme Dich, liebe Jutta,
Deine
Diana mit LARS in der tiefsten Kammer meines Herzens und CEDRiC mit Freund Marcel noch beim spielen.

Datum: Friday, 09.01.2009, 08:30:39
Name: Heike
Kommentar: Liebe Familie von Anna-Katharina!
Eine wunderschön gestaltete HP für einen wunderbaren Menschen!
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft - besonders übermorgen, möge Ihre Tochter ihnen Nahe sein und liebe Menschen den Tag mit Ihnen gedenken.

Heike mit Oliver
seit 9 Monaten und 14 Tagen unendlich vermißt

Datum: Thursday, 08.01.2009, 23:38:51
Name: Julia
E-Mail: julia_hofer@freenet.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
in tiefster Trauer, dass unsere Freundin Britta nach nur drei Monaten seit der Lungen-Krebs-Diagnose von uns gegangen ist, finde ich erstmals annähernd Trost in meiner Trauer, wenn ich Eure tiefe Liebe für Anna auf dieser Homepage sehe. Britta hinterlässt einen Mann,zwei Töchter: Karla (9 Monate)und Maria (2 Jahre). Warum sie, warum so schnell, warum so jung - WARUM - niemand wird uns darauf Antwort geben. Aber ich fühle mit Eurem Schmerz und in Euren Worten, dass wunderbare Menschen uns verlassen haben, sie aber in anderer Weise noch intensiver da sind - wir müssen diese andere Form wohl \"nur\" akzeptieren - in Dankbarkeit und unendlicher Liebe. Anna und Britta - und so viele andere Menschen auch - sind ein Geschenk an uns. Wenn die Tiefe unseres Schmerzes in Kraft oder Hoffnung gewandelt werden könnte, wenn wir nur wüssten, was die beiden glücklich machen würde, ob sie diese Liebe und Sehnsucht spüren... Ein Trost, dass sie sich vielleicht im \"Too young to die\" Himmel kennengelernt haben und wissen, dass sie unendlich vermisst und geliebt werden.
In tiefer Verbundenheit
Julia, die Freundin einer unglaublich wunderbaren Mutter, Frau, Freundin, Tochter und Schwester

Datum: Friday, 26.12.2008, 11:27:18
Name: Regina & Middos
E-Mail: regina.lamm@web.de
Kommentar: Liebe Anna,
nun wir zum Honeymoon in Australien und zeigen unserer Gastfamilie Bilder von Dir und uns. Du fehlst uns!

Kisses,
Regina, Christian, Allan & Michele

Datum: Monday, 22.12.2008, 22:18:49
Name: Andrea
E-Mail: andrea-helmreich@gmx.de
Homepage: http://kevinonheaven.oyla16.de
Kommentar:
Ihr sollt nicht um mich weinen.

Ich habe ja gelebt.

Der Kreis hat sich geschlossen,

der zur Vollendung strebt.

Glaubt nicht,wenn ich gestorben,

dass wir uns ferne sind.

Es grüßt euch meine Seele

als Hauch im Sommerwind.

Und legt der Hauch des Tages

am Abend sich zur Ruh,

send ich als Stern vom Himmel

Euch meine Grüße zu.

Andrea mit Kevin für immer im Herzen

Datum: Wednesday, 26.11.2008, 13:53:17
Name: Jessica
E-Mail: fibie1979@yahoo.de
Homepage: http://daniel-malcorps.cms4people.de/
Kommentar: Einen Menschen loslassen,
ist immer eine schwere Erfahrung.
Wenn wir jemanden verlieren,
der uns nahestand oder den wir geliebt haben,
tut das besonders weh.
Unser Herz gleicht dann einer Wunde,
die schmerzt und lange nicht heilt.
Auch viele noch so gut gemeinte Worte
können diesen Schmerz oft nicht lindern.
In solchen Situationen würden wir uns
am liebsten von allem zurückziehen.
Gedanken müssen geordnet und Gefühle
bewältigt werden. Manches klagt uns an,
vieles hätten wir gerne noch gesprochen,
vielleicht auch einiges wieder gut gemacht.
Grenzen des Lebens.

Es drückt euch jessi mit Daniel im Herzen

Datum: Sunday, 23.11.2008, 19:04:48
Name: Christa
E-Mail: SchererChrista@aol.com
Homepage: http://www.HeikeGaschler.de
Kommentar: Liebe Fam. von Anna-Katherina,
es ist das schlimmste für uns Eltern ein Kind zu verlieren.
Ich wünsche Euch viel Kraft

Christa mit Heike im Herzen

Datum: Thursday, 20.11.2008, 14:15:37
Name: Kathrin
E-Mail: kathrin12051981@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gestossen. Es hat mich so tief berührt und auch habe ich mich geschämt, weil ich mich oftmals über Kleinigkeiten ärgere und als Unglück bezeichne. Das ist mir klar geworden. Bin genauso alt wie Anna und ich möchte Ihnen sagen, wie unendlich leid mir das tut.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und viele nette Menschen die Sie begleiten.

Viele Grüße
Kathrin

Datum: Thursday, 23.10.2008, 22:48:38
Name: Antonia
E-Mail: Antonia87@web.de
Kommentar: Freunde sind wie Sterne, man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß genau sie sind immer da.

Liebe Familie von Anna,

es tut mir in der Seele weh, was für Leid und Schmerzen Sie und Anna durchmachen mussten. Die Tränen hören gar nicht mehr auf zu kullern. Ich bin zufällig auf diese Seite gestoßen und bin unendlich traurig!

Ich wünsche Ihnen Kraft, Mut und weiterhin den Zusammenhalt und die Liebe die ich hier lesen durfte!

Alles alles Liebe.
Antonia

Datum: Tuesday, 30.09.2008, 10:20:15
Name: angela
E-Mail: nika1@hispeed.ch
Homepage: http://www.luca.carco.ch
Kommentar: Viel zu kurz war dein schönes Leben,
viel zu kurz war diese Zeit.
Kannst keine Liebe mehr vergeben,
das Ende es war soweit.
Kannst nicht mehr greifen und spüren nicht mehr lachen und singen,
aber als Engel mit der Seele berühren,
alle die dich mit Liebe umfingen.

Datum: Tuesday, 16.09.2008, 22:04:29
Name: Mark Müller
E-Mail: marknom26@t-online.de
Kommentar: Ich vermisse dich so sehr!!!!

In liebe dein Mark

Datum: Friday, 12.09.2008, 09:50:58
Name: xaver bernauer hintertux-tirol
E-Mail: xbernauer@yahoo.at
Kommentar: wuensch dir alles gute da wo du jetzt bist vergelts gott

Datum: Wednesday, 03.09.2008, 23:50:45
Name: Schnegge
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
ich bin zufällig auf Anna\'s Seite gekommen.
Und obwohl ich Anna nicht kannte standen mir die Tränen in den Augen.
Es muss für sie sehr schwer sein einen geliebten Menschen zu verlieren. Aber ich möchte ihnen damit sagen das ich es super schön finde das sie für Anna diese Seite erstellt haben. Sie hätte sich bestimmt riesig darüber gefreut.
Liebe Grüße.

Datum: Saturday, 23.08.2008, 18:36:07
Name: Ute
E-Mail: uteziegler.online@freenet.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
was man tief im Herzen besitzt,kann man durch den
Tod nicht verlieren.

Datum: Thursday, 14.08.2008, 07:00:52
Name: Martina
E-Mail: martina.zauner(at)cs-h.com
Kommentar: Es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden. Es ist sieben Jahre her ... und doch, wenn ich die Bilder ansehe, bekomme ich eine Ahnung, wie sehr Ihre Anna Ihnen fehlen muss. Beim durchlesen der Seite spürt man eine unglaubliche Liebe und Zusammenhalt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie das noch immer spüren, auch wenn Anna nicht mehr hier ist.
Durch die Seite sind meine nichtigen Alltags-Sorgen heute in den Hintergrund gerückt und ich fühle, dass das Leben so viel mehr ist. Danke dafür. Ich wünsche Ihnen und Basti das Allerbeste!

Datum: Wednesday, 30.07.2008, 11:29:31
Name: David Feck
E-Mail: davidfeck87@yahoo.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich möchte ihnen mein tiefstes beileid mitteilen.
Am 27.08.06 habe ich meine Cousine Laura im alter von nur 20 jahren verloren! Ich kann Sie gut verstehen. Ich wünsche Ihnen alle kraft der Welt...
LG David Feck

Datum: Monday, 28.07.2008, 10:10:45
Name: Claudia Grandpierre
E-Mail: cgrand1@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
mein Sohn Nici ist am 18.06.2008, im Alter von 26 Jahren gestorben.Ich konnte nicht Abschied nehmen und bin in ein tiefes Loch der Verzweiflung und Trauer gefallen. Ich weiß, dass es unzählige Väter und Mütter gibt, die so empfinden, wie ich. Ich versuche meine Verzweiflung etwas zu lindern, indem ich Nici jeden Tag einen langen Brief schreibe. Vielleicht bin ich eines Tages in der Lage, meinem Nici eine so schöne Hompage zu gestalten, wie Sie für Anna
Ihre Claudia Grandpierre

Datum: Tuesday, 22.07.2008, 01:55:01
Name: Dirk
E-Mail: Dirk.Landskron@gmx.de
Kommentar: Sehr geehrte Eltern,
Ich habe selber zwei Töchter 14 und 17 Jahre alt.
Unvorstellbar, wenn eine plötzlich nicht mehr da wäre.Man kann damit nicht zurecht kommen. Es geht nicht.
Alle Kraft Dirk

Datum: Tuesday, 10.06.2008, 15:36:09
Name: Victoria
Kommentar: Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen!

Andere
Nähe
Niemals
Abschied


Datum: Sunday, 01.06.2008, 10:04:39
Name: Anna R.
Kommentar: Liebe Anna!
Heute schicke ich dir ein DANKE: für das schöne Wetter, das du uns - wie immer - zum Stuttgarter Station geschickt hast, für deinen \'Einfluss\' auf unseren geliebten Jon (er hat nur die schönsten Lieder gesungen!) und dafür, dass du \'mit mir\' da warst.

When I need a reason to be strong:
I close my eyes and picture your hand in mine
I still hear your voice
It takes me back to that time...

Datum: Tuesday, 29.04.2008, 23:40:37
Name: Özal
E-Mail: player-ozal@hotmail.de
Kommentar: Hallo, ich heiße Özal und ich bin irrgent wie durch Google.de, hier hin gekommen und als ich das sah ging in mir ein sehr schlechtes gefühl hoch. da ich auch am 26.10.2007 einen sehr guten freund verloren hab, habe ich sher viel mitleid mit der familie. ich wünsche mir grade das eure anna wieder zürück kommt und ich dafür schlafen gehe, ich will ja nicht mehr leben. weil mir viele sachen das leben schwer machen. als ich annas bilder gesehn habe ist für mich alles anders geworden, ich will weinen aber meine freunde sind grade hier und ich kann das nicht. aber ich nehme mir mal später bisschen zeit und lese alles durch in dieser homepage. ich sage erst mal bye bye anna ruhe in frieden süße. ich hoffe die familie von anna nimmt kontackt mit mir auf player-ozal@hotmail.de und sry das ich so eine msn addy habe

Datum: Monday, 21.04.2008, 22:38:51
Name: Ursel
E-Mail: ursbuero@aol.com
Homepage: http://michael-ulli.de/
Kommentar: Liebe Jutta mit Familie,

Annas Geburtstag ist nun fast vorbei. Ich hoffe, dass sie euch heute ganz besonders nahe war und dass viele schöne Erinnerungen an sie euch durch den Tag begleitet haben.

Was bleibt sind wir.
Was bleibt sind Fragen
Was immer bleibt, ist Liebe.
Sie lebt immer weiter.

(Khalil Gibran)

Lieben Gruß
Ursel mit *Michi

Datum: Monday, 21.04.2008, 21:39:59
Name: Mareike
Kommentar: Liebe Anna...
Zu deinem Geburtstag alles Liebe- schön, dass du deine Familie heute mit soviel Sonne beglückt hast !

Datum: Monday, 21.04.2008, 20:35:55
Name: Gabriele W.
E-Mail: kurt.wintermantel@web.de
Homepage: http://www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Wenn ich wüsste

Wenn ich wüsste, dass es das lezte Mal ist,
dass ich dich einschlafen sehe,
würde ich dich besser zudecken
und zu Gott beten, er möge deine Seele schützen.

Wenn ich wüßte, dass es das letzte Mal ist,
dass ich dich zur Tür hinaus geh´n sehe,
würde ich dich umarmen und küssen
und dir noch einmal übers Haar streichen.

Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist,
dass ich deine Stimme höre, ich würde
jede Geste und jedes Wort auf Video aufzeichnen,
damit ich sie Tag für Tag wieder sehen könnte.

Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist,
dass ich den Tag mit dir teilen kann,
ich würde jede Minute noch mehr genießen
und dir sagen, was ich an dir liebe.

Liebe Jutta,
ich hoffe Du konntest heute trotz Deiner Trauer,
etwas nachempfinden - Freude -, Freude die Du heute vor 27 Jahren empfunden hast, als Du zum ersten Mal das kleine hübsche Mädchen Anna gesehen hast.Wie arm wäre unser Leben ohne unsere wundervollen Töchter gewesen.
Wie würden wir uns entscheiden?
Dieser Gedanke sollte uns die Kraft und den Mut geben, unseren Schmerz auszuhalten und zu ertragen.
Liebe Grüße auch an Deinen Mann und Regina
Deine Gabriele (Mama von Katrin Stefanie)

Datum: Monday, 21.04.2008, 20:35:54
Name: Gabriele W.
E-Mail: kurt.wintermantel@web.de
Homepage: http://www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Wenn ich wüsste

Wenn ich wüsste, dass es das lezte Mal ist,
dass ich dich einschlafen sehe,
würde ich dich besser zudecken
und zu Gott beten, er möge deine Seele schützen.

Wenn ich wüßte, dass es das letzte Mal ist,
dass ich dich zur Tür hinaus geh´n sehe,
würde ich dich umarmen und küssen
und dir noch einmal übers Haar streichen.

Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist,
dass ich deine Stimme höre, ich würde
jede Geste und jedes Wort auf Video aufzeichnen,
damit ich sie Tag für Tag wieder sehen könnte.

Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist,
dass ich den Tag mit dir teilen kann,
ich würde jede Minute noch mehr genießen
und dir sagen, was ich an dir liebe.

Liebe Jutta,
ich hoffe Du konntest heute trotz Deiner Trauer,
etwas nachempfinden - Freude -, Freude die Du heute vor 27 Jahren empfunden hast, als Du zum ersten Mal das kleine hübsche Mädchen Anna gesehen hast.Wie arm wäre unser Leben ohne unsere wundervollen Töchter gewesen.
Wie würden wir uns entscheiden?
Dieser Gedanke sollte uns die Kraft und den Mut geben, unseren Schmerz auszuhalten und zu ertragen.
Liebe Grüße auch an Deinen Mann und Regina
Deine Gabriele (Mama von Katrin Stefanie)

Datum: Monday, 21.04.2008, 18:52:00
Name: Brigitte
E-Mail: Kupanovac-Brigitte@t-online.de
Homepage: http://www.Dirk-Kupanovac.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna
Wieder so ein Tag, einer der einmal so schön war.
Ich möchte euch viel Kraft und liebe Erinnerungen an eure Anna wünschen.Bei uns leuchtet ein Licht füe sie.
Liebe traurige Grüsse Brigitte mit meinem Dirk fest im Herzen

Datum: Monday, 21.04.2008, 18:50:40
Name: Renate
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: Liebe Jutta mit Familie!!
Ich weiß geboren und sterben ist eins.
Glück und Trauer sind eins.
Aber wissen und verstehen sind etwas anders.
~~~~~
Zum heutigen schweren Tag möchte ich Euch Kraft und einen stillen Gruß schicken,
für Eure Anna brennt beim Andreas eine Kerze.

Datum: Monday, 21.04.2008, 18:32:38
Name: susanne
E-Mail: susanne_tutut@gmx.net
Homepage: http://www.missing-nina.de
Kommentar: liebe anna,

ich schicke dir ganz liebe geburtstags-grüße hinauf zu deiner \"geburtstagspuschelwolke\".

liebe regina,

ich denke ganz fest an dich und deine schwester anna. ich wünsche dir ganz, ganz arg, dass du deine anna bei dir spüren kannst, dass du ihr lächeln in der sonne siehst. ich schicke dir ganz, ganz viel kraft.
ich denke an dich, deine eltern und eure wunderbare anna.

viele grüße
susanne mit nina

Datum: Monday, 21.04.2008, 17:56:31
Name: Sabine
E-Mail: Sabine.Rehkopf@web.de
Kommentar: Liebe Eltern von Katherina, liebe Regina!
Die ganzen Jahre berühren mich die Anzeigen für Katherina sehr
tief, deshalb hab ich mir heute die Homepage angesehen. Sehr
bewegt haben mich die vielen, lieben Geburtstagsgrüße,
besonders Deiner, liebe Regina.- Beim Lesen hatte ich den
Gedanken, dass Katherina sicher ein ganz besonderer Mensch
gewesen ist.- Ich wünsche Ihnen und bete für Sie, dass Gott
Ihnen nahe ist und Jesus Christus, der uns die Auferstehung
bezeugt hat, Ihnen Trost, Kraft und Hoffnung gibt. Alles Liebe
für Sie, Sabine Rehkopf

Datum: Monday, 21.04.2008, 17:54:13
Name: Sabine
E-Mail: Sabine.Rehkopf@web.de
Kommentar: Liebe Eltern von Katherina, liebe Regina!
Die ganzen Jahre berühren mich die Anzeigen für Katherina sehr
tief, deshalb hab ich mir heute die Homepage gesehen. Sehr
bewegt haben mich die vielen, lieben Geburtstagsgrüße,
besonders Deiner, liebe Regina.- Beim Lesen hatte ich den
Gedanken, dass Katherina sicher ein ganz besonderer Mensch
gewesen ist.- Ich wünsche Ihnen und bete für Sie, dass Gott
Ihnen nahe ist und Jesus Christus, der uns die Auferstehung
bezeugt hat, Ihnen Trost, Kraft und Hoffnung gibt. Alles Liebe
für Sie, Sabine Rehkopf

Datum: Monday, 21.04.2008, 16:05:54
Name: Regina - Schwester von *ANNA*
Kommentar: Meine liebe ANNA!

An diesem Tag denk ich wieder besonders fest an Dich - alles alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag!

Ich hoffe, auf einer Geburtstagspuschelwolke ist es heute besonders schön und Du freust Dich, uns trotz der Trauer, die immer da ist, über die Sonnenstrahlen - die Du uns schickst - lächeln zu sehen!

Ich habe Dich so lieb und Du fehlst mir so!

Deine Regina!

Datum: Monday, 21.04.2008, 15:51:22
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna!

Meine herzlichsten Glückwünsche schicke ich Dir heute in den Himmel und hoffe, Du kannst Deiner Familie ganz nah sein und ihnen Trost und Kraft und viele glückliche Erinnerungen an dich spenden!

Unsere Lieben wachsen,
wenn sie gegangen sind
in uns hinein,
werden Teil von uns,
geben uns ihre Liebe und Kraft.
Und am Ende bewahren
wir sie unsichtbar in uns.

Andere
Nähe
Niemals
Abschied

Datum: Monday, 21.04.2008, 14:45:16
Name: Dissen
Kommentar: Anna,
in der Sonne
deines Geburtstags
denken wir an dich
sprechen wir über dich
und nennen deinen Namen.
Liebe Grüße nach Göttingen
Heiner, Bente, Maren

Datum: Monday, 21.04.2008, 13:25:06
Name: Andrea H.
E-Mail: hahnludwig@web.de
Homepage: http://www.chiara-cedric.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie

in Gedanken bei euch und eurer Anna.

Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden können. Jean Paul.

Liebe Grüße verbunden mit einer herzlichen Umarmung sende ich euch zu.

Andrea, Mama von Chiara & Cédric

Datum: Monday, 21.04.2008, 11:10:57
Name: Trix
E-Mail: bs13@gmx.ch
Homepage: http://www.repage6.de/member/bildersammlung/gegenkseitedaniel.html
Kommentar: liebe familie von anna
ich sende euch für denn heutigen tag ein grosses kraftpacket aus weiter ferne.

herzliche grüsse trix

Datum: Monday, 21.04.2008, 11:05:37
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert
Kommentar: Liebe Jutta,liebe MamaÖ,
siehst Du die Sonnenstrahlen?- das ist Annas Geburtstagsfeier eine Superfete unserer Kinder.
Möge es Allen gut gehen,egal wo immer das auch sein mag....
Meine Gedanken sind bei Dir,wünsch Dir viel Kraft,liebe Grüße aus dem Land Brandenburg von Danis Ma Barbara

Datum: Monday, 21.04.2008, 11:03:10
Name: Gabi
Homepage: http://www.kirsten-in-herz-und-gedanken.de
Kommentar: Liebe Anna-Katherina,
zu Deinem heutigen Geburtstag sende ich Dir herzliche Glückwünsche in den Sternenhimmel!
Deiner Familie, die Dich so gern im Arm halten und mit Dir gemeinsam feiern würde, wünsche ich ganz viel spürbare Nähe zu Dir und Menschen, die es mit ihnen gemeinsam heut Deinen Tag sein lassen!
Liebe Grüße, Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken

Datum: Monday, 21.04.2008, 10:50:11
Name: Marion
E-Mail: die-anders@gmx.de
Homepage: http://jessica.anders-dmpj.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie,

wieder ein Tag, an dem die Sehnsucht nach Anna besonders groß ist. Ein Tag, an dem euch nichts anderes bleibt, als kleine Geschenke zu ihrem Grab zu bringen.
Ich wünsche euch heute ganz besonders das Gefühl der Nähe von Anna, denn ich bin mir ganz sicher, daß sie bei euch ist.

Überall sehe ich dich.
Überall spüre ich dich.
Überall rieche ich dich.
Überall finde ich Spuren von dir.

Du begleitest mich überall hin.
Du bist überall in meinen Gedanken.
Du bist mir überall nah.
Du bist überall bei mir.

Nie werde ich dich vergessen.
Du lebst weiter in meinem Herzen.
Deine Spuren sind überall.

Christine Fleck-Bohaumilitzky


Auch bei uns brennt eine Geburtstagskerze für eure Anna.

Ganz liebe Grüße
Marion mit Jessica unendlich vermißt

Datum: Monday, 21.04.2008, 10:35:52
Name: Heike
E-Mail: h-felderamnn64@web.de
Homepage: http://himmleswege.repage3.de
Kommentar: Liebe Familie,
ganz, ganz liebe Grüße möchte ich vorbei bringen, an dem schönsten Tag eures Lebens.
\"Anna´s Geburtstag\"
Sie ist heute bestimmt den ganzen Tag in eurer Nähe und erlebt all die schönen Augenblicke mit, die ihr zusammen verbracht habt.
Ich wünsche euch liebe Menschen an der Seite, die diesen Tag mitfeiern...
Und ich wünsche euch auch...

einen riesigen Luftballon,
in unendliche Höhen ihr fliegt.
Blinde Schleier tragen euch davon
und ein Schrei schalt;
\"Wie sehr ihr sie liebt!\"

Nicht Gewalten der Zeit könnt´ euch hindern...
Kein Planet würf´ euch je aus der Bahn...
Einen Augenschlag lang sie zu finden...

Welch verwunschener
\"Vorstellungs-Wahn!\"

In tiefer Verbundenheit
Heike mit Mesut & Kerim & all unsere Sternenkinder im Herzen und in Gedanken...

Datum: Monday, 21.04.2008, 09:34:56
Name: Sandra
Kommentar: Alles Gute zum Geburtstag Anna!

Datum: Monday, 21.04.2008, 09:19:38
Name: Ute Kostolani-Urban
E-Mail: ute.k-u@web.de
Homepage: http://www.in-memory-of-andy.com
Kommentar: Liebe Jutta und Familie

Hätten wir einen Wunsch frei,
einen Traum, der wahr werden könnte;
Wir würden von ganzem Herzen um das Vergangene und um Dich bitten.
Tausend Worte können Dich nicht wiederbringen,
- wir wissen das, weil wir es versucht haben.
Auch tausend Tränen können das nicht,
- wir wissen das, weil wir sie geweint haben.
Zurückgelassen hast Du schöne, glückliche Erinnerungen.
Aber wir wollten nur Dich!

Traurige Grüße Ute mit Andreas im Herzen und Anna-Katharina in lieben Gedanken

Datum: Monday, 21.04.2008, 08:45:59
Name: Karin
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
Anna hat Geburtstag.
Ich weiß, wie sehr sie euch fehlt.
Meine Gedanken fliegen per Internet zu euch und bringen meine Geburtstagsgrüße.
Ein Licht für Anna wird heute bei uns leuchten.
Mit herzlichen Grüßen
Karin mit Franz im Herzen

Datum: Monday, 21.04.2008, 08:41:10
Name: Claudia
Kommentar: Liebe Jutta,
heute an Annas Geburtstag möchte ich dir einfach einen lieben Gruss senden.
Du und deine wundervolle Tochter, ihr seid heute in meinen Gedanken.
Claudia mit Hannah

Der Reifen eines Rades wird gehalten von den Speichen,
aber das Leere zwischen ihnen ist das Sinnvolle beim Gebrauch.
Aus nassem Ton formt man Gefäße,
aber das Leere in ihnen ermöglicht das Füllen der Krüge.
Aua Holz zimmert man Türen und Fenster,
aber das Leere in ihnen macht das Haus bewohnbar.
So ist das Sichtbare zwar von Nutzen,
doch das Wesentliche bleibt unsichtbar.

Lao-tse


Datum: Monday, 21.04.2008, 08:35:51
Name: Heidi B.
E-Mail: heidi622002@yahoo.de
Homepage: http://www.patrick-bacic.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie,

in Gedanken bei Euch, brennt hier heute eine Kerze für Eure Anna. Ich schicke Euch ein riesen Kraftpaket und wünsche Euch besonders heute, viel Nähe von Anna.

Heidi mit Patrick im Herzen

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an Dich.
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an Dich.
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an Dich.
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an Dich.
Zu Beginn des Jahres
und wenn es zu Ende geht
erinnern wir uns an Dich.
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen
erinnern wir uns an Dich.
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an Dich.
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gerne teilen würden,
erinnern wir uns an Dich.
Solange wir leben, wirst auch du leben,
denn du bist nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an Dich erinnern.




Datum: Monday, 21.04.2008, 06:55:45
Name: Anna R.
Kommentar: Ein kleiner, leiser Geburtstagsgruß.
Ich denk\' an dich...
Deine Anna R.

Datum: Monday, 21.04.2008, 06:47:47
Name: Heike K.
E-Mail: heike@krohn-mk.de
Homepage: http://bastian.krohn-mk.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie,

heute vor 27 Jahren war einer der glücklichsten Tage in eurem Leben - eure Anna wurde geboren. Heute lebt ihr diesen Tag mit so viel Sehnsucht und Traurigkeit in euren Herzen. Ich wünsche euch ganz viel spürbare Nähe von eurer wunderschönen Anna und ein Herz voller Erinnerungen, die eure Seele heute streicheln.
In Gedanken mit euch verbunden
Heike mit Bastian unendlich vermißt

Datum: Thursday, 17.04.2008, 19:28:50
Name: Susanne
Homepage: http://www.peter-vennewald.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna
ich bin über LOD zu dieser Homepage gekommen und wollte nicht ohne Worte gehen, auch wenn oft die Worte fehlen.

Wenn die kleinen Regentropfen
leise an dein Fenster klopfen,
dann denke stets bei dir,
es sind liebe Grüße von ihr.

Mit einem stillen Gruß
Susanne mit *Peter

Datum: Thursday, 03.04.2008, 14:19:16
Name: Nadja
Kommentar: Hi,
habe gerade ein schönes Buch gelesen, das wäre vielleicht auch etwas für euch: \"Ohne dich\" von Julia Spors. Gibt es bei amazon. Dauert vielleicht eine Woche, bis es da ist, aber lohnt sich.
Da geht es nämlich auch um Trauer und Verlust und den Weg zurück ins Leben.

Schick euch allen liebe Grüße
Nadja

Datum: Wednesday, 02.04.2008, 09:06:48
Name: Sandra Leiendecker
E-Mail: silberfish1@freenet.de
Kommentar: Liebe Familie Öyhnausen,
vor einiger Zeit bin ich zufällig auf Anna Seite gestossen. Ich bin sehr mitgenommen und gerührt von Eurer Seite. Ich selber hab edas gleiche in umgekehrten Falle miterlebt als ich 12 Jahre alt war starb meine Mutter an Lungenkrebs . Ich hoffe ihr habt gelernt euer Schweres Päckchen zu tragen .Auf den letzten Anzeigen die iHr eurer Anna geschenknt habt fehlt aber nun Bastis Name was ist mit Ihm passiert ? Habt ihr noch Kontakt zu Ihm? Liebe Grüße aus Bonn Sandra Leiendecker

Datum: Friday, 28.03.2008, 19:51:59
Name: Ira-Elisa Rosenkranz
E-Mail: info@ira-elisa-rosenkranz.de
Homepage: http://http://www.ira-elisa-rosenkranz.de
Kommentar: Alle trauernden Hinterbliebenen möchte ich trösten mit einem Zitat aus dem Roman „Angelina Engel“

… Petrus öffnet das Portal, pfeift ein Stück ihrer Musik, lächelt Angelina warm an und lässt sie endlich eintreten.
Im ersten Moment erkennt Angelina nicht viel. Das einfallende Sonnenlicht spiegelt sich in bunten Scheiben, wird reflektiert, erzeugt weitere Spiegelungen und verwirrt Angelinas Orientierung.
\"Prächtig!\" haucht sie, dreht sich langsam um ihre eigene Achse und lässt diese Herrlichkeit auf sich wirken. Sie wird nicht fertig mit Staunen. Sie hält in ihren Drehungen inne, bewundert den glänzenden Mosaikfußboden und versucht die Bilder zu enträtseln.
\"Dieser phantastische Anblick ist aller Mühe wert! Dafür würde ich bis ans Ende der Welt gehen. So etwas Wunderschönes hat die Menschheit noch nie gesehen!\" …

Aus: Angelina Engel – Geest Verlag 2006

Herzliche Anteilnahme
Ira-Elisa Rosenkranz

Ira-Elisa Rosenkranz
info@ira-elisa-rosenkranz.de
http://www.ira-elisa-rosenkranz.de


Alle trauernden Hinterbliebenen möchte ich trösten mit einem Zitat aus dem Roman „Angelina Engel“

… Petrus öffnet das Portal, pfeift ein Stück ihrer Musik, lächelt Angelina warm an und lässt sie endlich eintreten.
Im ersten Moment erkennt Angelina nicht viel. Das einfallende Sonnenlicht spiegelt sich in bunten Scheiben, wird reflektiert, erzeugt weitere Spiegelungen und verwirrt Angelinas Orientierung.
\"Prächtig!\" haucht sie, dreht sich langsam um ihre eigene Achse und lässt diese Herrlichkeit auf sich wirken. Sie wird nicht fertig mit Staunen. Sie hält in ihren Drehungen inne, bewundert den glänzenden Mosaikfußboden und versucht die Bilder zu enträtseln.
\"Dieser phantastische Anblick ist aller Mühe wert! Dafür würde ich bis ans Ende der Welt gehen. So etwas Wunderschönes hat die Menschheit noch nie gesehen!\" …

Aus: Angelina Engel – Geest Verlag 2006

Herzliche Anteilnahme
Ira-Elisa Rosenkranz

Ira-Elisa Rosenkranz
info@ira-elisa-rosenkranz.de
http://www.ira-elisa-rosenkranz.de
Alle trauernden Hinterbliebenen möchte ich trösten mit einem Zitat aus dem Roman „Angelina Engel“

… Petrus öffnet das Portal, pfeift ein Stück ihrer Musik, lächelt Angelina warm an und lässt sie endlich eintreten.
Im ersten Moment erkennt Angelina nicht viel. Das einfallende Sonnenlicht spiegelt sich in bunten Scheiben, wird reflektiert, erzeugt weitere Spiegelungen und verwirrt Angelinas Orientierung.
\"Prächtig!\" haucht sie, dreht sich langsam um ihre eigene Achse und lässt diese Herrlichkeit auf sich wirken. Sie wird nicht fertig mit Staunen. Sie hält in ihren Drehungen inne, bewundert den glänzenden Mosaikfußboden und versucht die Bilder zu enträtseln.
\"Dieser phantastische Anblick ist aller Mühe wert! Dafür würde ich bis ans Ende der Welt gehen. So etwas Wunderschönes hat die Menschheit noch nie gesehen!\" …

Aus: Angelina Engel – Geest Verlag 2006

Herzliche Anteilnahme
Ira-Elisa Rosenkranz





Datum: Wednesday, 12.03.2008, 01:55:30
Name: Christina
Kommentar: Liebe Mami von Anna und liebe Regina!
Von Zeit zu Zeit habe ich bereits über Jahre immer wieder Annas HP besucht. Anna geht mir nicht aus dem Kopf. Es passiert häufig, dass ich an sie denke, dabei ihr herzliches Lächeln vor Augen habe.... dabei habe ich sie nie kennen gelernt.
Manchmal lese ich ein wenig im Gästebuch und freue mich, dass Anna noch heute so viel Besuch hier empfängt und diese HP dazu beiträgt, dass Menschen Trost finden und spenden, sich begegnen und das Andenken an einen besonderen Menschen wahren.
Lange konnte man hier nicht mehr von Ihnen beiden lesen und ich hoffe sehr, dass das nichts Schlimmes zu bedeuten hat, dass es Ihnen gut geht und Sie für sich einen Weg gefunden haben, mit Annas Schicksal zu leben.
In Gedanken bei Ihnen -
C.

Datum: Wednesday, 27.02.2008, 13:22:09
Name: Kneller, Monika
E-Mail: monika-kneller@gmx.de
Kommentar: liebe jutta, 26.02.08
gefangen in den vielen, zunehmenden \"kleinen Sorgen\"
habe ich bis jetzt nicht die kraft gefunden, kontakt zu dir aufzunehmen. ich fühle mit dir, wenn ich das auch nur ein ganz kleiens stück weit kann. wenn du einmal die kraft hast, kannst du dich ja mal melden, ansonsten viel viel freude an den ganz kleinen dingen der natur, die dir auch sicher kraft zum weiterleben geben. die menschen, die hinübergegangen sind in eine andere lebensform sind nicht weit von uns, sie sind fest mit uns verbunden und bereichern unser dasein. so ein wunderbarer mensch!!! alles liebe deine cousine monika

Datum: Tuesday, 26.02.2008, 22:43:48
Name: Johannes
E-Mail: JHaedrich@t-online.de
Kommentar: Liebe Anna-Liebende, diese wunderbare Seite, zu der ich heute ganz unvorbereitet kam, hat mich umgeworfen - tief berührt spüre ich Ihrer aller große Liebe zu Anna, und die ihre zu Ihnen. Tränen fließen spontan aus den Tiefen der Seele, während sich Zeit und Zeitlosigkeit zu berühren scheinen... Solch liebenswerte, ganz besondere, einmalige Menschen sind so selten in dieser Welt. Nun wünsche ich mir, ich hätte sie - und sei es nur für einen Moment - einmal kennenlernen dürfen. In Gedanken bin ich ganz mit Ihnen. Es grüßt Sie lieb Johannes

Datum: Wednesday, 20.02.2008, 16:58:58
Name: Angela Werres
E-Mail: a.werres@oneline.de
Homepage: http://www.kathrin-werres.de
Kommentar: Ich bin durch LOD auf Anna´s Gedenkseite gekommen. Meine Tochter hat am gleichen Tag Geburtstag wie Anna. Mir geht es auch so, es ist und bleibt alles unfaßbar. Bin in Gedanken bei Euch und seid lieb umarmt. Hoffe, das ihr weiterhin auch liebe Menschen um Euch habt, die Euch mittragen.Angela mit Kathrin im Herzen

Datum: Tuesday, 19.02.2008, 21:25:56
Name: Heidi B.
E-Mail: heidi622002@yahoo.de
Homepage: http://www.patrick-bacic.de
Kommentar: Liebe Jutta,

bin in Gedanken schon den ganzen Tag bei Anna und Dir. Danke, für dieses dicke Kraftpaket heute von Dir. Nur ein paar Worte, können soooo...viel geben.

DANKE!!!

Umarme Dich ganz doll und wünsche Dir gaaaaaanz viel Nähe von Anna.
Heidi mit Patrick im Herzen

Datum: Monday, 11.02.2008, 04:27:31
Name: Kathrin
Homepage: http://www.sternenkind-noah.de
Kommentar: Mein Herzliches Beileid! Mir fehlen die Worte... dennoch hier ein Gedicht für euch:

Geliebtes,
Leben ist wie Schnee,
du kannst es nicht bewahren.

Trost ist,
dass du da warst,
Stunden, Monate, Jahre...
(H. Hesse)

Liebe Grüße,
Kathrin

Datum: Saturday, 09.02.2008, 12:21:40
Name: Manuela
E-Mail: Autorenkontakt
Homepage: http://www.manuela-wetzel.de
Kommentar: Vielleicht helfen Ihnen die Bücher von Elisabeth Kübler-Ross.
LG Manuela

Datum: Friday, 08.02.2008, 19:01:27
Name: Manuela
E-Mail: AutorenKontakt@AOL.com
Homepage: http://www.manuela-wetzel.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, ich weiß nicht mehr welchem Link ich folgte und wie genau ich auf ihre Seite kam. Plötzlich sah ich in dieses Gesicht, las die Texte von Freundinnen, Eltern und bin sehr ergriffen von ihrem schrecklichen Schicksal. Der Schmerz, die Hoffnungslosigkeit muss unendlich, unfassbar groß sein. Da ich selbst Mutter bin, wage ich nicht weiter zu denken. Anna lebt auf dieser Homepage weiter. Jeder, der diese Seiten besucht, kann ihr nahe sein, ihr Lächeln sehen und die kleinen Geschichten über sie lesen. So habe auch ich Anna eben erst kennenlernen dürfen. Ein kleiner Trost mag sein, dass Anna in einer wundervollen Familie mit viele gute Freunde aufwachsen und eine liebevolle Beziehung führen durfte. Ihr Leben war viel zu kurz, aber es war glücklich. Warum solche Dinge geschehen, kann niemand sagen. Aber ich glaube, dass mit dem Tod nicht alles endet. Die Vorstellung vom Engel, der zwischen den Wolken hin und her schaukelt, liebevoll lächelnd auf seine Lieben herabblickt und, wenn auch stumm und unsichtbar, an ihrem Leben teilhat, hilft die Zeit bis zu einem Wiedersehen erträglich zu machen. Ich wünsche Ihnen von Herzen alle Kraft dieser Welt!

Datum: Monday, 04.02.2008, 16:31:13
Name: Svenja
Kommentar: Ach Anna... nun sind es schon acht lange Jahre, in denen Du nicht mit uns am Leben teilnehmen konntest. Was hättest Du wohl in der Zwischenzeit studiert, erste Schritte im Beruf unternommen oder die Welt bereist? Wir werden es nie erfahren, aber in unseren Herzen nehmen wir Dich immer mit.

Datum: Friday, 25.01.2008, 10:59:49
Name: doris
Homepage: http://www.pension-oesterreich.com
Kommentar: Ich bin zufällig auf euere Homepage gestossen und möchte
euch hiermit mitteilen, dass ich sie ganz toll finde.

Datum: Friday, 18.01.2008, 16:31:31
Name: Tina
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
auch ich bin durch Zufall auf Ihre sehr schön gestaltete Homepage gekommen. Mich hat die gesamte Beschreibung Ihrer Gedanken extrem berührt. Ich bin Auszubildende zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und kann mit Sicherheit nicht nachempfinden, wie stark die Traurigkeit und Ihre Trauer von Ihnen als betroffene Eltern ist, aber meine Arbeit zeigt mir andererseits, wie schwer, aber wichtig es ist, damit umgehen zu lernen, Kraft dafür entwickeln zu können und selbst ein Halt für Betroffene zu sein. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Stärke und finde es sehr gut, dass Sie Ihre Gedanken mit anderen teilen und teilen wollen.

Datum: Friday, 18.01.2008, 10:47:23
Name: sibylle
Kommentar: Ich wurde auch 1981 geboren und habe 2001 Abitur gemacht. Letztes Jahr bin ich Mutter gworden, schade das hat Anna nie erlebt, kurz darauf ist mein Baby plötzlich gestorben, gut das Anna so etwas nie erleben musste, aber ich weis das sie ihren Eltern fehlt, jeden Tag fehlt sie ein bisschen mehr.

Datum: Wednesday, 16.01.2008, 18:08:09
Name: Conni Meyer
Homepage: http://marcus-ressing.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna
bin heute das erstemal auf Anna\'s Gedenkseite und umarme euch still nachträglich.
Anna war ein hübsche Mädchen,ich wünschte ich wüßte eine Antwort darauf \"warum mussten unsere Kinder vor uns gehen \" .Ich weiss sie nicht.
Liebe Grüße
Conni mit Marcus im Herzen

Datum: Wednesday, 16.01.2008, 17:47:23
Name: Renate*
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: Hallo Jutta mit Familie,
eine verspätete Umarmung kommt von ganzem Herzen.
Beim Andreas brannte am 11.1.eine Kerze für Anna.
Eine viruelle Umarmung kommt von
Renate*Mama v Andreas A*

Datum: Tuesday, 15.01.2008, 17:15:26
Name: Gerald und Sieglinde
E-Mail: jrtny@htp-tel.de
Homepage: http://www.tony-jordan.de
Kommentar: Wir sind durch Zufall auf diese HP gekommen.Wollten aber nicht ohne einen Gruß gehen.
Für 2008 wünschen wir Gesundheit und KRAFT!
MfG Gerald und Sieglinde mit Tony im Herzen

Datum: Saturday, 12.01.2008, 01:37:42
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,
und immer wieder tun sie weh, diese Tage, vorher sind sie besonders schlimm.
Ich denke an Dich und schick Dir eine Umarmung aus Hannover.
Christa mit Carsten

DU WARST -
das kann ich nicht hinnehmen,
es hört sich an wie verloren.

DU BIST -
und wirst es immer sein.

In meinem Herzen, in meinen Gedanken,
meinen Träumen und in meiner Erinnerung.

(Martina Szczecinski)

Datum: Friday, 11.01.2008, 23:03:44
Name: Maja-Lukas Mutti
Homepage: http://www.lukas-matuschek.de.vu
Kommentar: Hallo liebes Engelchen Anna-Katherina,

ich schicke Dir viele Geburtstagswünsche hoch zu deinem Stern.

Liebe Eltern,

meine Gedanken begleiten Euch!

Liebe Grüße
Maja mit Lukas tief im Herzen

Datum: Friday, 11.01.2008, 22:20:42
Name: Helga Bauer
E-Mail: hmpbauer@t-online.de
Homepage: http://www.christianbauer.de.tt
Kommentar: Liebe Familie von Ann-Katherina,
ich wünsche euch noch für den Rest dieses so traurigen Tages ganz viel Mut und Kraft, die man braucht um diese ganz besonders traurigen Tage zu überstehen. Schon wieder ist ein Jahr vorbei ohne eure Anna-Katherina. Wie schaffen wir das nur alle. Trotzdem wünsche ich euch für die Zukunft ganz viel Kraft und liebe Erinnerungen an eure Tochter.
Liebe Grüße schickt euch Helga mit Christian im Herzen und in Gedanken immer dabei.

Datum: Friday, 11.01.2008, 21:51:19
Name: M+H+B+F+H
Kommentar: Ganz herzliche und liebe Grüße aus Dissen
senden Euch
Maren, Heiner, Bente, Frauke und Hauke

Datum: Friday, 11.01.2008, 21:44:16
Name: Stefanie
E-Mail: tigerente1610@gmx.de
Kommentar: Durch Zufall bin ich auf Ihrere wunderschönen Gedenkseite für Anna-Katherina gelandet. Mein Sohn hatte einen Hirntumor und lag oft und lang im Krankenhaus, dort lernte er seinen kleinen Freund Justin kennen. Justin ist letzten Sonntag gestorben, heute war seine Beerdigung. Dass ich ausgerechnet heute auf Ihrer Seite gelandet bin, lag daran, dass ich heute viel an Justin und seine Familie denken musste und über verschiedene Links hierher kam.

Liebe Familie Öynhausen,
ich möchte Ihnen mein tief empfundenes Mitleid aussprechen und Ihnen sagen wie sehr mich das Schiksal Ihrer Tochter und Schwester bewegt. Diese Seite für sie ist unbeschreiblich schön und man spürt, wie sehr Anna-Katherina in Ihrer aller Herzen weiterlebt. Ich bewundere Ihre Stärke und möchte Ihnen ein dickes Krafpaket zuschicken. die Kerze, die ich heute Morgen für den kleinen Justin angezündet habe, strahlt jetzt auch für Anna-Katherina,
herzlich Grüße, Stefanie

Datum: Friday, 11.01.2008, 21:40:25
Name: Ursel
E-Mail: ursbuero@aol.com
Homepage: http://michael-ulli.de/
Kommentar: Liebe Jutta,

auch bei uns wurde heute an Anna gedacht. Ich hoffe, du hattest verständnisvolle Menschen an deiner Seite, die mit dir zusammen schöne Erinnerungen an Anna hervorgeholt haben.

Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
ein flüchtiger Gast im Erdenland;
Woher? Wohin? Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand in Gottes Hand.

Ludwig Uhland

Stillen Gruß
Ursel mit *Michi

Datum: Friday, 11.01.2008, 21:31:37
Name: Sandy
Kommentar: Ich wünsche Euch für den heutigen schweren Tag alle Kraft der Welt ihn erträglich zu machen.LG

Datum: Friday, 11.01.2008, 20:07:32
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelbrecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Ein einziges Wesen fehlt dir-
und alles ist entvölkert.

Liebe Jutta,
meine Gedanken sind heute bei deiner wundervollen Tochter Anna, bei dir und deiner Familie- verbunden mit dem Wunsch, dass ihr an diesem besonders traurigen Tag Anna intensiv spüren könnt und dass die unzählig schönen Erinnerungen an Anna diesen Tag lebbar machen.
Mit lieben und gleichzeitig sehr traurigen Grüßen
deine Gudrun E.

Datum: Friday, 11.01.2008, 18:20:07
Name: Regina
E-Mail: regina_oeynhausen@gmx.de
Kommentar: Meine liebe *ANNA* - ich kann gar nicht sagen, dass Du mir heute besonders doll fehlst, denn DU fehlst mir JEDEN Tag!

Aber natürlich kreisen die Gedanken heute besonders um den 11.01.2001, an den letzten Kuss...

Der Gedanke, DICH hinter der Sonne wiederzusehen ist schön - sicherlich schickst Du uns oft die Sonnenstrahlen, die uns wärmen und die Welt ein klein wenig besser machen.

Sicherlich bist Du auch glücklich, zu sehen, dass wir geschafft haben - so normal es eben geht - weiter zu leben.

Die Anzeige, die Mama wieder so schön gestaltet hat, steht auf meinem Schreibtisch im Büro und DU lächelst mich mit der damals von mir geliehenen Skimütze an - das versüßt mir die traurigen Gedanken an den 11.01.2001!

In LIEBE, Deine Schwester Regina

Datum: Friday, 11.01.2008, 17:22:20
Name: Vanessa
Kommentar: Liebe Familie Ö, liebe Anna R.,
die Anzeige im GT ist -wie immer- sehr schön geworden. Ich sitze gerade hier mit einer Tasse Kaffee und habe eine Kerze angezündet. Sie soll heute nur für Eure ANNA brennen!
Liebe Grüße, Vanessa

Datum: Friday, 11.01.2008, 16:18:26
Name: Hildegard
Homepage: http://www.lange-stephan.de
Kommentar: Liebe Eltern und Familie,
am heutigen Gedenktag von Eurem Sternenkind bin ich mit meinen Gedanken ganz nah bei Euch.Für Anna-Katharina wird eine Kerze bei Stephan durch den Abend leuchten.
Hildegard mit Stephan immer und überall

\"und frage ich, was ist das Glück,
so kann ich keine Antwort geben,
als die, dass du zu uns kämst zurück,
um so wie einst mit uns zu leben\"
(Theodor Storm)

Datum: Friday, 11.01.2008, 15:11:01
Name: Christine
E-Mail: c.hybl@chello.at
Homepage: http://people.freenet.de/ULRIKE/
Kommentar: liebe jutta und familie

auch meine gedanken begleiten euch und deine
wunderbare tochter durch den tag.


\"Was ich besessen, bleibt unvergessen, macht schön das Erinnern, macht tragbar das Leid. Was wir verloren, wer könnt es ermessen, bleibt Vermächtnis über Raum und Zeit.\"

in wien brennt eine kerze für anna.

christine mit ulrike und thomas im herzen

Datum: Friday, 11.01.2008, 14:30:19
Name: Ilona S.
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen

Denke heute ganz besonders an Ihr Sternenkind Anna und an Sie...

Wie schnell doch die Zeit verrinnt - und doch ist es, als wäre es erst gestern geschehen.
Dieses Jahr ist unsere Ina auch schon 5 Jahre fort...und doch so nah.

Ich wünsche Ihnen weiterhin ganz viel Kraft, viel Nähe von Ihrer Anna und liebe Menschen an Ihrer Seite.

In Gedanken verbunden
Ilona S. mit Jonathan und Ina fest im Herzen, Melvin und Kim Yasmin an der langen Leine und einem herzensguten Mann an der Seite...

Datum: Friday, 11.01.2008, 11:46:16
Name: Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert
Kommentar: Liebe MamaÖ, liebe Jutta,
ganz fest denke ich heute an Dich und Deine Prinzessin,
wo ist diese schreckliche Zeit hin, weißt Du noch, Du warst mit eine der ersten die mich aufgefangen haben ohne die ich heut nicht hier schreiben könnte und hattest doch selbst so schwer zu kämpfen.
Es sind nun schon 7 Jahre.....
Wünsch Dir und Deiner Familie viel Kraft, Schlaf in den Nächten und schöne Träume von und mit Deiner Anna.
Werde wie in jedem Jahr für sie eine besonders schöne Kerze beim Dani anzünden.
nehme Dich in den Arm , Barbara*Danis Ma

Datum: Friday, 11.01.2008, 10:53:34
Name: Gabi
E-Mail: gabibrachmann@aol.com
Homepage: http://www.sissi-brachmann.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
unglaubliche sieben Jahre ist eure hübsche Anna nun schon bei den Engeln, unfaßbar wie schnell die Zeit vergeht, unbegreiflich wie die Sensucht wächst....

Viele liebe Grüße und eine feste Umarmung sendet euch Gabi mit Sissi immer dabei

Datum: Friday, 11.01.2008, 10:43:12
Name: Claudia
Kommentar: Liebe Jutta,
wollt dich einfach wissen lassen, dass ich an euch denke.
Eine Umarmung sendet dir
Claudia mit Hannah

Datum: Friday, 11.01.2008, 08:57:08
Name: Heidi B.
E-Mail: heidi622002@yahoo.de
Homepage: http://www.patrick-bacic.de
Kommentar:
Liebe Jutta und Familie,

ich möchte heute ein dickes Kraftpaket hier lassen, wünsche liebe Menschen an Eure Seite und ganz viel Nähe von Anna.

Heidi mit Patrick im Herzen


Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen
und fort schieben, aber die Hand
fasst ins Leere

Und ich suche endlos….
Ich suche endlos ohne Rast.
Glaube Dich erreichbar fast,
doch wird die Suche niemals enden -
ich bleib\' zurück mit leeren Händen.

Ich suche endlos überall,
mit großem Sehnen jedes mal,
in dichten Wolken über mir
nach einem kleinen Wink von Dir.

Ich suche endlos in der Nacht.
Bin oftmals um den Schlaf gebracht.
In klarer Nacht am Sternenzelt
suche ich nach Deiner Welt.

Ich suche endlos immerdar
das große Wunder, das einst war.
Ich weiß, Du kommst nie mehr zurück -
doch wäre das mein größtes Glück...

Ich suche endlos in Gedanken,
auch im Traume ohne Schranken,
der verfliegt viel zu geschwind,
nach Dir, geliebtes Sternenkind.

Ich suche endlos nicht allein.
Wirst immer mein Begleiter sein.
Nicht körperlich, doch stets im Herzen.
Spendest Trost, linderst die Schmerzen.

Ich suche endlos mit dem Wissen
Dich stets zu lieben, Dich zu missen.
Am Ende meiner Erdenstunden -
habe ich Dich dann gefunden?

(Ralf Korrek)

Datum: Friday, 11.01.2008, 00:21:56
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna!
7 lange Jahre...
Ich denke heute ganz besonders an Dich und Deine Familie und
an Deine Freunde, und hoffe, dass sie diese/deine andere Nähe
ganz innig und fest spüren können!

Datum: Friday, 11.01.2008, 00:01:21
Name: Diana
E-Mail: Nachteule1959@t-online.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta,
nicht erst seit heute denke ich an Dich und Anna.
Morgen werde ich ganz besonders an Euch denken und bei LARS eine Kerze anzünden.

Ich fühle eine tiefer Verbundenheit zu Euch,
schon so lange \"kennen\" wir uns nun,

lass Dich umarmen,
ich sende Dir einen lieben GUTE-NACHT-Gruß
von
Diana Mama von LARS und CEDRiC, die ich über alles liebe*********

Datum: Thursday, 10.01.2008, 20:33:07
Name: Waltraud und Klaus Uhlenbrock
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef, liebe Regina,

leider mussten wir es erfahren:
Es gibt Wunden im Leben,
die heilen nie.
Wohl gibt es Tage,
da brennen sie nicht,
da geht man einher mit hellem Gesicht,
spricht wie die Anderen mit lächelndem Mund
und scheint allen glücklich und ganz gesund.
Bis etwas jäh an der Wunde rührt,
und man das Brennen von Neuem spürt.

Für den morgigen Tag wünschen wir Euch viel Kraft. In Gedanken sind wir bei Euch und Anna.
Alles Liebe
Waltraud und Klaus

Datum: Wednesday, 09.01.2008, 00:08:05
Name: Rausch
E-Mail: Colin01@web.de
Kommentar: Das mit der Tolleranz ist traurig, am 16.02.2004 ist mein Sohn Niklas gestorben, kurze Zeit später habe ich mich getrennt und bin in anderes Bundesland gezogen.Hier in Nürnberg habe ich gelernt gelernt, das es besser ist nicht vom tod zu reden. Traurig, es git in Nürnberg auch jkeine Forums oder Hilfeadressen für Mütter/Familien, nur im Umland.
Es gibt Menschen den soll das elendige dasein auf Erden erspart werden und die sterben eben schon klein.
Gedenken an Niklas *04.01.2004-16.02.2004

Datum: Thursday, 03.01.2008, 21:23:38
Name: danka
Kommentar: meine tochter ist vor kurzem gestorben an Hirntumor. Sie var 16 und war Anna sehr endlich. Leben ohne Sie ist sehr hart

Datum: Wednesday, 02.01.2008, 15:36:06
Name: H Schneider
E-Mail: vater@vaeterrechte.de
Homepage: http://www.vaeterrechte.de
Kommentar: Hallo meine Freunde;

bin Vater und kämpfe um meinen Sohn; habe aus diesem Grunde eine Webseite auf die Beine gestellt.
Brauche aber noch Unterstützung.
Wie findet Ihr mein Projekt

Datum: Monday, 31.12.2007, 14:23:13
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Die Nacht wird nicht ewig dauern.
Es wird nicht finster bleiben.
Die Tage, von denen wir sagen,
sie gefallen uns nicht,
werden nicht die letzten Tage sein.
Wir schauen durch sie hindurch
vorwärts auf ein Licht,
zu dem wir jetzt schon gehören
und das uns nicht loslassen wird.“

Helmut Gollwitzer

Liebe Jutta,
am letzten Tag des alten Jahres gehen meine Gedanken auch zu Euch, zu Anna und ich wünsche Euch für das kommende Jahr die Kraft und den Mut, den Ihr braucht, es zu einem für Euch lohnenden Jahr zu machen. Ich glaube, wir haben gelernt, zu leben - weiterzuleben - aber manchmal steht alles still.. und dann schauen wir zurück auf ein Leben, das vollständig war, rund und schön. Anna wird immer fehlen, Florian wird immer fehlen. Die Lücken bleiben - und das ist gut so!
Alles Liebe Euch allen!
Eure Gabi
mit Florian im Licht

Datum: Tuesday, 25.12.2007, 11:25:51
Name: Marlene
E-Mail: marneukirchen@aol.com
Homepage: http://www.julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta,
Frieden auf Erden ?

Menschen rufen nach Frieden,
aber sie sähen Gewalt,
sie singen friedliche Lieder,
doch ihre Herzen sind kalt.

Menschen sind voller Sehnsucht,
sie suchen nach Harmonie,
doch sie bleiben auf der Flucht,
ihr Ziel erreichen sie nie.

Menschen fordern Toleranz,
von anderen Personen,
aber sie vergessen ganz,
den Nächsten zu verschonen.

Menschen suchen Lebensglück
In neuen Religionen,
doch sie schauen nicht zurück
auf eigenen Traditionen.

Menschen, hört die Botschaft
Vom Kind in Bethlehems Stall:
Menschen, bewahret den Frieden
Immer und überall !

( Ute Herbst)


Möge unser innerer frieden uns begleiten und uns Kraft im neuen Jahr geben.

Liebe Grüße

Marlene



Datum: Thursday, 20.12.2007, 15:08:04
Name: Heike
E-Mail: h-felderamnn64@web.de
Homepage: http://himmleswege.repage3.de
Kommentar: Hallo ihr Lieben
Ich bin das erste Mal in Annas wunderschönen Seiten und möchte einen Weihnachtswunsch da lassen...
Möge eure Anna-Maus jetzt, in dieser Zeit, ganz besonders nah bei euch sein...
Ich glaube, dass unsere Engel dort oben dicke Freunde sind und an uns denken, so fest, wie wir es tun...
bis wir uns endlich wiedersehen...

In teifer Verbundenheit
Heike mit Mesut & Kerim im Herzen und überall...

Datum: Sunday, 16.12.2007, 21:37:32
Name: Juli
Kommentar: Menschen die wir lieben bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.
Alles Gute...

Datum: Saturday, 15.12.2007, 20:17:00
Name: Andi
E-Mail: trebeha@web.de
Kommentar: Diese Seite hat mich tief beruehrt!
...alles...
mit stillem Gruss geh ich hier wieder weg!

Datum: Saturday, 15.12.2007, 13:01:28
Name: Maria
E-Mail: seestern13@sms.at
Kommentar: liebe familie von Anna
es macht mich sehr traurig, diese Seite zu lesen, die mit so viel Liebe gemacht wurde..., die Bilder anzuschauen, von so einem Menschen, der so früh gehen musste! ich wünsche euch alles, alles Gute!


Datum: Wednesday, 12.12.2007, 21:45:04
Name: Nadine
Kommentar: Immer wenn wir von Dir reden, fallen Sonnenstrahlen ins unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich umfangen, so als wärst du nie gegangen..

Datum: Saturday, 08.12.2007, 18:02:58
Name: Susanne
E-Mail: susanneseidel@yahoo.de
Kommentar: Was für ein bildhübsches, lebensfrohes Mädchen Ihre Tochter auf den Fotos ist!! Sie haben meine tiefe Anteilnahme! Ich grüße Sie sehr herzlich und wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft!

Alles Liebe
Susanne

Datum: Saturday, 01.12.2007, 21:43:41
Name: Marion
E-Mail: MarionKirchweger@gmx.at
Homepage: http://www.fam.kirchweger.de.vu
Kommentar: Eine sehr schöne Seite was hier für Anna erstellt wurde. Wir haben unseren 3. Sohn bei einem Autounfall verloren er durfte nur 3 Monate alt werden, beim Lesen der Seiten hatte ich Tränen in den Augen, ich wünsche weiterhin ganz viel Kraft!

Datum: Friday, 30.11.2007, 11:04:19
Name: caro
E-Mail: coca-fun@web.de
Kommentar: liebe familie und freunde, mir hat diese seite gerade sehr viel kraft gegeben, ich möcht ihnen erstmal möchte ich ihnen meine tiefe anteilnahme mitteilen. ich glaube es gibt nicht schlimmeres als sich von einem jungen, lebensfrohen menschen zu verabschieden, ich selber musste anfang mai diesen jahres meinen besten freund (17), nach langer schwerer krankheit zu den sternen gehen lassen es fällt so unsagbar schwer loszulassen, mittlerweile kann ich auch mit einem lächeln an ihn zurück denken und ich denke dass man das sollte denn die erinnerungen sind nicht so schlecht wie die tatsache das dieser junge mensch von uns gehen musste....viele menschen sagen mir \"alles im leben hat seine gründe\" aber was rechtfertigt den tod eines jungen menschen?auf diese frage gibt es keine antwort auch wenn wir sie uns noch so oft stellen....
ich bin froh auf ihre seite gekommen zu sein, sie hilft mir sehr

vielen dank

Datum: Monday, 26.11.2007, 15:49:20
Name: Laura
Homepage: www.xxx stayla bunnysxxx.piczo.com
Kommentar: hi meine süßen

Datum: Friday, 23.11.2007, 21:49:18
Name: Murat Yildiz
E-Mail: herryildiz@web.de
Kommentar: Liebe Heike wir werden dich nicht vergessen
Das einzig Wichtige im Leben
Sind die spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir weggehen...

Unsere Liebe bleibt immer Liebe
auch wenn wir sterben...



Datum: Thursday, 15.11.2007, 19:45:32
Name: Simone
Kommentar: Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines,
dies eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.

Doch dieses Blatt allein
war ein Teil von unserem Leben,
drum wird dies eine Blatt
allein uns immer
wieder fehlen.


Datum: Wednesday, 14.11.2007, 00:06:39
Name: Beate
E-Mail: seimbea@yahoo.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen!

Meine Tante (heidrun@center24.de) hat mich auf Ihre Homepage aufmerksam gemacht. Und ich kann mich ihr nur anschließen. Es ist das Grausamste auf der Welt, wenn ein junger Mensch so früh gehen muss. Ich wünsche Ihnen allen alles erdenklich Gute und ganz ganz viel Kraft!

Datum: Sunday, 11.11.2007, 22:05:46
Name: heidrun
E-Mail: heidrun@center24.de
Kommentar: liebe familie Öynhausen
trost suchte ich auf eurer seite und habe ihn bei den gedichten für eure liebe anna gefunden ,denn ich muste gerade heute erfahren wie grausam manchmal das leben ist. Unsere süsse nicole musste sich im alter von dreieinhalb jahren auf den langen weg in eine hoffentlich für sie bessere welt machen gerade jetzt fühle ich mit ihnen

Datum: Friday, 09.11.2007, 21:07:39
Name: Ute Kostolani-Urban
E-Mail: ute.k-u@web.de
Homepage: http://www.in-memory-of-andy.com
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen

Erinnerung
Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres
und wenn es zu Ende geht,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gerne teilen würden,
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben, werden sie auch leben,
denn sie sind ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.
Aus den “Toren des Gebets”
Reformiertes jüdisches Gebetsbuch

Traurige Grüße Ute mit Andreas für immer im Herzen

Datum: Saturday, 27.10.2007, 21:37:55
Name: HERGET daniela
Kommentar: SEHR geehrte FRAU ÖYNHAUSEN UND REGINA,ich habe eben IHRE Hp,gelesen es ist traurig was IHNEN wiederfahren ist.DIE ERRINNERUNG AN ANNA-KATHERINA KANN IHNEN KEINER nehmen.ICH wünsche der MAMA,PApau.SCHWESTER VON ANNA-KATHERINA VIEL KRAFT U.LIEBE.

Datum: Monday, 15.10.2007, 10:55:15
Name: Stella Lai
E-Mail: stellalai@web.de
Kommentar: Hallo,
auf der Suche nach einem Kondolenztext bin ich auf ihre Seite gestossen. Der Vater unseres \"Lieblingsonkels\" der uns bei der Trauer um die Großeltern meines Mannes letztes Jahr so geholfen hat ist nun mit derselben Situation konfrontiert. Der Tod gehört zum Leben aber man ist eben nie vorbereitet. Warum ich Ihnen schreibe hat mehrere Gründe zum einen habe ich eine kleine Tochter im März \"geschenkt\" bekommen sie heißt Anna und wir lieben unsere Prinzessin über alles. Warum ich sage geschenkt bekommen - ich hätte gar nicht schwanger werden sollen und im März 2006 machte mein Mann mir einen Heiratsantrag den wir einen Tag später an seinem Geburtstag auch seinen Großeltern verkündeten. Und Oma meinte nur ob sie das noch erleben wird sie war putzmunter auf dem Sofa gesessen und sehr freudig überrascht und das nächste was sie meinte war und wann kommen die Kinder ... da haben wir der Familie gesagt das das leider nicht so einfach ist und wir vermutlich ein Kind adoptieren werden wenn es auf natürliche Weise nicht klappt. Ende Mai ist unsere Oma ganz plötzlich und schnell verstorben Im Juni waren wir im Urlaub und ich bin schwanger gewesen. Die Schwangerschaft war nicht einfach zudem unser Opa Dezember mit Oma feiern wollte und wir ihn am 23. Dezember beerdigen mußten. Ich hab es bis heute versucht zu verstehen sie waren alt ja aber sie waren jahrelang so fit und haben sich nicht sehnlicher als ein Urenkel gewünscht. und dann ist es so greifbar und und sie sind beide einfach nicht mehr da.Und jetzt gibt es Anna die der ganzen Familie und uns hilft diese Lücken zu füllen und Oma hatte wie immer recht - der \"liebe Gott \" wird es richten. Opa sagte am 20. Dezember zu mir - geh jetzt und behalte mich mit einem Lächeln in Erinnerung - Stella das eine Leben kommt das andere Leben geht so ist der Kreislauf aber wir passen auf euch auf. Und das glaube ich. Ich hoffe Sie lächeln wenn Sie an ihre Anna denken - unsere Anna strahlt mich jeden Tag an und ich bin so froh dass es sie gibt und jeden Tag dankbar den ich mit ihr erleben darf.

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute

Datum: Sunday, 14.10.2007, 19:56:05
Name: Mario Irmscher
Homepage: http://www.florian.irmscher.info
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

Über die Webseite /www.leben-ohne-dich.de/ gelangte ich hierher und möchte Ihnen meine herzliche Anteilnahme ausdrücken. Als Vater, der vor wenigen Tagen seinen erst 17jährigen Sohn verloren hat vermag ich Ihren Schmerz nach zu empfinden. Ich sitze mit Tränen in den Augen hier und schreibe diese wenigen Zeilen.
Ich wünsche uns allen die Kraft um den immer wiederkehrenden Schmerz zu ertragen.

Herzliche Grüße aus Chemnitz,

Mario Irmscher

Datum: Friday, 12.10.2007, 23:12:36
Name: Ralf Michael
E-Mail: info@das-cms.de
Homepage: http://www.alex-forever.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

auch ich bin per \"Zufall\" auf dieser Website gelandet und möchte ebenfalls meine Anteilnahme ausdrücken. Man kann es nicht in Worte fassen, was es bedeutet einen so jungen und lieben Menschen zu verlieren! Es ist das Härteste was einem passieren kann. Ich weiß wovon ich rede, mein Sohn hat Alexander hat sich im Alter von nur 21 Jahren das Leben genommen. Auch ich habe eine Homepage für meinen geliebten Sohn eingerichtet. Ich hatte einfach das Gefühl ich mußte es tun.

In Gedanken bin ich ständig bei meinem Sohn und jetzt auch bei Ihnen. Herzliche Grüße aus Neu-Ulm

Ralf Michael

Datum: Tuesday, 09.10.2007, 13:50:12
Name: Miriam
E-Mail: miriam.moser@saint-gobain.com
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen
Ich bin zufällig auf Ihre Seite, die Sie Ihrer Tochter Anna gewidmet haben geraten. Ich habe mich lange darauf umgeschaut und bin gerührt...
Es ist schrecklich, was Ihnen wiederfahren ist und möchte somit mein Beileid ausdrücken.
Ich kenne weder Sie, noch kannte ich Anna.
Der Zufall: Ich war eigentlich im Netz auf der Suche nach der Seite eines Freundes, der an Krebs gestorben ist. Durch Zufall kam ich auf Ihre Seite. Ich war so gerührt und habe mitgefühlt. Ich wollte gerne mein Mitgefühl ausdrücken mit einem Beitrag ins Gästebuch. Ich war mir nicht sicher ob das überhaupt angebracht war, so liess ich es sein... ich schaute ein bischen aus dem Fenster (ich wohne und arbeite in der Schweiz) da fuhr ein LKW zu uns, der uns Glas lieferte(ich arbeite in einer Glaserei). Ich sah mir die Adresse an, die auf dem Laster stand und wusste dass es ein Zeichen war... Der Laster gehörte einer Firma aus Göttingen!
Ich bin jetzt 20 Jahre alt, fast so alt wie Anna war als sie gestorben ist. Es ist mir unbegreifflich wieso ein so junger Mensch einfach aus dem Leben gerissen wird. Sie war noch so jung und hatte doch noch vieles vor.
Auch wenn ich Anna nicht kannte, weiss ich, dass Sie ein wunderbarer Mensch war.
Ich möchte Ihnen zu Ihrer Tochter gratulieren und wünsche Ihnen auf diesem Wege alles Gute.

Datum: Tuesday, 11.09.2007, 12:32:31
Name: Ina
E-Mail: Ina.Kuchar@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, Ihre Gedenkseite für Anna hat mich doppelt berührt! Erstens, weil ich als junge Krankenschwester in den 70er Jahren in Göttingen in der Uni-Klinik gearbeitet habe, und zweitens, weil am 4.Januar 2001 mein \"kleiner\" Bruder Ralph im Alter von 31 Jahren an einem Leberzellcarcinom gestorben ist, sechs Monate nachdem die Diagnose gestellt wurde.
Seitdem wissen mein Mann und ich, wie kostbar jeder Tag mit unseren Kindern, geboren 1978, 82 und 83 ist. selbst wenn es mal Stress und Meinungsverschiedenheiten gibt!Mein Bruder lebt in und mit uns, und ganz besonders nahe ist er mir, wenn ich einen Regenbogen sehe!
Liebe Grüsse vom Stadtrand Berlins und viel Kraft in Ihrem weiteren Leben, Ihre Ina Kuchar.

Datum: Saturday, 08.09.2007, 01:47:00
Name: Gabi
E-Mail: gabriele.nill@tonline.de
Kommentar: Hallo Ich habe heute die wunderschöne seite von Anna gesehen sie sehr traurig macht ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und hoffe das sie diesen Mistkerl kriegen. Liebe Grüße Gabi

Datum: Friday, 07.09.2007, 15:16:13
Name: markus
E-Mail: golf-3-freak@freenet.de
Kommentar: liebe angehörigen von hannah.ich wollte ihnen mein beileid von tiefsten herzen ausdrücken.ich hoffe die finden den kerl der das getan hat.gruß markus

Datum: Wednesday, 05.09.2007, 17:49:32
Name: michaela
Kommentar: Liebe Fam. und Freunde von Anna, das ist eine wunderschöne, trauige Seite. die vielen anderen Kraft gibt. ich glaube sie war ein wundervoler Mensch und hat viel hier gelassen. Ich wünsche ihnen das sie sie heute noch feste in ihren Herzen habt.liebe Grüsse

Datum: Thursday, 16.08.2007, 17:44:23
Name: Juliane
E-Mail: paulabaer@web.de
Homepage: http://www.beepworld.de/members/juliane1979
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
es war sehr schlimm und ergreifend, all das zu Lesen, die Bilder von Ihrer lebensfrohen, so jungen Tochter anzusehen. Es tut mir wahnsinnig leid.
JUliane

Datum: Tuesday, 07.08.2007, 19:57:23
Name: Katharina
E-Mail: kathipower@arcor.de
Kommentar: Hallo lieber familie von Anna,

ich habe mich jetzt eine Stunde lang auf dieser seite umgeschaut und ich bin den Tränen sehr nah....es tut mir sehr leid was ihnen passiert ist und ich hoffe das sie wieder schöne Zeiten in ihrem Leben haben werden!

Ich weiß wie es ist jemanden zu verlieren der einem sehr nah steht...das ist sehr hart aber eines dürfen sie nie vergessen....Anna ist immer bei ihnen wenn sie nur daran glauben!!

In Gedanken an sie

Katharina

Datum: Friday, 03.08.2007, 16:58:31
Name: Anika
E-Mail: pueppi282@lycos.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

ich habe gerade die wirklich wunderschöne Seite über Anna gesehen. Sie müssen Sie wirklich sehr geliebt haben wie auch ich meinen Bruder über alles geliebt habe. Ich habe eingentlich garnichts zu sagen außer das es mir unendlich leid tut! Ich wünsche Ihnen liebe Familie von Anna alles, alles gute und viel Kraft! Mich hat Ihre Seite gerade sehr sehr bewegt.Anna ist sicher jede Sekunde bei Euch!

Datum: Friday, 03.08.2007, 16:56:20
Name: Anika
E-Mail: pueppi282@lycos.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

ich habe gerade die wirklich wunderschöne Seite über Anna gesehen. Sie müssen Sie wirklich sehr geliebt haben wie auch ich meinen Bruder über alles geliebt habe. Ich habe eingentlich garnichts zu sagen außer das es mir unendlich leid tut! Ich wünsche Ihnen liebe Familie von Anna alles, alles gute und viel Kraft! MIch hat Ihre Seite einfach gerade sehr sehr bewegt.

Datum: Sunday, 29.07.2007, 15:05:50
Name: Eva
Homepage: http://www.sternenfreunde.dreipage.de
Kommentar: Hallo!

Ich wollte heute nicht gehen ohne Ihnen ein Gruß zu hinterlassen. Eine sehr schöne wenn auch sehr traurige Seite. Ich wünsche Ihnen alles alles Gute und ganz viel Kraft!

Liebe Grüße Eva

Datum: Thursday, 12.07.2007, 17:55:14
Name: Kai
E-Mail: koppeheel@aol.com
Kommentar: Irgenwann bleibt nichts von Dir auf Erden als die Erinnerung und Deine Augen,Dein Lachen,Deine Hände, die Dich liebten so wie du warst.

Datum: Tuesday, 03.07.2007, 18:17:58
Name: Jacqueline
E-Mail: Bastet64@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich bin zum wiederholten Mal auf dieser Seite. Ich kenne ihre Anna nicht aber sie muss ein wirklich toller Mensch gewesen sein. Die Schmerzen als Mutter kann ich mir nicht vorstellen, da ich noch keiner Kinder habe, ich kann sie nur erahnen, aber ich liebe meine kleine Schwester über alles und ich kann nur meine vollste Bewunderung aussprechen für soviel Liebe, Energie, Freundschaft, Vertrauen, Hoffnung und Mut die diese Homepage ausstrahlt. Herzlichst, Jacqueline

Datum: Tuesday, 26.06.2007, 16:39:32
Name: P.Herf
E-Mail: mollywood@t-online.de
Kommentar: Liebe Fam.Öynhausen ,sie haben eine wunderschöne Seite für ihre Tochter eingerichtet.Unsere Sabrina wurde am 9.9.03 grausam ermordet und mit diesem Schicksal müssen wir nun alle leben.Ein Schmerz der immer in einem ist,aber das brauch ich ihnen nicht zu sagen. Liebe Grüsse Petra !!!

Datum: Sunday, 24.06.2007, 13:57:56
Name: Anke
E-Mail: Anke.Gaedke@gmx.de
Homepage: http://thorsten22.oyla21.de
Kommentar: War mal wieder auf Annas HP. Bin des öfteren hier,weil die lachenden Bilder von Anna mich so sehr an meinen Thorsten erinnern.
Liebe Grüße Anke

Datum: Friday, 22.06.2007, 16:07:40
Name: Karin
E-Mail: KarinScharnagl@gmx.de
Kommentar: Hallo Ihr Lieben!

Als Arzthelferin interessiert mich alles über Krankheiten usw. Durch Zufall bin ich auf Annas Seite gestossen. Eine wunderbare Homepage.
Besonders der Kalender 2002 hat es mir angetan.

Wichtig ist nicht was Du verlierst,
wichtig ist was Du behältst,
Erinnerungen, die Dir keiner nehmen kann.

Alles Gute für Euch und in Erinnerung an meine alles geliebte Oma (+29.02.2000) und meinen Vater (+09.02.2006).

Liebe Grüße Karin aus Bayern

Datum: Thursday, 21.06.2007, 21:55:25
Name: Kerstin
E-Mail: KerstinBuergel@gmx.de
Kommentar: Hallo...
...eigentlich wollte ich auf die Seite einer Freundin die morgen ihren 6. Todestag hat. Doch da bin ich durch Zufall auf diese Seite gelangt, die Tränen fließen mir über´s Gesicht...in Gedanken an meine Freundin und an Anna...die Seite ist wirklich sehr schön gestaltet!

Datum: Monday, 28.05.2007, 23:58:49
Name: Ellen
E-Mail: E.llen@web.de
Kommentar: Ich möchte mein Beileid und mein Bedauern aussprechen.

Es tut mir so leid!
Mit liebem Gruß
Ellen

Datum: Thursday, 24.05.2007, 14:32:34
Name: petra
E-Mail: minatababy@msn.com
Kommentar: ich wünsche eurer familie weiterhin viel kraft und mut!!mir fehlen die worte...

Datum: Monday, 21.05.2007, 16:31:10
Name: Mirjana
E-Mail: mirjana.misic@freenet.de
Kommentar: Ich weiß seit längerer Zeit von dieser Seite, doch habe sie heute das erste Mal besucht.

Ich finde keine Worte, um die Gefühle und Gedanken zu beschreiben, die in einem vorgehen, wenn man sich diese Seite anschaut. Nur einpaar kleine Zeilen ...

Als die Sonne unterging
und dein Lachen mitgenommen hat,
ist es in meinem Herzen dunkel geworden.

Nichts ist mehr so,wie es war.
Das Bedeutende wurde bedeutungslos,
das Große klein und das Nahe unerreichbar.

Aber ich spüre,
hinter der Sonne wird es einst
einen neuen Anfang geben ...





Datum: Thursday, 17.05.2007, 16:12:36
Name: Azraela
Kommentar: Ich weiß nicht was ich sagen soll. Ich kannte Anna nicht und doch stehen mir Tränen in den Augen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie Sie sich fühlen müssen, aber es tut mir weh, dass solch wunderbare Menschen in einem so jungen Alter sterben müssen. Das \"warum\" ist wohl immer das schlimmste....ich wünsche Ihnen alles gute...

Datum: Wednesday, 09.05.2007, 20:42:35
Name: margit
E-Mail: margit.ramminger@gmx.at
Kommentar: Liebe Familie!
Bin durch Zufall auf ihre Seite gekommen. Und da habe ich das Geburtsdatum ihrer Tochter gelesen! Unser Sohn Martin hat am 20.4.87 Geburtstag und ging am 8.12.03 zu den Sternen, unschuldig durch eine Verkehrsunfall. Ich konnte nicht finden wodurch ihre Tochter von euch gehen mußte, möchte euch aber ein Gedicht schicken, und euch viel Kraft wünschen!
Ich habe durch das Internet sehr viel Trost gefunden, obwohl, wenn man sein Kind verliert, es einen wirklich Trost nicht gibt.
\"Du bist der Wind in meine Haaren,
bist die Sonne auf meiner Haut,
bist die Träne die ich weine,
bist mein Leben hell und laut.
Manchmal spür ich deine Nähe,
manchmal suche ich nach dir,
bist ein Teil von meinen Leben,
unauslöschbar - tief in mir!\"

Ich habe noch sehr viele schöne Gedichte gesammelt, die ich immer wieder auf Martins Grab stelle.
Ich wünsche euch alles Gute und würde mich über eine Antwort sehr sehr freuen!
Margit mit Martin fest im Herzen

Datum: Sunday, 06.05.2007, 10:42:54
Name: Dirk
E-Mail: grauesduenes@online.de
Homepage: http://www.grauesduenes.de
Kommentar: Freundschaft

Ein kleines Wort mit einer so großen Bedeutung. Denn man merkt sehr oft viel zu spät was Freundschaft alles leisten kann. Denn ohne sie da geht es nicht.
Egal welche Sprache man spricht, wo man herkommt
oder hingeht. Was man tut, Freundschaft kann wenn sie groß genug ist all das überwinden, denn dafür ist sie da.
Die Freundschaft wird einen begleiten durch dick und dünn, doch muß man sie auch zulassen und nicht fragen, was sie kostet, den Freundschaft kann man nicht bezahlen.
Freunde zu haben ist das wichtigste im Leben, denn sie hören Dir zu, die versuchen die zu verstehen und werden immer einen Weg finden, damit es einem wieder gut geht. Denn nur dann geht es auch dem anderen gut.
Denn es ist doch viel schöner gemeinsam durch´s Leben zu gehen,
sich vertrauen zu können, die Wahrheit zu sagen, ohne Angst, denn nur dann wissen wir das wir uns auf den anderen so verlassen können. Und dann haben wir Zeit das Leben mit ganz anderen Augen zu sehen.
Man kennt sich schon sehr, sehr lange und hat das Gefühl es fällt was, man kennt sie erst eine Kurze Zeit und hat in dieser Zeit schon so viel zusammen erlebt. Das man nun weiß, das es nicht darauf ankommt wie lange man jemanden kennt, es kommt halt nur darauf an, das man da ist wenn der andere einen bracht. Und auch wenn sie die Wege mal trennen sollten, sollte man immer darauf achten, denn anderen sie aus den Augen zu verlieren. Denn eine Freundschaft, die all das aushalten kann, ist sehr wertvoll. Drum sollte man immer auf sich acht geben. Egal wo man grade ist.

©Copyright© by Zauberwelt

Datum: Thursday, 03.05.2007, 08:59:30
Name: Ellen
Kommentar: Liebe Familie Ö!
Schon so oft habe ich Ihre Anna besucht und jedes Mal strahlt mir von dieser Seite eine solch eine Liebe entgegen.... Der pure Wahnsinn!
Ihre Anna war und IST etwas ganz Besonderes!!

Herzliche Grüße
**Ellen**

Datum: Wednesday, 02.05.2007, 22:10:18
Name: Daniela
E-Mail: dekostuebchen@freenet.de
Homepage: http://kerzenstuebchen-retzbach.de.ms
Kommentar: Hallo,

ich bin gerade dabei eine GEDENK-Kerze zu erstellen, welche an einer Taufe eines Kindes mit auf den gedeckten Tisch gestellt werden soll.

Die Kerze soll folgende Bedeutung haben.

Am 13. Mai wird ein 6 Wochen alter Junge getauft, und dessen Pate ist letzte Woche völlig unerwartet im Alter von 43 Jahren verstorben.

Nun suchen wir nach einem schönen Gedicht.

Kann mir da jemand behilflich sein?

Danke.

LG Daniela

Datum: Tuesday, 01.05.2007, 10:48:02
Name: Daniel Pfennig
E-Mail: d.pfennig@gmx.eu
Homepage: http://www.unitas-bergen.de
Kommentar: Hallo liebe Familie Öynhausen,

ich selber habe in meinen 36 Lebensjahren einige liebe Menschen verloren. Und auch selber war ich für wenige Sekunden tot. Viele sprechen da von Nahtoderfahrungen. Genau wegen diesen Erfahrungen habe ich nun in Ihr Gästebuch geschrieben. Ich möchte Sie wissen lassen, dass es mit dem Tod nicht zu ende ist. Man lebt weiter.
Ich selber wurde von meinem verstorbenen Onkel \"empfangen\" der mich wissen ließ, dass ich keine Angst haben müsse. Außerdem wäre es bei mir noch nicht so weit. Tja... recht hatte er... Ich bin noch immer hier.
Aber diese Erfahrungen haben mir die Angst vor dem Tod genommen. Eigentlich muss man vor dem Leben mehr angst haben...

Natürlich trauere ich um einen Verstorbenen. Schließlich muss man Abschied nehmen. Aber der Schmerz ist nicht so groß wie früher seitdem ich weiß, dass es weitergeht.

Im Januar 2006 habe ich eine Interessengemeinschaft gegründet, die Anlaufstelle für hilfesuchende Menschen wurde. Auch der Tod ist bei uns ein Thema. Vielleicht schauen Sie auch mal vorbei. Und wenn wir irgendwas für Sie tun können... Sprechen Sie uns an!

Alles Gute und die besten Wünsche für Sie
von mir
Daniel Pfennig

Datum: Saturday, 28.04.2007, 22:59:56
Name: Anke
E-Mail: Anke.Gaedke@gmx.de
Homepage: http://thorsten22.oyla21.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,ich war schon des öfteren
auf dieser HP. Möchte diesmal ein paar Grüße hinterlassen. Das Lachen eurer ANNA, erinnert mich immer an meinen Thorsten.Er ist am 23.Dez.06
auch nach schwerer Krankeit im Alter von 22Jahren von uns gegangen. Dieser Schmerz ist einfach nicht zu ertragen.

Datum: Saturday, 28.04.2007, 21:03:49
Name: Martha Wirtenberger
E-Mail: martha_wirtenberger@yahoo.de
Kommentar: Liebe Familie,
finde es sehr schön und berührend wie euch Anna begleitet und immer bei euch ist - denn das ist sie!
ich hab meinen Bruder vor mittlerweile 8 Jahren \"verloren\" und es war sehr schlimm für mich - damals gab es wenig zur Geschwistertrauer, und ich fühlte mich sehr allein, hab in meinem Schmerz mit ihm kommuniziert, eine Art Tagebuchaufzeichnungen, und die dann zu seinem 5. Todestag veröffentlicht, da ich anderen (vor allem Geschwistern) helfen wollte, einen kleinen Trost spenden wollte....
ich wünsche euch von Herzen, dass Anna immer bei euch ist.
alles liebe,
martha

Datum: Tuesday, 24.04.2007, 01:12:17
Name: Ursel
E-Mail: ursbuero@aol.com
Homepage: http://michael-ulli.de/
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie,

am Sonntag wurde eure Anna 25 Jahre alt und schon zum 7. Mal musstet ihr diesen Tag ohne und doch mit Anna begehen. Ich hoffe, ihr hattet ganz viel Nähe zu ihr und viele schöne Erinnerungen haben euch zur den Tag begleitet.

Menschen die man liebt,
sind die Sonnenstrahlen und Sterne,
die können strahlen, funkeln
und blinken, noch lange
nach ihre Erlöschen.

Lieben Gruß
Ursel *Michi

Datum: Monday, 23.04.2007, 18:10:18
Name: Almuth
E-Mail: Almut.engelhardt@t-online.de
Kommentar: Auch wir waren an diesem Wochenende oft in Gedanken bei Euch und ANNA.
Wir wünschen Euch, daß die Sonnenstrahlen Euch ganz viel Wärme, Vertrauen und Hoffnung schenken.
Alles Liebe von Almuth und Harald

Datum: Monday, 23.04.2007, 10:35:52
Name: Renate*
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: Auch meine Gedanken waren an Deinem Gedenkgeburtstag bei Dir und Deiner Familie.
Eine Kerze brannte für Dich beim Andreas.
Deiner Familie schicke ich einen stillen Gruß.
Renate*Mama v Andreas A*

Datum: Sunday, 22.04.2007, 21:53:05
Name: Vanessa
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Anna R.,
auch ich habe gestern an Eure Anna gedacht.
Ich hoffe, Ihr habt gestern Abend noch schön zusammen gesessen und an Eure Anna gedacht. Bestimmt habt Ihr doch auch wieder eine Rakete an Eure Anna losgeschickt!? Ich kann mir vorstellen, dass es an so einem Tag besonders weh tut, dass Eure Anna nicht bei Euch sein kann. Aber sie hat Euch bestimmt zugeschaut und sich gefreut, dass sie soviel Liebe von Euch erfährt. Zur Freude darüber hat sie uns heute ganz viel Sonne geschickt...
Viele liebe Grüße, Vanessa

Datum: Sunday, 22.04.2007, 21:49:09
Name: Vanessa
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Anna R.,
auch ich habe gestern an Eure Anna gedacht.
Ich hoffe, Ihr habt gestern Abend noch schön zusammen gesessen und an Eure Anna gedacht. Bestimmt habt Ihr doch auch wieder eine Rakete an Eure Anna losgeschickt!? Ich kann mir vorstellen, dass es an so einem Tag besonders weh tut, dass Eure Anna nicht bei Euch sein kann. Aber sie hat Euch bestimmt zugeschaut und sich gefreut, dass sie soviel Liebe von Euch erfährt. Zur Freude darüber hat sie uns heute ganz viel Sonne geschickt...
Viele liebe Grüße, Vanessa

Datum: Sunday, 22.04.2007, 20:15:06
Name: Heidi B.
Kommentar: Liebe Jutta,

tut mit Leid, konnte gestern nicht schreiben.
In Gedanken war ich bei Euch und Anna.

Fühl Dich lieb umarmt
Heidi mit Patrick im Herzen

Datum: Sunday, 22.04.2007, 06:56:14
Name: Brigitte
E-Mail: brwinter@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta,

hab es gestern nicht ins netz geschafft, aber meine Gedanken waren ganz, ganz fest bei Euch und Anna! Cathi hat gestern abend auf ihrer Klarinette sogar ein Geburtstagslied für Anna gespielt ... ich hoffe ganz arg, es ist \"angekommen\". Ich drück Dich ganz feste

Brigitte
mit Niklas immer in den Gedanken und Cathi fest an der Hand

Datum: Saturday, 21.04.2007, 22:31:11
Name: Heiner, Maren, Bente
Kommentar: Auch heute schauen wir in den Sternenhimmel und denken an dich,liebe Anna!

Datum: Saturday, 21.04.2007, 22:06:17
Name: franzi
Kommentar: ...besuche die seite des öfteren aber heute aus besonderem anlass..

HaPpYbIrThDaY AnNa,

du kannst dir sicher sein, es denken sooo viele leute an dich (wie auch an deiner familie), ob sie dich kannten oder nicht...

wünsche dir noch viel spaß LiEbE AnNa, ich bin mir sicher du feierst dort wo du bist und schaust zu deinen lieben...

*alles wird gut*

LG franzi

Datum: Saturday, 21.04.2007, 20:47:37
Name: Waltraud u. Klaus
Kommentar: Liebe Anna,
heute an Deinem Geburtstag denken wir ganz besonders an Dich, Deine Eltern und Regina, denen Du heute sicher noch mehr fehlts als sonst.
Vor Deinem Bild bei uns brennt eine Kerze, Deine Geburtstagskerze.
Schade dass wir uns während Deiner Erdenjahre nie begegnet sind. Sicher hätten wir uns mit Dir ebenso gut verstanden wie mit Deinen Eltern. Denen schicken wir hiermit auch einen Gruß.
Liebe Jutta, lieber Hans-Josef,
es gibt viel Trauriges in der Welt
und viel Schönes.
Manchmal scheint
das Traurige
mehr Gewalt
zu haben, als man ertragen kann,
dann stärkt sich
indessen leise das Schöne
und berührt wieder unsere Seele.

Gruß Waltraud und Klaus

Datum: Saturday, 21.04.2007, 20:37:21
Name: Waltraud u. Klaus
Kommentar: Liebe Anna,
heute, an Deinem Geburtstag, denken wir ganz besonders an Dich, Deine Eltern und Regina.
Vor Deinem Bild bei uns brennt eine Geburtstagskerze, aber das weißt Du ja. Es ist so schade, dass wir uns in Deinen Erdenjahren nicht kennengelernt haben. Sicher hätten wir uns mit Dir genauso gut verstanden wie mit Deinen Eltern, denen wir hiermit auch einen Gruß schicken wollen.

Liebe Jutta, lieber Hans-Josef,

es gibt viel Trauriges in der Welt
und viel Schönes.
Manchmal scheint
das Trauige


Datum: Saturday, 21.04.2007, 17:59:12
Name: Marlen
E-Mail: marlen1a@t-online.de
Homepage: http://www.brina-j.de
Kommentar: Happy Birthday lieber *Anna*
***************************

Ich schicke ganz liebe und herzliche Geburtstagswünsche auf die Reise zu Dir in den Sternenhimmel.
Ich wünsche Dir eine MEGA PARTY mit all den kleinen und großen Sternenkindern.

Liebe Jutta, liebe Familie von Anna.

Heute wieder ein Geburtstag OHNE und doch sooo viel MIT Euren Engel Anna…
Dieser Tag, der immer so schön für Euch war, ist jetzt nur noch erfüllt mit unsagbaren Schmerz und unendlichen Sehnsucht.
Ich wünsche Euch von ganzen Herzen alle Kraft der Welt, den Tag einigermaßen zu überstehen.
In Gedanken bin ich heute bei Euch und schicke Euch eine stille Umarmung.

Mit traurigen Grüßen
Marlen mit Brina tief und fest in unseren Herzen

Datum: Saturday, 21.04.2007, 17:32:56
Name: Victoria
E-Mail: sonnenblumenregen@web.de
Kommentar: Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Aber das vergangene Schöne
trägt man wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

Liebe Familie Öynhausen!

Heute an Annas Geburtstag wünsche ich Ihnen von Herzen, dass Sie aus Annas kostbarem Geschenk Kraft und Hoffnung schöpfen können, dass die vielen schönen Erinnerungen an Anna Ihre traurigen Herzen ein wenig wärmen können und dass Sie die Nähe zu Anna ganz fest spüren können! Meine Gedanken begleiten Sie!

Liebe Anna!

Schon zum siebten Mal feierst Du deinen Ehrentag nun anders, als es doch sein sollte! Ich hoffe sehr, dass Du da, wo auch immer Du bist, glücklich bist und auf Deine Familie schaust und sie beschützt und Ihnen beistehst!

Herzlichste Glückwünsche zu Deinem Geburtstag,
liebe Anna!

Abschiedswunsch

Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen. Möge die Sonne dein Gesicht erhellen. Möge der Wind dir den Rücken stärken und der Regen um dich herum die Felder tränken. Möge der gütige Gott dich in seinen Händen halten. (aus Irland)

Datum: Saturday, 21.04.2007, 13:58:48
Name: Barbara*Daniel
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
auch meine Gedanken sind wie so oft bei Dir und unseren Kindern.
Aber heute ganz besonders, denn es sind diese Tage und Nächte die besonders schwer sind und von unsviel abverlangen.
Mögen die vielen Sonnenstrahlen Dich heute anstatt Deiner süssen Dich streicheln, mögen nur liebe Menschen an Deiner Seite sein.
Möge es unseren Kindern gut gehen,egal wo das auch sein mag.....
Eben kommt ein Lied von dem Ziegler,\" Engel wollen fliegen....\"
also Kopf hoch, liebe Grüße aus dem Land Brandenburg von Daniels Ma Barbara

Datum: Saturday, 21.04.2007, 13:16:39
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Möchte euch allen gute Gedanken senden und Sonnenstrahlen die zu Anna leuchten mögen,
liebe Grüße Doris mit Julia überall

Datum: Saturday, 21.04.2007, 13:01:54
Name: Angelika
E-Mail: Angelika@lebenohnedich.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Meine Gedanken begleiten euch und Anna-Katherina heute mehr denn jeh.Wiedereinmal einer jener Tage die das Herz schwer...die Trauer lebbarer...und das Vermissen riesig werden läßt.Wir wünschen euch die Kraft die ihr braucht um diesen einstmals so schönen Tag lebbar Leben zu können.Jeden einzelnen Sonnenstrahl der euch heute wärmt ...der eure Herzen erreicht gönnen wir euch von ganzem Herzen.

Alles liebe und viel Kraft weiterhin wünschen euch Angelika und Harry mit Stefanie

Datum: Saturday, 21.04.2007, 11:44:38
Name: Mark Müller
E-Mail: marknom26@t-online.de
Kommentar: hallo meine liebe anna. ich hoffe das da wo du jetzt bist einen wunderschönen geburtstag feiern kannst, so wie wir ihn immer gefeiert haben. und wieder ist ein jahr vergangen und es ist für mich als wenn ich dich gestern erst gesehen hätte, so sehr vermisse ich dich. es vergeht kein tag an dem ich nicht an dich denke. die schönsten momente an die ich sehr oft denken muß sind die unzähligen besuche. und fast jedes mal bekamst du eine rose von mir. du hast dich immer so sehr darüber gefreut. deswegen war es mir auch nicht zuviel einmal mit dem fahrrad von nörten hardenberg nach groß ellershausen, abends um 22:00 uhr zu fahren nur um dein lächeln zu sehen. ich vermisse dich sehr anna.

liebe fam. oeynhausen
ich werde es mir niemals selber verzeihen das ich anna nicht auf wiedersehen sagen konnte. das werde ich mein ganzes leben mit mir herumtragen. aus diesem grund wünschte ich mir so sehr das ich sie nur noch ein letztes mal sehen dürfte um ihr zu sagen das ich sie ganz doll lieb hab. aber wenn ich darüber nachdenke wird sie mich bestimmt schon mal irgendwann gehört haben so oft wie ich mit ihr spreche.

auch ich wünsche ihnen ganz viel kraft an diesem tag. ich werde anna heute besuchen und ihr eine rose bringen. weil ich weiß das sie rosen sehr gern hat. ihr lächeln werde ich mir dann denken und vorstellen.

ganz liebe grüße Mark Müller

Datum: Saturday, 21.04.2007, 11:34:09
Name: evelyne
E-Mail: evelyne.poschmann@freenet.de
Homepage: http://www.marcel.beep.de
Kommentar: Liebe Anna-Katherina!
Wünsche Dir alles liebe zum heutigen Gebutstag und feiere schön mit all deinen Sterenfreunden.
Liebe Familie!
auch meine Gedanken sind am heutigen Tag bei euch.Wie schwer sind diese Tage an denen man sein Kind noch mehr vermisst als sonst.Errinerungen holen einen ein,und man kann immer noch nicht verstehen,das es schon Jahre so ist und nie wieder anders sein wird.Die Sehnsucht nach unseren Kindern wird immer größer,je mehr Zeit vergeht.Unsere Kinder sind immer in unserem Herzen.Ich drück euch ganz fest.
Liebe Grüße sendet Ihnen Evelyne mit Marcel immer im Herzen.

Datum: Saturday, 21.04.2007, 11:04:05
Name: Annegret
E-Mail: Annegret.Kollhorst@gmx.net
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
ich wünsche euch für den heutigen Tag viel Kraft. Eins ist gewiß, Anna wird immer um es sein, euch begleiten und sich darüber freuen, wie ihr ihren Gebutstag gestaltet habt.
Bei Markus und Lars wird heute ein Kerze mehr brennen.

Annegret mit Markus und Lars im Herzen

Datum: Saturday, 21.04.2007, 10:48:50
Name: Almut
E-Mail: almalottchen@aol.com
Homepage: http://www.beepworld.de/members/heike-marie-louise
Kommentar: Liebe Anna,
zu Deinem Geburtstag sende ich Dir alles Gute zu den Sternen und wünsche Dir mit all den anderen Engeln eine schöne Feier.
Liebe Fam. von Anna,
ich denke heute an Euch und werde für Anna eine Kerze leuchten lassen.
Liebe Grüße
Almut mit Heike im Herzen

Datum: Saturday, 21.04.2007, 10:36:05
Name: Petra
E-Mail: petra-erl@gmx.net
Homepage: www.beepworld.de/members/daviderlbruch
Kommentar: HAPPY-BIRTHDAY LIEBE ANNA!

Ich hoffe Du hast zusammen mit Deinen Sternenfreunden eine Maga-Geburstagsparty.
Vergiss dabei aber Deine Lieben, die voller Sehnsucht an Dich denken nicht. Schicke Ihnen ein Lächeln, das ihre Herzen erwärmt.

Liebe Familie von Anna,

auch meine Gedanken sind heute bei Euch und Eurem wundervollen Engel Anna.

Ich wünsche Euch für diesen wieder so besonders schweren Tag, dass Ihr Anna ganz nahe bei Euch spürt und weiterhin alle Kraft dieser Welt.

Sag - wohin schreib \' ich deinen Namen?

In den Himmel? - der ist zu hoch.
In die Wolken? - die sind zu flüchtig.
In den Baum? - der gefällt und verbrannt wird.
Ins Wasser? - das alles fortschwemmt.
sag - wohin schreib \' ich deinen Namen?

in mein Herz!

... und immer tiefer in mein Herz!

Liebe und traurige Grüße

Petra mit David immer dabei

Datum: Saturday, 21.04.2007, 10:29:21
Name: Hildegard
Homepage: http://www.lange-stephan.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
bin mit meinen Gedanken am heutigen Gedenkgeburtstag ganz nah bei Euch und Eurer Anna-Katharina. Es wird eine Kerze für Anna bei meinem Stephan durch den Tag leuchten.
Liebe Grüße, ein immer währendes Kraftpaket und ein paar Sonnenstrahlen schickt Hildegard

Du versuchst, o Sonne, vergebens
durch die düstren Wolken zu scheinen!
Der ganze Gewinn meines Lebens ist,
ihren Verlust zu beweinen,
Joh. Wolfgang v.Goethe

Datum: Saturday, 21.04.2007, 08:08:36
Name: Heike K.
E-Mail: heike@krohn-mk.de
Homepage: http://bastian.krohn-mk.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie,

heute morgen habe ich eure einzigartige Tochter und Schwester Anna hier besucht und ich weiß, daß wieder ein Tag erfüllt voller Sehnsucht vor euch liegt. Ich wünsche euch aber auch ein Herz voller wunderschöner Erinnerungen, die euch heute ein Lächeln auf eure Gesichter zaubern. Dieses Lächeln wird heute sicher das schönste Geschenk für eure Anna sein.
... und immer sind da Spuren deines Lebens,
Bilder, Augenblicke und Gefühle,
die uns an dich erinnern und uns glauben
lassen, du bist bei uns.

Meine Gedanken werden euch heute begleiten
Heike mit Bastian *unendlich vermißt

Datum: Tuesday, 17.04.2007, 15:16:15
Name: Kati
Kommentar: Hallo!!!
Ich finde diese Seite sehr schön. Es zeigt auch das man diesen Menschen sehr geliebt hat. Tut mir sehr leid was ihnen passiert ist!!!
Mfg Kati

Datum: Sunday, 15.04.2007, 19:08:01
Name: trauer
E-Mail: meine-trauer@web.de
Kommentar: eine wunderschöne aber sehr sehr traurige seite ich habe auch in den letzten Zeit ein paar liebe menschen verloren und war auf der suche nach einem forum wo man über seine trauer sprechen kann nur leider bin ich nicht fündig geworden. deswegen habe ich selber eins eröffnet. wenn sie möchten können sie ja mal vorbeisehn würde mich sehr freuen liebe grüsse http://meinetrauer.plusboard.de/

Datum: Sunday, 08.04.2007, 11:08:40
Name: Karin Etzrodt
E-Mail: halliwell61@yahoo.de
Kommentar: ich weiß wie das ist einen Menschen zu verlieren.bei uns starb die halbe Fam.an Krebs.

Datum: Thursday, 22.03.2007, 16:39:11
Name: susanne
Kommentar: ihr habt eine sehr schöne Hompage eingerichtet

Datum: Wednesday, 21.03.2007, 21:31:15
Name: Andrea
E-Mail: xXAndreaXx@unimail.de
Kommentar: Liebe Fam.Öynhausen!
Ich habe gerade die Seite von Anna angeschaut und bin sehr beeindruckt.Mir ist dieses leide,was sie erfahren mussten verschont geblieben.Aber ich habe einen sehr guten freund verloren und kann ihren schmerz mitfühlen.Ihre seite ist wunderschön geworden.Davor habe ich großen respekt.Ich wünsche ihnen alles liebe und gute für ihre zukunft!Liebe Grüße Andrea

Datum: Sunday, 18.03.2007, 17:39:42
Name: evelyne
E-Mail: evelyne.poschmann@freenet.de
Homepage: http://www.marcel.beep.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna!
Ich habe Anna´s Seite heute zum ersten Mal besucht und will nicht gehen,ohne einen Gruß zu hinterlassen.Da ich selbst betroffene Mutter bin,weiß ich,das es eigentlich kein Wort des Trostes gibt.Ich möchte einfach ein goßes Kraftpaket hier lassen:Ihre Hompage ist mit sehr viel Liebe gestaltet,euer Engel ist sicher sehr Stolz auf euch.
So wie der Wind mit den Bäumen spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man sieht sich sich,man lernt sich kennen.
Der Mensch kann viel ertragen und erleiden,
er kann vom Liebsten,was er hat,in Wehmut scheiden,er kann die Sonne meden und das Licht,doch vergessen,war er einst geliebt,das kann er nicht.
Liebe Grüße sendet Ihnen Evelyne mit Marcel immer im Herzen.

Datum: Monday, 12.03.2007, 20:05:39
Name: Nachteule
E-Mail: Nachteule1959@t-online.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Halllloooooo, liebe Jutta :-)

...räusper ---- ich schon wieder ;-))

Ich war heute abend kurz bei Anna hier,
und da wollte ich natürlich nicht gehen,
ohne Euch einen ganz lieben Frühlingsgruß da zu lassen.
Heute war so ein herrlicher Sonnen-Frühlings-Duft-Tag, so klar und so strahlend - unsere Kinder haben uns sicher all diese Wärme, Helligkeit, diese Vorboten des Frühlings geschickt. Damit es uns bald wieder etwas leichter wird ums Herz - wenn auch oft nur für kurze Zeit, gell liebe Jutta.

Ich umarme Dich aus der \"Ferne\"

Deine
Diana mit LARS und CEDRiC , meinen zwei Herzbuben.
********************************************

Datum: Tuesday, 06.03.2007, 10:25:41
Name: Nachteule
E-Mail: Nachteule1959@t-online.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta,
ganz lieben DANK für Deinen Gb-Eintrag und Besuch bei LARS. Ich habe mich sehr über Deinen Besuch und Deine lieben Worte gefreut - DANKE**

Ja, es sind sooo viele Jahre schon - und doch, ist gerade an den Gedenktagen immer alles ganz nahe. Es wird nicht unbedingt leichter, mit dem Verlust zu leben, vor allem nicht, wenn ich meine Nichten und Neffen sehe, die immer größer werden, sich weiter entwickeln, einfach ihr Leben weiter leben können.
Aber alles jammern nützt nichts - es bringt mir LARS - und Dir/Euch Anna - auch nicht wieder zurück. Aber was würden wir nicht alles dafür tun, nicht wahr , liebe Jutta?

Ich denke an Euch, fühle mich mit Euch, wie Du sagtest, seit bereits über 6 Jahren, tief verbunden.
Ich umarme Dich
liebe Grüße zu Euch hoch,

Diana mit LARS für immer im Herzen und CEDRiC nah bei uns
***********************************************************

Datum: Tuesday, 27.02.2007, 14:43:06
Name: Jenny
E-Mail: JennyKrueger87@aol.com
Kommentar: Hallo an alle,
ich bin auch zufällig auf diese Seite gestoßen.
Ich kannte weder Anna, noch kenne ich Ihre Familie oder Freunde.
Ich war auf der Suche nach Gedenkseiten, da mein Schmerz über den Verlust meiner Mama mal wieder zu groß geworden ist.
Sie starb als ich 16 war. Dies war ein großer Verlust, denn meine Mama war nicht nur meine Mama, sondern auch meine bester Freundin.
Ich finde es sehr schön, wie liebevoll ihr diese Seite gestaltet. Macht weiter so.
Liebe Grüße,
Jenny

Datum: Monday, 26.02.2007, 21:30:10
Name: Alexandra
E-Mail: Kultspatz@sms.at
Kommentar: Hallo, diese Seite ist echt wunderschön geworden! Ich habe sie heute zufällig entdeckt, als ich auf Antjes Seite war. Es ist einfach toll, wenn Menschen solche Seiten für ihre Liebsten machen! Respekt!

Viel Glück und Lebensmut an euch alle

Datum: Friday, 23.02.2007, 15:26:00
Name: Ulrike
E-Mail: ulrike-pein@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen,
die Internetseite für Ihre Tochter und Schwester Anna begleitet mich nun schon seit fast fünf Jahren. Nachdem mein kleiner Bruder 2002 ums Leben kam, habe ich im Internet Hilfe gesucht und diese Seite war die erste, die ich gefunden habe und die mir damals gezeigt hat, dass ich nicht alleine bin. Seitdem hat sich im Netz viel getan, ich habe viele Hilfen gefunden (nicht zuletzt bei lod) und viele liebe Menschen kennen gelernt, die ähnliches durchleben und erleiden mussten. Trotzdem komme ich immer wieder gerne her, auch wenn ich selten schreibe, denn Annas Seite ist so besonders schön gestaltet und manchmal habe ich fast das Gefühl, sie gekannt zu haben. Sie glauben nicht, wie wichtig damals die Entdeckung dieser Homepage für mich gewesen ist... Ich möchte Ihnen und Anna einmal danke sagen, denn durch Sie habe ich gemerkt, dass man sich trauen kann und darf, mit seiner Trauer nach außen zu gehen und dass es gut tut, sich Hilfe zu holen - sei sie auch nur in Form des Austausches mit anderen Betroffenen.
Übrigens - das Gedicht auf der ersten Seite bei Anna kenne ich etwas anders, meine Trauerbegleiterin hat den Text einmal in unserer Geschwistergruppe vorgelesen und jedes \"oder\" durch ein \"und\" ersetzt. Das finde ich fast noch schöner, weil ja auch beides da ist und da sein darf...
Ganz liebe Grüße an Sie und liebe Gedanken an Anna und an alle, die uns vorausgegangen sind...
Ulrike mit Arne ganz tief im Herzen...

Datum: Monday, 19.02.2007, 14:59:53
Name: heike
Kommentar: das ist eine schöne gedenkseite für anna ! Ich bewundere diese leute die dazu die kraft haben, eine solche seite einzurichten.

Datum: Sunday, 11.02.2007, 21:36:33
Name: Bianca
Kommentar: Hallo, tolle Seite von Euch. Mein Bruder und mein Daddy sind auch gestorben und ich kann sehr gut nachempfinden wie es Euch geht. Aber ich habe es nie geschafft eine so tolle, wunderbare HP zu machen und habe riesen Respekt vor Euch. Echt Klasse.
Liebe Grüsse

Datum: Wednesday, 07.02.2007, 23:35:41
Name: Stephanie Leisner
E-Mail: stleisner1911@aol.com
Kommentar: es ist eine wunderschöne seite... mehr kann ich dazu gar nicht sagen.

Datum: Saturday, 03.02.2007, 15:56:35
Name: Edith
E-Mail: e.utermark@gmx.de
Homepage: http://malte-utermark.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
war mal wieder auf Annas Seite. Nach unserem letzten Telefonat, hoffe ich für Sie, das der private Stress sich gelegt hat.
Maltes HP ist nun auch fertig. Sie hat viel Kraft und Tränen gekostet aber sie bringt mir auch Trost, da ich dadurch viele liebe Menschen kennengelernt haben,welche auch noch Herz und Gefühle haben.

Ich grüße sie ganz lieb
Edith mit *Malte* ganz nah und doch so unendlich fern

Datum: Saturday, 03.02.2007, 14:31:20
Name: Anke aus Dortmund
Homepage: http://thorsten22.oyla21.de
Kommentar: Liebe Fam. Ö.
Bin seit dem Tod von meinem Sohn(22.6.84-23.12.2006)schon des öfteren auf Annas Seite gewesen.Habe mir nach Thorstens Tod das Buch gekauft \"Leben nach dem Tod\" u. bin seitdem fest davon überzeugt das es dieses Licht gibt von dem viele erzählen.LG Anke mit Thorsten

Datum: Sunday, 28.01.2007, 19:21:06
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Franzi,

danke für Deine lieben Worte für uns und vor allen Dingen für die Grüße für unsere WUNDERBARE AnnA.


Datum: Friday, 26.01.2007, 22:06:16
Name: franzi
Kommentar: besuche eure seite regelmäßig und es fliessen immer wieder tränen...was kann man tröstendes schreiben? was nur? es ist schwierig die richtigen worte zu finden... :(

ich wünsche euch allen (besonders mamaÖ, papaÖ, und schwesterÖ u basti)undenklich viel kraft!

liebe grüße an AnnA-dahin wo sie jetzt ist-auch wenn ich sie nie kannte aber ich bin mir sicher sie war WUNDERBAR!!! lg

Datum: Thursday, 18.01.2007, 17:58:41
Name: gudrun
E-Mail: g.gebhardt@gmx.net
Homepage: http://brandolf.2page.de
Kommentar: Liebe Fam.Öynhausen,
kannte eure seiten für anna noch nicht und habe eben den link auf dennis seiten gefunden .
Eine so liebe erinnerung an eure anna .
einen lieben gruß
gudrun

Datum: Thursday, 11.01.2007, 21:27:26
Name:
Kommentar: In Gedanken bei euch und Anna.....

Datum: Thursday, 11.01.2007, 21:16:26
Name: Manuela
E-Mail: starlight@sven-sosnowski.de
Homepage: http://www.sven-sosnowski.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

meine Gedanken begleiten euch am heutigen Geburtstag von Anna. Ich sehe ihr Bild mit den ausgestreckten Armen vor mir...ein fröhliches, lebenslustiges und bildhübsches Mädchen - ein ganz besonderer Mensch - eure Anna.

Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und, dass euch die Erinnerungen an sie ein wenig trösten können.

Lieben Gruß von Manuela mit Sven für immer im Herzen

Datum: Thursday, 11.01.2007, 20:49:27
Name: Victoria
E-Mail: sonnenblumenregen@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen!
Den ganzen Tag schon begleiten meine Gedanken Sie und Ihre Anna in der Hoffnung, dass Sie an diesem schweren Tag Annas Nähe ganz stark zu spüren bekommen und so auch mit einem Lächeln dem strahlendsten Stern am Himmel zuwinken können!

Datum: Thursday, 11.01.2007, 20:16:42
Name: Marlene
E-Mail: Marneukirchen@aol.com
Homepage: http://www.julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

Mit dem heutigen Tag schließt sich zum wiederholten Mal ein Jahreskreis. Schon so viele Jahre ohne Anna - unmöglich diese Zeitdimension zu begreifen. So unendlich nahe - als sei es erst gestern alles passiert. Möge die Nähe zu Anna euch heute die Kraft geben, im nun folgenden Jahr Kraft und Mut in innere Stärke umzuwandeln, umdie Tage lebbarer zu machen.

Liebe Grüße
Marlene

Datum: Thursday, 11.01.2007, 19:23:56
Name: Gabriele W.
E-Mail: kurt.wintermantel@eb.de
Homepage: http://katrinwintermantel.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Herr Oeynhausen, liebe Regina ,

ich denke heute schon den ganzen Tag an Euch und werde das auch heute Abend noch tun.
So gerne möchte ich Euch etwas tröstendes schreiben. Nur fällt mir gar nichts ein, was an so einem Tag trösten könnte.
Anna fehlt euch das ganze Jahr über und heute ganz besonders. Mit meinem Eintrag möchte ich euch aber zeigen, dass ich an Euch und eure hübsche Anna denke.

PERLEN IN MEINER HAND

ICH WANDERE WEITER
GEBÜCKTER
MIT DEINEM TOD AUF DEM RÜCKEN
AM WEGRAND DIE ERFRISCHUNGEN
DIESER WELT

DEN MENSCHEN ZUGEWANDT
TAUSCHE ICH FAST ALLES EIN
GEGEN AUGENBLICKE DER LIEBE
PERLEN IN MEINER HAND
GEBE ICH DEM MEER
NICHT MEHR ZURÜCK

CHARLOTTE KNÖPFLE-WIDMER

Liebe Grüße Gabriele W. (Mama von Katrin )


Datum: Thursday, 11.01.2007, 19:13:55
Name: Christine
E-Mail: c.hybl@chello.at
Homepage: http://people.freenet.de/ULRIKE/
Kommentar: liebe jutta und familie

auch ich denke heute ganz fest an euch und eure wunderbare tochter anna zum gedenktag.

\"Erinnerungen sind kleine Sterne
die tröstend in das Dunkel
unserer Trauer leuchten.\"

eine kerze brennt bei uns in wien.

christine mit ulrike und thomas im herzen

Datum: Thursday, 11.01.2007, 18:44:02
Name: Almuth Engelhardt
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Josef, liebe Regina,

...oder
Du kannst tun, was sie gewollt hätte:
lächeln,
Deine Augen öffnen,
lieben und weitermachen...

Auch wenn es oft sehr, sehr schwerfällt, es ist gut, sich immer wieder klar zu machen was Anna, Jan, Irina, Florian.... gewollt hätten.

Ich habe mich gefreut, als ich heute morgen diesen Text in Eurer Anzeige fand. Er hat mir schon im Dezember sehr gefallen und ich hatte angenommen, daß er von Euch stammt!?

Wieder ist ein Dezember vergangen und auch der 11. Januar ist schon fast vorbei. Wie oft haben wir gerade in den letzten Wochen an Euch gedacht! Vielleicht sehen wir heute abend etwas später wieder einen besonders hellen Schein am Ellershäuser Himmel? Wir werden dabei \'lächeln, unsere Augen öffen, lieben und weitermachen...\'

Seid ganz lieb gegrüßt und umarmt von Almuth und Harald

Datum: Thursday, 11.01.2007, 17:58:46
Name: Gabi B.
E-Mail: gabibrachmann@aol.com
Homepage: http://www.sissi-brachmann.de
Kommentar: Liebe Jutta,
nun sind es schon 6 Jahre, dass Eure Anna nicht mehr hier ist. Sie ist heute aber ganz besonders nah bei euch, sie gibt jedem die Wärme ihrer Seele.
Anna geht es gut da wo sie ist, nur wir trauern um unsere Kinder, je mehr Zeit vergeht, je näher rückt die Zeit des Wiedersehens......

Liebe Grüße von Gabi mit Sissi immer dabei

Datum: Thursday, 11.01.2007, 17:45:38
Name: Nachteule
E-Mail: Nachteule1959@t-online.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta,
den ganzen Tag gehen schon gehen immer wieder meine Gedanken zu Dir und Eurer geliebten ANNA.
Das Jahr 2001 - unser Schicksalsjahr, liebe Jutta.
Aber dieses tragische Schicksal, das wir erlebt haben, verbindet uns, und ich wünsche Dir,
dass der Tag heute lebbar ist für Dich und Deine Familie.
Die LIEBE zu unseren Kindern ist das untrennbare Band zu ihnen.
Diese innige Verbindung kann uns auch der Tod nicht rauben.

Heute abend brennt bei LARS eine Kerze für Eure ANNA.

In inniger Verbundenheit

Diana mit LARS für immer im Herzen und CEDRiC nah bei uns
**************************************************************

Datum: Thursday, 11.01.2007, 17:06:23
Name: Hildegard
E-Mail: erhardlange@hanse.net
Homepage: http://www.lange-stephan.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
am heutigen Gedenktag von Eurem Sternenkind bin ich mit meinen Gedanken ganz nah bei Euch. Für Anna wird eine Kerze bei meinem Stephan brennen.
Liebe Grüße und ein immer währendes Kraftpaket
schickt Hildegard

Komm, mein Engel komm!
Nimm die Angst von meiner Seele,
dass die Last sich leise löse,
hebe allen Kummer auf.
Trage von mir all\' die Schmerzen
und berühr mich still bei Nacht
zart mit sanften Flügelschlag.
Komm, mein Engel komm,
rette, führe und begleite mich
ans Ziel auf meinem Weg.
Stärke und durchwebe mich
mit dem Lichtkleid deiner Wärme
alle Tage meines Lebens,
dass ich mich geborgen weiß
in der Obhut deiner Kraft.
(Christa Spilling-Nöker)

Datum: Thursday, 11.01.2007, 15:29:11
Name: jenny
Kommentar: liebe Eltern u Freunde..
ich bin grad aus zufallauf diese seite gekommen ich habe heute vor einem monat mein bruder durch ein schweren verkehrsumfall verloren er war grad mal 21 und ich weiß was es für schmerzen verursacht. immer wieder diese errinerungen.. immer wieder diesen scmerz im herz..
ich wünschen euch heute ganz viel liebe u auch trost.. möge anna euch beschützen u weiterleben im herzen..

\"nur die liebe ist stärker als der tot\"

Datum: Thursday, 11.01.2007, 15:09:36
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelbrecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta, meine Gedanken sind bei dir, bei deiner wunderbaren Tochter Anna und bei deiner Familie. Ich wünsche euch für diesen ganz besonders traurigen Tag viel Kraft und liebe und verständnisvolle Menschen um euch herum, mit denen ihr eure Traurigkeit teilen könnt, bei denen ihr euch angenommen und verstanden fühlt.
Ich bin mir sicher, dass ihr gerade heute Annas Nähe ganz intensiv spüren werdet.
Mit lieben und gleichzeitig sehr traurigen Grüßen
deine Gudrun E.

Datum: Thursday, 11.01.2007, 15:08:25
Name: Manfred
E-Mail: manfred@rivi.de
Homepage: http://www.rivi.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie,
ich wünsche Euch, dass die schönen Erinnerungen an Anna-Katharina den heutigen Gedenktag für Euch erträglicher machen. In meinen Gedanken bin ich bei Ihnen. Für Anna-Katharina wird heute neben der Kerze für meinen geliebten Sohn Dennis auch eine leuchten.

Ein stiller Gruß
Manfred mit Dennis im Herzen

Datum: Thursday, 11.01.2007, 14:19:37
Name: Denise
Kommentar: Es tut mir leid das ich Geburtstag geschrieben habe, bin selber so durcheinander von unserem Todesfall. Ich meinte natürlich Gedenktag..

Bitte Entschuldigt mich!!! Liebe Grüße Denise

Datum: Thursday, 11.01.2007, 14:00:49
Name: Denise
E-Mail: denise_nolte@hotmail.com
Kommentar: Liebe Regina, Liebe Mama Ö, Lieber Papa Ö,

auch ich denke heute ganz besonders an Eure ANNA und werde am heutigen Tag zu Ihrem Geburtstag eine Kerze anzünden.. Auch wir haben heute eine Stern gehen lassen müssen und beobachten ihn heute Abend am Himmel. Auf das er genauso strahlt wie der von Anna!!

Liebe Grüße von Denise

Datum: Thursday, 11.01.2007, 12:32:50
Name: Helga Bauer
E-Mail: hmpbauer@t-online.de
Homepage: http://www.christianbauer.de.tt
Kommentar: Liebe Familie von Anna-Katherina,
ich wünsche euch für den heutigen Gedenktag eurer Tochter ganz viel Kraft und liebe Menschen an eurer Seite, die euch auch verstehen. Ich weíß wie schlimm besonders diese Tage sind. Mein einziger Sohn Christian starb auch im Januar vor 5 Jahren. Ich wünsche euch weiterhin alles alles Gute.
Liebe Grüße schickt euch Helga im Christian im Herzen und in Gedanken immer dabei.

Datum: Thursday, 11.01.2007, 12:17:52
Name: Heike
E-Mail: heike_u_uwe.krohn@t-online.de
Homepage: http://bastian.krohn-mk.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie,

für den heutigen Tag wünsche ich euch ganz viel Nähe von eurer wunderbaren und einzigartigen Tochter und Schwester. Die schönen Erinnerungen mögen euch heute voller Wärme umhüllen und so die Sehnsucht und die Trauer lebbarer machen.

Es gibt ein Land der Lebenden und ein Land der Toten, und die Brücke zwischen ihnen ist Liebe,
das einzige, was bleibt, das einzige, was von Bedeutung ist.
(Thornton Wilder)

Einen lieben Gruß
Heike mit Bastian *unendlich vermißt, aber immer dabei

Datum: Thursday, 11.01.2007, 11:43:08
Name: Marion
E-Mail: die-anders@gmx.de
Homepage: http://jessica.anders-dmpj.de
Kommentar: Liebe Jutta,
ich möchte Dir sagen, daß ich heute ganz fest an Dich und Deine wundervolle Tochter denken werde. Jessicas Kerze wird auch heute für Anna brennen.
Ich wünsche euch von ganzem Herzen liebe Menschen eurer Seite, die gemeinsam mit euch Erinnerungen austauschen.




Dein Name bleibt

Dein Name bleibt – mit meinem Herzen für Dich gewählt
Mit meinen Lippen geformt

Geflüstert – als du ins Leben kamst

Gerufen – in vielen Augenblicken deines Lebens, in allen Klangfarben

Geschrieen – nach dir, über die Grenze, die Tod heißt

Dein Name bleibt – auch wenn die Verzweiflung zu zerstören droht,
was nicht zerstörbar ist, auch wenn mein Herz
immer wieder fragt warum ?

dein Name bleibt - wenn ich in den Sternenhimmel schaue und wenn
meine Augen den Boden absuchen – er steht dort
geschrieben

Du warst gestern – du wirst morgen sein in mir.

Mit meinem Herzen schrieb ich in den Sand: Dein Name bleibt.

Auch wenn die Winde tausend Tänze tanzen und wilder Wirbel zu zerstören droht, was nicht zerstörbar ist: Dein Name bleibt.

Auch wenn `s im Muschelgang des Herzens flüsternd rauscht:
Warum ?

Auch wenn das Silberrad des Lebens wie ungefragt und selbstverständlich weiterläuft: Dein Name bleibt.

Dein Name bleibt !!!


Ganz liebe Grüße
Marion mit Jessica unendlich vermißt

Datum: Thursday, 11.01.2007, 10:21:47
Name: Waltraud und Klaus, Eltern von Irina
E-Mail: kp.uhlenbrock@online.de
Homepage: http://irina-uhlenbrock.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef, liebe Regina,
dieses Datum verbindet uns auf ungewöhnliche Weise.
Vor 64 Jahren freute sich eine Familie über ihren zweiten Stammhalter, vor nun 6 Jahren musstet Ihr Euere Anna vorausgehen lassen.
Am heutigen Tag fehlen uns aber auch unsere Mädchen, Anna und Irina.
Albert Schweitzer hat einmal gesagt:
\"Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.\"
Die Spuren unserer Mädchen sind wohl über deutlich.
Es ist wohl der Preis der Liebe zu unseren Töchtern, dass wir um sie trauern, bitteren Schmerz empfinden und unendliche Sehnsucht nach ihnen haben.
Wir wünschen Euch für heute und die kommenden Tage viel Kraft.
Grüße von Waltraud und Klaus

Datum: Thursday, 11.01.2007, 09:41:17
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Ich werde leben, solange euer Herz schlägt.
Ich werde leben, solange ich bei euch einen Platz im Herzen habe.
Ich werde leben, solange ihr euren Weg geht.
Ich werde leben, solange in eurem Leben ein Lächeln erscheint.
Wenn ihr mich sucht, dann sucht in eurem Herzen.
Wenn ihr mich dort findet, dann lebe ich in euch weiter.

Liebe Jutte,
ich denke ganz fest an Dich und Deine zauberhafte Anna und schick Dir eine Umarmung aus Hannover.
Christa

Datum: Thursday, 11.01.2007, 09:37:28
Name: Regina - Schwester von ANNA
Kommentar: Hallo meine liebe *ANNA*

ich denke heute besonders fest an Dich - und Du fehlst mir besonders doll!

Wenn ich an den 11.01.2001 denke, dann fällt mir ein, dass ich sofort wusste, was ich in die Todesanzeige schreiben möchte. Du hattest mir eine SMS geschickt mit dem Text: \"Wenn kleine Engel schlafen gehn, dann kann man das am Himmel sehn, denn für jeden Engel leuchtet ein Stern und Deinen seh ich besonders gern.\"

Die SMS hatte ich immer gespeichert - bestimmt 2 Jahre - bis mein Handy kaputt war und die SMS nicht gerettet werden konnten...

Deinen Stern sehe ich immer und werde ich immer sehen!

Du fehlst mir so!

Deine Regina

Datum: Thursday, 11.01.2007, 08:47:32
Name: Andrea H.
E-Mail: hahnludwig@web.de
Homepage: http://www.chiara-cedric.de.vu
Kommentar: Im richtigen Augenblick !

Es gibt nichts Schöneres als jemanden, der genau dann an unsere Tür klopft, wenn wir gerade das Gefühl haben, von aller Welt verlassen zu sein.

Liebe Jutta, liebe Familie von Anna

.... ich hoffe es klopfen heute viele liebe Menschen an eure Tür und lassen euch wissen : Anna ist nicht \"vergessen\" - wir sind heute für euch da.

Dir Jutta, sende ich liebe Grüße verbunden mit einer Umarmung zu

Herzlichst
Andrea, Mama von Chiara & Cedric

Datum: Thursday, 11.01.2007, 08:32:26
Name: Juliane
E-Mail: jojuhali@yahoo.de
Kommentar: ...und wenn einer von uns gegangen ist,
und der andere bleibt zurück, muß Erinnerung
allein es tun, denn sie gibt uns den Mut.
Denk\' an die Tage: Du und Anna und Anna und Du
zusammen gegen die Welt

Liebe Jutta und Familie,

meine Gedanken sind heute ganz nah bei Euch und Eurer Anna
Bei meinen Mäusen leuchtet eine Kerze
für sie

Herzliche Grüße und viel Kraft schickt Euch

Ju** mit Hannes und Lisa - auch im Land der Sterne

Datum: Thursday, 11.01.2007, 07:10:44
Name: Angelika
E-Mail: Angelika@lebenohnedich.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Wieder ist er da..der Tag der niemals hätte geschehen dürfen..der Tag der die Trauer durch seine Erinnerungen wieder lebendig werden läßt...Tränen werden sichtbar...und die Sehnsucht nach eurer wunderbaren Anna steigt ins unermässliche.Wir wünschen euch einen lebbaren Tag,mit lieben Menschen die bei euch sind oder an euch denken...die eure Trauer annehmen..eure Tränen trocknen und eure Sehnsucht durch viele schöne Erinnerungen an Anna mit euch teilen.

Alles liebe und viel Kraft auch über diesen Tag hinaus wünschen euch Angelika und Harry mit Steffi tief in ihren Herzen

Datum: Thursday, 11.01.2007, 03:32:59
Name: Maren
Kommentar: Ganz viele liebevolle Gedanken an Anna und viele herzliche Grüße an euch alle aus Dissen.

Datum: Thursday, 11.01.2007, 01:51:34
Name: Renate
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: *** Hallo Jutta mit Familie!
Wo Worte fehlen,das Unbegreifliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,das Unabwendbare zu sehen,
wo Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit dass Anna
immer in Eurem Herzen weiterleben wird.
***
Beim Andreas wird für Anna eine Kerze brennen.
Einen stillen Gruß von
Renate*Mama v Andreas A*


Datum: Wednesday, 10.01.2007, 20:20:57
Name: Barbara*Daniel
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Anna,
meine Gedanken sind oft bei Dir .
Bitte schicke Deinen Eltern etwas Schlaf in dieser Nacht vor dem bewußten Tag X,sende Ihnen einen schönen Traum von Dir,schicke ihnen Kraft auch wieder diesen Tag zu überstehen.
Stelle ihnen verständnisvollen Menschen an die Seite.
Unsere Gedanken ,Liebe und Sehnsucht werden immer bei Euch sein.
Liebe Grüße von Danis Ma Barbara

Liebe MamaÖ eine stille Umarmung !

Datum: Tuesday, 09.01.2007, 11:26:21
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Familie
Gerade habe ich an diese schöne HP von Anna denken müssen und möchte euch viel Kraft besonders für die kommenden Tage senden...
Liebe Grüße Doris mit Julia überall

Datum: Monday, 08.01.2007, 19:09:10
Name: Ulrike
E-Mail: naerrlich@freenet.de
Homepage: http://grisu49.oyla21.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
durch Zufall bei ich bei Ihnen gelandet,In Gedanken bin ich bei Ihnen.Viele liebe Grüße
Ulrike

Datum: Sunday, 07.01.2007, 21:15:22
Name: Karin
Kommentar: Die Tage rücken auf diesen Schreckenstag hin ... es jährt sich zum sechstenmal. Es wird nicht leicht. Es wird kaum leichter. Aber Kraft und Zuversicht kann ich Ihnen wünschen - und das tu ich gerne für Sie.

Datum: Sunday, 07.01.2007, 19:17:11
Name: Andrea
E-Mail: lanivi8347@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
durch Zufall bin ich gerade auf Ihre Homepage für Ihre Tochter Anna gestoßen. Sie ist wunderschön gestaltet. Ihre Tochter war ein wunderschönes Mädchen.
Annas Homepage hat mich tatsächlich eben ein wenig getröstet... Ich habe meine über alles geliebte Tochter am 1. Dezember 2006 ( es sind tatsächlich schon 6 Wochen ? ) verloren. Auch sie war 19 Jahre alt, auch wir beide \"nullten\" immer im gleichen Jahr, sie wäre am 18. Februar 2007 20 Jahre alt geworden.
Meine Tochter ist ebenfalls auf der Intensivstation gestorben, unerklärbares Lungenbluten nach fast überstandener akuter Leukämie, aufgrund derer sie 5 Wochen stationär behandelt wurde... eigentlich sollte sie Weihnachten zu Hause sein.
Vielleicht treffen sich Anna und meine Tochter irgendwo, sie würden sich gut verstehen, es gibt viele Ähnlichkeiten... sogar im Aussehen...

Nun höre ich auf, vielleicht schreibe ich irgendwann noch einmal.

Liebe Grüsse an Sie alle,
Andrea

Datum: Sunday, 07.01.2007, 15:29:37
Name: Julia
Kommentar: Ich sah dich letzte Nacht nochmal
durch meine Träume gehn,
sah dich auf grünen Wiesen
zwischen Sonnenblumen stehn,
dein Kindgesicht war mir ganz nah,
es war so zart und wunder-,wunderschön.
.
Ich sah dich letzte Nacht nochmal
durch meine Träume gehn,
sah dich an weiten Stränden
den Gezeiten widerstehn,
mein Schmerz war dir so fühlbar nah,
ich nahm dich noch mal zärtlich in den Arm.

Und heute morgen
wach ich auf in dieser Stadt
und mein Herz erzählt
voll Sehnsucht die Geschichte dieser Nacht,
heute morgen bin ich nur
ein Blatt im Wind,
weiß nicht, woher,
weiß nicht, wohin
und ob mir dieser Tag auch ohne dich gelingt.

Ich hab dich letzte Nacht nochmal
in einem Traum ersehnt,
du konntest nicht verweilen
und ich nicht mit dir gehen,
dein Kindgesicht war mir ganz nah,
es war so zart und wunder-, wunderschön.
- Ein Lied von Thomas Werres -

Bald ist es wieder soweit. Ich wünsche Ihnen alle Kraft der Welt, um die Wirklichkeit aushalten zu können. Trotz allem - Anna wird da sein.

Julia

Datum: Sunday, 07.01.2007, 11:48:30
Name: Alma
E-Mail: alma63225lycos.de
Homepage: http://www.alma-online.de.vu
Kommentar: Hallo!
Ich bin 24 Jahre alt, weiblich, verheiratet und habe einen Sohn von 3 Jahren und meinen Ehemann.
Ich bin ständig traurig, ich bin sehr oft müde und habe keine Lust irgendetwas zu unternehmen. Irgendwie sehe ich dieses Leben als sinnlos, ich sehe so viel Leid und Trauer auf diese Welt, ich weiß nicht, aber seit 5 Jahren bin ich ständig traurig. Meine Familie macht mich nicht glücklich, ich liebe meinen Sohn, meinen Mann auch, aber ich kann Ihnen meine Liebe nicht zeigen. Alles nervt mich Zuhause, ich arbeite aber auch die Arbeit hilf mir nicht.
Bin total unglücklich, das alle liebe Menschen die ich geliebt habe, weggegangen sind.
Wenn jemand Hilfe und Rat für mich hat, dann bitte schreibt mir auf folgende Email; alma63225@lycos.de
Ich danke euch...
Eure Alma

Datum: Tuesday, 02.01.2007, 22:40:51
Name: Annika
E-Mail: attakoehler@gmx.de
Kommentar: ...Die Trauer die, die ganze Familie spüren muss, kann man sich nicht vorstellen, wenn man sich es nicht selber erlebt hat. Da ich erst 13 bin durfte ich so etwas zum Glück noch nicht erleben. Aber mein Bruder wäre vor 2 jahren fast ums Leben gekommen bei einem Schwimmunfall bei einem Kindergeburtstag, er musste wieder belebt werden und lag lange danach noch im Krankenhaus, er hatte Glück und durfte überleben. In der Zeit habe ich oft über den Tod nachgedacht, die Vorstellung das Leute Selbstmord begehen und ihr Leben einfach so wegschmeißen und andere Lebensfrohe Menschen durch harte Krankheiten und Unfälle sterben müssen ist unfair. Ich habe eine Freundin, die an Leukämie leidet, ihr geht es sehr schlecht und nur der Gedanke das sie sterben muss ist furchtbar und unmöglich für mich! Ich bewundere euch sehr, wie ihr mit der Trauer umgegangen seid, die ganzen Anzeigen und auch die Rede an der Abschlussfeier ist sehr schön und rührend.
Ich verlasse jetzt auch diese Homepage mit Tränen im Gesicht und hinterlasse viele Grüße und wünsche euch ein wunderschönes neues Jahr!
Ganz liebe Grüße Annika

Datum: Tuesday, 02.01.2007, 22:33:16
Name: Annika
E-Mail: attakoehler@gmx.de
Homepage: http://annika21.repage2.de
Kommentar: Hallo liebe Familie Öynhausen!
Diese Homepage ist sehr, sehr, sehr schön! Anna würde sich bestimmt freuen das zu sehen. Sie wure mit so viel Liebe gemacht, und mit Trauer die man auch spüren kann.

Datum: Tuesday, 02.01.2007, 21:10:42
Name: Jasmin
E-Mail: JasminWaller@aol.com
Kommentar: In der dunklen Nacht ist ein Stern erwacht,
leuchtet hell am Himmelszelt,
schenkt sein Licht der ganzen Welt,
in der dunklen Nacht ist ein Stern erwacht....

Ich hoffe ihr konntet ein wunderschönes Weihnachtsfest verbringen, denn ich glaube Anna hätte es nicht anders gewollt und ist ganz fest bei Euch!
Alles alles liebe einen leuchtenden Stern und viel Kraft wünsche ich Euch für das neue Jahr!!!
Ganz viele liebe Grüße von Jasmin mit 2 Engeln

Datum: Thursday, 28.12.2006, 19:34:51
Name: FürDich
Kommentar: Du kannst Tränen vergießen,
weil sie gegangen ist.
Oder Du kannst lächeln, weil sie gelebt hat.
Du kannst Deine Augen schließen und Beten,
dass sie wiederkehrt.
Oder Du kannst die Augen öffnen
und all das sehen, was sie hinterlassen hat.
Dein Herz kann leer sein, weil Du sie nicht sehen kannst
oder Du kannst voll der Liebe sein, die ihr geteilt habt.
Du kannst Dich vom Morgen abwenden drehen und im Gestern leben
oder Du kannst wieder glücklich werden wegen des Gestern.
Du kannst Dich an sie erinnern, nur daran, dass sie gegangen ist
oder Du kannst ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen.
Du kannst weinen und Dich verschließen, leer sein und Dich abwenden
oder Du kannst tun, was sie gewollt hätte: lächeln, Deine Augen öffnen,
lieben und weitermachen.

Datum: Sunday, 24.12.2006, 20:37:29
Name: Luna
Kommentar: Liebe Familie von Anna.... vergesst nicht, Anna ist bei Euch! Sie lebt weiter durch Eure Liebe. Möge sie heute Abend Eure Weihnacht mit ihrer Liebe erhellen.
Gesegnete Weihnachten!

Datum: Sunday, 24.12.2006, 15:32:29
Name: Fabian
E-Mail: fabian.schuette@arocr.de
Kommentar: Liebe Fam Öynhausen.
Ganz liebe Weihnachtsgrüsse aus München wollen wir Euch wünschen. Da ich dieses Weihnachten Dienst habe und nicht nach Göttingen fahren kann, haben mich meine Mutter und Oma hier besucht.
Werden heute Abend eine Kerze für Anna anzünden und an sie denken.
Ganz liebe Grüsse
Fabi, Monika und Erika

Datum: Sunday, 24.12.2006, 15:09:52
Name: Marlene
E-Mail: MarNeukirchen@aol.com
Homepage: http://www.julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta,
Liebe Weihnachtsgrüße sendet dir und deiner Familie Marlene. Möge das Licht der Weihnacht eure Herzen erreichen und ein Kraftpaket für das neue Jahr hinterlassen.
Liebe grüße Marlene

Datum: Sunday, 24.12.2006, 13:41:15
Name: Christine
E-Mail: c.hybl@chello.at
Homepage: http://freenet-homepage.de/ULRIKE/
Kommentar: liebe jutta

auch ich wünsche dir ein ruhiges fest
wieder schwere tage für uns alle,aber
unsere kinder sind ganz nah bei uns
für anna brennt eine kerze in wien.

christine mit ulrike und thomas im herzen

Datum: Saturday, 23.12.2006, 23:42:18
Name: Karin Zilch
E-Mail: gedenksteine@enthoefer-christian.de
Homepage: http://www.enthoefer-christian.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna, ich wünsche Euch ein lebbares Fest. Für uns ist es nicht leicht. Unsere Lieben sind aber nach wie vor bei uns und für Sie wäre es nicht schön, in ein Gesicht voller Tränen zu sehen.
Ganz liebe Grüße, Karin Zilch
www.enthoefer-christian.de
www.gedenksteine.de.vu

Datum: Thursday, 21.12.2006, 17:24:50
Name: Anna R.
E-Mail: janie415@gmx.de
Kommentar: Liebe Anna!
Heute vor sechs Jahren waren wir zusammen in der Stadt unterwegs und haben nach Weihnachtsgeschenken gesucht. Du wolltest für Basti einen Gürtel kaufen, konntest dich aber nicht entscheiden und hast den Kauf auf später verschoben. Der ganze Weihnachtstrubel in den Geschäften war uns dann auch schon bald zu viel. Du hast mich nach hause gefahren, wir haben uns verabschiedet und wollten bald telefonieren. Das war das letzte Mal, dass ich dich gesehen und gesprochen habe...
Du fehlst mir sehr!
Deine Anna R.

Datum: Thursday, 21.12.2006, 13:56:29
Name: Ellen
Kommentar: Liebe Familie Ö., lieber Basti!

Ich wünsche Ihnen von ganzen Herzen ein lebbares Weihnachtsfest und alles Gute für 2007!

Herzliche Grüße

Datum: Thursday, 21.12.2006, 10:56:25
Name: Ute Mama von Jörg
Homepage: http://www.joerg-in-liebe.de
Kommentar: Liebe Jutta,

heute habe ich wieder einmal deine Anna besucht und wollte nicht gehen ohne dir und deiner Familie ein lebbares Weihnachtsfest zu wünschen mit Anna ganz nah. Fühl dich in den Arm genommen.

Liebe Grüße
Ute mit Jörg ganz tief im Herzen

Datum: Thursday, 21.12.2006, 10:47:42
Name: Caren
E-Mail: caren.wegner@schirm-er.de
Homepage: http://www.marco-wegner.net
Kommentar: Liebe Jutta,

nachdem ich wieder einmal Eure Anna besucht habe,
möchte ich Dir und Deiner Familie viel Kraft für die kommenden Weihnachtstage schicken und Euch lebbare Stunden wünschen!

Besinnliche Grüße
Caren mit Marco im Herzen

Datum: Monday, 18.12.2006, 20:48:08
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Regina!
Gerade habe ich mir das Foto von Dir und Anna angesehen, auf dem ihr gemeinsam Geschenke auspackt! Ich wünsche Dir und Deiner Familie so sehr, dass Ihr an Weihnachten auch lächeln könnt, für alles Schöne, was Ihr mit Anna erleben konntet und auch immer noch mit Anna erlebt!
Andere Nähe Niemals Abschied! Daran glaube ich ganz fest!

Datum: Monday, 18.12.2006, 16:35:57
Name: Regina
E-Mail: oeyni1@gmx.de
Kommentar: Meine liebe Anna,
nun sind es fast 6 Jahre, dass wir zusammen nach Stuttgart gefahren sind, um uns dort anhören zu müssen, dass die Ärzte in der Göttinger Uniklinik einen großen Tumor einfach nicht \"gesehen\" haben. Noch heute macht es mich so unglaublich wütend, wie jemand so leichtsinnig mit einem Menschenleben umgehen konnte! Niemals werde ich vergessen wie der Arzt zu uns beiden meinte, dass sicherlich Du die Patientin seist - dies ohne unsre Namen zu kennen oder Bilder gesehen zu haben...

Nie werde ich vergessen wie wir auf der Rückfahrt auf der Autobahnraststätte auf der Toilette gemeinsam überlegt haben, wann Du Dich am besten operieren lässt: vor oder nach Weihnachten. Da uns ohnehin nicht weihnachtlich zu Mute war, entschieden wir uns für \"vor Weihnachten\", dann könne man ja vielleicht schon Sylvester gemeinsam ein wenig feiern... Du hattest Angst, dass wir Weihnachten dann ohne Dich feiern würden; aber das haben wir nicht getan; der Baum stand noch Wochen eingepackt in sein Netz auf der Terasse.

Jetzt \"feiern\" wir Weihnachten immer mit einer großen Kerze auf der Terasse, die für Dich leuchtet! Wie schön wäre es, noch einmal mit Dir unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen und Geschenke auszupacken...

Früher haben wir immer gesagt, dass die Engel Plätzchen backen, wenn der Himmel vor Weihnachten rot leuchtet: das tat er hier am Freitag ganz arg und ich habe mir vorgestellt, wie Du mit den Engeln Plätzchen backst. Ein schöner Gedanke! Mit diesem Gedanken bin ich in das Wochenende gegangen und habe sogar mit Freude kleine Weihnachtsgeschenkte gekauft - denn ich weiß, dass Du auch traurig wärst, wenn wir keine Freude mehr an den Feiertagen hätten...

Deine Schwester Regina

Datum: Sunday, 17.12.2006, 13:12:14
Name: Carolin
Kommentar: Danke, liebe Mama Ö.

Datum: Saturday, 16.12.2006, 00:20:15
Name: Luna
E-Mail: vijos@gmx.de
Kommentar: Liebe Anna,

wir sind uns im Leben nie begegnet und doch habe ich das Gefühl, Dich zu kennen! Du hast eine wunderschöne Ausstrahlung und ich hab Dich einfach in mein Herz geschlossen.
Manchmal, wenn nicht alles so rund läuft oder ich etwas traurig bin, wandern meine Gedanken einfach zu Dir.... ohne dass ich es beeinflussen kann. Du hast etwas an Dir, das zum Nachdenken anregt. Gleichzeitig auch etwas Tröstliches!
Ach Anna.... was würdest Du wohl heute tun, was wäre aus Dir geworden, hättest Du die Chance auf Leben gehabt...?

Datum: Friday, 15.12.2006, 20:42:28
Name: Jasmin
E-Mail: Jassi_2401@web.de
Kommentar: Liebe Familie....
Ich komme sehr oft auf diese Seite, ich besuche sie immer wieder gerne. Vorallem wenn mir zum Nachdenken zu Mute ist....

Datum: Thursday, 14.12.2006, 23:40:41
Name: karina
Kommentar: Schon oft habe ich diese Seite besucht. Mein Sohn Alexander verließ uns am 23.12.2001 nach einer Krankheit. Leider konnte kein Arzt ihm helfen. Wir durften ihn 21 Jahre bei uns haben. Viele Menschen sind in dieser Zeit fröhlich und freuen sich auf die Weihnachtszeit. Ich bin froh, wenn die Zeit um ist, denn jeder Tag erinnert mich an vor 5 Jahren. Es tut so schrecklich weh. Andere meinen die Zeit heilt Wunden. Ich habe die Zeit noch nicht gefunden und weiß nicht wo ich suchen soll? Ich wünsche Ihnen in dieser Zeit viel Kraft
Liebe Grüße Karina

Datum: Thursday, 14.12.2006, 18:16:17
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Carolin,

vielleicht schaust Du ja noch einmal in Anna´s Gästebuch. Das Foto von Anna und dem Weihnachtsmarkt habe ich jetzt für Dich ausgewählt. Wahrscheinlich hast Du genauso dort mit Anna gestanden, vor 6 Jahren. Ich/wir danken Dir sehr dafür, dass Du an Anna denkst und sie vermisst.

Datum: Wednesday, 13.12.2006, 19:44:04
Name: Boo
Kommentar: Anna, du kannst stolz auf deine Familie sein, wirklich stolz

Mona mit bester Freundin für im Herzen,Eva I miss you

Datum: Wednesday, 13.12.2006, 17:27:39
Name: Ulrike
E-Mail: ulrike-pein@gmx.de
Kommentar: Ich löschte das Licht, um den Schnee zu sehen.
Und sah den Schnee durch das Fenster und sah den Mond.
Doch dann sah ich, dass Schnee und Mond nur wieder Fenster sind,
und durch dieses Fenster sahst Du mich an.

Ernesto Cardenal


Einen ganz lieben Gruß und ein Licht in dieser dunklen und oft so traurigen Zeit sendet Ulrike mit ihrem Bruder Arne so nah bei mir und doch so unendlich weit weg...

Datum: Tuesday, 12.12.2006, 22:06:33
Name: Carolin
Kommentar: Liebe Anna,
vor sechs Jahren, da war die Welt noch in Ordnung. Wir waren voller Hoffnung, noch unzählige Male mit Dir auf dem Weihnachtsmarkt sein zu können. Jetzt bleibt uns nur die Erinnerung.
Für Dich brennt heute abend eine Kerze bei mir.
Wir vermisen Dich so!
Deine Carolin

Datum: Tuesday, 12.12.2006, 00:24:11
Name: Manfred (Mediritter)
E-Mail: manfred@rivi.de
Homepage: http://www.rivi.de
Kommentar: Liebe Anna,
ich habe Dich hier schon einige Male besucht, dieses Mal möchte ich Dir und Deiner Familie einen lieben Gruß hinterlassen. Ich finde es schön, dass ich Dich hier ein wenig kennenlernen durfe. Mein Sohn Dennis ist Dir am 30.10.2006 auch in das andere Leben gefolgt. Er hat es für sich so entschieden, ohne mich zu fragen. Jetzt muss ich es schaffen, seine Entscheidung irgendwann zu akzeptieren.

Lichtvolle Grüße an Dich und Deine Familie
Manfred mit Dennis im Herzen

Datum: Friday, 08.12.2006, 00:05:19
Name: Anika
Kommentar: Anna kann so stolz auf ihre Familie sein. Sie sind so stark, ich bin zu Tränen gerührt!!!

Datum: Wednesday, 06.12.2006, 00:44:34
Name: Anja H.
Kommentar: Bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet. Es ist wirklich eine sehr schöne und bewegende Homepage, die bei mir Tränen zum Vorschein brachte.
Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit.
Anja H.

Datum: Saturday, 02.12.2006, 22:23:11
Name: C.
Kommentar: \"A saudade é um lago transparente a refletir
Sempre a imagem da pessoa ausente\"

Datum: Saturday, 02.12.2006, 17:10:15
Name: Olli
Kommentar: Anna kann stolz auf Sie sein ! Eine sehr bewegende Homepage !
Olli

Datum: Thursday, 30.11.2006, 17:24:12
Name: j
Kommentar: manchmal überrennt es einen einfach...
Ich hoffe so sehr dass es dir gut geht!

Datum: Wednesday, 22.11.2006, 13:34:55
Name: conny
E-Mail: 36GO@gmx.net
Homepage: http://www.MarkusOberndoerfer.cabanova.de
Kommentar: Hallo Liebe Familie Oynhausen!

eine serh schöne Seite haben Sie für Ihre Anna erstellt. Sie ist sicher sehr Stolz auf euch.
Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft, mit vielen Sonnenstrahlen in diesem Herbst von eurer Anna.

LG conny mit Markus in den Sternen aber immer in meinem Herzen

Datum: Wednesday, 22.11.2006, 10:08:28
Name: Sarah
E-Mail: connor-1991@web.de
Homepage: http://kim-alicia.repage2.de/
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, die Seite ist echt wunderschön geworden und ich bin mir sicher, Anna ist ganz ganz stolz auf ihre Familie..

Auf einen Gegenbesuch würde ich mich freuen

Liebe traurige Grüße Sarah

Datum: Tuesday, 21.11.2006, 16:03:41
Name: Langemeyer Gertrud
E-Mail: Gerti.Langemeyer@t-online.de
Kommentar: Liebe Fam.Öynhausen, Sie haben wunderschöne Seiten für Anna eingerichtet.Immer wieder tut es weh, wenn ich erfahre, dass so hoffnungsvolle, liebenswerte junge Menschen nicht mehr unter uns sein dürfen.Obwohl wissend, dass es Anna, meinen Clemens (12.06.79 gest. 15.01.03)und den vielen anderen Kinder und junge Menschen allen gut geht, müssen wir zurückgebliebenen doch täglich neu den grossen Verlust annehmen lernen (jedenfalls ich muss es immer und immer wieder)Trauerarbeit - Schwerstarbeit. Ich wünsche Ihnen, liebe Familie Öynhausen Kraft, gute Menschen und das Vertrauen in eine göttliche Barmherzigkeit, die uns nach unserem Ende hier mit unseren lieben Menschen zusammen führt.Alles erdenklich Gute. Gerti Langemeyer

Datum: Monday, 20.11.2006, 08:06:33
Name: eve
Kommentar: Diese Seite hat mich tief berührt. Ich wünsche der ganzen Familie viel Kraft und Freude an den schönen Erinnerungen, die alle an Anna haben.

Datum: Thursday, 09.11.2006, 19:50:17
Name: Mama Ö.
Kommentar: Hallo liebe Lisa,

ich danke Dir sehr, dass Du den Mut gehabt hast uns Deine schöne Erinnerung an Anna hier aufzuschreiben. Wir sehnen uns so sehr nach so lieben Worten und nach Geschichten die Anna in ihrem Leben unvergesslich gemacht haben, so wie die Strumpfhosen und die Bonbons Dich immer an Anna erinnern werden.

Datum: Tuesday, 07.11.2006, 14:26:26
Name: Lisa
Kommentar: Hallo Mama Ö.!

Heute habe ich mal wieder an Anna gedacht.
Ich habe mich daran erinnert, das ich mit ihr zusammen zur Schule gegangen und einen Mathekurs gehabt habe,
wo wir nebeneinander gesessen haben. Ich weiss noch genau, das das immer sehr lustig war!
Es gibt in meinem Leben zwei Sachen, die ich mir bei Anna abgekuckt habe, und zwar meine Vorliebe für
Smint-Zitrone (das erste davon hab ich von ihr probiert, lecker!) und den Trick im Winter zwei
Feinstrumpfhosen übereinander anzuziehen, weil man dann nicht friert.
Und immer wenn ich Smints esse, oder den 2-Strumpfhosentrick anwende, muss ich an sie denken.

Liebe Grüße!

Lisa

Datum: Tuesday, 07.11.2006, 14:26:13
Name: Lisa
Kommentar: Hallo Mama Ö.!

Heute habe ich mal wieder an Anna gedacht.
Ich habe mich daran erinnert, das ich mit ihr zusammen zur Schule gegangen und einen Mathekurs gehabt habe,
wo wir nebeneinander gesessen haben. Ich weiss noch genau, das das immer sehr lustig war!
Es gibt in meinem Leben zwei Sachen, die ich mir bei Anna abgekuckt habe, und zwar meine Vorliebe für
Smint-Zitrone (das erste davon hab ich von ihr probiert, lecker!) und den Trick im Winter zwei
Feinstrumpfhosen übereinander anzuziehen, weil man dann nicht friert.
Und immer wenn ich Smints esse, oder den 2-Strumpfhosentrick anwende, muss ich an sie denken.

Liebe Grüße!

Lisa

Datum: Sunday, 05.11.2006, 23:28:51
Name: steffi
Kommentar: Mir fehlen die worte!es tut mir so leid!

Datum: Sunday, 05.11.2006, 12:46:36
Name: Regina
E-Mail: oeyni1@gmx.de
Homepage: http://annaoeynhausen.de
Kommentar: Liebe Anna,
Du fehlst mir so sehr! Gestern haben wir einen Film gesehen, in dem ein Kind starb. Die Oma erzählte dann diese Geschichte. Heute hab ich sie gleich im Internet gesucht!

Deine Schwester Regina
Jedes Mal, wenn ein gutes Kind stirbt, kommt ein Engel Gottes zur Erde hernieder,
nimmt das tote Kind in seine Arme,
breitet seine großen, weißen Flügel aus und fliegt über alle jene Stätten,
die das Kind einst geliebt hat.

Dort pflückt er eine ganze Handvoll Blumen und nimmt sie mit zum lieben Gott hinauf,
damit sie im Paradies schöner als auf der Erde blühen.

aus: Hans Christian Andersen, Der Engel

Datum: Tuesday, 31.10.2006, 13:04:57
Name: Anne
E-Mail: dreki@hotmail.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
als Mutter von zwei Kindern, welche 1980 und 1982 geboren wurden, hat mich Anna´s Homepage sehr nachdenklich und sehr traurig gemacht. Sie zeigt, wie glücklich man sein darf, wenn man gesunde Kinder hat und dass Tod und Krankheit vor physischer und psychischer Schönheit nicht halt machen. Ihre Anna war eine schöne, junge Frau. Man sieht, dass sie ein glückliches Leben hatte und mit sich und ihrer Familie und den Freunden im Einklang war. Das hatte sie Ihnen zu verdanken. Sie haben ihr alles gegeben, was man seinem Kind geben kann. Sie trifft an ihrem Schicksal keine Schuld.
Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie Ihr Schicksal weiterhin so tapfer hinnehmen können.

Datum: Monday, 30.10.2006, 20:23:10
Name: Carrie
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, am Wochenende bin ich durch die Bildzeitung aufmerksam geworden auf die Gedenkseiten verstorbener Kinder.So kam ich nun auch auf Eure Homepage. Anna ist eine wunderschöne junge Frau. Ganz besonders schön fand ich den Kalender. In jedem Bild sprudelt pure Lebensfreude, Glück und Liebe. Man spürt, dass Anna immer bei Euch im Herzen ist.

Ich bin sehr traurig und musste weinen. Ich habe zwei gesunde Mädchen (14 und 18 Jahre alt) und kann nur erahnen, was Euch allen fehlt.

Ich wünsche Euch alles Liebe der Welt. Viele Grüße aus Erfurt sendet Euch Carrie

Datum: Monday, 23.10.2006, 22:01:37
Name: Jenny
E-Mail: Jey0988@aol.com
Kommentar: Hallo,
durch Zufall bin ich auf diese wunderschöne, aber leider sehr traurige Seite gestoßen.
Ich habe auch jemanden verloren nach kurzer Krankheit.
Das Leben ist nicht fair, dass müssen wir leider immer feststellen.
Trotzdem ganz liebe Grüße von mir,
Jenny

Datum: Sunday, 22.10.2006, 23:47:23
Name: Torsten
E-Mail: dittor2@arcor.de
Homepage: http://www.fuchskicker-mannheim.de
Kommentar: Bin über kinderschicksale auf eure Seite gekommen. Anna war eine wunderschöne Frau. Ich kann manchmal nicht verstehen warum das Leben so hart ist. Wünsche eurer Familie trotzdem alles, alles gute.

Datum: Wednesday, 18.10.2006, 15:30:12
Name: Sylvie
E-Mail: unicorns@freenet.de
Homepage: http://www.peolpe.freenet.de/unicorns-galery
Kommentar: Auch Anna möchte ich
ein Gedicht aus meinem Buch
\"schenken\" welches nicht
unter den öffentlichen Leseproben
auf meiner Homepage zu finden ist.
2 Jahre nach einem schweren Verlust
suche ich immer wieder nach Homepages,
von gleichgesinnten Menschen
ich bin zutiefst berührt....und getröstet

Tränenschwerer Schleier
senkt sich auf mich hinab
vermisse Deine Stimme
mit Sehnsucht jeden Tag

Seh wohin ich gehe
Spuren Deines Tuns
schemenhaft im Mondlicht
Arm in Arm noch uns.

Jahre werden gehen
so wie wir sie gehabt
doch werd ich mich erinnern
an jeden einzgen Tag.

Ab heute werd ich wissen
dass Zeit fortwährend tickt
es zählen nicht die Stunden
sondern jeder Augenblick

Doch schau ich in den Himmel
erkenne ich auch heut
den Stern der hell und strahlend
mir Deine Seele zeigt

Er wird nun immer leuchten
ganz hell am Firmament
um Kraft und Mut zu schenken
wenn meine Seele brennt.

Datum: Wednesday, 18.10.2006, 07:51:12
Name: Birgit Richts
E-Mail: BirgitRichts@web.de
Kommentar: Ich bin durch Zufall auf diese wunderbar gestaltete Homepage gestoßen und sende liebe Grüße
Birgit

Datum: Monday, 16.10.2006, 07:20:29
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Jasmin,

danke, für die lieben Worte und die Grüße an Anna. Auch ich grüße Deinen beiden kleinen Engelchen.

Datum: Friday, 13.10.2006, 11:20:34
Name: Jasmin
Kommentar: Ich besuche Anna sehr oft hier und denke auch wahnsinnig oft an Sie, obwohl ich sie niemals kennengelernt habe. Anna durfte in einer wundervollen Familie großwerden, hat wahnsinnig liebe Freunde gefunden. Man spürt dies ganz intensiv auf dieser liebevoll gestalteten Homepage. Ich selbst habe auch 2 Engelchen im Himmel, die ich leider niemals kennenlernen durfte und es tut soooo verdammt weh!
Ich wünsche ganz viel Kraft und sende liebe Grüße auch an Anna!

Datum: Wednesday, 11.10.2006, 21:46:52
Name: Mama von Anna
Kommentar: Danke, liebe Caro

Datum: Monday, 09.10.2006, 19:58:10
Name: Caro
Kommentar: Wunderschöne Bilder haben Sie für diese Seite gewählt. Ihre Tochter hat das Leben geliebt!
Wie ein Engel sieht sie aus. Wie ein Engel, der mit seinem Lächeln auf uns Menschen hier unten Tag und Nacht wacht!!!

Liebe Familie Öynhausen,lieber Basti ich wünsche Ihnen weiterhin ganz viel Kraft!
Vergessen Sie nicht, dass dieser Engel gerade SIE auf jedem Ihrer Schritte begleitet!
...Mögen diese noch so schwer und steinig sein!

Datum: Monday, 09.10.2006, 17:18:44
Name: Kay
E-Mail: info@kat-net.de
Homepage: http://www.kat-gedenkseiten.de
Kommentar: Ich war gerade auf dieser so schön gestalteten traurigen Seite. Ich würde diese gern auf meiner Seite verlinken.

http://www.kat-gedenkseiten.de

Ich würde mich freuen, wenn sie auch meine Seite hier aufnehmen würden.

LG

Kay

Datum: Monday, 02.10.2006, 19:35:44
Name: Julia
E-Mail: jule2000oh@yahoo.de
Kommentar: Hallo!
Ich habe diese Seite durch Zufall entdeckt muss sagen, respekt! Es ist eine wunderschöne Geste und vor allem eine schöne Erinnerung! Als ich mir alles durch las, liefen mir etliche Tränen über`s Gesicht! Vor genaú zwei Jahren habe ich auch einen mir sehr wichtigen Menschen aus meiner Familie verloren, an Krebs! Damals fand ich ein Gedicht, was ich diesem Menschem mit auf den Weg gegeben habe und dieses möchte ich auch euch hier lassen. Weil ich es sehr schön finde!

Ich habe es dir gewünscht

Ich habe es dir gewünscht,
dass du einschläfst,wenn du
des Lebens genügend müde bist,
dass du deinen Krieg beendest
niemals Kapitulierst,
sondern am Ende das Leben besiegst
die Krankheit nieder kämpfst
und nicht sie dich.
Ich habe es dir gewünscht
dass du den Zeitpunkt bestimmst,
dass du sagst oder nicht
wann du nach Hause möchtest
dorthin wo die Krankheit nur
Erinnerung ist
dorthin wo dein Leben jeder sieht
und wo das Leben zeitlos wird.

Ich wünsche ihnen als Familie und auch Anna`s Freunden auch jetzt nach fast sechs Jahren von Herzen alles Gute, auch wenn der Schmerz nie gehen wird!
Alles Liebe uned Gute
Julia

Datum: Friday, 29.09.2006, 12:34:46
Name: Catarina
Kommentar: Hallo, ein sehr liebevoll aufgebaute Homepage! Es erschüttert mich zu tiefst was passiert ist! MFG

Datum: Wednesday, 27.09.2006, 11:51:58
Name: Juliane
E-Mail: jojuhali@yahoo.de
Kommentar: Liebe Jutta,

ich besuche Anna hier oftmals und möchte heute nicht gehen ohne einen lieben Gruß zu hinterlassen

Alles Liebe

Juliane** mit Hannes und Lisa im Land der Sterne

Datum: Saturday, 23.09.2006, 23:49:12
Name: .....
Kommentar: Gerade habe ich diese Seite gesehen und bin dabei unheimlich traurig geworden.

Anna hat sicher ein wunderbares Leben gehabt und es mich traurig, dass solche Menschen aus dem Leben scheiden müssen.
Ich wünschte, dass ich mit ihrer Tochter tauschen könnte, mein Tod wäre sicher nicht so schlimm.

Datum: Friday, 22.09.2006, 12:03:13
Name: uta
E-Mail: palto@t-online .de
Homepage: http://www.oliverhaase.beep.de
Kommentar: hallo regina,sie haben eine schöne seite für ihre schwester geschaffen,sie haben auch ihren schmerz zum ausdruck gebracht..nur wem dieses schicksalwieder fährt,weiß was wir durchmachen müssen.bis zum eigenen tod..ich wünsche ihnen kraft..liebe grüße uta

Datum: Saturday, 16.09.2006, 07:10:58
Name: peter
Kommentar: annas tod öffnet mir das herz.
wenn ich diese seite lese und die bilder sehe, erinnert mich das daran wie wertvoll das leben ist und wie lebenswert.
ich muss weinen. ein bitter süßes gefühl zum ersten mal seit jahren. trauer und freude verbinden sich zu gleichen teilen. ich kannte anna nicht. heute lebt anna auch in mir weiter.
ihr tod war nicht sinnlos. danke.

Datum: Sunday, 10.09.2006, 19:34:56
Name: jessica
E-Mail: JeSsYyY@web.de
Kommentar: ich bin durch zufall auf diese seite gekommen und sie ist wundervoll, auch annas bilder sind wunderhübsch, sie muss echt ein toller mensch gewesen sein!
in diesem sinne wünsche ich ihnen alles gute
mit freundlichen grüßen,
jessica

Datum: Thursday, 07.09.2006, 10:12:11
Name: Leyna
E-Mail: ladyleyna5@yahoo.de
Kommentar: Ich bin auch durch zufall aud diese unglaubliche seite gekommen und ich muss unter Tränen und Gänsehaut sagen mir fehlen die Worte! Diese Seite ist voller gefühle und Emotionen und ich finde sie echt unglaublich schön!Alles ob der Eintrag in das Abibuch oder der brief von anna´s Mutter! Einfach nur schön! Und ich muss sagen Anna hat Glück solche tollen Menschen um sich gehabt zu haben... Ich weiss garnicht was ich sagen soll denn mir fehlen die Worte...
Ich selber habe noch nie einen so jungen menschen verloren aber jetzt durch diese Seite weiss auch ich wie schwer sowas ist! Und dann trotzdem so eine Seite für Anna auf die beine zu stellen... super leistung...
Ich bin mir sicher Anna ist stolz auf euch!
lieben gruss Leyna

Datum: Thursday, 31.08.2006, 01:00:04
Name: Neumann
E-Mail: goldlicht@msn.com
Homepage: http://www.gedenkseiten.com
Kommentar: Ich wünsche allen hinterbliebenen alles Liebe viel Kraft, Gesundheit. Von mir sind auch schon einige Menschen gegangen und es ist sehr schwer darüber weg zu kommen darum habe ich auch einen Seite eingerichtet die sich mit Trauer arbeit beschäftigen soll. Sie ist noch in arbeit und soll die Trauerzeit angenehmer machen.
Viel Goldlicht
www.gedenkseiten.com
Stefan Neumann

Datum: Monday, 28.08.2006, 21:09:06
Name: carina
Kommentar: Jetzt hab ich es gefunden.. entschuldigung

Datum: Monday, 28.08.2006, 21:06:06
Name: Carina
E-Mail: Rina04giebeler@web.de
Kommentar: Ich bin auch aus Zufall auf diese Seite gestoßen und bin total mitgenommen. Ich schreibe mit Tränen in meinem Gesicht diesen Text und frage mich wieso es zu diesem unnötigen/ viel zu frühen Tod gekommen ist? Ich bin selbst erst 18 und weiß wie schnell der Tod kommen kann. Mit 14 starb einer meiner besten Freunde! Das hab ich bis heute nicht verkraftet. Sie ist ein bildhübsches Mädchen gewesen und ich möchte hiermit, auch wenn es nichts bringt mein ausführliches Beileid aussprechen. Ich würde mich freuen, wenn man mir antwortet!! Denn ich konnte nichts über die Ursache finden. Vielleicht sollte es auch so sein!

Datum: Monday, 28.08.2006, 16:31:29
Name: Mona
Kommentar: Ich bewundere wirklich alle, die nach dem Tod einer sehr wichtigen Person, geschafft haben eine Homepage für sie zu erstellen.
Mit tröstenden grüßen Mona

Datum: Thursday, 24.08.2006, 08:33:59
Name: Hildegard
Kommentar: Liebe Jutta
denk an Euch

Datum: Monday, 21.08.2006, 20:11:05
Name: Stefan Neumann
E-Mail: goldlicht@msn.com
Homepage: http://www.gedenkseiten.com
Kommentar: Bin auch zufällig auf diese seite gekommen. Ich habe zu Thema eine Seite eingerichtet. Die soll den hiterbliebenen helfen die trauerzeit angenehmer zu machen. Für Annas Hinterbliebnen wünsche ich alles Liebe. Stefan Neumann
www.gedenkseiten.com

Datum: Sunday, 20.08.2006, 19:24:39
Name: Victoria
Kommentar: Wir bleiben uns nah,
auch wenn wir Abschied nehmen müssen.
Denn das, was uns verbindet,
wird stärker sein als das,
was uns jetzt trennt.
Und unsere Liebe wird all das bewahren,
was wir füreinander gewesen sind.

Datum: Friday, 18.08.2006, 16:06:47
Name: sascha
E-Mail: Rey493529542@aol.com
Kommentar: ja ich bin hier mehr durch zufall hingekommen!! aber finde das krass wie das passiert ist und es hat mich sehr zum nachdenken /da ich auch erst 18 bin) gebracht wie schnell das alles gehen kann und finde das ihr die seite super gemacht habt!! mein herzliches beileid! und schönen gruss sascha

Datum: Thursday, 10.08.2006, 17:30:56
Name: Sylvia
Kommentar: Hallo,
zuerst möchte ich Euch sagen, dass die Seite für Eure Anna wunderschön geworden ist.
Bei mir war es nciht umbedingt ein Zufall, denn ich habe nach Gedenkseiten gesucht, da ich auch eine für meine Schwester einrichten möchte. Meine Schwester(38) ist am 17.07.2006 auch an Krebs gestorben. Liebe Grüße und alles Gute für eure Familie!!!
Sylvia

Datum: Thursday, 10.08.2006, 08:30:54
Name: Mel
E-Mail: schumacher-heide@online.de
Homepage: http://www.diezweizwerge.de.vu
Kommentar: Hallo, auch bin durch zufall uaf diese Seite gekommen.
Es tut mir wahnsinnig leid für euch.
Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Karft denn die braucht man immer wieder.

Wenn ihr das bedürfnis habt euch auszutauschen mit anderen verwaisten Müttern schaut einfach mal bei uns im Forum vorbei .

Liebe grüße
http://www.iphpbb.com/board/index.php?nxu=93107654nx11661


Datum: Thursday, 27.07.2006, 15:03:06
Name: Yvette
E-Mail: luckyeiko@web.de
Kommentar: Liebe Mama von Anna !

Auch ich bin durch zufall auf dieseSeite gestoßen und möchte ihnen mitteilen dass ich viel viel liebe auf dieser Seite empfinde und mit Tränen in den Augen mich durch diese Seite gelesen habe .Ich wünsche ihnen und ihrer Familie viel Kraft und immer einen Sonnenschein für Anna.

Datum: Wednesday, 26.07.2006, 15:02:08
Name: Bianca
Homepage: http://www.ludloff.de
Kommentar: Liebe Mama von Anna,

auch ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen.
Ich wollte diese liebevolle Seite nicht verlassen, ohne Dich herzlich zu grüßen und zu drücken...
Eigentlich fehlen mir die Worte.......
Diese Homepage für Anna ist toll und sie wird spüren wie sehr ihr sie liebt...
Es gibt immer ein Wiedersehen.........
Viel Liebe & Wärme im Herzen...
Bianca

Datum: Tuesday, 27.06.2006, 00:50:42
Name: heike
E-Mail: heike.hoefler@web.de
Kommentar: Liebe Mama von Anna,
ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen, als ich \"Abirede\" eingab. Mein Sohn 19 hält diese am Freitag zu seiner Entlassung und ich wollt ein wenig in anderen Reden lesen, ob so alles darin enthalten ist, was drin sein sollte.
Dabei stieß ich auf Eure Seite. Eine sehr bemerkenswerte Homepage!! Ihr könnt stolz darauf sein, das ihr Eure Liebe zu Anna so ausdrücken könnt. Sicher wäre sie auch Stolz, dieses alles zu wissen und zu lesen. Ihr hattet eine wunderbare Tochter. Mir kamen die Tränen bei all dem was ich hier las und sah. Aber es ist schön, das ihr die schönen und liebevollen Momente in toller Erinnerung haltet.
Ich wünsche allen Betroffenen weiterhin die Kraft zum weiterleben.
Mein Lieblingsvers aus dem Korinther...
nun aber bleiben... Glaube, Hoffnung, Liebe,
diese drei...
.....aber die Liebe ist die Größte unter ihnen
Behaltet eure Liebe im Herzen....
alles Gute weiterhin
heike

Datum: Sunday, 04.06.2006, 21:14:55
Name: Katrin
Kommentar: Auch ich bin auf diese seite durch zufall gestoßen und möchte sie nun mit tränen in den augen nicht verlassen ohne etwas in dieses gästebuch zu schreiben. vor einigen jahren musste ich selbst die schmerzvolle erfahrung machen und einen geliebten menschen aus meiner familie verlieren. mein cousin, damals erst 17 jahre alt starb bei einem mofaunfall. ein besoffener geisterfahrer nahm ihm sein leben und uns einen wichtigen menschen. solche erfahrungen gehören wohl zu den schrecklichsten erlebnissen in unser aller leben. jedoch muss man die kraft haben und weiterzumachen und das mit einem wundervollen schutzengel an der seite. viele gefühle die hier niedergeschrieben wurden, kenne ich zu gut und fühle mit euch!!!

Datum: Wednesday, 31.05.2006, 09:25:56
Name: Mama von Anna
Kommentar: Liebe Victoria,

inzwischen hat Anna R. auch schon von ihrem Erlebnis mit/ohne Anna geschrieben.

Wir kamen auch erst am Montag von der Ostsee zurück.

So kommt mein Dank an Dich für die wunderbaren Worte für uns erst jetzt. (Anna R. erhält den Dank noch persönlich, denn sie ist ja oft an unserer Seite).

Dir, liebe Victoria möchte ich noch eine kleine Geschichte zu dem Kennzeichen erzählen.

Als wir nach Anna´s Tod ein neues Kennzeichen haben wollten, habe ich im Internet nachgeschaut und es gab für Göttingen mit den Buchstaben A (Anna) und R (Regina) noch die Zahl `81, also Anna´s Geburtsjahr. Das empfand ich als ein wunderbares Zeichen und als Du jetzt auch noch AN-NA - 81 schriebst, da hat sich der Kreis geschlossen, nicht wahr?

Ich sende Dir eine liebe Umarmung und noch einmal ganz herzlichen Dank für Deinen liebevollen Eintrag.

Datum: Sunday, 28.05.2006, 22:18:52
Name: Anna R.
Kommentar: Liebe Anna!
Gestern um diese Zeit war ich noch in Stuttgart und habe unserem heißgeliebten Jon beim Singen zugehört. Es war tolle Stimmung, tausende Leute waren da... nur du hast gefehlt!
In meinem Herzen und meinen Gedanken warst du aber immer da. Und ich weiß, dass du wirklich da warst: Denn warum sonst konnten wir nach tagelangem Regen einen fast wolkenlosen Sonnenuntergang genießen? Und warum sonst wurde \"I\'ll be there for you\" in die Setlist aufgenommen? Ich danke dir für diese \"Zeichen\"!!!
Du fehlst mir so sehr!

Datum: Saturday, 27.05.2006, 18:16:26
Name: Victoria
Kommentar: Wieder einmal schaue ich mir diese Seiten an und weine mit Ihnen um Anna!
Im Sommer letzten Jahres kam ich durch Zufall hierher, und seitdem besuche ich Anna mehrmals pro Woche. Wahrscheinlich liegt es an Annas unglaublicher Ausstrahlung und der tiefen Liebe ihrer Familie, die in jedem Wort und Bild zum Ausdruck kommen; die diese Seite zu etwas ganz Besonderem werden lassen und mich immer wieder hierher ziehen...
Wie gern würde ich Ihnen, liebe Familie, bei jedem Besuch etwas tröstliches da lassen und die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Ihrer Anna stärken! Doch leider fehlen mir oftmals die richtigen Worte!
Heute möchte ich Ihnen jedoch noch davon berichten, was mir einige Tage nach meinem ersten Besuch hier passiert ist.
Annas Geschichte hatte mich so sehr berührt, dass meine Gedanken öfter am Tag um sie und ihre Familie und Freunde kreisten.
An einem Morgen lief auf dem Weg zur Uni \"It´s my live\" von Bon Jovi im Autoradio. Wieder kam mir Anna in den Sinn, und ich dachte daran, wie viel Spaß Anna bestimmt bei dem Konzert mit ihrer Freundin gehabt haben mußte. Gerade als die letzten Töne des Liedes verklangen, fiel mein Blick an einer roten Ampel auf das Kennzeichen des Autos vor mir. Da ich in Franken wohne, ist ein Nummernschild aus Ansbach eigentlich nichts Ungewöhnliches, und trotzdem zog genau dieses plötzlich meine ganze Aufmerksamkeit auf sich. Es lautete AN - NA 81.
Ich weiß nicht, warum, aber ich dachte sofort, das muß ein Zeichen von Anna sein, fand mich aber im gleichen Augenblick dumm und war beschämt, denn warum sollte ausgerechnet ich ein Zeichen bekommen, wo ich doch Anna wenige Tage zuvor noch nicht einmal kannte?!
Aus diesem Grund habe ich auch sehr lange überlegt und gezögert, ob ich Ihnen diese Geschichte überhaupt erzählen soll, da ich auf keinen Fall anmaßend oder aufdringlich erscheinen möchte!
Da ich aber sehr gut dieses Gefühl des Wartens, und sei es auch nur auf ein klitzeklitzekleines Zeichen unserer Lieben kenne, und mich zusätzlich durch das Herzwolken-Foto von Ihnen, liebe Mama Ö. bestärkt fühlte, wollte ich nun mein Erlebnis an Sie weitergeben!
Vielleicht braucht es manchmal auch einfach einen kleinen Umweg, bis die Zeichen die Richtigen erreichen?
Ich hoffe und wünsche es mir sehr!

Datum: Wednesday, 24.05.2006, 14:47:10
Name: Roswitha
E-Mail: roswitha.markgraf@gmx.de
Homepage: http://www.daniela-markgraf.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna
So ein hübsches Mädchen. Es tut mir sehr leid, ich kann mir ungefähr vorstellen wie sich das anfühlt. Unsere Tochter Daniela hatte im Dezember 2005 einen Herzstillstand. Sie war unser einziges Kind.
Ich wünsche Ihnen Kraft und Mut zum Weiterleben, und immer liebe Menschen an Ihrer Seite.
Herzliche Grüße Roswitha Mama von Daniela

Datum: Wednesday, 24.05.2006, 11:01:44
Name: Sarah
Kommentar: Ich weiß nicht ob das Leben stärker ist als der Tod.
Aber die Liebe ist stärker als beides.
Zitat aus Tristan und Isolde

Datum: Wednesday, 24.05.2006, 10:33:20
Name: Mama von Anna
Kommentar: Liebe Ulrike mit Arne im Herzen,

ich danke Ihnen ganz herzlich für diese wunderbaren Worte. Sie helfen heute wirklich und ich nehme das Geschenk an.

\"Nicht immer, aber immer öfter\". :-)

Ihre Jutta Öynhausen


Datum: Wednesday, 24.05.2006, 09:34:56
Name: Ulrike
E-Mail: ulrike-pein@gmx.de
Kommentar: ...\"vielleicht ist es manchen Menschen nicht bestimmt, lange hier auf der Erde zu sein. Vielleicht sind manche nur auf der Durchreise ...oder sie leben ihr Leben einfach schneller als wir anderen, ...sie brauchen gar nicht hundert Jahre hier unten zu bleiben, um alles zu erledigen. Sie schaffen es im Handumdrehen..., ...manche Menschen kommen in unserem Leben nur kurz vorbei, um uns etwas zu bringen, ein Geschenk, eine Hilfe, eine Lektion, die wir gerade brauchen, irgendetwas und das ist der Grund, warum sie zu uns kommen, nur auf einen Sprung, sozusagen.

Sie hat dir etwas beigebracht, ...über die Liebe, über das Geben, darüber, wie wichtig jemand sein kann, ...das war ein Geschenk für dich.

Sie hat dir alles beigebracht und dann ist sie wieder gegangen. Vielleicht musste sie nicht länger bleiben, denn sie hat ihr Geschenk abgegeben und dann war sie frei weiterzureisen, ...weil sie eine ganz besondere Seele war... aber das Geschenk bleibt dir für immer.\"

Vielleicht ist es so... Manchmal gibt mir das Trost und dann wieder wehre ich mich gegen den Gedanken. Sie hatten doch noch so viel vor und so viel zu geben!!
Ich grüße Sie alle ganz herzlich und bin Ihnen heute nah.
Ulrike mit Arne im Herzen

Datum: Tuesday, 23.05.2006, 09:20:36
Name: ingrid
E-Mail: ipako200@aol.com
Homepage: http://www.engelchen.yfw24.de
Kommentar: Liebe Eltern von Anna
es ist hart ein Kind zu verlieren. Ich kann ihren Schmerz gut nachfühlen. Ich habe auch meine Tochter verloren.(MORD)
Es tut unendlich weh, zu wissen sie nicht mehr in die Arme zu schließen können. Doch irgendwann treffen wir unsere Sternenkinder wieder im Himmel, dann haben wir für immer Zeit, wenn sie hier doch viel zu kurz war.
Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft.
Ingrid mit Susi für immer im Herzen

Datum: Thursday, 18.05.2006, 10:29:53
Name: Francie
E-Mail: franzmonster@web.de
Kommentar: OH man mir laufen dir Tränen. Die HP ist euch super gelungen. Ich habe im Nov.04 meine Freundin verloren. Sie ist einfach nicht mehr aufgewacht. Anna war ein klasse Mädel. So was zeigt einem immer wieder: Lebe dein Leben!!!!!

Datum: Thursday, 18.05.2006, 08:28:55
Name: Bärbel
Kommentar: Gern geschehen Mama Ö.!

Datum: Monday, 15.05.2006, 17:10:46
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Bärbel,

nein, das Bild ist in Volkach am 2. Mai 2006 entstanden. Ich war gerade so traurig und schaue zum Himmel und sehe diesen \"himmlischen\" Gruß. Ich bin sehr dankbar dafür. Es könnte ja sein, dass er von Anna ist.

Danke für Deine lieben Worte.

Datum: Monday, 15.05.2006, 08:56:29
Name: Bärbel
Kommentar: Ein wunderschönes Bild auf der Startseite. Ist das Bild mit der Herzwolke (bestimmt ein Gruß von Ihrer Anna) in Göttingen entstanden?

Ihre Tochter, Schwester, Freundin war ein ganz besonderer Mensch!
Obwohl ich Ihre Anna leider nicht kannte kommt es mir vor als hätte ich sie schon einmal getroffen. Liebe Ö\'s, lieber Basti,liebe Anna R. ich wünsche Ihnen alles erdenklich Liebe und Gute.

Datum: Saturday, 13.05.2006, 12:00:21
Name: Iris Schneller
E-Mail: ischneller@onlinehome.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

möchte ich auch einmal ein paar Zeilen schreiben. Ich schaue von Zeit zu Zeit immer wieder mal auf die HP. Weiß gar nicht genau, warum. Mich berührt diese Seite sehr! Man liest in jeder Zeile, was für ein Mensch Anna war und wie sehr sie fehlt und immer fehlen wird.

Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft!

Iris Schneller

Datum: Thursday, 11.05.2006, 07:20:59
Name: Mama von Anna
Kommentar: Danke, liebe Kathi

Datum: Saturday, 06.05.2006, 23:49:20
Name: Kathi
Kommentar: Liebe Mama von Anna!
Die Familie ist das wichtigste was ein Mensch hat!
Anna wird sie nie vergessen und immer bei ihnen sein...
Ich hoffe meine Tochter vergisst mich auch nicht, wenn sie uns verlassen muss!
Diese Seite gibt soviel Kraft durchzuhalten auch in der furchtbarsten Zeit...
Eine wunderschöne Anzeige,die Erinnerungen nicht einschlafen lässt...

Alles ,alles Liebe für sie!

Datum: Saturday, 06.05.2006, 08:38:11
Name: Mama von Anna
Kommentar:
Danke, liebe Victoria

Datum: Friday, 05.05.2006, 11:11:18
Name: Victoria
Kommentar: Was für eine wunderschöne Anzeige für Anna!
Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute!

Datum: Wednesday, 26.04.2006, 10:54:03
Name: BarbaraK
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Jutta,
Liebe MamaÖ,nachträglich eine stille Umarmung,
war in Gedanken bei Dir und deiner Anna.(wie so oft )Habe heute Anna auf Ihrer HP besucht und wollte nicht weggehen ohne einen lieben Gruß zu hinterlassen.
PS.Der Baum wie bei Anna wurde am 1.Geb Tag nach dem Tag X von seinem großen Bruder vor unserem Haus gepflanzt.Er blüht noch nicht so ganz wie bei Euch.
Eine Umarmung von Danis Ma Barbara

Datum: Sunday, 23.04.2006, 17:27:30
Name: Steffi mit Bianca
E-Mail: Joachim01612@aol.com
Kommentar: Hallo, liebe Anna
wenn auch mit zwei Tagen Verspätung, so möchte ich dir noch nachträglich zum Geburtstag gratulieren. Ich hoffe ihr habt da oben mächtig gefeiert.
Liebe Jutta und Familie,
ich bin heute erst aus dem Urlaub zurück gekommen.
Hoffentlich konntet ihr Annas Geburtstag mit schönen Erinnerungen ausfüllen.

Viele lieb Grüße Steffi mit Bianca.

Datum: Sunday, 23.04.2006, 12:30:47
Name: Andrea
E-Mail: hahnludwig@web.de
Homepage: http://www.chiara-cedric.de.vu
Kommentar: Liebe Jutta,

erst heute finde ich die Zeit dir und deiner Familie ein paar Zeilen zu hinterlassen - aber nicht weniger herzlich.

Meine Gedanken haben dich und deine Familie am 21.4.06 begleitet.

Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten, und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe - das einzige Bleibende, der einzige Sinn.
(Thornton Wilder)

Eine herzliche Umarmung in tiefer Verbundenheit sendet Dir
Andrea, Mama von Chiara & Cedric

Datum: Saturday, 22.04.2006, 16:31:16
Name: Marlen
Homepage: http://www.brina-j.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

ich hoffe Ihr habt den gestrigen Tag einigermaßen Lebbar für euch gestalten können.
Nur zu gut weiß ich, wie schwer diese Tage sind, wie groß die Sehnsucht nach dem geliebten Kind ist. Ich hoffe Ihr hattet liebe Menschen an Eure Seite, die Euch Halt und Kraft geben konnten, mit Euch geweint haben, sich aber auch mit Euch an die wunderschöne Zeit mit Euren Liebling erinnert haben.

Liebe Grüße
Marlen mit Brina tief und fest in meinem Herzen

Datum: Saturday, 22.04.2006, 15:59:42
Name: Manuela
Homepage: http://www.maximilians.welt.ms
Kommentar: Liebe Jutta,

erst gestern sind wir wieder zuhause gelandet ... meine Gedanken haben Dich von Fuerte aus begleitet ... und haben Dir und Deinen Lieben viele warme und kraftspendende Sonnenstrahlen gesandt.

Liebe Jutta, ich hoffe Du hattest viele liebe Menschen an Deiner Seite, die Dich begleitet haben und mit Dir Erinnerungen an Deine wunderbare Anna ausgetauscht haben.

Ich sende Dir ganz liebe verbundene Grüße
Manuela mit Maximilian

Datum: Saturday, 22.04.2006, 03:04:49
Name: Helga Bauer
E-Mail: hmpbauer@t-online.de
Homepage: http://www.christianbauer.de.tt
Kommentar: Liebe Familie von Anna-Katherina,
ich hoffe ihr habt den gestrigen Gedenkgeburtstag von eurer Tochter einigermaßen gut überstanden. Solche Tage tun besonders weh, auch ich habe vor 4 Jahren meinen einzigen Sohn verloren.
Ich hoffe für uns alle, das wir irgendwann unsere Kinder wieder sehen. Bis dahin werde wir sie in unseren Herzen weiter leben lassen.
Liebe Grüße schickt ihnen Helga

Datum: Friday, 21.04.2006, 19:20:21
Name: Gabriele W.
Homepage: http://www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Herr Oeynhausen, liebe Regina

wollte Euch heute früh schon diesen Text schicken, nur ich kam heute Morgen nicht auf Anna´s Seite.

Wie sollte man den eigentlich so wunderschönen Tag feiern können, wenn das Geburtstagskind nicht \"da\" ist, wenn man es nicht umarmen kann, nicht küssen kann! Es ist sehr traurig!

Und trotzdem - es ist etwas besonderes - ein besonders wertvoller Tag! Vor 25 Jahren hast Du liebe Jutte wahrscheinlich Tränen vergossen, vor Freude und Dankbarkeit für deine wundervolle Tochter, die mit Euch ein Stück weit gemeinsam durchs Leben gegangen ist und dieses um so vieles reicher gemacht hat! Heute werden es vermutlich Tränen des Schmerzes und der Sehnsucht sein, der Wut und der Verzweiflung!! Ich wünsch Euch so vieles für den heutigen Tag/Abend - vor allem aber, dass Ihr die Nähe Eurer Anna ganz deutlich spüren könnt!

Seid lieb gegrüßt Gabriele W.

Mein Herz weiß längst, wo es dich suchen soll,
es weiß geborgen dich im lichten Land.
Mein Aug nur , unbelehrbar,
sehnsuchtsvoll, sieht immer noch dein
irdisches Gewand, geliebtes Bild im leer
gewordenen Raum,

Doch Nächte kommen, wo du nah mir bist,
und manchmal hebst du mich zu dir im
Traum und sagst mir, dass mein Schmerz
der Schleier ist, der dich verhüllt.

Und ich gelobe dir, was mir am
andern Tag so schwer erscheint:
In Glanz und Glück zu gehen,
du dort – ich hier.
In Gottes großem Licht sind wir vereint.

Hella Zahrada

Datum: Friday, 21.04.2006, 18:44:40
Name: Marlene
E-Mail: MarNeeukirchen@aol.com
Homepage: http://www.julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

Auch ich schicke euch einen Gruß zu Anna´s Geburtstag. Sieh den heutigen ersten richtigen Sonnentag als ein Zeichen der Hoffnung , und der Zuversicht den schweren Lebensweg tagtäglich neu zu beginnen, den Anna wird euch immer begleiten.

Liebe Grüße
Marlene

Datum: Friday, 21.04.2006, 18:38:03
Name: Susanne
E-Mail: suvenne@t-online.de
Homepage: http://www.petervenne.homepage24.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna-Katherina

Von Anna, die ihr so geliebt habt,
wird immer etwas in euren Herzen zurückbleiben,
etwas von ihren Träumen,
etwas von ihren Hoffnungen,
etwas von ihrem Leben,
doch ALLES von ihrer Liebe.

Ich wünsche euch viel Kraft.

Mit einem stillen Gruß
Susanne mit *Peter


Datum: Friday, 21.04.2006, 16:43:20
Name: Daniela
E-Mail: dpreska@web.de
Kommentar: Liebe Fam.von Anna, liebe Freunde von Anna

es ist sicher kein Zufall, das ausgerechnet heute die Sonne seit vielen Wochen ihre Strahlen zu uns schickt. Es sind Grüße von Anna, an alle, die sie lieben und denen sie so unendlich fehlt. An solchen Tagen wie heute ist die Sehnsucht größer als sonst, aber an solchen Tagen ist Ihnen Anna ist Anna bestimmt noch näher bei Ihnen.
Ich bin mir sicher, liebe Fam.Oeynhausen, das sie den Tag mit vielen lieben Menschen / Freunden verbringen werden und ich bin davon überzeugt, das auch heute wieder einen Rakete in den Sternenhimmel zu eurer Anna steigt.
Ein leiser Gruß aus Berlin
Daniela

Datum: Friday, 21.04.2006, 15:19:17
Name: Petra
E-Mail: pe.maus@web.de
Homepage: http://claudiamaus.de
Kommentar: Liebe Jutta,
bei Claudia brennt heute eine Kerze für Anna. In Gedanken heute ganz nah bei euch.
LG
Petra mit Claudia ganz nah.

Datum: Friday, 21.04.2006, 15:08:55
Name: Irene
Homepage: http://www.eva---maria.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
für diesen schweren Tag wünsche ich euch unendlich viel Kraft und liebe Menschen an eurer Seite, die euch durch diesen Tag begleiten.
Ich fühle mit euch.
Liebe Grüße und ein dickes Kraftpaket, möge ein Sonnenstrahl eure Herzen treffen,
Irene mit Eva-Maria tief im Herzen

Datum: Friday, 21.04.2006, 15:07:03
Name: ingrid
E-Mail: ipako200@aol.com
Homepage: http://www.engelchen.yfw24.de
Kommentar: liebe eltern von anna

ich wünsche euch für heute

ganz viel kraft und liebe freunde

an euere seite die euch durch diesen

schweren tag begleiten

damit es ein lebbarer tag wird


bei susi bennt heute eine kerze für anna

liebe grüße von ingrid mit susi im herzen



www.engelchen.yfw24.


Datum: Friday, 21.04.2006, 14:47:16
Name: Juliane
Kommentar: Liebe Jutta,
nun kann ich Dir doch meine Gedanken
an Euch und Eure Anna hier senden.
Anna schickt Euch heute so viele warme
Sonnenstrahlen
Meine Gedanken sind bei Euch

Einen lieben Gruß schickt

Juliane mit ihren Mäusen fest im Herzen



Datum: Friday, 21.04.2006, 13:04:16
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,
ich wünsch Dir so sehr, daß Du heute die Nähe Deiner geliebten Anna spüren kannst.
Ich denke an Dich und Deine Familie und schick Dir eine Umarmung aus Hannover.

Christa mit Carsten



Datum: Friday, 21.04.2006, 12:18:49
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Anna!

Alles Gute zu Deinem Geburtstag und schick bitte Deiner Familie viel Kraft und zeig ihnen, dass Du immer bei ihnen bist, auch wenn sie dich nicht sehen können!


Datum: Friday, 21.04.2006, 12:17:35
Name: Betina
E-Mail: Strolchenmami4@aol.com
Homepage: http://www.fuermarius.beep.de
Kommentar: Happy Birthday liebe Anna,

ich wünsche dir einen ganz tollen Sternengeburtstag. Bei diesen Sonnenstrahlen bin ich mir sicher das du diesen haben wirst.
Deiner Familie wünsche ich an diesem Tage ganz besonderst liebe Menschen an Ihre Seite denn sie vermissen dich sicher sehr. So lange haben sie diesen Ehrentag, deinen Ehrentag, mit dir feiern können doch nun müsse sie dies ohne dich tun. Ich bin mir sicher das ein paar dieser Sonnenstrahlen für deine Familie bestimmt sind um ihnen zu zeigen das es dir gut geht.

stille grüße aus Freiburg von Betina mit Marius ganz tief im Herzen und Fabian an der Hand

Datum: Friday, 21.04.2006, 11:43:05
Name: Kerstin
E-Mail: k.mock@nikocity.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
liebe Anna,

ich schicke Euch ganz herzliche Geburtstagsglückwünsche von der Nordsee an diesem schönen und doch so traurigen Tag!

Anna wird sich über die vielen guten Gedanken, die sie erreichen, bestimmt freuen.

Euch wünsche ich gute Freunde an Eure Seite.

Herzliche Grüße
Kerstin

Datum: Friday, 21.04.2006, 11:42:59
Name: Kerstin
E-Mail: k.mock@nikocity.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
liebe Anna,

ich schicke Euch ganz herzliche Geburtstagsglückwünsche von der Nordsee an diesem schönen und doch so traurigen Tag!

Anna wird sich über die vielen guten Gedanken, die sie erreichen, bestimmt freuen.

Euch wünsche ich gute Freunde an Eure Seite.

Herzliche Grüße
Kerstin

Datum: Friday, 21.04.2006, 11:31:37
Name: Frauke
E-Mail: f_trojan@web.de
Homepage: http://sophie-malaika.ag.vu
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
alles Liebe zum Geburtstag für Eure süße Anna. Ich bin in Gedanken bei Euch!
Eure Frauke mit Sophie tief im Herzen

Datum: Friday, 21.04.2006, 10:56:18
Name: Bettina...Olis Mum
E-Mail: tonpeerstall@online.de
Homepage: http://www.erinnerung-an-oliver-martin.de
Kommentar: Liebe Jutta,liebe Familie von Anna Ö;

Ich wünsche Euch viel Kraft für Anna ihren Geburtstag.....liebe und verständnisvolle Menschen um Euch herum,viel Sonne,Liebe und Wärme für Anna.
Mögen die vielen Gedanken sie Stück ihres Weges begleiten...zünden ein Kerzenlicht für eure Wunderbare Tochter an.

In Gedenken an Anna Ö

Das Leben ist kurz,
aber doch von unendlichem Wert,
denn es birgt den Keim
der Ewigkeit in sich.

Franz von Sales

Passt auf Euch auf...leise Grüße

Bettina mit Oli im Herzen und meinen anderen feste an meinen Händen

Datum: Friday, 21.04.2006, 10:51:27
Name: Bettina...Olis Mum
E-Mail: tonpeerstall@online.de
Homepage: http://www.erinnerung-an-oliver-martin.de
Kommentar: Liebe Jutta,liebe Familie von Anna Ö;

Ich wünsche Euch viel Kraft für Anna ihren Geburtstag.....liebe und verständnisvolle Menschen um Euch herum,viel Sonne,Liebe und Wärme für Anna.
Mögen die vielen Gedanken sie Stück ihres Weges begleiten...zünden ein Kerzenlicht für eure Wunderbare Tochter an.

In Gedenken an Anna Ö

Das Leben ist kurz,
aber doch von unendlichem Wert,
denn es birgt den Keim
der Ewigkeit in sich.

Franz von Sales

Passt auf Euch auf...leise Grüße

Bettina mit Oli im Herzen und meinen anderen feste an meinen Händen

Datum: Friday, 21.04.2006, 10:44:09
Name: Hildegard
E-Mail: erhard.lange@hanse.net
Homepage: http://www.lange-stephan.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna-Katharina,
am heutigen Gedenkgeburtstag von Eurem Sternenkind bin ich mit meinen Gedanken ganz nah
bei Euch. Für Anna-Katharina wird eine Kerze bei
meinem Stephan brennen.Liebe Grüße, ein paar
Sonnenstrahlen und ein Kraftpaket schickt
Hildegard

Datum: Friday, 21.04.2006, 10:18:53
Name: Roswitha
E-Mail: roswitha.markgraf@gmx.de
Homepage: http://www.daniela-markgraf.de
Kommentar: Hallo liebe Familie von Anna
Alles Liebe und Gute zu diesem schönen und wiederrum traurigen Tag.
Schön, weil Anna an diesem Tag das Licht der Welt erblickt hat, und traurig, daß ihre Familie ohne sie weiterleben muß. Aber die Erinnerung die bleiben, leider auch die Sehnsucht. Die Erinnerungen sind wirklich, und werden die Sehnsucht irgendwann ertragbar machen.
Ich wünsche Euch Mut zum Leben.
......... und eine herzliche Umarmung.
Roswitha

Datum: Friday, 21.04.2006, 10:12:06
Name: Hannelore
E-Mail: hgenth@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
heute hat Eure wunderschöne Tochter Anna Geburtstag.Ich möchte nicht gehen,ohne ein paar Zeilen zu hinterlassen.Ich weis,wie sehr die Erinnerungen durchkommen und wie groß die Sehnsucht ist.
\"Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes.Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann,dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt wieder unsere Seele\"
(Hugo v.Hoffmannsthal)
Alles Lieb und viel Kraft wünscht Euch
Hannelore mit Viggo im Herzen und überall

Datum: Friday, 21.04.2006, 09:53:49
Name: Margit
E-Mail: margit.ludwigh@t-online.de
Homepage: http://stephan.a18a.de
Kommentar: An der Weggabelung
Möge deine Wahl stets richtig sein,
wenn dein Lebensweg sich gabelt,
wo du den Weg nicht einsehn kannst
und auch kein Licht von ferne lockt.
Auf dass nicht Angst
dich wie gelähmt verharren lässt,
sondern du mutig und entschieden
die ersten neuen Schritte tust.


Liebe Anna,
alles erdenklich Liebe zu deinem Geburtstag, mögen die Schmetterlinge des Frühlings dich umschwirren, tausende Gedanken und unendliche Liebe werden dich heute erreichen, immer wirst du da sein und nah sein.

Liebe Jutta,
ein ganz großes Kraftpaket schicke ich dir/Euch. Sind doch diese besonderen Tage so sehr besonders für uns. Liebe Menschen wünsche ich dir/euch an deiner/eurer Seite, die heute mit dir/euch sind.

Liebe Grüße
Margit mit *~*Stephan*~* tief in meinem Herzen

Datum: Friday, 21.04.2006, 09:53:09
Name: Conny L.
E-Mail: mosconny@hotmail.com
Kommentar: Liebe Jutta mit Familie,
heute hat eure Anna ihren 25. Geburtstag. Was würde sie heute machen? Es ist so schwer, sich das nur vorstellen zu können. Ich wünsche euch, dass die wunderbare Frühlingssonne eure Gedanken erwärmt und ihr den Tag in schönen Erinnerungen an Anna verbringen könnt. Liebe mitfühlende Grüsse
Conny L. mit Christian tief im Herzen

Datum: Friday, 21.04.2006, 09:14:54
Name: stephanie
Kommentar: 1.000 glückwünsche an dich, anna und ein stiller gruss mit viel kraft und viel sonne für euch, liebe familie öynhausen!

Datum: Thursday, 20.04.2006, 03:09:18
Name: Hollundermama
E-Mail: inge-kuhn@t-online.de
Kommentar: Bin heute in Gedanken fest bei Anna und allen,die sie so sehr lieben und vermissen. Wieder ein Geburtstag ohne die Hauptperson. Sebastian wäre am 27.März 18 Jahre alt geworden und er hat mir mit seiner Liebe sehr geholfen, diesen Tag anzunehmen ohne ihn.
Ich umarme euch

Inge mit Sebastian* im Herzen und Jan Lukas an der Hand

Datum: Monday, 17.04.2006, 16:28:56
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelbrecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,
ich werde am Freitag in meinen Gedanken bei dir, Anna und bei deiner Familie sein. Bei einem Spaziergang an der Ostsee, der vielleicht von ein paar Sonnenstrahlen begleitet sein wird,werde ich ganz fest an Anna und Kathi denken. Beide liebten das Meer, die Unendlichkeit des Horizonts. Ich bin mir sicher, dass unsere beiden wunderbaren Töchter nun so gut in dieser Unendlichkeit aufgehoben sind, wenn auch das Vermissen und die Sehnsucht so schrecklich weh tun. Besonders für euch, an Annas 25. Geburtstag.
Ich wünsche euch für Freitag, dass ihr Annas Nähe ganz intensiv spüren und erleben könnt, damit dieser Tag für euch alle zu ertragen ist.
Mit lieben und gleichzeitig sehr traurigen Grüßen
deine Gudrun E.

Datum: Thursday, 13.04.2006, 12:26:00
Name: Kathrin
Homepage: http://lenastern.de
Kommentar: Hallo!
Es ist sehr traurig was passiert ist!
Ich wünsche ihnen Kraft für die weitere Zukunft!
Besucht unsere kleine Lena doch auch mal!
Kathrin mit Lena fest im Herzen!

Datum: Wednesday, 12.04.2006, 15:03:57
Name: Sabine Pötzl
E-Mail: sabinepoetzl@gmx.net
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen!

Durch Zufall bin ich auf diese sehr schöne Seite aufmerksam geworden, die sie ihrer wunderbaren Anna gewidmet haben. Ich weiß selber, wie schwer es ist, einen geliebten Menschen durch diese furchtbare Krankheit zu verlieren. Am 01. Februar ist mein Bruder an Lungenkrebs verstorben. Auch mein jüngerer Bruder ist an den Folgen seiner Leukämieerkrankung vor einigen Jahren gestorben. Zur Zeit stecke ich in einem ziemlichen Tief und frage mich nach dem Warum. Ihre wunderbare Seite gibt mir großen Mut und ich besuche Anna zur Zeit fast täglich. Ich liebe meine verstorbenen Brüder sehr und vermisse ganz schrecklich. Genauso wird es Ihnen bestimmt bei Anna ergehen.

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen weiterhin viel Kraft und ich werde Anna und ihre tolle Familie auch weiterhin besuchen. Es hilft mir über mein eigenes Schicksal ein wenig hinweg.

Herzliche Grüße
Sabine Pötzl

Datum: Tuesday, 11.04.2006, 12:10:44
Name: Denise Rapp
E-Mail: denise.rapp@gmx.de
Kommentar: Hallo liebe Familie Öynhausen!
ich schaue mir in letzter Zeit öfters die Internetseite Leben ohne dich an, weil ich mir für meine Diplomarbeit, welche ich im Moment schreibe, das Thema \"Der Verlust eines Kindes - Bewältigungsmöglichkeiten und Umgangsstrategien für die Familie\" ausgesucht habe. Die Gedenkseite von Anna hat mich jedoch am meisten berührt und ich finde es schön, wenn Freunde und Eltern es schaffen, ein so schönes Andenken für jemanden zu hinterlassen. Ich habe Anna zwar nicht gekannt, jedoch durch das lesen der Texte, konnte ich sie mir richtig vorstellen.
Ich habe in meiner Diplomarbeit auch unter anderem das Thema Krebs bei Kindern aufgeriffen, jedoch ist es mir einfach wichtig meine Erfahrungen nicht nur in meinen Büchern zu sammeln. Viele Leute haben mich gefragt, wie ich denn nur über ein so \"schlimmes\" Thema schreiben kann, nachdem ich die Seite von Anna angesehen habe weiß ich es wieder. Ich möchte einfach auf das Thema Tod und die ganzen davon betroffenen Familie aufmerksam machen, denn in unseren heutigen Gesellschaft wir diese Thema all zu gerne verschwiegen und um betroffene Eltern ein großer Bogen gemacht.
Liebe Grüße an dich Anna, wo immer du auch sein magst und natürlich an deine tolle Familie!
Denise

Datum: Sunday, 09.04.2006, 15:11:02
Name: Gabi B.
E-Mail: gabibrachmann@aol.com
Homepage: http://www.sissi-brachmann.de
Kommentar: Liebe Anna, wiedereinmal besuche ich dich und lese über dein Leben, lese die traurigen Gedanken deiner Mutti. Es ist alles so unglaublich, so unwirklich, kann es denn sein? oder träumen wir nur? Wer dreht die Zeit zurück....oder vor...um wieder mit euch zu zusammen sein zu können.
Ich werde dich noch öfter besuchen, grüße meine Sissi, und deine Mutti schicke ich eine feste Umarmung....von Gabi mit Sissi immer dabei

Datum: Wednesday, 05.04.2006, 21:43:54
Name: Anja
E-Mail: schwesteranna2001@yahoo.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen!
Ich weiß wie schwer es ist einen lieben Menschen durch Krebs zu verlieren! Ich bin Krankenschwester und arbeite auf einer Krebsstation. Nahezu täglich erlebe ich den Tod eines Menschen und dennoch liebe ich meine Arbeit auch wenn es manchmal ziemlich schwer ist und ich so manchmal an meine Grenzen stoße, aber über die Gedanken die Gefühle reden hilft ungemein, das hätte ich am Anfang meiner Tätigkeit da nicht gedacht. Wenn man die Menschen in der letzten Lebensphase begleitet so beobachtet man, das jeder anders stirbt, der eine klamm heimlich und still, der andere im beisein der ganzen Familie und der Freunde was natürlich besser zu verkraften ist für alle beteiligten. Trauerarbeit gehört bei mir zur täglichen Arbeit, die mir Anfangs sehr schwer fiel weil es einfach schwer war mit dem Tod so offen umzugehen. Aber mittlerweile ist das das wenigste Problem, das schlimmste für mich als Krankenschwester ist es wenn junge Leute, wie Anna es war an Krebs erkrankt sind, die Diagnose gesagt bekommen und dann in ein tiefes Loch fallen,wo sie nur schwer wieder herauskommen, weil sie plötzlich den Lebensmut, das ganze Leben irgendwie unter den Boden verlieren. Dank Angehöriger und vorallem Freunde komemn sie wieder raus aus dem Tief. Wenn es auch schwer fällt aber ein bischen Normalität kehrt immer zurück bis es einen erneuten Rückfall gibt. Dann wird es meinst noch schlimmer.
Die Krebsforschung macht viel aber gegen den verdammten Krebs ist noch kein Kraut gewachsen..leider!!! Ich tue was ich kann um den Erkrankten und den Anghörigen zu helfen aber jeder Tod ist ein verlorener Kampf, ein Schicksal.
Herzliche Grüße sendet Anja

Datum: Wednesday, 05.04.2006, 09:57:57
Name: Dennis Seegar
Kommentar: ich bin traurig\"\"\"\"!!!!

Datum: Sunday, 02.04.2006, 23:06:22
Name: Daniela Sommrey
Homepage: http://www.derbestepapaderwelt.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
bin durch Zufall auf diese Homepage gestoßen.Eine sehr schöne Seite,Anna wäre bestimmt sehr stolz.

Wünsche weiterhin viel Kraft
Alles Liebe
Daniela

Datum: Thursday, 30.03.2006, 00:10:16
Name: Anja
E-Mail: schuetzanja@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich finde es großartig, mit wieviel Liebe sie die Webseite von Anna-Katherina gestaltet haben. Ich kannte sie nicht, aber ich fühle mit Ihnen! Meine kleine Schwester ist vor 6 Monaten tödlich verunglückt. Ich vermisse Sie so schrecklich! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Gottes Segen!
Herzliche Grüße

Anja

Datum: Monday, 27.03.2006, 21:49:25
Name: Imke
E-Mail: ImkeUlrich@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

der Tod kommt stets als Störenfried, wann immer er kommt - meine geliebte Großmutter ist am 20. Februar gestorben. Bei ihren Sachen fanden wir ein kleines, grünes Buch, in dem sie ihre Lieblingssprüche notiert hat - und in diesem Buch lag eine Ihrer Anzeigen für Anna.

Es war das wunderschöne Gedicht, weshalb sie die Anzeige aufbewahrte und sie in ihr ganz persönliches Buch legte, wo ich sie nun fand:
\"Wir wären eigentlich vier und sind doch nur drei, denn es fehlt einer und doch fehlt keiner, denn einer ist immer dabei.

Wir wären eigentlich vier, vier Freunde, die durchs Leben gingen, vier, die gemeinsam Lieder singen, vier Kameraden, die zusammen lachten, vier waren\'s, die oft Späße machten, aber wir sind nur noch drei, denn es fehlt einer und dennoch fehlt keiner, denn einer ist immer dabei.

Dabei, wo drei gehen und singen, dabei, wo drei lachen und Späße machen. In Wirklichkeit kann uns niemand trennen; auch wenn es so aussieht, als wär\'n wir nur drei...denn - ANNA ist immer dabei.\"

Meiner Oma hat dieses Gedicht viel bedeutet, und auch mich berührt es sehr - und es wird vielen anderen Menschen, die Ihre Anzeigen gelesen haben oder Ihre Homepage besucht haben, genauso gehen. Ich habe selten ein so unter die Haut gehendes Gedicht und eine so berührende Homepage wie die Ihre gesehen und möchte Ihnen dafür danken.

Man spürt, wie sehr Sie Anna lieben und wie sehr Sie sie in jeder Sekunde vermissen. Es ist schade und unfassbar, dass sie so früh gehen musste. Ich möchte Ihnen mein tiefes Mitgefühl aussprechen und wünsche Ihnen alles Liebe und Gute!

Herzliche Grüße, Imke Ulrich

Datum: Tuesday, 21.03.2006, 13:40:57
Name: vanessa
E-Mail: Nessie2004@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
liebe Mama von Anna,

ich möchte Ihnen das Buch \"Die Weiten zwischen Himmel und Erde\" von James van Praagh empfehlen.
Mir hat dieses Buch sehr geholfen.Ich habe im Sep.2005 mein Baby verloren und konnte dieses Unglück garnicht fassen.Heute bin ich überzeugt das der Tod nicht endgültige Trennung bedeutet.Ich bin sicher das unsere Engel da oben immer ein Auge auf uns haben und nur einen Flügelschlag von uns entfernt sind!

Ich wünsche Ihnen alle Kraft dieser Welt!
Herzlichst
Vanessa

Datum: Tuesday, 21.03.2006, 13:38:23
Name: Sabrina
E-Mail: nc-englersa@netcologne.de
Kommentar: Hallo,
ich kann den lieben Gott nicht verstehen....
Wenn ich das lese muss ich gegen die Tränen ankämpfen.
WIe geht Basti damit um habe ihn seit der Grundschule nicht mehr gesehen, aberi ch vermisse auf dieser Seite einen Beitrag seinerseits er hat sie vergöttert das weiß ich von seinen freunden. Alles Liebe und einen Gruß zu dem liebsten Stern den es gibt

Datum: Monday, 20.03.2006, 22:38:03
Name: Gaby
E-Mail: sleep_engel@yahoo.de
Homepage: http://www.gaby-h.de.vu
Kommentar: ~Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können,wann immer wir wollen~
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Liebe Familie von Anna!

Hiermit möchte Ihnen mein tiefes Mitgefühl ausdrücken. Ich kann so sehr Ihre Sehnsucht,
nach Ihren lieben Menschen fühlen, da ich selbst Mutter und seit dem August 2005, auch Großmutter bin. Die Ängste die eine Mutter um Ihre Kinder hat, wünscht man nicht seinen ärgsten Feind!
Es hört sich jetzt sicher egoistisch an, aber zum Glück, habe ich nicht erlebt, was sie erlitten haben. Nur 3 mal als Alptraum, aber so ungefähr muß die Realität sein.
Das Gefühl geliebte Menschen zu verlieren,
habe ich aber schon 2 mal erlebt und zwar als mein Vati 1994 und dessen Bruder im März 2005,
verstorben sind.
Diese Homepage zu gestalten und damit das Andenken von Anna zu bewahren, ist eine sehr gute Idee.
Sicher auch gut zur Bewältigung der Trauerarbeit. Schreiben Sie weiter Ihre Erinnerung rein, liebe Mama von Anna, dadurch ist sie immer bei Ihnen.

Viele Menschen, die sich gar nicht bewußt sind, das das Leben morgen schon vorbei sein kann,
können bestimmt, nach dem sie Ihre HP verlassen haben, zu dem Entschluß kommen:
:::::::::::::::::::::::::::::::
*CARPE DIEM*~ Nutze den Tag!
:::::::::::::::::::::::::::::::
Ein Rat an alle Lebenden!
:::::::::::::::::::::::::::::::
Manche Menschen wissen nicht,
Wie wichtig es ist, daß sie einfach da sind.
Manche Menschen wissen nicht,
Wie gut es tut sie zu sehen.
Manche Menschen wissen nicht, wie
tröstlich ihr gütliches Lächeln wirkt.
Manche Menschen wissen nicht,
Wie wohltuend ihre Nähe ist.
Manche Menschen wissen nicht
Wie viel ärmer wir ohne sie wären.
Manche Menschen wissen nicht,
daß sie ein Geschenk des Himmels sind.
Aber sie wüßten es, würden wir es ihnen sagen!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Vielen Dank, dass ich Ihre Anna so kennen lernen durfte. * Alle Engel mit Dir*
LG Gaby




Datum: Monday, 20.03.2006, 21:49:19
Name: steffi
Kommentar: Ich wünsche allen die einen lieben Menschen verloren haben viel Kraft und viel Liebe um mit dem fertig zu werden was sie erlebt haben.alles Gute

Datum: Sunday, 19.03.2006, 00:48:57
Name: Martina Gruber
E-Mail: tinschi@kabsi.at
Homepage: http://www.puppen.papa.at
Kommentar: Tod eines geliebten Menschen


Regen prasselt an mein Fenster
Die Zeit steht still
Der Himmel weint bittere Tränen
Ein Mensch ist von uns gegangen
Ich hatte das Glück ihn kennen zu dürfen
Mein Herz kann den Verlust nicht verschmerzen
Die Welt hält den Atem an
Und trauert um das, was sie verloren hat
Kein Stern erhellt den schwarzen Himmel
Kein leuchten zeigt dir den Weg
Ich entzünde eine Kerze
Um Dich zu leiten
Vergiss nie;
In unseren Herzen wirst Du immer einen Platz haben
Erinnerungen können verblassen
Namen können in Vergessenheit geraten
Doch Engel leben ewig.
Dieser Gedanke hilft mir
Meine Trauer zu vergessen
Hab vor Kurzem meinen geliebten Vater verloren und eine liebe Freundin.
Wünsche Ihnen viel Krauft für die Zukunft und verlasse Ihre HP in tiefer Trauer
Martina

Datum: Saturday, 25.02.2006, 12:39:15
Name: Vicky
Kommentar: Willkommen Zwielicht
Willkommen Schwärze
Willkommen tiefschwarze Nacht
Einzig in der Dunkelheit
Kann ich deine Seele sehen!

Datum: Wednesday, 22.02.2006, 21:00:03
Name: Gabi
Homepage: http://www.missreblaus.de
Kommentar: Ihr lieben hintebliebenen,
Ich weis einfach nicht wie ich meine gefühle in worte fassen soll.
Es ist sehr traurig jemanden zuverlieren, aber er ist noch ganz tief in unserem Herzen.
Liebe grüße Gabi
Gute Nacht Engel, es ist Zeit ins Bett zu gehn.
Die Dunkelheit umschließt den Mond, die Zeit scheint still zu stehn.
Der Engel schleicht nach oben, jeder Tritt tonnenschwer.
Die Angst wird immer größer, die Seele ist längst leer.

Datum: Tuesday, 14.02.2006, 00:35:55
Name: Manuela
Homepage: http://www.maximilians.welt.ms
Kommentar: Liebe Jutta,

musste Euch heute Abend mal wieder besuchen ... eine Sehnsucht, die mich immer wieder unsere Verbundenheit ausleben lässt.

Ich bin immer wieder beeindruckt von der großen und tiefen Liebe die ich hier empfinden darf.

Liebe Jutta, ich umarme Dich aus der Ferne und hoffe sehr, dass wir unser gegenseitiges Versprechen bald einlösen können. Du weisst, ihr seid herzlich willkommen.

Ganz liebe Grüße Manuela mit Maximilian ganz tief in meinem Herzen

Datum: Monday, 13.02.2006, 21:20:39
Name: Nina
E-Mail: n.oertel@t-online.de
Kommentar: Guten Tag zusammen,
bin durch Zufall auf eure Seite gekommen, sie ist sehr schön eingerichtet.
Ich habe eben in Ruhe den Bericht der Mutter gelesen. Bewunderswert wieviel Kraft Sie dafür aufgebracht haben. Ich habe Oster 2005 meinen Vater an Krebs verloren und er fehlt mir sehr.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Datum: Monday, 13.02.2006, 09:10:08
Name: Diana
E-Mail: d.knauf @t-online.de
Kommentar: Hallo ich habe von Anna immer die Annoncen im GT gelesen diese sind immer mit sehr viel Gefühl geschrieben aber eure Homepage ist noch viel schöner Ihr habt Anna ein wirklich schönes Denkmal gesetzt. Ich möchte euch mein Mitgefühl Aussprechen und kann nur sagen sie wird immer und überall bei euch sein bei allem was ihr tut und denkt Sie wäre Stolz auf euch.

Datum: Saturday, 11.02.2006, 14:16:51
Name: Roswitha
E-Mail: roswitha.markgraf@gmx.de
Homepage: http://daniela-markgraf.de
Kommentar: Hallo
Ich finde diese Seite sehr beeindruckend. Wir haben unsere Tochter im Dezember 05 im Alter von 20 Jahren verloren. Auf diesem Weg suche ich Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern, wie sie es geschafft haben mit dem Verlust fertig zu werden. Würde mich freuen \" Post \" zu bekommen. Liebe Grüße Roswitha

Datum: Monday, 06.02.2006, 16:51:19
Name: Mirko
E-Mail: leon_skorpion@yahoo.de
Kommentar: Bin durch Zufall auf Ihre Seite heute gekommen. Eine sehr schöne Seite ist es geworden. Mich hat das lesen sehr bewegt.Ihre geliebte Tochter Anne ist durch nichts zu ersetzen, weil sie einmalig ist.
Wünsche Ihnen viel Kraft für die Zukunft.

Liebe grüsse Mirko

Datum: Monday, 06.02.2006, 13:07:15
Name: Alex mit Marco im Herzen
Homepage: http://www.marco-scholze.de.tc
Kommentar: Hallo,
es tut gut zu wissen, das man nicht allein ist mit seinem Schmerz. Ich habe nie daran geglaubt, aber nun wünsche ich mir, das es da etwas gibt nach dem Tod und das es unseren Liebsten nun besser geht.
Leise Grüße,
Alex

Datum: Saturday, 04.02.2006, 13:34:49
Name: Carmen
Homepage: http://www.carmens-new-page.de.vu
Kommentar: Hallo!
Ich bin eben durch Zufall auf diese Seite gelandet, aber dieser Zufall hat mich hier sehr lange gehalten!

Ich finde es sehr schön, dass sie diese Seite für Anna eingerichtet haben!

Ich schenke Ihnen allen Respekt und wünsche Ihnen alle Kraft der Welt!

Liebe Grüsse Carmen (16)

Datum: Tuesday, 31.01.2006, 19:18:03
Name: Katrin
E-Mail: k.jahrend@web.de
Kommentar: Mir hat es die Tränen in die Augen getrieben, als ich länger diese Seite anschaute.
Sie ist wirklich sehr schön und ich denke, dass Sie eurer Anne sehr gefällt. Ich denke, dass Sie von \"oben runter\" zuschaut, und ihr diese Seite sehr gefällt.
Sie war so ein schönes Mädchen, und ich denke, man sieht sich wieder..irgendwann..

Immer wieder habe ich diesen Text wieder gelöscht und wieder neugeschrieben, um nicht zu aufdringlich zu wirken. Aber ich habe alles so geschrieben wie ich es denke,und ich hoffe, es hilft Ihnen etwas, meine offene Meinung zu lesen.

Mit vielen Grüßen aus Bayern,
und tiefem Mitgefühl
Katrin, 21

Datum: Tuesday, 31.01.2006, 17:26:35
Name: Alexandra
E-Mail: JulianesMom@web.de
Homepage: http://www.juliane-strauch.de
Kommentar: Mit Tränen in den Augen habe ich mir die Homepage von ihrer Anna angesehen. Es tut mir so unendlich leid, dass dieses hübsche junge Mädchen nicht mehr hier sein darf. Ich möchte ihnen danken, dass ich durch die HP die Möglichkeit hatte, ihre Anna ein klein wenig kennenzulernen. Sie war ein wundervoller Mensch und ich kann mir nur zu gut vorstellen, welch große Lücke sie hinterläßt. Meiner Tochter Juliane war es auch nicht mehr vergönnt hier auf dieser Welt mit uns zu leben. Im Juni 2003 wurde sie bei einem Verkehrsunfall in den USA getötet - 14 Tage vor ihrer Rückkehr nach Deutschland. Sie fehlt mir so sehr ... an manchen Tagen ist die Sehnsucht einfach übermächtig, jedoch müssen wir alle lernen sowohl OHNE als auch MIT unseren Kindern weiter zu leben.

Traurige Grüße sendet
Alexandra mit Juliane immer dabei und doch soooo fern


Datum: Sunday, 29.01.2006, 15:32:08
Name: Karin Heber-Gerstner
E-Mail: peter.heber@online.de
Homepage: http://www.elron-tibor.de
Kommentar: Ihr Stern ist viel zu früh erloschen,
doch unermesslich was uns bleibt.
Die Spuren einer großen Liebe,
die uns den Weg ins Morgen zeigt.

Und allmählich wachsen Blumen,
auf deinem Grab im satten Grün.
Viele Tage sind vergangen,
Jahre die vorüber ziehn.

Und manchmal gibt es diese Tage,
wo ich sie bei euch finden will.
Doch kein Erinnern, keine Frage,
Ihr hört nur zu und seid ganz still.

Und euer Schweigen macht mir Angst.
Angst, ihr habt es schon vergessen,
dass es da noch jemanden gibt,
dessen Liebe wir bessesen,
den unser Herz auf ewig liebt.

Drum sprecht mit euren Herzen,
schweigt nicht tot, was niemals stirbt.
Sich erinnern lindert Schmerzen,
weil Hoffnung sich darin verbirgt.

Habt keine Angst mich zu verletzen,
selbst manche Träne tut mir gut.
Denn immer wenn wir an sie denken,
spür ich, dass sie in uns ruht.

Denn euer Schweigen macht mir Angst.
Angst ihr könntet sie verdrängen
aus dem Leben das ihr blieb,
woran wir unsere Hoffnung hängen,
wenn man verliert was man so liebt.

D\'rum nehmt sie auf in uns\'re Mitte,
bewahrt den Platz auf dem sie stand.
Alles, worum ich euch hier bitte,
reicht ihr manchesmal die Hand.

Von Herzen alles Liebe und ein Meer
von Licht und Liebe auf euren Weg

Karin mit Elron Tibor tief im Herzen

Datum: Friday, 27.01.2006, 20:23:18
Name: Sarah
Kommentar: Ich bin tief bewegend und wollte noch sagen, das dies eine ganz, ganz tolle Gedenkseite ist!

Datum: Tuesday, 24.01.2006, 23:17:09
Name: Maren
Kommentar: Immer,vor allem im Januar, wenn wir diesen Chorsatz singen, denke ich an euch und wünsche mir, dass er wahr sein möge:

Gott hat mir längst
einen Engel gesandt,
mich durch das Leben zu führen,
und dieser Engel
hält meine Hand,
wo ich auch bin,
kann ichs spüren.

Mein Engel bringt
in Dunkelheit mir Licht.
Mein Engel sagt mir:
Fürchte dich nicht!
Du bist
bei Gott aufgehoben.

Ganz liebe Grüße an euch alle!

Datum: Monday, 23.01.2006, 17:34:42
Name: Tamara
Kommentar: hallo! ich finde es echt schön von euch dass ihr anna so eine schöne homepage gemacht habt! ich wollte nur sagen, dass ich verstehen kann wie schmerzhaft es ist einen menschen zu verlieren, ich selbst habe erst vor 6 wochen eine sehr gute freundin durch einen tragischen verkehrsunfall verloren. sie wurde nur 17 jahre alt!

Datum: Saturday, 21.01.2006, 23:45:15
Name: Victoria
Kommentar: Genau in dem Moment, als die Raupe dachte, die Welt geht unter, wurde sie zum Schmetterling!

Datum: Friday, 20.01.2006, 23:29:34
Name: Hermi
E-Mail: Hermi@gmx.de
Kommentar: Toll von euch dass Ihr so eine HOmepage gestaltet habt

Datum: Friday, 20.01.2006, 20:45:17
Name: Sandra
E-Mail: Santerra@sms.at
Kommentar: Hallo!!!!!
Ich bin durch Zufall auf diese Homepage gestoßen u.sie hat mich wirklich sehr sehr berührt!!!!
Es ist sehr schlimm wenn ein Mensch in sooo jungen Jahren sterben muss!!

Ich beachte die ganze Familie von Anna!! Es ist sicher eine große Überwindung gewesen bzw. auch eine große Belastung für Sie so eine HOmepage auf die Beine zu stellen! Doch Ihre Tochter ist sicher sehr sehr stolz auf sie wenn sie diese Homepage sehen würde!!
Ich habe nur grob die Einträge ins Gästebuch gelesen u. ich bin sehr traurig!!
So viele Menschen haben Anna so sehr geliebt u. trotzdem bleibt sie noch in Ihren Herzen!!!!
Für Immer!!
Man kann hier sehen!! anna wurde wirklich geliebt u.ich kann nur noch einmal wiederholen! Sie ist sicher stolz auf euch allE!!!!!!


Eine Frage: Was ist aus Ihrer großen Liebe Basti geworden???

LG sandra 16 Jahre Österreich

Datum: Thursday, 19.01.2006, 21:02:33
Name: Franziska
E-Mail: franziistlieb@lycos.de
Kommentar: Hallo, hab eure Hompage von vorn bis hinten durch...vom ersten Eintrag ins Gästebuch bis zum letzten... Bin faziniert und zugleich auch traurig. Anna war mit SICHERHEIT ein toller Mensch und ist heute ein ganz besonderer Engel :-) Ich selbst habe eine Zwillingsschwester und ich kann mir nicht vorstellen ohne ihr zu sein! Ihr seid tolle Eltern und eine liebevolle Schwester! Was macht eigentlich Basti? Wie kommt er ohne Anna klar?
Ich wünsche euch allen viel Kraft und Gesundheit! Anna ist mit Sicherheit STOLZ auf euch!

Datum: Tuesday, 17.01.2006, 16:23:22
Name: Simone
E-Mail: hsdoering@yahoo.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, zufällig bin ich auf Ihre web-site gekommen, als ich bei \"Leben ohne Dich war\". Wir allein wissen, was es bedeutet, ein geliebtes Kind zu verlieren. Meine Tochter starb am 18.08.2002 am plötzlichen Herztod kurz vor ihrem 16. Geburtstag. Sie wurde noch 16 Stunden von Prof. Hetzer und seinem Team im Dt. Herzzentrum operiert. Nach weiteren 24 Stunden ließen wir Nora am 20.08.2002 gehen, ohne dass wir eine Chance hatten, uns jemals von ihr zu verabschieden. Dies taten wir 2 Wochen zuvor, als wir sie, völlig gesund, mit Freunden in den Urlaub mach Dänemark entließen. Wir werden nie vergessen, dass wir -jeder für sich- wunderbare Töchter hatten. Nora ist überall, genau wie Anna für Euch. Ich umarme Sie still. Simone Doering

Datum: Saturday, 14.01.2006, 11:26:11
Name: Mark Müller
E-Mail: marknom26@t-online.de
Kommentar: hallo anna. ich bin immer noch sehr betroffen und mein herz ist gebrochen. ich vermisse dich und unsere gespräche. ich weiß das ich mich daran gewöhnen muß das du nicht mehr da bist. ich will mich aber nicht daran gewöhnen. ich vermisse dich anna. ich höre immer ganz oft wie du immer gesagt hast \"schnieflieder\" die wir zusammen immer gehört haben. und die alten fotos habe ich mir auch angesehen ganz zu schweigen von den unzähligen besuchen die ich zu dir mache. ich bin froh das ich einer derjenigen sein durfte der ein teil von deinem leben miterleben konnte. ich weiß noch das ich dir mal eine rose bringen wollte als zeichen meiner liebe. und da bin ich mit dem fahrrad von nörten-hardenberg nach groß ellershausen gefahren um dir die rose zu bringen. als ich endlich angekommen war war es schon sehr späht ich habe aber trotzdem noch geklingelt und dein vater machte auf. er sagte \"anna schläft schon\" aber gleich darauf sagte er \"vielleicht ist sie ja doch noch wach\". ich ging zu dir und du warst noch wach und hast in deinem bett gesessen. ich gab dir ganz stolz die rose und sagte zu dir wie lieb ich dich habe. danach fuhr ich dann wieder nach hause und war der glücklichste mensch der welt und das hatte ich anna zu verdanken.

ich vermisse dich

und denke jeden tag an dich

dein mark

Datum: Friday, 13.01.2006, 15:55:29
Name: Kathrin
E-Mail: kathrin.pauli@gmx.de
Homepage: http://berlinstory.blogspot.com
Kommentar: Ich habe Anna nicht gekannt, bin aber immer wieder hier und jedes Mal tief betroffen und sehr traurig - sie muss ein toller Mensch gewesen sein.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für Ihren Alltag und alles Liebe,
Kathrin aus Berlin

Datum: Friday, 13.01.2006, 12:57:52
Name: Jenny
E-Mail: Ruhrpottzicke26@aol.com
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich kann gar nicht mit Worten ausdrücken was ich empfunden habe als ich diese Seite besucht habe. Ohne Ende Trauer, daß ein lieber Mensch auf diese schreckliche Weise aus dem Leben und der Mitte gerissen wurde. Ich wünsche Ihnen alle Kraft der Welt damit leben zu können. Ein großes Lob an die Macher dieser Website, sie ist einfach toll und Anna wird von ihrem Stern herunterschauen und unheimlich stolz sein.
Viele liebe Grüße
Jenny

Datum: Thursday, 12.01.2006, 16:45:56
Name: Hannelore-Mutti v.Viggo
E-Mail: hgenth@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
auch ich habe gestern sehr oft an Eure Anna gedacht.
Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes.Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann, dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt wieder unsere Seele.
(Hugo v. Hoffmannsthal)
Mit diesen Worten sende ich Euch eine stille Umarmung.
Hannelore mit Viggo immer dabei

Datum: Thursday, 12.01.2006, 16:27:33
Name: Uwe
E-Mail: uwerocker@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
wir kommen aus der selben Stadt und obwohl ich Sie nicht kenne, verfolge ich seit \"dem\" Tag die Geschehnisse. Zum Glück blieb mir ein solcher Verlust bis jetzt erspart und doch kann ich mir annähernd vorstellen, wie Sie fühlen. Angerührt durch die vielen Annoncen im Tageblatt und im Internet, bin ich immer wieder zu Tränen gerührt, wenn ich lese wieviel Liebe und Wärme Anna in ihrem Leben und auch in ihrem \"neuen Leben\" erfahren durfte,bzw darf.
Ich bin Vater einer 14-monatigen Tochter und werde in 4 Wochen zum 2. Mal Vater und meine größte Angst ist es jetzt schon, dass ich mal am Grab meines Kindes stehen muß.
Ich weiß nicht, was sich Gott dabei gedacht hat, dass sowas geschieht!!!!!!!


Datum: Thursday, 12.01.2006, 12:59:15
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
auch ich war in Gedanken wieder bei Euch.
Ach, wenn es nur diese gewissen Tage nicht gäbe, wir sie einfach streichen könnten, uns würde es um vieles besser gehen. Aber wir müssen damit leben und es wird von Jahr zu Jahr anders. Es tut nach wie vor weh, aber die wunderbaren Erinnerungen an unsere Kinder überwiegen.
Ganz liebe Grüße und eine liebe Umarmung
von Dagmar mit Lars für immer im Herzen

Datum: Thursday, 12.01.2006, 01:40:55
Name: Sam
Kommentar: Anna - ich denke an dich

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 23:16:55
Name: Daniela
E-Mail: dpreska@web.de
Kommentar: Liebe Familie Ö. liebe Anna R. und auch lieber Bastian,

wieder ein Tag ohne Anna, aber trotzdem ein anderer Tag als sonst. Sie ist Ihnen/Euch immer nah, aber heute war sie das viel mehr. Schien deshalb der Mond vorhin so hell....aber warum weint dann der Himmel jetzt? Ich weiß es nicht... Viele Leute haben heute an Ihre/Eure Anna und an Sie/Euch gedacht , so auch ich. Wie schon seit 5 Jahren, obwohl ich Anna nie gekannt habe.
Aber ich bin sicher, das Sie/Ihr nicht nur traurig ward heute sondern auch Geschichten aus ihrem ,leider sehr kurzem, Leben erzählt habt und somit den Tag auch mit schönen Erinnerungen erlebt habt.
Ein stiller Gruß aus Berlin DANIELA

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 20:55:28
Name: Gabriele W
Homepage: www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Herr Öynhausen, liebe Regina,
..fünf Jahre ohne Eure Anna, und doch fünf Jahre mit Anna, nur in einer anderen Form – wie wir es nie wollten.
Es fällt mir sehr schwer, die richtigen Worte zu finden, aber ich wollte Euch trotzdem noch sagen, dass heute -seid dem Aufwachen- meine Gedanken bei Euch und Anna sind.
Sicher fragt Ihr Euch heute besonders, wie würde Anna aussehen, was würde sie mögen, was würde sie machen...
Viele Fragen und keine Antworten.
Gestern hat mir die Mama von Miriam (das Mädchen, welches mit Katrin zusammen in Mannheim wohnte) erzählt, dass ihre Tochter im September heiratet.
Es wird für uns immer unfassbar bleiben, dass unsere Mädchen so früh vorausgegangen sind

Ein zweites Leben, - ohne mein Kind,-

So leer,
Wie Meere ohne Wasser sind-
So fremd,
wie der Tod, der allzu oft siegt,-
so schwer,
wie Blei auf meinen Schultern wiegt,-
so trüb,
wie Tage ohne Sonnenschein,-
so einsam,
wie ein Leben ganz allein`-

doch auch……

voller Hoffnung
wie es sie nur noch in Träumen gibt,-
voller tiefer Liebe,
wie nur eine Mutter u. ein Vater liebt,-
voller unstillbarer Sehnsucht
nach meinem Kind, -
voller Wünsche,
die doch nie mehr erfüllbar sind,-
voller Mut,
die Kraft kostet, - aber nicht das Leben,

weil ich hoffe,
das wird meinem Kind seinen Frieden geben…..

Das ist doch das Einzige was wir wirklich noch wollen, dass es unseren Mädchen gut geht. Nur das gibt uns die Kraft, unser 2. Leben so weiterzuleben.

Ich wünsche Euch diese Kraft für heute Abend und die nächste Zeit.

Liebe Grüße Gabriele W.







Datum: Wednesday, 11.01.2006, 20:33:29
Name: christine1
E-Mail: c.hybl@chello.at
Homepage: http://http://people.freenet.de/ULRIKE/hallo
Kommentar: hallo jutta

unsere beiden mädchen fast gleich alt,fast am gleichen tag in den sternenhimmel gegangen
sie fehlen uns so sehr und nichts bringt sie uns zurück,es gibt keine frage warum,es tut uns so weh,doch sie sind uns so nahe ich spüre es,du auch ,ich weiss es.
schicke dir eine ganz liebe umarmung.

christine mit ulrike im herzen

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 19:54:16
Name: Lisa
E-Mail: lonlyheart2004@web.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna Ö.,
heute wieder ein Tag der so traurig macht. Ich wünsche Ihnen alles Gute und werde für eure Anna eine Kerze anzünden.

Liebe Grüße
Lisa

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 19:25:30
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelbrecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,
meine traurigen Gedanken sind bei dir, bei Anna und bei deiner Familie. Ich wünsche euch , dass ihr - obwohl eure Traurigkeit, eure Sehnsucht nach Anna gerade heute besonders schmerzhaft ist- diesen Tag auch mit unendlich vielen schönen Erinnerungen an eure wunderbare Tochter und Schwester, mit viel Wärme im Herzen und mit lieben Menschen verbringen könnt, bei denen ihr euch aufgefangen und verstanden fühlt.
Neben Kathis Kerze brennt ein Licht für Anna.

Nicht was wir erleben,
sondern wie wir empfinden,
was wir erleben,
macht unser Schicksal aus.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Mit lieben und gleichzeitig sehr traurigen Grüßen, deine Gudrun.

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 19:18:34
Name: Mareike
Kommentar: Meine Gedanken sind heute besonders bei ihnen,viel Kraft für diesen heutigen Tag !
Mareike

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 17:47:20
Name: Angela
E-Mail: Angelahaiplik@web.de
Homepage: http://www.sascha-treuwurst.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
und wieder holt uns alle dieser füchterliche Tag ein. In Gedanken bin ich bei Euch und Eurer Familie, ich hoffe von Herzen, dass ihr den Tag einigermaßen gut übersteht und ihr liebe Menschen um Euch habt die mit Euch ohne Furcht und Angst trauern und Euch den nötigen Halt für diesen Tag geben. Habe bei Saschi gerade eben auf dem Friedhof eine Kerze für Anna mitangezündet.
Ein liebevoller stiller und eine dicke Umrärmelung von Angela mit Sascha im Herzen

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 17:20:37
Name: Hildegard
E-Mail: erhard.lange@hanse.net
Homepage: http://www.stephan-lange.com
Kommentar: Liebe Eltern von Anna,
am heutigen Gedenktag von Anna bin ich mit meinen
Gedanken ganz nah bei Euch. Für Anna wird eine
Kerze bei meinem Stephan brennen. Stille Grüße und ein Kraftpaket schickt Hildegard

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 16:43:03
Name: Marlen
Homepage: http://www.brina-j.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

wieder ein schwerer Tag, der Euch viel Kraft abverlangt...
Ich wünsche Euch die Kraft, die Ihr braucht um diesen Tag einigermaßen zu überstehen, wünsche Euch liebe Menschen an Eure Seite, die Euren Schmerz verstehen, mit Euch weinen und Euch Halt geben. Ich schicke Euch aus Thüringen ein Bündel Sonnenstrahlen, die Eure Herzen wärmen mögen und Eure Tränen trocknen.
In Gedanken mit Euch verbunden.

Marlen mit Brina tief und fest in meinem Herzen

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 13:23:48
Name: Claudia
E-Mail: ucc-wittenbeg@web.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans- Josef,

Die Trauer
ist die einzige mögliche Antwort unseres Herzens
auf den Tod eines geliebten Menschen.
Sie ist etwas so Tiefgreifendes, dass sie uns
und unser weiteres Leben prägen wird.
Und sie braucht Zeit, viel Zeit.

Trauer ist das Heimweh unseres Herzens
nach dem geliebten Menschen, den wie verloren haben.

Meine Gedanken sind heute bei euch und eurer wundervollen Anna. Ich wünsche euch viel Kraft diesen Tag zu leben.
Eine Kerze wird heut Abend für Anna bei Christian brennen.
Leise und liebe Grüße
Claudia mit Christian im Herzen

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 13:22:55
Name: Moureen
Kommentar: Es ist besser ein Licht anzuzünden,als über
die Dunkelheit zu klagen.

Ihr Lieben,
heute vor fünf Jahren hatten wir auch so einen wunderschönen Sonnentag, kalt, aber die Sonne schien. Sie schien für Anna, nur für Sie. Genau wie die Sonnenstrahlen gelang es Anna immer wieder durch Ihre Warmherzigkeit,Ihrer Lebensfreude und Ihrer positiven Ausstrahlung Glück und Wärme in die Herzen derer zu senden, die Sie erleben und lieben durften. Danke für die Zeit, die WIR mit Anna (er)leben durften!

Wir umarmen Euch und senden Euch für heute viele positive Gedanken.

Herzlichst Eure Moureen, Juliane und Franziska


Datum: Wednesday, 11.01.2006, 12:43:23
Name: Victoria
Kommentar: Liebe Familie von Anna!

Meine Gedanken und Gebete sind heute ganz besonders nah bei Ihnen und bei Anna!

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 12:24:49
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Familie von Anna
Auch ich möchte euch Kraft und gute Gedanken senden und denke an diesem schweren Tag an euch und Anna.
Was bleibt- ist die Sonne
sie wird weiter scheinen.
Was bleibt- \"Du\" in unserer Erinnerung
in unserem Herzen eingenistet leise.
Was bleibt sind Gedanken,
Gefangen- einer endlosen Reise.
Liebe Grüße Doris mit Julia überall

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 11:02:24
Name: Anki
E-Mail: ahuh1984@aol.com
Kommentar: LIebe Jutta und Familie,

wieder ein Gedenktag ,der Fragen nach dem Warum aufwirft.Besonders für heute wünsche ich euch liebe Menschen an eurer Seite, nicht nur Tränen sondern auch liebevollen Erinnerungen an Anna und die zusammen erlebte Zeit.
In Gedanken fest bei Euch

Anki und Uwe mit Marco H.ganz fest dabei

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 10:19:00
Name: Karin C.
E-Mail: carrara@freesurf.ch
Homepage: www.danicarrara.ch
Kommentar: Liebe Jutta und Familie

In Gedanken bin ich bei euch und eurer Anna und schicke euch ganz viel Kraft aus der Ferne. Bei Daniela brennt heute eine Kerze für Anna.

Eine liebe Umarmung und in Verbundenheit

Karin mit Daniela im Herzen

Du bist nicht mehr da, wo du mal warst,
aber du bist überall,
wo wir sind.

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 10:11:12
Name: anke
E-Mail: fabjai@gmx.net
Kommentar: die schwersten wege
werden allein gegangen,
die enttäuschung,der verlust,
das opfer,sind einsam.
selbst der tote der jedem ruf antwortet
und sich keiner bitte versagt
steht uns nicht bei
und sieht zu
ob wir es vermögen.
die hände der lebenden die sich ausstrecken
ohne uns zu erreichen
sind wie die äste der bäume im winter.
alle vögel schweigen.
man hört nur den eigenen schritt
und den schritt den der fuss
noch nicht gegangen ist aber gehen wird.
stehen bleiben und sich umdrehen
hilft nicht.es muss
gegangen sein.

nimm eine kerze in die hand
wie in den katakomben,
das kleine licht atmet kaum.
und doch,wenn du lange gegangen bist,
bleibt das wunder nicht aus,
weil das wunder immer geschieht,
und weil wir ohne gnade
nicht leben können,
die kerze wird hell vom freien atem des tags,
du bläst sie lächelnd aus
wenn du in die sonne trittst
und unter den blühenden gärten
die stadt vor dir liegt,
und in deinem hause
dir der tisch weiss gedeckt ist.
und die verlierbaren lebenden
und die unverlierbaren toten
dir das brot brechen und den wein reichen-
und du die stimmen wieder hörst ganz nah
bei deinem herzen.

hilde domin

liebe jutta und familie von anna,
ich hab wenig eigene worte,ich denk an euch.
anke,ma von jonas s.

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 10:05:33
Name: Silvia
E-Mail: sgremml@gwdg.de
Kommentar: Liebe Familie Önyhausen,
habe heute die Anzeige von Anna im GT gelesen!Es tut mir so Leid!Ich weiß wie man sich fühlt,wenn plötzlich ein geliebter Mensch aus dem Leben gerissen wird!Ich kann mit Ihnen fühlen!
Ich wünsche Ihnen für den heutigen Tag ganz viel Kraft!
Vlg,
Silvia

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 09:57:21
Name: Claudia
Kommentar: Das Unzerstörbare ist eines; jeder einzelne Mensch ist es und gleichzeitig ist es allen gemeinsam, daher die beispiellos untrennbare Verbindung der Menschen.
Franz Kafka

Ich schließe mit den gleichen Worten, die ich schon einmal gebraucht habe: Alles Liebe und alles Glück für jeden Einzelnen von ihnen - doch in der unbrechbaren Gesamtheit(!!!) einer großartigen Familie! Herzlichst aus Berlin...

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 09:25:52
Name: monika
E-Mail: sunfly5@aol.com
Homepage: http://www.laura-sun.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna, ich wünsche Euch für heute und für neuen Tag ganz viel Kraft und Mut.
Es bleibt immer schwer....ohne unsere Kinder ist das Leben so leer.
Liebe traurige Grüße monika mit familie und Laura immer im Herzen

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 09:21:25
Name: Steffi mit Bianca
E-Mail: Joachim01612@aol.com
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Regina, lieber Papa von Anna,

ich wünsch euch für den heutigen schweren Tag viele Kraft. Ich wünsch euch Anna ganz nah zu spüren. Ich habe einen Spruch für euch.

Ihr, die ihr mich geliebt habt,
seht nicht auf das Leben,
das beendet ist,
sondern auf das,
welches ich beginne.
-Augustinus-

Viele liebe Grüße Steffi mit Bianca im Herzen.

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 09:21:10
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,
fünf Jahre ohne Deine Anna, und doch kommt es einem vor, als wäre es gestern passiert, denn

...die Zeit heilt nicht.
Sie lässt die Wunde halb verschlossen.
Bereit, sich neu zu öffnen,
und dann spürst du Schmerz,
so tief wie in der ersten Stunde.
(Elizabeth Jennings)

Ich denke heute sehr an Dich und Dein schönes Mädchen und wünsch Dir Kraft, diesen Schmerz zu ertragen.
Fühl Dich umarmt!
Christa

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 07:55:56
Name: Sabine, Mama von Lisa
E-Mail: saratadei@web.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie der wunderschönen Anna-Katherina!
Wie schon oft habe ich auch heute Anna\'s Seite besucht. War ihr und Euch besonders sehr nah. Bin in Gedanken heute Euch ganz nah und wünsche Euch menschen bei Euch, die sich mit Euch erinnern an die wunderschöne Anna!
Alles Liebe
Sabine, die Lisa so doll liebt und vermisst, mit ihren drei Geschwistern an meiner Seite

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 07:25:26
Name: Claudia
E-Mail: c.huelpuesch@gobera.de
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie von Anna,
5 Jahre, so lang und doch noch so präsent.
Ich wünsch euch Anna heute und in Zukunft
ganz nah.
Sie ist eine tolle junge Frau.
von Herzen alles Liebe wünscht euch
Claudia mit Hannchen immer dabei

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 07:07:18
Name: Angelika und Harry
E-Mail: Harry.Busch@T-Online.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Wir wünschen euch für heute und darüber hinaus die Kraft die ihr braucht...Liebe Menschen um euch die eure Trauer annehmen....eure Tränen trocknen und eure Sehnsucht nach Anna durch viele schöne Erinnerungen gemeinsam mit euch teilen.Es ist ein Tag dem viele Gedanken....und Tränen vorrausgehen ein Tag der niemals hätte geschehen dürfen und doch geschah...Wie Leben?....Euer Glaube und eure Hoffnung tragen euch und werden euch immer stärken....

Alles liebe und viel Kraft wünschen euch
Angelika und Harry mit Stefanie tief in ihren Herzen

Datum: Wednesday, 11.01.2006, 03:58:06
Name: Renate*
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: ***Hallo Jutta &Familie,
für den heutigen Tag ein dickes Kraftpaket,
werde beim Andreas für Anna eine Kerze anzünden.
Meine Gedanken werden bei euch sein,
einen stillen Gruß schickt
Renate*Mama v Andreas A*

Datum: Tuesday, 10.01.2006, 22:03:56
Name: Britta
Kommentar: Ich wünsche Euch morgen ganz, ganz viel Kraft und viele liebe Menschen um Euch herum, die Euch helfen.

Datum: Tuesday, 10.01.2006, 21:01:32
Name: Vanessa
E-Mail: Vanessa.Hoheisel@web.de
Kommentar: Liebe Familie Ö., liebe Anna R.,
morgen sind es schon fünf Jahre, in denen eure Anna nicht mehr bei euch ist. Wie schnell ist die Zeit vergangen? Euch kommt es bestimmt schon wie eine Ewigkeit vor, die eure liebe Anna nicht mehr bei euch ist...
Nicht nur morgen denken viele Menschen an Anna und an euch und würden euch so gerne tröstende Worte sagen... aber das ist wohl unmöglich...
Ich hoffe, ihr seid beieinander und denkt an eure Anna, so dass sie euch ganz nah sein kann.
Liebe Grüße aus Mannheim, Vanessa

Datum: Tuesday, 10.01.2006, 19:08:32
Name: Waltraud und Klaus
E-Mail: klaus-peter.uhlenbrock@t-online.de
Homepage: http://www.irina-uhlenbrock.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef, liebe Regina,

in Gedanken sind wir in diesen Tagen, besonders morgen, bei euch.

Glaubt daran

Es ist wie es ist,
und alles nicht mehr veränderbar.
Doch glaubt daran,
dass ich noch da bin.
Zwar nicht so wie früher,
aber immer noch ich.

Die Umstände haben sich geändert,
und alles sieht anders aus.
Wir leben in zwei verschiedenen Welten
und scheinen weit von einander entfernt.
Doch glaubt daran,
dass unsere Seelen sich noch nahe sind.

Nie hätten wir gedacht,
dass unser Wir vergehen könnte,
etwas scheinbar Unendliches
plötzlich aufhört.
Es ist wie es ist
und wird auch so bleiben.
Doch glaubt daran,
dass ein Stück unseres Wir
weiterlebt.

Die Zukunft ist ein dunkler Schleier
Unsicherheit und tiefe Angst.
Nur die Vergangenheit
liegt wie das weite Meer
hinter uns,
das wir befuhren und liebten.
Glaubt daran,
dass die Basis unserer Zukunft
der Grund des Meeres ist.

Es ist wie es ist
und nichts ist mehr veränderbar.
Doch glaubt daran,
dass ich noch da bin -
wie eine Welle,
die euch tragen kann.
(nach S. Schwalm)

Wir denken, dies würden Anna und Irina uns sagen,
wenn sie es nur könnten.
Fühlt euch fest umarmt,
Waltraud und Klaus

Datum: Tuesday, 10.01.2006, 17:30:41
Name: Almuth Engelhardt
E-Mail: ahengelhardt@gmx.de
Kommentar: Vergesst es nie ...

Immer wieder bin ich tief berührt, wenn ich diese Worte lese.
Niemand anders hatte diese Augen, hatte dieses Lächeln ... war wie ANNA, wie JAN oder all die anderen, die viel zu früh sterben mußten.

Wir sind in Gedanken bei Euch, nicht nur heute, aber besonders in dieser Zeit.
Ganz liebe Grüße von Almuth und Harry

Datum: Tuesday, 10.01.2006, 00:35:18
Name: Michele Middleton
E-Mail: classarts45@hotmail.com
Kommentar: Your life lives on through the loving thoughts,words and ways of your beautiful family. Anna-Katherina if you have time please take my puppy Jai for a walk with you. He would love it! Love Michele

Datum: Sunday, 08.01.2006, 12:10:40
Name: Danis Ma Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Hallo Mama Ö,
bin wie so oft auf ANNAs Seiten und möchte nicht weg gehen ohne einen Gruß zu hinterlassen.
Unsere Gedanken sind bei Euch und wir wissen, das diese Tage und Nächte vor diesen Tagen besonders schlimm sind .Der Tod unserer Kinder liegt ja nur 5 Tage von einander entfernt.Vorher \" Weihnachten- Sylvester\" und dann der Tag.Ist eben alles nicht fair.
Eine große Kerze wird für Anna beim Dani brennen. Ich hoffe es geht Ihnen gut,...wo das auch sein mag ..!
Alles liebe Barbara

Datum: Saturday, 31.12.2005, 11:12:42
Name: Angelika und Harry
E-Mail: Harry.Busch@T-Online.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Wir wünschen euch einen lebbaren Rutsch ins kommende Jahr...mit dem Wissen und dem Gefühl ganz tief drinnen in unseren Herzen,dass wir unsere Kinder mit nehmen....in unseren Gedanken...in unseren Herzen und all unserer Sehnsucht.

Alles liebe und viel Kraft wünschen euch
Angelika und Harry mit Steffi tief in ihren Herzen

Datum: Thursday, 29.12.2005, 23:36:53
Name: katha
E-Mail: katha61@web.de
Kommentar: Das Leben gleicht einem Strand,
an den der Ozean des Schicksals
unermüdlich neue Dinge
an deine Seele spült.
Es können neue Menschen sein,
denen du begegnest,
Worte und Weisheiten,
Erlebnisse,
Gedanken.

Wie Muscheln liegen sie
an deinem Strand.
Warten darauf
von dir gefunden zu werden.

Manche bleiben dort lange liegen,
andere werden von der nächsten Flut
zurückgezogen ins Meer,
waren nur kurze Besucher.

Nur wer sie aufsammelt
und ihre Schönheit,
ihre Wahrheit und Struktur
im hellen Licht betrachtet,

dem erzählen sie
ihrer Geschichte
von der Reise
durch das tiefe Meer.

Du musst sie nicht besitzen,
das gleicht einem
hoffnungslosen Kampf
gegen die Urgewalt des Meeres -

trage ihre Geschichten nur
tief in deinem Herzen.

Sie können der Schlüssel sein
für die Geheimnisse des Lebens,
für die Schatzkisten
an deinem Strand,
oder sind es selbst.

Habe also keine Angst
vor einer rauen,
stürmischen,
und bewegten See.

Sie wird dir mehr Muscheln
an den Strand spülen,
als ein ewig flaches Meer
bei Sonnenschein.

Genieße die sonnigen Stunden
bei Ebbe
und sei tapfer bei Sturm
und hohen Wellen.

Das Bild des Sandes
an deinem Strand
ist vergänglich
und jeden Tag neu.

Gezeichnet von den Menschen
und bereinigt von der Flut.

Besuche auch andere Strände,
an denen der Wind das Meer
aus einer anderen Richtung
an das Ufer treibt.

Vertraue auf dein Gefühl
welche Muschel dir gefällt.

Aber nimm dir auf jeden Fall die Zeit,
die Muscheln zu betrachten.

Halte sie in die Sonne
und schenk ihrem Rauschen dein Ohr.

Datum: Wednesday, 28.12.2005, 14:48:10
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
ich hoffe ihr hattet ein gutes und geruhsames Weihnachtsfest. Desweiteren wünsche ich Euch allen ein gutes, vor allem gesundes neues Jahr 2006.
Eine ganz liebe und innige Umarmung
von Dagmar mit Lars für immer und ewig im Herzen

Ich habe dieses Jahr, das erste mal ein richtig gutes und besinnliches Weihnachtsfest gehabt. Ich konnte in lieber Erinnerung an vergangene Weihnachtsfeste mit Lars und meinen beiden Mädchen denken, ohne das ich gleich in Tränen ausgebrochen bin. Meine Tochter Ramona hat uns eine CD zusammengestellt, von den vergangenen 10 Weihnachtsfesten mit Fotos und Vidioaufnahmen. Wir konnten sie uns ansehen und dabei sogar lachen, was da dabei so alles passiert war. Es sind unwiederbringliche Erinnerungen an denen ich mich jetzt wieder erfreuen kann und ich sehr froh bin, daß ich diese habe. Natürlich kommen trotz allem immer wieder einmal Momente, an denen ich Lars unendlich vermisse, aber der Schmerz ist nicht mehr so groß. Ich bin sehr froh, daß ich ihn 19 Jahre haben durfte und so wundervolle Erinnerungen habe.

Datum: Friday, 23.12.2005, 15:41:21
Name: Marina
E-Mail: maiskp@web.de
Homepage: http://www.aboutmarie.de.vu
Kommentar: liebe Familie von Anna!
Eine sehr schöne und einfühlsame Seite..
Durch Leben ohne dich bin ich auf die Idee gekommen,auch eine hp für meine Eltern zu machen,ich habe leider nicht viel über verwaiste Kinder gefunden,was ich sehr schade finde.
Würde mich über einen Besuch ihrerseits auf meiner hp sehr freuen!
Ich wünsche ihnen ein schönes Weihnachtsfest und die Kraft für alles kommende.
ein lieber Gruß,Marie

Datum: Thursday, 22.12.2005, 13:37:08
Name: Martina Terlinde
E-Mail: MartinaTerlinde@web.de
Kommentar: Weihnachtsabend

Kerzenschein flackert
Tannenduft läßt sich ahnen
Glück ist zu fühlen
hinter matten Scheiben.

In den leeren Straßen
vermisse
vermisse
vermisse
ich dich.

Dieses Gedicht hab ich schon einmal in Anna's Gästebuch geschrieben,vor 4 Jahren.

Nichts ist mehr so geworden wie es mal war.

Irgendwie werden wir auch dieses Weihnachten wieder überstehn und dann nächste Woche das Jahr 2006 begrüßen,ein weiteres Jahr ohne unsere Kinder.Die Zeit geht weiter...irgendwie...
Der Schmerz vergeht nicht wirklich...

Datum: Thursday, 22.12.2005, 02:58:12
Name: Manuel
Kommentar: Ich besuche heute zum ersten Mal die seiten die Sie für Ihre Tochter gestaltet haben und ich kann nur sagen sie sind wunderschön geworden. Ich habe letzte Woche meine Freundin Sarah verloren, sie ist an Leukämie gestorben, wir hatten noch so viel vor zusammen :-(. Vielleicht treffen sich Anna und Sarah da wo sie jetzt sind, vielleicht werden die zwei Engel Freunde. Ich wünsch Ihnen Frohe Weihnachten und es ist ganz arg toll wie Sie Ihre Tochter in Erinnerung behalten. Eines Tages werden Sie wieder mit Ihr gemeinsam lachen können.

Datum: Saturday, 17.12.2005, 18:40:32
Name: Anna´s Mama
Kommentar: Liebe Britta, lieber Tommi,

ja dieses Lächeln, es ist so wunderbar. Wir vermissen es unendlich und überhaupt ihre Einfühlsamkeit, ihren Humor, ihre Zurückhaltung, ihre Liebe, einfach alles.

Liebe Britta, ja, ihre Freunde werden sie hoffentlich nie vergessen.

Lieber Tommi, bitte sei nicht so verzweifelt, so lang ist das Leben doch aus Sicht dessen, den Du verloren hast nicht.


Datum: Friday, 16.12.2005, 23:02:10
Name: Tommi
E-Mail: gucky5000@aol.com
Kommentar: bin immer wieder traurig.. ich mag dieses Lächeln Anna´s.... es erinnert mich an wen.., den ich verloren habe... und ich frage mich immer wieder warum und wofür.. warum lebe ich noch....

Datum: Tuesday, 13.12.2005, 20:53:37
Name: Britta
Kommentar: Liebe Frau Öynhausen,
ich besuche diese liebevolle Seite schon seit fast 1,5 Jahren und denke immer wieder an Sie und Ihre Familie. Ich hoffe, dass Sie eine friedvolle Advents- und Weihnachtszeit erleben können, auch wenn es sicherlich nicht einfach ist. Ich bin jedenfalls überzeugt davon, dass Ihre Tochter fast fünf Jahre nach ihrem Tod auch außerhalb Ihrer Familie unvergessen ist und nach wie vor viele in Liebe und Freundschaft an sie denken. \"Manche Menschen bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen\"
Liebe Grüße

Datum: Saturday, 10.12.2005, 21:40:47
Name: yvonne
E-Mail: usserfrau007@web.de
Homepage: http://jensundyvonne.q27.de
Kommentar: wünsche euch ein schönes Weinachtsfest und alles was dazu gehört ich weiss nicht was ich schreiben soll Theresa iat auch mit euch möge sie ein besseres leben haben im himmel

Datum: Tuesday, 06.12.2005, 21:11:02
Name: Thomas
E-Mail: thomasprobian@t-online.de
Kommentar: Hallo,
bin bei \"leben-ohne-dich\" auf diese Seite gestoßen! Ich kann nur sagen, diese Seite ist wirklich wunderbar geworden. Und sie spricht jedem aus dem Herzen der einen geliebten Menschen verloren hat.
Beimlesen der Worte, standen mir immer wieder die Tränen in den Augen, weil es mich so sehr an den Tod meines Bruders erinnert.
Wirklich ne Prima Seite.

Grüße Thomas

Datum: Saturday, 03.12.2005, 19:20:19
Name: Nicole
Kommentar: Hallo ist die sie an dem tumor gestorben?habe es nicht so genau erlesen können!tut mir leid wünsche euch viel kraft für die zukunft!!!


Nicole

Datum: Thursday, 24.11.2005, 16:33:35
Name: Jutta (Mama v. Anna
Kommentar: An all die lieben Menschen, die in der letzten Zeit so tröstende Worte für uns gefunden haben und die keine Antwort bekamen:

Ich möchte Euch auf diesem Wege danken und sagen wie gut es tut zu sehen, dass sich Fremde und auch Bekannte die Mühe machen und versuchen mit Worten zu trösten. Wie gerne würde ich manchmal die Menschen dahinter kennenlernen.

Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich nicht jedem persönlich danke, manchmal ist es ja auch nicht gewollt, wenn keine Mail-Adresse eingefügt ist.

Die erste Zeit, in der diese Homepage bestand, war es für mich sehr sehr wichtig mit allen, die hier schrieben Kontakt aufzunehmen. Daraus sind auch wunderbare Freundschaften entstanden. Doch die Zeit ist vergangen, fast sind es 5 Jahre und ich habe nicht mehr die Kraft dazu.

\"Heimlich muss ich immer weinen,
nach aussen kann ich fröhlich scheinen
und sogar gesund und rot.

Wären tödlich diese Schmerzen meinem Herzen,

....wäre ich schon lange tot....\"

(Goethe)


Datum: Wednesday, 23.11.2005, 20:53:19
Name: Victoria
Kommentar: „Wohin der Tod auch kommt, dort ist immer schon Gott, und wo Gott ist, herrscht das Leben. Der Tod ist kein hoffnungsloser Fall. Ich bleibe auch im Tod in Gottes Liebe geborgen.“

Datum: Wednesday, 23.11.2005, 19:21:09
Name: Micha
Kommentar: Hallo Jutta,

ich habe ein Gedicht gefunden für unsere Mädels. Ich denke sehr oft an Dich und an den Besuch in Göttingen bei Euch und dann die Frage warum? Vielleicht magst Dich bei mir rühren. Ganz ganz liebe Grüße an Dich und an Hans Micha


Kein Toter ist tot, solange es auch nur einen einzigen Menschen gibt, der an ihn denkt. Dann ist dieser Tote immer da für den, der noch lebt. Der Lebende wird ihn fühlen, er wird ihn spüren. Das Beste von einem, der stirbt, bleibt zurück bei dem Menschen, der ihn liebt. Er ist dann in ihm, der Tote in dem Lebenden. Und so bleiben sie zusammen für alle Zeit!!\"

Datum: Monday, 21.11.2005, 14:14:57
Name: Fidi
Homepage: http://derfidibusgedanken.ag.vu/
Kommentar: Tränen
Der Verlust ist verstanden
Es sind Tränen der Zuversicht,
die deine Augen verlassen
und deinem Herzen
einen kleinen Hüpfer gestatten.
©derFidibus
Alles Liebe wünsche ich Ihnen
Fidi

Datum: Monday, 21.11.2005, 00:55:32
Name: Dajana
E-Mail: appelq2000qyahoo.de
Homepage: http://www.my-freepage.de/members/engeljason
Kommentar: durch LoD bin ich hier gelandet,
diese page ist sehr schöngeworden
gleich auch sehr traurig...
ich wünsch euch all die kraft
die ihr braucht ummit diesen schicksal
weiterleben zu können
liebe grüße
dajana mit jason im herzen

Datum: Friday, 18.11.2005, 20:31:00
Name: Hildegard
Kommentar: Liebe Jutta,
gerade hier von Anna aus auch ein lieber Gruß an Dich!!Denke an Euch
Hildegard

Datum: Thursday, 17.11.2005, 20:20:20
Name: R&I Bruchhaus
E-Mail: r.bruchhaus@arcor.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen ,
ich bin heute durch Zufall (verwaiste Eltern)auf
Annas Homepage gestoßen.
Wir haben \"unsere Anna\" im Februar dieses Jahres verloren. Anna Lisa ist allerdings im vollbesitz Ihrer geistigen Kräfte (die nicht unerheblich waren) aus diesem körperlichen Leben geschieden.
Anna war 25 Jahre alt und hatte , wie Ihre Tochter ,eine sehr harmonische Familienstruktur. Nach und in ihrer Ausbildung an der Uni-Klinik Münster , hat sie viele Kinder und Jugendliche bis in den Tot begleitet . Sie war eine erfolgreiche und lebenslustige , junge Frau .
Ihr Bruder Bastian , Irmhild und ich , wussten anfänglich nicht , wie es weitergehen sollte.
Nachdem wir Ihr die Beerdigung in Ihrem Sinne (erste Hofbestattung seit 30 Jahren in unserem Ort / Ihre gewählte Musik /Wahl-Grab ,Stein ,Anzeige/ DVD /)ausgerichtet hatten , sind wir in ein tiefes
Loch gefallen . Es macht mir Mut zu sehen , wie Sie es mit Ihrer Familie geschafft haben , Schmerz und Trauer über Jahre zu beweltigen . Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute.
Rainer Bruchhaus

Datum: Tuesday, 15.11.2005, 00:39:53
Name: andrea
E-Mail: andrea_die_suesse@freenet.de
Kommentar: sehr schöne homepage doch ich vermisse das schöne lied im hintergrund...

Datum: Friday, 11.11.2005, 23:04:20
Name: Andrea
Homepage: http://www.ebba.de/alecmama
Kommentar: \"The hardest part of living is given up what has been given...\"
Eine so wunderschoene Seite fuer einen wohl wunderbaren Menschen.
Ich selber habe 2 Tage nach der Geburt meines Sohnes meine Mama verloren. Irgendwie haengt es zusammen.....Es tut trotzdem so unendlich weh.
Ganz liebe Gruesse aus England von Andrea./

Datum: Wednesday, 09.11.2005, 14:16:38
Name: Moureen W.
Kommentar: Ihr Lieben,
in Gedanken bei euch sende ich ganz liebe gruesse und eine innige umarmung.
Herzlichst Eure Moureen

Datum: Monday, 07.11.2005, 22:22:11
Name: Julia
Homepage: http://www.freeloadmp3.com/
Kommentar: Liebe Familie, Freunde (...) von Anna Öynhausen,
ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen und ich bin überwäligt!
Man merkt, wie sehr sie geliebt worden ist und das sie Ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird. Die Fotos zeigen, wie sie das Leben liebte und ich finde es großartig, wie Sie ein Gedenken für Ihre Anna geschaffen haben!
Ich bin mir sicher, Sie weiß, wie Sie sie lieben und auch vermissen und wird immer wieder versuchen, Ihnen Kraft zu schenken..

Mit ganzen vielen Grüßen und GROSSEM Respekt,

Julia (17) aus dem hohen Norden!

Datum: Saturday, 05.11.2005, 16:17:03
Name: Vicky
Kommentar: Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Anna für immer in Ihren Herzen weiterleben wird!

Datum: Friday, 04.11.2005, 18:08:36
Name: Annett
E-Mail: netti_1987@web.de
Kommentar: Liebe Eltern von Anna, ich weiss das es kein Trost und keine Worte dafür gibt ich möchte trozdem mein Mitgefühl geben.Ich denke Anna war ein toller Mensch.Ich habe meinen Bruder vor 1 Jahr verloren und ich vermisse ihn jeden Tag mehr. Meinen Eltern geht esebenfalls sehr schleht, es tut so weh nichts tun zu können.Ich wünsche euch sehr viel Kraft.

Datum: Wednesday, 26.10.2005, 17:33:24
Name: Mattes
Kommentar: I carry the things
that remind me of you
In loving memory of
the one that was so true
You were as kind as you could be
And even though you`re gone
Still mean the world to me

Datum: Wednesday, 26.10.2005, 14:14:48
Name: ingrid
E-Mail: ipako200@aol.com
Homepage: http://www.engelchen.yfw24.de
Kommentar: Liebe eltern von anna

durch zufall bin ich hier

auf dieser HP von anna gekommen

es ist immer wieder erschreckend

wie viele junge menschen gehen

müssen obwohl sie erst am anfang

des lebens sind ich wünsche ihnen

weiterhin viel kraft liebe

grüße von ingrid mit susi für

immer im herzen


Datum: Tuesday, 25.10.2005, 22:07:27
Name: Nicole
E-Mail: JennyFleckenfell@aol.com
Kommentar: mir fehlen die worte... nur ein spruch finde ich besonders passend:
wenn du einmal stirbst, zerfällt dein körper in tausend sterne. und jeder, der in den himmel schaut, wird sich in die nacht verlieben!

mach`s gut, anna...

Datum: Wednesday, 19.10.2005, 11:13:41
Name: Franzi
E-Mail: F.Beeger@web.de
Kommentar: Hallo. Ich bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen und bin hängen geblieben weil ich Göttingen gelesen habe... Mein jetziger Freund kommt auch von dort und bei Ihm ist der Couisin vor 5 Jahren genau an seinem Geburtstag verstorben und ich habe an seinem Geburtstag dieses Jahr im August mit bekommen wie schlecht es ihm ging. Ich musste alle Fotos von ihm in unserer Wohnung abhängen, damit es ihm ein bißchen besser geht. Ich selber weiß zwar nicht wie es ist einen geliebten Menschen zu verlieren, aber ich weiß wie es ist in die Augen zu schauen wo ein geliebter Mensch verstorben ist. Durch sein Leiden an seinem Geburtstag habe ich folgendes gemacht. Ich habe mir ein Praktikumsplatz bei einem Bestattungshaus in Berlin besorgt um zu lernen wie ich mit ihm umgehen soll und ich habe es geschafft. Ich weiß jetzt wie ich mit Menschen umgehen soll denen sowas passiert ist. Es war am Anfang recht schwer für mich, aber seit dem ich dort war gehe ich mit diesem Thema ganz anders um wie ich es vorher gemacht habe. Ich weiß nicht ob euch meine Worte ein bißchen helfen, aber ich hoffs einfach mal.

Ich kann Ihnen leider nur mein tiefstes Mitgefühl aussprechen.

Ganz liebe Grüße von Franzi aus Berlin

Datum: Tuesday, 18.10.2005, 14:44:00
Name: Giovi
Homepage: http://www.thinking-of-julian.de
Kommentar: Ich bin mehr oder weniger zufällig auf dieser Seite gelandet und habe viel Zeit hier verbracht, weil ich mich einfach nicht losreißen konnte! Anna muss ein wunderbarer Mensch gewesen sein. Und sie hat eine wunderbare Schwester! Denn man merkt, dass in dieser Seite viel Liebe steckt und sie ist wirklich schön geworden! Ich kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst, weil ich vor einem Jahr meinen Bruder verloren habe. Ich werde wohl nie darüber hinweg kommen, aber ich versuche tapfer zu sein und weiter zu leben - so, wie Julian es gewollt hätte.

Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft und von Herzen alles Liebe. Anna ist sicher stolz auf euch!
Keep the Faith!
Giovi

(P.S.: Wenn sie „It’s my Life“ so gern gehört hat, hätte ihr „Have a nice Day“ sicher auch gut gefallen...)

Datum: Sunday, 16.10.2005, 19:21:53
Name: Ein Mitfühlender
Kommentar: Ich bin durch reinen Zufall auf dieser Seite gelandet. Ich kann alle Gefühle die ihr gefühlt habt ganz und gar nachvollziehen.
Ich bin 18 und habe letztes Jahr meinen Vater nach langer Krankheit (Herzinfarkt) verloren.
Ich finde es erschütternd, dass man in der Klinik das sich wiederbildende Gewebe entdeckt hat. Und dass so eine wesentlich gefährlichere OP nötig wurde. Bin mit meine Gedanken sehr oft bei euch, weil mir das Schicksal Anna\'s sehr nahe geht.
Mit tief betroffenen Grüßen
- - Bastian - -

Datum: Saturday, 15.10.2005, 11:54:03
Name: claudia
Kommentar: ich habe selber schon 3 wunderbare menschen in meinem leben verloren, meine beste freundin, meinen vater und meine patentante, die immer eine bezugsperson für mich war. ich weiß bestimmt gut, wie es euch geht. ich wünsche euch viel kraft. ich kannte anna auch, gehe selbst auf das OHG.
in fester erinnerung,
claudia

Datum: Thursday, 13.10.2005, 11:44:55
Name: Claudia
Kommentar: ... Nun steckt aber in jedem Fall, auch im alltäglichsten von Liebe,
der Grenzfall, den wir, bei näherem Zusehen, erblicken können und
vielleicht uns bemühen sollten, zu erblicken.
Denn bei allem, was wir tun, denken und fühlen, möchten wir manchmal
bis zum Äußersten gehen. Der Wunsch wird in uns wach, die Grenzen zu
überschreiten, die uns gesetzt sind. Nicht um mich zu widerrufen,
sondern um es deutlicher zu ergänzen, möchte ich sagen: Es ist auch
mir gewiß, daß wir in der Ordnung bleiben müssen, daß es den Austritt
aus der Gesellschaft nicht gibt und wir uns aneinander prüfen müssen.
Innerhalb der Grenzen aber haben wir den Blick gerichtet auf das
Vollkommene, das Unmögliche, Unerreichbare, sei es der Liebe, der
Freiheit oder jeder reinen Größe. Im Widerspiel des Unmöglichen mit dem
Möglichen erweitern wir unsere Möglichkeiten. Daß wir es erzeugen,
dieses Spannungsverhältnis, an dem wir wachsen, darauf, meine ich,
kommt es an; daß wir uns orientieren an einem Ziel, das freilich, wenn
wir uns nähern, sich noch einmal entfernt. ...
Ingeborg Bachmann
\"Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar\"

Liebe Mama von Anna, liebe gesamte Familie von Anna, manchmal bedient man sich Worten anderer um sich auszudrücken. Manchmal möchte man heilen, helfen und zusammenfügen. Ich war in den letzten Jahren oft hier und hab eine stille Verbundenheit empfunden. Die Besonderheit ihrer Familie in Wort, Fotografie und zwischen den Zeilen zeigt uns anderen - von Schicksalsschlägen berührt oder unberührt - das man sich gemeinsam über \'Grenzen\' erheben und \'vollzählig\' weiter l(i)eben kann! Herzlichst! Claudia

Datum: Wednesday, 12.10.2005, 22:04:01
Name: Lydia Knop
E-Mail: knuwe@t-online.de
Homepage: http://www.annaoeynhausen.de
Kommentar: Liebe Regina, liebe Eltern,
mit Tränen in den Augen habe ich mir diese wunderbare Erinnerungshomepage von Anna angesehen.
Auch ich bin voller Tränen, weil wir, meine Tochter Jessi (9), Söhne Tobias(22)und Manuel(26)
im Februar unseren Papa verloren haben.Nur mit gemeinsamer Liebe läßt sich dieser Schicksalsschlag ertragen, und irgendwie einen normalen Weg finden. Die Spuren die Uwe hinterlassen hat, sind überall und zu jeder Sekunde. Ich wünsche Ihnen und Basti viel Kraft, die immer wiederkehrenden Erinnerung mit Liebe und Dankbarkeit zu tragen.
Mein Ältester hat auch für unseren lieben Papa eine Erinnerungshomepage eingerichtet. \"www.uwe-knop.de\"
Für Anna und Uwe

KEINE BRÜCKE KANN SO LANG SEIN
DASS WIR EUCH NICHT WIEDERSEHEN

Wir wünschen Ihnen alles, alles erdenklich Gute!
Mit traurigen Grüßen
Lydia Knop mit Kinder

Datum: Tuesday, 11.10.2005, 15:46:19
Name: Mama v. Anna
Kommentar: Liebe Claudia,

ganz lieben Dank für diese tröstenden Worte von mir, als Teil dieser unbrechbaren Gesamtheit (!!!), unserer Familie.

Datum: Tuesday, 11.10.2005, 14:54:17
Name: Claudia
Kommentar: \"Wenn Dir jemand erzählt,
dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht
und dass das, was einmal tot ist, niemals wiederkommt,
so sage ihm:
Die Blume geht zugrunde,
aber der Same bleibt zurück und liegt vor uns,
geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens.\"
Alles Liebe für jeden Einzelnen und in der unbrechbaren Gesamtheit(!!!) einer großartigen Familie!

Datum: Tuesday, 11.10.2005, 09:00:00
Name: Hildegard
Kommentar: Liebe Jutta
einen lieben Gruß für Dich hinterlasse ich bei Anna,denke an Euch
Hildegard

Datum: Sunday, 09.10.2005, 14:14:42
Name: Manuela
Homepage: http://www.maximilians.welt.ms
Kommentar: Liebe Jutta,

heute führen mich meine Tränen zu deiner lieben Anna. Ich verweile und weine sie um unsere wunderbaren Kinder. Fühl dich umarmt.

LG Manuela mit einer großen Sehnsucht im Herzen nach ihrem kleinen Mann

Datum: Wednesday, 05.10.2005, 14:09:09
Name: ba
E-Mail: b.ulrich@chello.at
Kommentar: erschütternd!!! anna war doch noh so jung!!! sie bleibt immer unvergessen......
den eltern wünsche ich alle kraft dieser welt,es gibt einmal ein wiedersehen!
leb wohl anna,auch nach so langer zeit,unvergessen!

Datum: Tuesday, 04.10.2005, 10:19:51
Name: Flo
E-Mail: www.annaoeynhausen.de
Kommentar: \".....und Liebe ist unsterblich, und der Tod nur ein Horizont,

und ein Horizont ist nur die Grenze unseres Blickes...\"

Datum: Monday, 03.10.2005, 11:31:36
Name: max
E-Mail: flyingheart84@aol.com
Homepage: http://www.annaoeynhausen.de
Kommentar: ich will dich sehen

Datum: Saturday, 01.10.2005, 01:29:02
Name: silke
E-Mail: flyingheart84@aol.com
Kommentar: durch zufall bin ich auf deine Seite gekommen.Ich wünsche dir liebe regina und deinen eltern alle kraft der welt und alles gute.

Datum: Thursday, 22.09.2005, 05:02:14
Name: Stephan Zimmermann
Kommentar: Verbindungen nach Göttingen ließen mich über diese Internet-Seite stoßen. Seit dem muss ich öfter an Anna denken. Ich verstehe nicht, warum soetwas passieren kann. Niemals sollte jemand ein Kind oder ein Geschwisterteil verlieren!
Gruß aus Goodyear, Arizona/ USA.

Datum: Thursday, 15.09.2005, 10:05:02
Name: anonym
Kommentar: Anna, ich denke jeden Tag an Dich und bete jeden Tag für Dich!

Datum: Friday, 09.09.2005, 17:34:10
Name: Melanie
E-Mail: Mmelanie2003@aol.com
Homepage: http://www.jewishpage.q27.de
Kommentar: Ohje Ohje, heute lande ich auf Seiten, die voller Leid und Schicksalen sind. Leider bin ich dazu immer so hilflos, da ich all das nicht verstehen kann, warum all die Dinge geschehen und ich denke, erklären kann man all das gar nicht. Es ist doch alles nicht rechtens, dass solche Schicksale auf unserer Erde geschehen, ich verstehe es nicht. Werde ich mit Sicherheit auch nie :o(((

Dennoch hoffe ich von Herzen, dass Sie sehr viel Kraft für sich finden werden, um irgendwie jeden Tag einigermaßen überstehen zu können.

Melanie

Datum: Wednesday, 07.09.2005, 20:39:24
Name: Victoria
E-Mail: sonnenblumenregen@web.de
Kommentar: Seit ich das erste Mal auf dieser Homepage war, bin ich von Anna verzaubert. Es ist unbegreiflich, dass so ein hübsches, lebensfrohes Mädchen, das so viel Herzlichkeit, Wärme und Liebe auf den Fotos ausstrahlt, und nur 9 Tage vor mir das Licht der Welt erblickte, schon lange nicht mehr unter uns weilt!
Aber, wie Annas Oma schon sagte, sie ist jetzt bei Gott, und der Glaube tröstet, wo die Liebe weint!
Ich wünsche Dir liebe Regina, und Ihnen liebe Eltern von Herzen alles Gute und alle Kraft der Welt!

Datum: Wednesday, 07.09.2005, 12:20:22
Name: christine1
E-Mail: c.hybl@chello.at
Homepage: http://people.freenet.de/ULRIKE/
Kommentar: hallo jutta

auch ich besuche anna öffters

heute lasse ich auch mal einen
gruss hier.
die hompage ist mit so viel
liebe gestaltet,wunderschön.

umarme dich christine
mit ulrike im herzen

Datum: Tuesday, 06.09.2005, 22:09:42
Name: Hildegard
Kommentar: Liebe Jutta
ein lieber Gruß über Annas Seite an Dich.Hab Dir gemailt. Alles Liebe
Hildegard

Datum: Monday, 05.09.2005, 16:25:36
Name: Metternich
E-Mail: AHMetternich@aol.com
Kommentar: Ich bin die Mama von Anna und Sarah. Meine beiden Mädchen sind 1999 zusammen ums Leben gekommen. Bin sehr beeindruckt von den Seiten hier, die sie Anna gewidmet haben. Sie haben mein tiefstes Mitgefühl. Hoffe, dass wir uns mal ein bißchen hin und her schreiben können!

Datum: Monday, 05.09.2005, 12:09:41
Name: Uta Borsdorff
E-Mail: Molle80nrw@aol.com
Kommentar: Liebe Regina und Eltern,

ich bin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen. Auch ich habe einen lieben Menschen verloren. Meine liebe Mama ist auch an Krebs gestorben, ich war damals 20 Jahre alt. Das ist im November fünf Jahre her. Oft bin ich sehr traurig darüber, aber ich bekomme auch Kraft durch meine Freunde und Familie. Die wünsche ich Euch auch von ganzem Herzen, denn dort wirde Eure geliebte Anna immer weiterleben. Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Eure Uta

Datum: Tuesday, 30.08.2005, 16:47:29
Name: Victoria
E-Mail: sonnenblumenregen@web.de
Kommentar: Liebe Familie und Freunde von Anna!
Diese Seite ist so durchströmt von Ihrer Liebe zu Anna, dass ich mir sicher bin, Anna ist voller Stolz ganz nah bei Ihnen und wacht über Sie!
Tief betroffen wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen Kraft, Ihr Leben so leben zu können, wie Anna es sich wünschen wird...

Siehst du den Horizont?
Direkt über´m Boden fängt der Himmel an.
Und wär´ ich dort,
dann würd ich wetten,
dass ich ihn erreichen kann.

Doch hier -hat es den Anschein-
bin ich dafür zu klein.

Datum: Tuesday, 16.08.2005, 17:02:12
Name: Sarah Hinz
E-Mail: sara-H@web.de
Kommentar: Hallo Anna, Regina und Eltern,
nach langer Zeit hab ich hier wieder reingeschaut!
ich kenne Anna als ich klein war, habe noch ein KindergartenBild
aus Gr.Ellershausen von Dir Anna!
Ich war 1998 schwer krank (Gehirntumor, Gehirnbluten), ich
weiß wie Du dich gefühlt hast!
Aber ich fühle mich sehr schlecht, das ich noch da bin!
Früher haben ich und mein Bruder Manuel mit dir und Deiner
Schwester gespielt, meine Mama hat bei Deinem Papa
gearbeitet!
Ich weiß ganz genau das du auf all Deine Lieben schaust, und
von oben für hier unten dafür sorgst das Sie alle lächeln!
Müssen Sie ja auch weil du immer bei ihnen bist!
Und sicherlich hören sie Dich noch!
ich habe sehr geweint wegen Deiner Seite hier, ich weiß sehr
genau wie du dich gefühlt hast!
Vielleicht redest du auch mal mit mir bei meinemn nächsten
Blick in den Sternenhimmel!
Deine Sarah

Datum: Tuesday, 16.08.2005, 10:30:18
Name: Küster
E-Mail: karin_kuester.web.de
Kommentar: liebe familie Ö, ich war schon oft auf euer seite und muß jedes mal wieder weinen, auch ich habe meinen sohn JAN verloren, ich vermisse ihn sehr, bin oft sehr traurig, wüde mich über eine antwort freuen, lieben gruß karin

Datum: Sunday, 14.08.2005, 23:41:30
Name: Julia
E-Mail: Tolpatschjulia@web.de
Homepage: http://tamarakinner.de
Kommentar: Hallo ihr Lieben,
wieder einmal war ich auf eurer Seite. Auch Tamaras Geburtstag ist wieder einmal vergangen und damit viele Stunden und Tage voller Traurigkeit.
Doch jedes Mal, wenn ich heute an ihrem Grab stehe, spüre ich, dass es ihr gut geht und dass sie bei uns ist.
So wie Anna bei euch ist. In jedem Glück und in jeder Trauer. Freut euch jemanden zu haben, der immer auf euch aufpasst und der auch bis zum Ende geliebt hat.

Sie wird immer bei euch sein. Und irgendwann werdet ihr sie wieder sehen. Da bin ich ganz sicher.

Viele liebe Grüße
Julia

Datum: Thursday, 11.08.2005, 22:31:48
Name: Sara
Kommentar: Liebe Anna,
ich war schon sehr oft auf dieser schönen Seite, die Deine Schwester für Dich eingerichtet hat. Ich habe Dich leider nie kennen gelernt, aber dennoch denke ich sehr oft an Dich und auch an Regina. Es tut mir so unendlich Leid, dass Ihr Schwestern auseinander gerissen wurdet. Ich wünsche Dir Frieden und ein Dasein ohne Schmerzen - egal, wo Du jetzt bist. Denn vielleicht ist das in dieser ganzen Ungerechtigkeit noch ein kleiner Trost; dass Du nie mehr in Angst und Ungewissheit leben musst. Aber dennoch - ich hätte Dir von Herzen gewünscht, dass Du mit Deiner Familie und Deinem Freund noch länger hättest glücklich sein können. Du hast die fast 20 Jahre, die Du leben durftest, aber wenigstens intensiv gelebt - das kann nicht jeder von sich sagen. Alles, alles Liebe. Vielleicht begegnen wir uns ja alle irgendwann doch in einer anderen Welt wieder.
Sara

Datum: Thursday, 04.08.2005, 15:20:44
Name: petra
E-Mail: petzzz@sms.at
Kommentar: liebe familie und freunde von anna-katherina!
mein beileid.
so eine wundershcöne homepage die sie für ihre so liebe und süsse tochter gemacht haben, sie ist sicher sehr stolz auf sie !
ich wünsche ihnnen noch alles alles liebe und gute viel glück und nur das beste für ihre weider zukunft...
in liebe petra aus österreich

Datum: Monday, 01.08.2005, 00:04:26
Name: Anna-Maria
E-Mail: prettylightstar@gmx.de
Kommentar: Ich habe diese Seite durch Zufall entdeckt, und ich, mit meinen gerade mal 15 Jahren, war selten so berührt wie jetzt. Mir kamen die Tränen bei den liebevollen Artikeln, Gedichten, Bildern von Anna. Ich bin eigentlich froh, dass sie ein schönes Leben hatte bis zu ihrem Tod, dass sie es genossen hat, dass sie Spaß am Leben hatte. Stolze 19 Jahre, das darf man nie vergessen... Ich fühle jedenfalls mit, auch wenn ich sie nie persönlich gekannt habe.

Datum: Sunday, 31.07.2005, 19:39:13
Name: Heike Yildiz
E-Mail: heike.yildiz@web.de
Homepage: http://Julia noch einen Monat über die Sternenkinder
Kommentar: Frau Oynhausen, Sie sind eine starke, hüsche und tapfere Frau, so wie ich. Wir sollten uns kennenlernen, gerne bei mir oder bei Ihnen, auch wegen Axel Schiöth! Tapfer bleiben, das Leben verlangt dies von uns und unsere lebenden Kinder auch.

sie sind so nett am Telefon, wir werden uns bestimmt gut verstehen, Viele Grüße, Heike Yildiz

Datum: Sunday, 31.07.2005, 16:03:23
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Familie
Nun bin ich wieder mal zu besuch bei anna und immer denke ich daran als ich diese seite gefunden habe, es sind schon fast 4 jahre vergangen. Durch all diese schicksale habe ich viel trost erfahren können und vieleicht auch manchmal trösten können. Ich wünsche viele sonnenstrahlen für ihre familie, liebe grüße doris mit julia überall

Datum: Friday, 29.07.2005, 04:47:08
Name: Regina
E-Mail: oeyni1@gmx.de
Homepage: http://www.annaoeynhausen.de
Kommentar: Meine liebste ANNA,
vom anderen Ende der Welt ein Gruss zu DIR! Du fehlst mir sooo sehr! Ich war gerade hier in Australien am Strand, habe in die Sonne geschaut und ueberlegt, was DU wohl gerade machst... Vielleicht bist Du ja auch gerade irgendwo bei Deiner Schwester und passt auf sie auf!?

Ich werde dieses wunderschoene Land fuer Dich mit ansehen! Abends, wenn der Himmel ganz klar ist, dann habe ich das Gefuehl, dass man viel naeher an den Sternen ist als in Deutschland... Dann fuehle ich mich Dir ganz nah!

Sei feste umarmt, mein ENGEL,
deine Regina!

Datum: Wednesday, 27.07.2005, 20:40:50
Name: Nalá
Kommentar: Die seite ist total schön.es ging mir total ins herz!Ich wünsche ihnen viel Kraft!

Datum: Tuesday, 26.07.2005, 22:02:02
Name: Markus
E-Mail: markus.schmidt-essen@web.de
Kommentar: Ich bin durch reinen Zufall auf Eure Seite gestoßen und war zutiefst bewegt.Ich bin selber Vater einer Tochter und kann nur erahnen wie unaushaltbar schlimm dieser Schmerz und Verlust für Euch gewesen sein muss und ist. Eine Trauer die man wohl nie ganz überwindet. Ich wünsche Euch alles Liebe und viel Kraft für das weitere Leben.

Datum: Tuesday, 26.07.2005, 16:18:33
Name: Nadine
E-Mail: TheDesitnysAngel@aol.com
Homepage: http://www.beepworld.de/members83/the-destinys-angel
Kommentar: Eure Homepage ist super schön und liebevoll gestaltet, ich wünsche euch für die Zukunft alles Gute!

Datum: Friday, 22.07.2005, 22:24:17
Name: hildegard
Kommentar: Liebe Jutta,möchte einen lieben Gruß für Dich bei Anna zurücklassen.

Datum: Thursday, 21.07.2005, 19:49:20
Name: Silke
E-Mail: darkfairy@ewetel.net
Kommentar: Liebe Familie,
Wie so viele vor mir, habe auch ich diese Seite durch Zufall entdeckt. Diese Page ist wunderschön. Sie können stolz darauf sein. Doch vor allen Dingen können sie sehr stolz auf ihre Tochter Anna sein. Nein,ich kannte sie nicht persönlich und ich kann mir, so glaube ich, nur bruchteilhaft vorstellen, wie sie sich fühlen. Doch ich sitze hier vor dem Computer und weine. Ich konnte nicht gehen ohne etwas zu dieser schönen Seite beizutragen. Meine Gedanken sind bei ihnen und ich wünsche mir für sie, das sie Anna wiedersehen. Viel Kraft. Silke

Datum: Tuesday, 19.07.2005, 12:56:37
Name: Ina
E-Mail: mama-ina@web.de
Homepage: http://www.sveni1996.de
Kommentar: Liebe Familie

Es tut mir unendlich leid was ihnen Passiert ist.In Worte kann man das schreckliche nicht fassen.Ich wünsche ihnen alle Kraft der Welt und liebe Freunde die sie in ihrer trauer nicht alleine lassen.
Unsere Liebsten würden uns genommen.Doch ich glaube fest daran das wir sie wieder sehen werden.

Ich wünsche ihnen alles Liebe und viel kraft.
Ina mit Sveni im Herten

Datum: Monday, 18.07.2005, 14:32:31
Name: Laura
Kommentar: Liebe Familie Ö., ich möchte Ihnen auf diesem Weg mein tiefstes Mitgefühl aussprechen. Nein, ich kannte Anna nicht, aber dennoch habe ich das Gefühl sie gekannt zu haben. Ich bin auf diese Seite gekommen, weil vor 3 Jahren meine über alles geliebte Cousine Lilly im Alter von 6 Monaten am plötzlichen KIndstod getorben ist! Man denkt, warum ausgerechnet wir, warum unser Engelchen, doch "Leben ohne dich" hat mir gezeigt, das wir nicht alleine sind mit dem Schicksal. Aber um noch mal auf Anna zurück zu kommen, ich habe die Seite schon so oft gelesen, und sie berührt mich jedes mal auf eine ganz besondere Weise, ich kann es gar nicht in Worte fassen! Ich bin 1 Jahr älter als Anna heute wäre, und einer meiner größten Wünsche wäre Anna gekannt zu haben! Und fragen Sie mich nicht warum, aber immer wenn ich das Lied von Lisa Stansfield " Treat me like a women " gehört habe, musste ich an sie denken, dieser Zauber und diese Leichtigkeit wie aus einer anderen Welt die aus diesem Lied entspringen, erinnern mich immer wieder an Anna! Ich wünsche Ihnen alles Gute und Liebe! Ihre Laura

Datum: Saturday, 16.07.2005, 18:26:41
Name: Heike
Kommentar: Durch diese Seite und euer Schicksal, weiß man wie dankbar man sein muß für jede Minute die man mit seinen Lieben hat.

Datum: Friday, 15.07.2005, 22:04:24
Name: Lina
Kommentar: Hallo zusammen, ich weiß wie hier euch fühlt ich habe selber einen freund verloren. Ungefähr vor einem jahr ist er von uns gegangen.
daher ich weiß wie viel kraft ihr braucht schicke ich euch ein riesen kraft paket und das eure hoffnung niemals stirbt.
ciao und viele grüße an anna da wo sie jetzt ist. lina

Datum: Wednesday, 13.07.2005, 00:08:11
Name: sarina
Kommentar: hallo
est tut mir alles sehr sehr leid!!
mein beileid und ihre anna wird immer bei euch sein.alles gute und liebe liebe grüße aus hagen ihre carina

Datum: Saturday, 09.07.2005, 18:18:52
Name: Tamara
E-Mail: Tamara1604@gmx.de
Kommentar: hallo, mir fehlen die worte, weiss nicht recht was ich schreiben soll, aber ich möchte! ich weiss wie es ist einen geliebten menschen zu verlieren...meine mama ist im juni 2002 ebenfalls an krebs gestorben und bis zum heutigen tag kann ich nicht fassen was passiert ist! vielleicht kann ich mit meinem eintrag zeigen das sie nicht alleine sind und das viele menschen ihre tochter bestimmt bewundern für all ihre kraft und willensstärke! ein lieber gruss tamara!!!

Datum: Wednesday, 06.07.2005, 02:14:58
Name: Melanie
E-Mail: Oldtimer181083@aol.com
Kommentar: Hallo,
bin durch zu Fall auf eure HP gestossen, und fand sie super toll gestaltet, auch wenn der Anlass dafür sehr traurig ist!
Ich wünsche euch für Euer weiteres Leben alles Liebe und gute

Datum: Sunday, 03.07.2005, 17:31:58
Name: Sabine Semkat
E-Mail: bine_semkat@yahoo.de
Homepage: http://www.free-hp.com/sabine
Kommentar: Worte des Trostes fallen mir, nachdem ich hier schon eine Weile gelesen habe, nicht mehr ein. Worte der Wut würden mir wiederum viele einfallen. Es macht mich traurig und fassungslos, was ich über den Krankheitsverlauf hier lese. Ich wünsche euch, dass ihr irgendwann alles böse und schreckliche dieser Zeit vergessen könnt; nur noch die schönen Erinnerungen aus dem Leben eurer Anna bleiben.

Liebe Grüße

Bine

Datum: Friday, 01.07.2005, 17:03:34
Name: miriam
Homepage: http://www.beepworld.de/members88/nik_tom/
Kommentar: mein beileid

Datum: Thursday, 30.06.2005, 21:51:02
Name: Vanessa
E-Mail: MC_Ninka@web.de
Homepage: http://www.yfw24.net/hollywood222
Kommentar: Hallo.
Ich kam von einer anderen hp auf diese hier und find sie sehr traurig,aber dennoch schön.Ich wünsche ihnen weiterhin viel kraft.
liebe grüße
vanessa

Datum: Monday, 27.06.2005, 22:44:24
Name: Kerstin
E-Mail: 19-kerstin-85@gmx.de
Kommentar: Hallo liebe Familie Öynhausen,
Bin gerade per Zufall auf ihre Seite gestoßen wollte eigentlich eine Seite suchen die mir hilft bei meiner Berufswahl und bin auf die Abi Rede gestoßen in der es um ihre wunderbare Tochter ging.Ich war sehr ergriffen von der rede und musste lange weinen als ich dann ihre Seite besuchte.Zur Zeit studiere ich medizin im 2. Semester und hatte viele zweifel ob das das richtige ist.Aber ich denke dass ich es jetzt weiss ich will solchen Menschen wie Anna helfen können mit meinem ganzen wissen und will eine tolle ärztin werden.Ihr schicksal hat mir Sicherheit gegeben dass ich das durchziehen werde um eines Tages mal jemandem helfen zu können wie ihnen.Es tut mir wahnsinnig weh wenn ich mir so ihre schönen Bilder hier anschaue aber die Ärzte vergessen oft was für ein Leben hinter ihren Patienten steckt und sehen sie oft als Ware wenn ich da so an meine eigenen Erfahrungen denke ich hoffe dass ich das nie so sehen werde.Ich wünsche ihnen alles Gute und weiterhin viel Kraft...

Datum: Sunday, 26.06.2005, 03:43:26
Name: Viola
Kommentar: Den Tod als das Ende des Lebens zu sehen, ist
wie den Horizont als das Ende des Meeres zu
sehen.

Datum: Tuesday, 21.06.2005, 10:01:30
Name: Jens & Christian
Homepage: http://www.ditzum.de.gg
Kommentar: Hallo,
Vielleicht habe ich es übersehen, aber woran ist Anna denn gestorben??
Grüße, Jens & Christian

Datum: Thursday, 09.06.2005, 01:02:37
Name: Ramona
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

ich habe damals die Todesanzeigen Ihrer Tochter gelesen.Das Foto mit den Inlinern ist mir so in Erinnerung geblieben.Ihre Tochter strahlt immer so eine Lebensfreude aus.Ich war schon oft auf dieser Seite,hatte aber nie den Mut zu schreiben.Es ist eine sehr schöne Erinnerung und Andenken an Ihre hübsche Tochter.

Viele Grüße Ramona

Datum: Friday, 27.05.2005, 19:53:18
Name: Waltraud aus Saarbrücken
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
schon sehr oft habe ich die schöne Seite für Ihre Anna besucht, vor allem, wenn ich selbst etwas Trost brauchte. Das werde ich zukünftig sicher auch so machen, denn die Seite ist wunderbar. Obwohl ich Anna nicht persönlich gekannt habe, denke ich oft an sie und an Sie, ihre Familie, denn am 11. Januar 2001 ist mein geliebter Vater beerdigt worden. Er ist am 7. Januar auf der Geburtstagsfeier meines Mannes völlig unerwartet den Sekundentod gestorben.
Und wenn ich an meinen lieben Vater denke, so denke ich auch an Ihre Anna.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und danke Ihnen, dass ich auf dieser schönen Seite ab und zu etwas Trost erhalte.
Ihre Waltraud Viehoff aus Saarbrücken

Datum: Thursday, 26.05.2005, 23:02:45
Name: Biggi
E-Mail: sweetbiggi@aol.com
Homepage: http://www.sweetbiggi.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich finde es ganz toll, dass sie ihrer Tochter Anna hier im Internet eine wunderbare Seite eingerichtet haben. Ich habe 2 gute Freundinnen verloren, aber was mag es nur bedeuten sein geliebtes Kind zu verlieren??? Unvorstellbar.
Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft. Möge Ihr Leben sich auf eine Ebene einpendeln, auf der es lebenswert ist. Das wäre sicher auch Anna´s Wunsch.
Liebe Grüße aus dem Bergischen Land von Biggi

Datum: Thursday, 26.05.2005, 06:57:46
Name: Irena Krah
E-Mail: irena-krah@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, Liebe Freunde.
Mit Tränen in den Augen habe ich diese Seite gelesen und schließlich geweint. Ich möchte euch gerne ein Gedicht schicken und meine Gedanken unbekannterweise zu Anna und zu euch wandern lassen....

...UND MANCHMAL FEHLEN MIR DIE WORTE,
WEIL ALLE, DIE WIR KENNEN,
NICHT WIRKLICH DAS AUSDRÜCKEN KÖNNEN, WAS WIR FÜHLEN.
DOCH EIN BLICK AUS DEN TIEFEN DER AUGEN KANN ALLES SAGEN-
OHNE EIN WORT ZU VERLIEREN.
WENN WORTE FEHLEN SPRICHT IN DER STILLE DAS HERZ.

WANDELND DURCH DUNKEL SEHE ICH LICHT.
ES TRÄGT DEINEN NAMEN, ES TRÄGT DEIN GESICHT.
TRAUER IST DUNKEL, TRAUER IST KALT.
LAUT MEIN SCHREI NACH DIR DURCH DIE NACHT WIDERHALLT.
EINE SEKUNDE ZU VERBRINGEN MIT DIR, ICH GÄBE MEINE SEELE, MEIN LEBEN DAFÜR.
TRAUER IST GRAUSAM, SEENSUCHT IST QUAL.
TRAUER HEIßT LEIDEN, DOCH HÄTT' ICH DIE WAHL,
WÜRD' ICH EIN LEBEN LANG TRAUERN
ALS EINE SEKUNDE DICH MISSEN...

WANDELND DURCH DUNKEL, SEHE ICH LICHT.
ES TRÄGT DEINEN NAMEN, ES TRÄGT DEIN GESICHT-
SEHNSUCHT HEIßT LIEBEN, TRAUER HEIßT SCHMERZ.
DOCH SOLANGE ICH MICH SEHNE, GEHÖRT DIR MEIN HERZ...

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN WEITERHIN SEHR VIEL KRAFT FÜR DIE ZUKUNFT.
IRENA

Datum: Tuesday, 24.05.2005, 14:52:20
Name: Claudia
Kommentar: Ich wünsche euch ganz viel kraft! ich werde anna niemals vergessen!!ihr lächeln, ihr wundeschönes haar. ich werde immer bei ihr sein!

Datum: Tuesday, 24.05.2005, 11:41:15
Name: Yvonne und Werner
E-Mail: yvonneundwerner@onlinehome.de
Homepage: http://www.yvonneundwerner.de.ki
Kommentar: Mit Tränen in den Augen haben wir diese Seiten gelesen. Es ist sehr erschütternd, wenn man sieht, wie schnell ein Leben zu Ende sein kann.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für Ihr weiteres Leben.

man ist erst tod, wenn man vergessen ist.

Datum: Sunday, 22.05.2005, 20:51:00
Name: Joachim
Kommentar: Für immer

Ich möchte für immer empfinden...

Mit dir geboren worden zu sein
Aus der Unendlichkeit des Seins
In eine Welt der Vergeistigung des Staubes

Mit dir gewachsen zu sein
Aus der Unschuld der kindlichen Neugierde
In die Tiefe des menschlichen Strebens

Mit dir gereift zu sein
Aus der unbändigen Kraft des Suchens
In das beglückende Gefühl der Gemeinsamkeit

Mit dir Früchte des Lebens zu ernten
Aus dem Wunsch das Leben zu beschützen
In die Sicherheit das Leben zu erhalten

Mit dir zu leben
Aus dem Gefühl einer tiefen Dankbarkeit
In die Ewigkeit um zu Staub zu werden

Für immer...
(Reinhard Lehmitz)

Datum: Sunday, 22.05.2005, 20:40:20
Name: Joachim
Kommentar: Für immer

Ich möchte für immer empfinden...

Mit dir geboren worden zu sein
Aus der Unendlichkeit des Seins
In eine Welt der Vergeistigung des Staubes

Mit dir gewachsen zu sein
Aus der Unschuld der kindlichen Neugierde
In die Tiefe des menschlichen Strebens

Mit dir gereift zu sein
Aus der unbändigen Kraft des Suchens
In das beglückende Gefühl der Gemeinsamkeit

Mit dir Früchte des Lebens zu ernten
Aus dem Wunsch das Leben zu beschützen
In die Sicherheit das Leben zu erhalten

Mit dir zu leben
Aus dem Gefühl einer tiefen Dankbarkeit
In die Ewigkeit um zu Staub zu werden

Für immer...
(Reinhard Lehmitz)

Datum: Sunday, 22.05.2005, 11:06:29
Name: B.
Kommentar: Das wünsche ich dir
Ich wünsche dir ein warmes Herz und darin eine Nachtigall.
Ich wünsche dir einen Himmel voller Sonne und singende Vögel.
Ich wünsche dir starke Hände, um zu tragen und offene Arme, um zu lieben.
Ich wünsche dir einen guten Gott, der dich jeden Tag segnet.
Ich wünsche dir von Zeit zu Zeit einen weichen Sessel um einzuschlafen.
Ich wünsche dir ein Jahr, wovon du sagen wirst: Es möchte viele Jahre dauern.
Phil Bosmans

Datum: Sunday, 22.05.2005, 11:04:56
Name: B.
Kommentar: Du allein kennst Wünsche und Träume, du weißt, was ich meine, doch nur du allein kennst den richtigen Weg, du denkst größer als ich.
Du bist bei mir, auch wenn ich dich heute nicht spüre, bist bei mir, auch wenn ich mich in meinen Sorgen verliere.
Du bist bei mir, ich dank dir dafür.
Unbekannt

Datum: Sunday, 22.05.2005, 11:04:07
Name: B.
Kommentar: Du bist etwas Besonderes.
Das wollte ich dir schon immer einmal sagen.
Als Gott dich schuf legte er liebevoll ein Stück von sich selbst in dich hinein.
Er wollte, dass du einmalig bist.
Unbekannt

Datum: Sunday, 22.05.2005, 10:52:45
Name: B.
Kommentar: Ich wünsche dir nicht
ein Leben ohne Entbehrung,
ein Leben ohne Schmerz,
ein Leben ohne Störung.
Was solltest du tun
mit einem solchen Leben?

Ich wünsche dir aber,
dass du bewahrt sein mögest
an Leib und Seele,
Dass dich einer trägt und schützt
und dich durch alles,
was dir geschieht,
deinem Ziel entgegenführt.
Jörg Zink

Datum: Thursday, 19.05.2005, 15:00:08
Name: Lara
Kommentar: Ich bin eher zufällig hier gelandet. Unvorstellbar, was Ihnen geschehen ist. Es ist ein schönes Zeichen, dass Sie dieses "Denkmal" an Ihre Tochter im Internet pflegen. Lara

Datum: Thursday, 19.05.2005, 11:59:29
Name: Stefan
Kommentar: "Ernest Hemingway hat mal geschrieben: die Welt ist so schön, und wert, daß man um sie kämpft. Dem zweiten Teil stimme ich zu."

Datum: Tuesday, 17.05.2005, 18:27:27
Name: Nadine
E-Mail: nadiin_k@web.de
Kommentar: WENN DU BEI NACHT
DEN HIMMEL ANSCHAUST,
WIRD ES DIR SEIN
ALS LEUCHTEN TAUSEND STERNE.
WEIL ICH AUF EINEM
VON IHNEN WOHNE,
WEIL ICH AUF EINEM
VON IHNEN LACHE.
UND WENN DU DICH GETRÖSTET HAST,
WIRST DU FROH SEIN,
MICH GEKANNT ZU HABEN.
(Antoine de Saint-Exupery)


Alles Liebe und viel Kraft.
Nadine

Datum: Monday, 16.05.2005, 21:28:35
Name: Joachim
E-Mail: jimhorn@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich bin heute eher zufällig hier vorbeigekommen und bin tief gerührt.
Ich wünsche Ihnen allen ganz viel Kraft.

Datum: Thursday, 12.05.2005, 18:33:32
Name: carina
E-Mail: carireitergirl@aol.com
Homepage: www.beepworld.de/members86/cadue
Kommentar: hallo liebe eltern schwester freund von anna!
ich möchte hiermit mein beileid ausprechen was mir sehr leid tut das ihre tochter schwester und freundin nicht mehr hier ist!
es tut mir soooo...... leid!
und hoffe ihr habt mehr glück im weiteren leben und hoffe das anna nie in vergessenheit geraten wird aber was ich weiß es wird nicht passieren denn ihr habt sie lieb egal wo und wie sie ist!
eure carina 13 jahre aus hagen

Datum: Thursday, 12.05.2005, 16:26:25
Name: Anja
E-Mail: einecke@espritevent.de
Kommentar: Sehr geehrte Familie Öynhausen, ich bin eigentlich nur durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen. Da ich im gleichen Alter wie Anna bin, bestürzt es mich umsomehr, mit anzusehen, wie ihre Familie unter dem Tod von Anna leidet. Da ich in diesem Jahr heiraten werde, macht es mich unendlich traurig, dass Anna all diese schönen Dinge im Leben, verborgen geblieben sind. Ich wünsche ihnen für die Zukunft viel Kraft und hoffe das Ihnen in Zukunft viele weitere schlimme Dinge im Leben erspart bleiben.

Datum: Saturday, 07.05.2005, 10:40:17
Name: mine
E-Mail: mine-maus@freenet.de
Kommentar: hi die seite von anna hat mich sehr berührt,da die ärzte auch vor 2wochen einen bösartigen tumor bei meinem bruder festgestellt haben ,wünsch euch noch viel kraft gruss die mine

Datum: Saturday, 07.05.2005, 03:15:59
Name: Sue
E-Mail: per_aspera@online.de
Homepage: http://www.stefans-sternenweg.de
Kommentar: Liebe Mama von Anna, liebe Regina.
Mit großer Anteilnahme und Ergriffenheit, habe ich Annas Seiten gelesen.
Regina, in Deinen Zeilen fand ich vieles von meinen Gedanken wieder, in denen von Ihnen Frau Öynhausen, ergriff mich besonders Ihr abschließender Satz, dass Ihre Gedanken auf der Intensivstation gefangen sind und es unendlich schwer fällt, sich wenigstens zeitweise fort zu stehlen.
Meine Erfahrungen sind da ganz ähnlich, wenn es sich bei mir auch um meinen Bruder handelt.
Es ist unsagbar schwer und die Trauer wird wohl nie enden und ich bewundere, dass Sie/Du gemeinsam einen solchen Ort für Anna schaffen konntet, für die Tochter, für die Schwester...
Ich habe den Eindruck, dass diese Seite Anna sehr gerecht wird und sie so gut widerspiegelt, dass somit auch Menschen wie mir, der ich Anna nicht kenne, sie nahe bringt und im Innern berührt.
So leben unsere Lieben weiter, sozusagen auch ihr "irdisches Leben", denn in meinen Gedanken findet Anna nun auch einen Platz, so als hätte ich sie kennen lernen dürfen.
Alle Kraft der Welt und die Nähe und Wärme Ihrer/Deiner Anna sendet von Herzen,
Susanne ~*mit Stefan*~

Datum: Friday, 06.05.2005, 18:27:19
Name: Wolfgang Kogler
E-Mail: WolfgangKogler@gmx.net
Kommentar: Ich bin heute zufällig auf diese HP gestoßen und bin ergriffen. Ich bin zu Tränen gerührt, und finde es doch wundervoll zugleich.


Datum: Wednesday, 04.05.2005, 00:13:24
Name: Julia
E-Mail: Tolpatschjulia@web.de
Homepage: http://tamarakinner.de
Kommentar: Hallo zusammen,

ich habe mich lange nicht mehr gemeldet und doch schaue ich immer wieder bei euch vorbei. Und wieder einmal habe ich dabei sehr viel geweint.
Ich wollte euch nur sagen: Anna ist bei euch!
Und ich bin mir da so sicher, weil ich es mit Tamara immer wieder selbst erlebe.
Jedes Mal, wenn es mir schlecht geht oder ich unsagbar traurig bin, spüre ich sie. Und zwar so, als ob jemand neben mir sitzt.
Wenn es mir schlecht geht, träume ich oft von Tamara und diese Träume sind so stark, dass ich mir sicher bin, dass es nicht nur Träume sind.
Ich spüre ihre Anwesenheit, ihre Art und ihre Wärme - genauso wie früher.
Sie legt dann meist eine Hand auf meine Schulter. Und in dieser Berührung liegt so viel, dass ich sie selbst nach einer Woche noch spüren kann. Und zwar ganz real.

Deshalb: Kämpft weiter, seid glücklich und Anna ist da - ganz sicher!
Denn: Der Tod ist nicht das Ende, nur ein anderer Abschnitt!

Liebe Grüße
Julia

Datum: Thursday, 28.04.2005, 17:31:59
Name: Gaby
E-Mail: eule1104@web.de
Homepage: http://www.bubule.de
Kommentar: Diese Seite hat mich sehr ergriffen, ich weiß nicht was ich ihnen, euch noch sagen möchte. Ich schicke auch Anna hiermit einen lieben Gruss und ihnen allen weiterhin viel Kraft

Datum: Wednesday, 27.04.2005, 08:59:31
Name: Eva-Papa
E-Mail: kobler.herbert@t-online.de
Homepage: http://eva.sunshine.de.hm
Kommentar: Liebe Jutta,

und wieder habe ich - zum X-ten Mal - Anna besucht und unter vielen, vielen Tränan wieder die ganze Seite durchgelesen. So vieles an Anna erinnert mich an Eva.
Alle Bücher (und einige mehr), die hier genannt sind, habe ich auch gelesen. Sie haben mir - mehr oder weniger - geholfen, das Unfassbare zu begreifen und zu verarbeiten. Die beiden für mich wichtigsten Bücher habe ich bei Deiner Aufzählung nicht gefunden: "Leben nach dem Tod" und "Das Licht von drüben" von Dr. med Raymond A. Moody.
Diese beiden Bücher haben meine Einstellung zum Tod völlig und grundlegend geändert! Sie haben mir mehr Trost gegeben als alles andere zusammen, was ich gelesen habe. Vielleicht kannst Du Dich ja entschließen, diese beiden Bücher (dann in der angeführten Reihenfolge!) zu lesen? Ich bin ganz sicher, sie können auch Dir helfen.
Im GF bei LOD habe ich noch eine Nachricht für Dich hinterlassen.

Sei umarmt.
Herbert mit Eva tief und fest in meinem Herzen und in meiner Seele

Datum: Monday, 25.04.2005, 09:13:21
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie!
Leider kann ich Dir heute erst ein paar liebe Zeilen senden, da wir zum Arbeitseinsatz bei meiner jüngeren Tochter waren.
Trotzdem habe ich an Dich, an Anna und Deine Familie gedacht. Ja, es sind 4 Jahre ohne unsere Kinder und wir mußten viel dazu lernen. Es ist nach wie vor an solchen Tagen ganz besonders schlimm, da uns wieder so bewußt wird, daß uns etwas ganz besonderes fehlt, ein Stück von uns, das liebste was eine Mutter besitzt, ihr Kind.
Es ist durch nichts und niemanden zu ersetzen, nur wir lernen damit zu leben, da uns nichts anderes übrig bleibt.
Ich hoffe das ihr trotzdem einen guten Tag in Erinnerung an ANNA hattet. Und das ganz viele an Euch und ANNA gedacht haben sehen wir im Gäbu.

Nochmals eine ganz liebe Umarmung und viele Sonnenstrahlen von
Dagmar mit Lars für immer und ewig

Datum: Sunday, 24.04.2005, 14:18:01
Name: Sabine
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
leider hatte ich die letzten Tage nicht die Möglichkeit Euch mein Mitgefühl auszusprechen. So kurz vor meinem Abitur bleibt immer sehr wenig Zeit... Ich möchte aber, dass Ihr wisst, dass kein Tag vergeht, an dem ich nicht an Anna denke. Ihr Schicksal hat mich zu sehr berührt, als dass ich SIE einfach vergessen könnte. Wenn ich nach meinen schriftlichen Prüfungen wieder in Gö bin, werde ich eine Kerze an Annas Grab entzünden.

Liebe Anna,
wo immer du auch bist, wir haben und werden dich hier unten NIEMALS vergessen. Ich hoffe es geht dir gut, dort wo du jetzt bist!


Datum: Friday, 22.04.2005, 14:09:16
Name: sinaundelli
E-Mail: diezimmers2@aol.com
Homepage: http://www.diezimmers.com
Kommentar: Liebe Anna-Kathaerina,

alles lieben nachträglich zum Geburtstag.

Claudia

Datum: Friday, 22.04.2005, 07:31:33
Name: Daniela
E-Mail: dpreska@web.de
Kommentar: Ich bin zwar einen Tag zu spät, mit meinem Gruss hier auf Anna's Seite, aber trotzdem hab ich gestern an sie gedacht. Und irgendwie hab ich gestern GANZ BEWUSST, die Bon Jovi CRUSH CD rausgeholt und TYFLM gehört.Ich hab Anna nie gekannt, nur ganz kurz von Erzählungen von Anna R. und von der Seite hier und doch sind zwei Daten ( der 21.04. und der 11.01.) nicht mehr nur irgendwelche Tage.
Anna: Ich hoffe, ihr habt dort oben einen schönen Tag verbracht und die Sonnestrahlen sind in Form von lieben , lieben Grüßen ganz sicher bei deiner Familie angekommen. Vielleicht gab es von den Lieben hier unten ja auch in diesem Jahr wieder Raketen, die den Himmel am Abend des 21.04. noch heller gemacht haben.

Mit einem Blick in den blauen Himmel, wo auch heute wieder die Sonne lacht, hinterläßt viele liebe Grüße aus Berlin DANIELA

Datum: Thursday, 21.04.2005, 23:44:22
Name: Nachteule
E-Mail: Diana.Kath@web.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

jetzt ist der Tag, der Geburtstag schon fast zu Ende und ich will nochmals hierher kommen zu Anna.
War ja leider gestern einen Tag zu früh, hatte mich so im Datum geirrt.

Liebe Jutta,
ich will Dir erzählen, daß ich heute morgen, als ich bei LARS am Grab war und die helle kräftige Sonne so daraufschien, sich eine große Hummel in den Blüten tummelte bei LARS und ich an Deine kleine Geschichte denken mußte, die Du die vergang. Tage einmal geschrieben hast im GF bei LOD.
Da stand ich dann an LARS` Grab und mußte plötzlich schmunzeln, obwohl es doch ein trauriger Tag heute für Euch ist/war.
Aber meine Gedanken überflogen alles und ich dachte so sehr an Eure Anna.
Ich zündete sodann gleich eine Kerze für sie bei LARS an.

Als ich ging, flog plötzlich auch die Hummel davon......

Ich umarme Euch in tiefer Verbundenheit aus der Ferne

Eure Nachteule
Diana mit LARS für immer im Herzen und CEDRIC um uns herum
***********************************************************

Datum: Thursday, 21.04.2005, 22:47:24
Name: Bente
Kommentar: Happy Birthday, Anna!

Datum: Thursday, 21.04.2005, 21:57:01
Name: Regina
Homepage: http://www.annaoeynhausen.de
Kommentar: Meine kleine süße Schwester,
ich schicke DIR heute an Deinem Geburtstag eine ganz besonders feste Umarmung dahin, wo du jetzt bist!

Heute war ich arbeiten und es war so traurig, dass niemand wusste, was für ein besonderer und auch trauriger Tag heute für mich ist.
Ein Anwalt aus der Kanzlei hatte heute auch Geburtstag heute und am liebsten hätte ich durch den langen Flur gerufen: Meine Schwester hat heute auch Geburtstag und sie fehlt mir soooo sehr!
Aber weil man ja immer vernünftig ist, habe ich es natürlich nicht getan... Aber ich habe während der Arbeit immer an DICH gedacht und das machte die Arbeit ein kleines bißchen leichter!!!

Schade, dass Du nicht einfach wieder hier bei uns sein kannst, wie schöne wäre es, wenn du mich in Düsseldorf besuchen könntest; wir könnten bummeln und lecker Kaffee trinken gehen und quatschen! Aber immer, wenn ich das jetzt mache, dann bist DU bei mir! Du fehlst mir soooo sehr! Ich liebe Dich!

Deine große "kleine" Schwester!

Datum: Thursday, 21.04.2005, 21:11:24
Name: Maren und Heiner
Kommentar: Ja,
heute war ein besnders
guter Tag
an euch zu denken
und mit euch durch diesen Tag zu gehen.
Liebe Anna, es ist dein Geburtstag,alles Liebe für dich!

Datum: Thursday, 21.04.2005, 20:20:17
Name: Gabriele W. (Mama v. Katrin Stefanie)
E-Mail: www.kurt.wintermantel@web.de
Homepage: http://www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Lücken
aufgerissen
keiner kann sie füllen

keiner fühlt
meinen Schmerz

Momente
in denen
nur Wesentliches zählt

so vieles
wird nebensächlich

ich erlebe noch noch einmal

vergangene Tage
gemeinsame Stunden
den Blick deiner Augen
den Klang deines Lachens
die Großzügigkeit deines Herzens

mir bleibt

Erinnerung

Augenblicke
Momentaufnahmen
scheinbar nebensächlich
Kaum der Rede wert
werden bedeutungsvoll

graben sich
tief in mein Gedächtnis ein

Bilder
längst vergessen geglaubt
werden neu lebendig
und erzählen mir
von dir.
Petra Würth

Liebe Jutta, lieber Herr Öynhausen, liebe Regina,

meine Gedanken sind schon den ganzen Tag bei Euch – nur ich kam nicht ins Internet.
Wenn wir auch schon lange nichts mehr voneinander gehört haben – liebe Jutta – denke ich doch oft an Euch und Eure Anna.
Mögen die Gedanken an Anna… an ihre einmalige Art Euch etwas Licht und Wärme bringen, an diesem Tag/Abend. Viele schöne Erinnerungen sollen Euch diesen Tag/Abend ertragbarer machen.
Denkt an all die schönen Stunden und die Liebe, die Euch Anna geschenkt hat. Sie schaut vom Himmel und wacht über Euch.

Liebe Grüße Gabriele W.

Jutta - vielleicht kannst Du Dich mal wieder melden – würde mich freuen.

Datum: Thursday, 21.04.2005, 20:19:03
Name: Waltraud u. Klaus
Kommentar: Liebe Anna,

an diesem sonnigen Apriltag, deinem 24. Geburtstag, haben schon viele an dich gedacht. Auch unsere Gedanken wanderten immer wieder zu dir, deinen Eltern, deiner Schwester Regina und allen, die dich lieben und nicht vergessen wollen und können.
Wir wissen dich an einem sicheren Ort ohne Schmerzen und Tränen, doch fehlst du - deine Augen, dein Lachen - auf Erden so sehr.
Zu deinem Geburtstag wünschen wir:
Federleicht, vogelfrei und beflügelt sei dein Herz, wo immer du auch bist, doch felsenfest verwurzelt und hautnah bist du allen, die dich immer lieben werden.
Nimm Irina in den Arm. Wir werden uns alle wiedersehen.
Waltraud und Klaus

Datum: Thursday, 21.04.2005, 19:11:43
Name: angela
E-Mail: angel231085@yahoo.de
Kommentar: liebe freunde und familie von anna,

ich wünsche euch heute ganz viel kraft, es ist nicht leicht an so einem tag wo sich alles um eine person dreht und genau diese person fehlt.
aber anna ist ganz sicher heute bei euch und möchte ein kleines lächeln von euch sehen.

*schicke ganz viele geburtstagsgrüsse in den himmel auch wenn ich dich nicht kennen mag*


Datum: Thursday, 21.04.2005, 19:03:08
Name: Mareike
Kommentar: Eine wundervolle und einzigartige Feder,
hält man fest in der Hand.
Die Liebe, die eine Familie verband.

Ein Vogel will Sie tragen,
zu den Sternen,
die leuchten wie nie.
Doch braucht er die Feder,
weil er sonst nicht fliegt.

Der Wind ist zu stark,
du kannst sie nicht halten.
Drum lass sie los,
aus deinen Händen gleiten.

Und bist du auch traurig,
weinst meist in der Nacht,
schau zu den Sternen,
die der Herr Gott bewacht.

Wo Liebe verbindet,
bleiben Seelen vereint.
Denn tief drinnen im Herzen,
bleibt Sie immer daheim.

Alles liebe zum Geburtstag Anna !
Mareike

Datum: Thursday, 21.04.2005, 18:21:30
Name: anett
Kommentar: hallo liebe familie von anna und lieber basti,
bin durch zufall auf diese seite gestoßen und mußte feststellen...daß heute annas 24 geburtstag ist....alles gute zum geburtstag anna und schick deinen eltern viele wärmende sonnenstrahlen...denn sie werden heut nur für dich da sein....


es tut mir unendlich leid....mein tiefstes mitgefühl....

Datum: Thursday, 21.04.2005, 16:23:19
Name: Johanna
E-Mail: FrauMeyer713@web.de
Kommentar: Hallo liebe Familie Öynhausen, lieber Basti,

ich habe heute morgen sofort beim Aufstehen an Anna gedacht und versuche schon den ganzen Tag die richtigen Worte zu finden.
Heute ist so schönes Wetter und ich glaube, dass hat euch die Anna geschickt. Sie wäre heute 24 Jahre alt geworden. Ich habe in den letzten Tagen viel darüber nachgedacht, wie sie jetzt wohl wäre. Es ist für mich so atemberaubend, wie ein Mensch, den ich nie kannte, meine Gedanken so fesseln kann. Das zeigt, was für ein besonderer Mensch Anna war.
Diese Seite ist so wunderschön und es ist schön zu sehen, dass Anna durch diese Seite weiterlebt.
Wieviele Menschen Anna hier kennengelernt haben und an Sie denken.

Dieses Andenken wird Anna von da oben beobachten und stolz auf euch sein.

LG Johanna


Datum: Thursday, 21.04.2005, 16:16:59
Name: Juliane
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

meine Gedanken sind heute ganz nah bei Euch und Eurer Anna.

An Anna denken, so wie jetzt
sie weit weg lächeln seh'n im Schlaf
Die Hand durch die Nacht
in ihr Haar schicken
und einen Kuß wie eine Sternschnuppe
durch ihren Traum
Die Ferne aufrollen
wie eine Schnur
an deren Ende
Anna's Wärme ist

Eine Umarmung und ein Meer von Sonnenstrahlen schickt Euch

Juliane, Mama von Hannes und Lisa




Datum: Thursday, 21.04.2005, 15:42:59
Name: Sarah
E-Mail: Saaarah2305@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Anna R. und lieber Basti, ich hab soeben eine kleine Pause auf der Arbeit eingelegt, ich machte das Radio an und nachdem ich es 5 Sekunden anhatte lief "Thank you for loving me" von Bon Jovi. Ich musste direkt an Anna denken und das sie ja heute ihren 24. Geburtstag feiert. Ich wollte nicht gehen ohne euch liebe Grüße dazulassen und euch zu sagen das ich an euch denke, an euch und an Anna!

Datum: Thursday, 21.04.2005, 15:36:10
Name: Heide Schwarz
E-Mail: zumkleinenadler@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
ich hoffe, Ihr seit heute unter lieben Menschen, die Euch den Tag erträglicher machen. Zum Glück scheint die Sonne. Es kommt mir immer so vor, als wäre es ein kleiner Gruß von unseren Sternenkindern. "Hei Mama, mir geht es gut, seit nicht so traurig".
Viel Kraft und Zuversicht wünsche Euch allen
Heide mit Boris im Herzen

Datum: Thursday, 21.04.2005, 15:15:06
Name: Karin C.
E-Mail: carrara@freesurf.ch
Homepage: www.danicarrara.ch
Kommentar: Liebe Jutta und Familie

Auch bei uns scheint heute endlich wieder einmal die Sonne, zu Ehren von Anna und von Anna geschickt..! Sie wird uns damit zeigen, dass es ihr gut geht und ihr an die vielen schönen Erinnerungen mit ihr denken sollt. Ich wünsche Euch heute einen lebbaren Tag, mit vielen lieben Menschen zur Seite, die für Euch da sind! Bei Daniela wird heute Abend eine Kerze für Eure Anna brennen.

Alles Liebe

Karin mit Daniela im Herzen und Sabrina bei mir

Datum: Thursday, 21.04.2005, 14:07:19
Name: Vanessa
E-Mail: Vanessa.Hoheisel@web.de
Kommentar: Liebe Familie Ö., liebe Anna R.,
was für ein wunderschöner sonniger Tag! Eurer Anna kann es nur gutgehen, wenn sie so die Sonne für euch scheinen lässt. Ich hoffe, ihr seid heut beieinander und tauscht eure schönen Erinnerungen an Anna aus. Ich sende liebe Grüße und sage "herzlichen Glückwunsch an Anna". Vanessa

Datum: Thursday, 21.04.2005, 12:20:32
Name: Bettina...Olis Mum
E-Mail: TonPeerstall-Landgasthof@t-online.de
Homepage: http://www.erinnerung-an-oliver-martin.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

Für Anna ein Licht enzündet....mögen diese Lichterstahlen Anna begleiten können...Anna,ein Name wie Musik.....lasst ihn erklingen und spürbare Nähe von ihr fühlen können.

"Alles was einmal zu uns gehörte,
"kehrt irgendwann zu uns zurück

Fühlt Euch gedrückt

leise Grüße
Bettina mit Oli im Herzen und seinen Geschwistern feste an meinen Händen

Datum: Thursday, 21.04.2005, 12:15:01
Name: Gabriele Z
E-Mail: G.Zwicklbauer@t-online.de
Homepage: http://max.zwicklbauer.info
Kommentar: Ein Mensch wie Anna wird nie vergessen werden!
Was ist das heute für ein wirklich schöner, sonniger Tag! Ein Tag wie für /von Anna gemacht.
Schöne Gedanken und lebbare Augenblicke für euch
Gabriele

Datum: Thursday, 21.04.2005, 10:33:08
Name: Hannelore
E-Mail: hgenth@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
heute hat Eure wundervolle Tochter Anna Geburtstag.Wieder ein Festtag ohne sie.
Was uns bleibt sind die Erinnerungen, die für uns so kostbar geworden sind.

Liebe Grüße
Hannelore mit Viggo immer dabei

Datum: Thursday, 21.04.2005, 10:20:39
Name: Mandy,Mama von Lena
Kommentar: Liebe Jutta, Liebe Familie von Anna ,

Anna wird nie vergessen!!!!!
Meine Gedanken sind heute ganz nah bei Euch allen und ich wünsche Euch Liebe Menschen an Eurer Seite die mit Euch über Anna reden,lachen und auch weinen können.
Ich schicke Euch ein großes Kraftpaket mit vielen wärmenden Sonnenstrahlen für Eure Seelen.

Liebe Grüße von
Mandy mit Lena im Herzen, Sarah und Luisa Sophie an der Hand

Datum: Thursday, 21.04.2005, 10:09:05
Name: Andrea Kürten
E-Mail: andreakuerten@gmx.de
Homepage: http://tobias-kuerten.de
Kommentar: Liebe Jutta,ich denke heute ganz doll an dich und Anna........

Nicht allein

Wenn das Leid so groß ist, versagt die Stimme.
Keine Worte können sagen,
was man sagen möchte.
Worte fliegen davon
ungehört
wie ein Windhauch.
Miteinander schweigen kann so viel mehr sagen.

Ich wünschte ich wäre eine Schulter,
eine Schulter, an die Du Deinen schweren Kopf legen kannst.
Ich wünschte ich wäre eine Hand,
eine Hand, die Deine hält.

Ich wünschte ich wäre eine Träne,
eine Träne, die sich mit den Deinen vermischt.
Ich wünschte ich wäre lauter Luft,
Luft, die Dich atmen läßt, wenn Du zu ersticken glaubst.

Ich wünschte ich wäre ein Stern,
ein Stern, der Dir nachts funkelt, wenn Du Dich allein fühlst.
Ich wünschte ich wäre die Sonne,
die Sonne, die Deine Nacht erhellt, wenn sich Dunkelheit in Dich senkt.

Ich wünschte ich wäre ein Regentropfen,
Regen, dem Du die Stirn bietest, damit niemand sieht, daß Du weinst.
Ich wünschte ich wäre der Regenbogen,
der Regenbogen, der Dir seine zarten Farben durch dunkelschwere Wolken sendet.

Ich wünschte einfach,
daß Du weißt
Du bist nicht allein...

Verfasser Monika Klemmstein

Andrea mit Tobi, immer ganz ganz nah bei mir...

Datum: Thursday, 21.04.2005, 10:00:19
Name: Nadja
E-Mail: Nadja1969@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta,
als ich heute Morgen in mein Auto stieg, um zur Arbeit zu fahren, da hat es genieselt. Aprilwetter. Auf der Zufahrt zur Autobahn (ich stand im Stau) schob sich plötzlich die Sonne hinter den fetten Wolken hervor und im Radio lief "Always" von Bon Jovi - Musik, die Deine Anna so sehr liebte -. Diesen wunderbaren, symbolischen Augenblick (die Sonne durch die dicken Wolken und das wunderschöne Lied im Ohr) habe ich Anna gewidmet.

Meine Gedanken sind heute bei Dir, liebe Jutta. Bei Dir und Deinem Mann, bei Regina, Anna R., auch bei Basti und all den Menschen, denen Anna heute ganz besonders fehlt.

Auf dem Geburtstagskuchen für meinen Mann (er feiert heute seinen 46. Geburtstag) brennt in der Mitte eine kleine Kerze nur für Anna.

Sei lieb gegrüßt
von Nadja mit Alexandra fest im Herzen

Liebe Anna,
ich schicke Dir tausend Grüße "nach oben", feier' schön und schick uns weiterhin den ganzen Tag über Sonnenstrahlen!!

Datum: Thursday, 21.04.2005, 09:14:45
Name: Irene
Homepage: http://www.eva---maria.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
heute ist wieder ein besonders schwerer Tag, mit großer Sehnsucht und vielen Erinnerungen....
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und liebe Menschen an Ihre Seite, die Euch durch diesen Tag begleiten. Auch wünsche ich ihnen die Kraft heute ein Lächeln an Anna zu schicken.

„Die Hoffnung alleine ist es die uns die Kraft gibt zu leben und immer wieder Neues zu wagen. Selbst unter Bedingungen, die uns vollkommen hoffnungslos erscheinen.“

Liebe Grüße und ein dickes Kraftpaket, möge ein Sonnenstrahl ihre Herzen treffen,
Irene mit Eva-Maria tief im Herzen



Datum: Thursday, 21.04.2005, 06:55:49
Name: Ute Seils
E-Mail: useils@yahoo.de
Homepage: http://www.joerg-in-liebe.de.vu
Kommentar: Wenn ich
im Glanz der Sonne
dein Lächeln nicht sehe

Wenn ich
im Gesang der Vögel
deine Stimme nicht höre

Wenn ich
im fallenden Regen
deine Tränen nicht sehe

Wenn ich
in fremden Gesichtern
deines nicht suche

Dann
erst dann
bist du wirklich gestorben
(Helga Hochmann)

Liebe Jutta,

deine wundervolle Tochter Anna hat heute Geburtstag und du mußt diesen Tag ohne sie aushalten. Aber ich weiß, du wirst den heutigen Tag im Sinne von Anna verbringen. Anna ist bei dir und sie wird dir heute eine kleine dicke Hummel schicken, der du dann den Po kraulen kannst, so wie Anna es immer getan hat. Ich wünsche dir liebe Menschen an deiner Seite, die all die schönen Erinnerungen an deine einzigartige wundervolle Tochter mit dir teilen, mögen die schönen Erinnerungen an Anna dir die Kraft geben ein Lächeln an deine Anna zu schicken.
Ich umarme dich.

Liebe Grüße
Ute mit Jörg im Herzen, der heute schon wieder ein kleines Stückchen näher bei mir ist

Liebe Anna,
"Happy Birthday" wünsche ich dir und eine Superparty im Kreis all unserer Sternenkinder. Vergiß aber bitte nicht, deiner Mama eine kleine dicke Hummel zu schicken, damit sie weiß, es geht dir gut, dort auf der anderen Seite des Weges, dort , wo wir uns alle eines Tages wiedersehen werden. Verdreh Jörg nicht so sehr den Kopf, liebe Anna.
Für dich leuchtet heute neben Jörgs Kerze ein Licht, dessen Wärme die Seele deiner Mama streicheln möge.

Ganz liebe Grüße
Ute mit Jörg ganz tief im Herzen

Datum: Thursday, 21.04.2005, 00:43:37
Name: norbert
E-Mail: norbert@lukesky.de
Homepage: http://www.lukesky.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

heute an Annas Geburtstag werden meine Gedanken bei ihr und bei Euch sein.

Liebe
Liebe heißt,
Wärme auszustrahlen, ohne einander zu ersticken.
Liebe heißt, Feuer zu sein, ohne einander zu verbrennen.
Liebe heißt einander nahe zu sein,
ohne einander zu besitzen.
Liebe heißt,
viel voneinander zu halten, ohne einander festzuhalten.
Liebe ist das große Abenteuer des menschlichen Herzens.
Spüren Menschen das Herz eines Menschen,
dann kommen sie zum Leben.
Liebe ist der einzige Weg,
auf dem Menschen menschlicher werden.
Allein die Liebe ist das Haus,
in dem wir wohnen können.
Phil Bosmans

Die Liebe zwischen Anna und Euch wird ewig sein!

Ich sende Euch ein Meer von Sonnenstrahlen!
Norbert mit Maraike im Herzen

Datum: Thursday, 21.04.2005, 00:35:36
Name: Karin
E-Mail: kafragu@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
ich denke an Anna und an euch. Wieder ein schwerer Tag.

Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes. Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann, dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt wieder unsere Seele.
(Hugo v. Hoffmannsthal)

Das wünsche ich euch.
Ein Licht für Anna wird bei Franz leuchten.
Karin mit Franz


Datum: Wednesday, 20.04.2005, 20:19:31
Name: Diana
E-Mail: Diana.Kath@web.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Ach du Schreck!!!
Tschuldigung, jetzt hab ich mich total vertan im Datum, liebe Jutta!
Kannst Du mir das verzeihen???

Meine Gedanken sind auf alle Fälle bei Dir und Deiner Familie

lg von Diana mit LARS für immer im Herzen und CEDRIC gleich im Bett
*****************************************************

Datum: Wednesday, 20.04.2005, 20:17:38
Name: Diana
E-Mail: Diana.Kath@web.de
Homepage: http://www.miss-you-lars.de
Kommentar: Liebe Anna,
heute hast Du Geburtstag und ich hoffe, Du hast schon kräftig im Sternenkinderland gefeiert mit all den anderen Sternchen. LARS hat sich sicherlich angestrengt und Dir eine fetzige Steppvorführung geboten.
Ich wünsche Dir, liebe Anna, daß es Dir dort, wor Du jetzt bist ganz ganz gut geht und Du auf Deine Familie sehen kannst, die sich so tapfer OHNE Dich, und DOCH IMMER MIT DIR, lebt.

Liebe Jutta und Familie,
es ist bereits Abend und ich hoffe, daß Ihr Anna`s Geburtstag heute (noch?) mit lieben Freunden und Verwandten "feiern" konntet.
Sicher hat Anna auf Euch alle herabgeschaut und ist ganz stolz auf ihre Super-liebe Familie, die jeden Tag aufs neue ihren Weg meistern.

Ich umarme Euch aus der"Ferne", liebe Jutta und würde mich freuen, wieder von Dir zu lesen,

liebe Knuddlers
von der Nachteule (die längst in die Jahre gekommen ist :-)

Diana mit LARS für immer im Herzen und CEDRIC -noch- am TV
*****************************************************************

Datum: Wednesday, 20.04.2005, 20:03:08
Name: susanne
E-Mail: susanne_tutut@gmx.net
Homepage: http://www.missing-nina.de
Kommentar: liebe familie von anna,
ich wollte sie nur wissen lassen, dass ich morgen ganz fest an sie denken werde. ihrer anna wünsche ich alles liebe zu ihrem 24. geburtstag! sie wird morgen bestimmt ganz in ihrer nähe sein, und ihre tränen auffangen... ihnen vielleicht sogar ein zeichen schicken.... einen lieben traum....
das wünsche ich ihnen jedenfalls....
annas homepage war letztes jahr die erste, die ich mir angesehen habe, sie hat mich zutiefst bewegt... besonders annas lachen...
ganz liebe grüße
susanne mit großer sehnsucht nach meiner süßen

Datum: Wednesday, 20.04.2005, 18:56:40
Name: Barbara B.
E-Mail: xlh1201@t-online.de
Homepage: http://www.hopf-home.de
Kommentar: Morgen ist Anna's Geburtstag und da ich morgen nicht online sein kann, möchte ich heute schon schreiben.
Ich wünsche Euch viele gute Gedanken und hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen in denen Ihr Anna's Lächeln finden könnt.

Stille Grüße


Barbara B. mit Sophie-Marie

Datum: Wednesday, 20.04.2005, 10:36:14
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,

Geburtstag hat sie morgen, Deine Anna, und Du hast ihr mit Deiner wunderschönen Anzeige ein tolles Gescheenk gemacht,sie wird sich freuen und stolz auf Dich sein.
Jutta, ich glaub, Anna ist schon sehr beschäftigt mit den Vorbereitungen für ihre Party und mein Carsten wird ihr dabei helfen.
Ich denk morgen ganz fest an Dich und Dein schönes Mädchen und schick Dir eine Umarmung aus Hannover.
Deine Christa

Datum: Wednesday, 20.04.2005, 08:43:14
Name: Doris
E-Mail: d_knoll@aon.at
Homepage: http://www.isabellaknoll.com
Kommentar: Liebe Jutta und Familie!

Ich wünsche euch für den morgigen Tag ganz viel Kraft und hoffe, dass ihr eure Anna ganz nah bei euch spühren könnt.
Vielleicht vergegenwärtigen sich ja ein paar der schönsten Augenblicke mit eurer wunderbaren Tochter gerade Morgen vor eurem Auge und ihr könnt ihr dann ein besonderes Lächeln schicken....auch wenn das Herz blutet und die Seele schreit.
Bei Isabella wird eine Kerze für Anna leuchten.....möge das Licht sie erreichen.

"Leben ist nur
der Traum eines Traumes
aber wach sein
ist anderswo"
(Rainer Maria Rilke)

Liebe Grüße
Doris mit Isabella fest im Herzen

Datum: Monday, 18.04.2005, 19:18:38
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Familie
Es kommen wieder schwere Tage an denen die Gedanken an Anna sicher besonders stark sein werden, dazu möchte ich ganz viel Kraft senden.
Für Anna
Am Himmel bist du ein Stern,
mir so nah und doch so fern.
Ich möchte einmal mit dir reden,
Dir all meine Liebe geben.
Einmal nur deine Stimme hören.
Einmal nur dein Haar berühren.
Würden deine Augen nur einmal strahlen
könnte ich die Leere in meinen Augen ertragen.
Doch am Himmel bist du ein Stern,
mir so nah und doch so fern...
Liebe Grüße Doris mit Julia im Herzen

Datum: Saturday, 16.04.2005, 22:34:32
Name: Nadja
E-Mail: Nadja1969@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta,
mal wieder war ich bei Anna zu Besuch und ich möchte nicht grußlos gehen. Ich wünsche Euch viel Kraft in den kommenden Tagen.

Nadja mit Alexandra im Herzen

Datum: Saturday, 16.04.2005, 19:13:54
Name: RenateB
E-Mail: Dina9640@aol.com
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
schon häufig habe ich Ihre Homepage besucht, weil sie mich ein bisschen an mein eigenes Schicksal erinnert. Auch ich habe meine Tochter Ende letzten Jahres an Krebs verloren. Sie durfte nur 27 Jahre alt werden. Ich bin irgendwie heute noch sprach- und fassungslos, mein Eintrag in Ihr Gästebuch ist quasi mein erster Außenkontakt. Es ist unfassbar, dass unsere Töchter, die so gern gelebt und noch so viel vorhatten,nicht weiter leben durften. Es vergeht kein Tag, ich denke, Ihnen geht es genauso, an dem man nicht weint und sich trotzdem vorstellt, das Ganze wäre nie passiert. Die Nächte sind furchtbar, die Bilder lassen nicht los und man glaubt, nie wieder "normal" weiterleben zu können. Auch ich habe noch eine zweite Tochter. Aber es fehlt halt ein Stück im Ganzen.
Ich wünsche Ihnen und auch mir, dass wir irgendwann lernen, nicht mit unserm Schikcsal zu hadern und es anzunehmen, so schwer es auch fällt. Die Zeit heilt sicher Wunden, aber die Narben bleiben....und die schmerzen sehr.
Ich schicke Ihnen mein Mitgefühl aus dem heute so frühlingshaften Ostniedersachsen
RenateB

Datum: Thursday, 14.04.2005, 19:27:37
Name: Marlene
E-Mail: MarNeukirchen@aol.com
Homepage: http://www.julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta,

Heute habe ich wieder Anna besucht, und möchte nich gehen ohne einen kleinen Gruss zu hinterlassen.

Wo Worte fehlen, hilft vielleicht der gedanke das unsere Kinder unvergessen sind.

Liebe Grüße
Marlene

Datum: Wednesday, 13.04.2005, 21:58:30
Name: Mareike
Kommentar: Seit einem Jahr besuche ich nun schon Annas Seite- lange habe ich überlegt wie ich einen leisen, stillen Gruß hier hinterlassen soll... aber es gibt einfach keine Worte dafür wie schmerzvoll es ist einen geliebten Menschen zu verlieren!
Viel Kraft für euch, liebe Regina,Familie Öynhausen, Anna und auch für dich lieber Basti !
Mareike

Datum: Wednesday, 13.04.2005, 15:29:04
Name: Christina
Homepage: http://www.erikbarth.de
Kommentar: Auch wenn sie nicht mehr unter euch ist,
so ist sie doch immer bei euch.

Aus dem Lieben Kreis geschieden,
aus dem Herzen aber nie.
Weinet nicht, sie ruht in Frieden,
doch sie starb, und noch zu früh.

Wünsche euch viel viel Kraft!

Datum: Friday, 08.04.2005, 17:07:42
Name: Anni
Kommentar: Ich bin so sprachlos und erschüttert!
Liebe Familie Öynhausen, es tut mir so Leid!

Datum: Friday, 08.04.2005, 16:14:08
Name: angela
Kommentar: ups beim durchlesen ist mir aufgefallen den Spruch habe ich ausversehen falsch geschrieben

Nur wer in den Herzen seiner Mitmenschen lebt der ist nicht tot, DER IST NUR FERN


Datum: Friday, 08.04.2005, 16:12:17
Name: angela
Kommentar: Ich war jetzt schon hunderte von Male hier auf dieser wunderschönen & liebevoll gestalteten Seite für Anna diesmal möchte ich nicht wieder gehen ohne mein Beileid auszusprechen und Ihnen zu sagen, dass diese Seite mich wirklich fasziniert hat obwohl sie so einen unglaublich traurigen Hintergrund hat. Anna war ein sehr hübsches Mädchen und war zum Zeitpunkt als sie starb genauso alt wie ich jetzt bin...dass ist für mich einfach etwas so unglaubliches. Ich wünsche allen Freunden und der Familie von anna weiterhin besonders viel kraft.

Nur wer in den Herzen seiner Mitmenschen lebt der ist nicht tot, der ist nur tot.

Liebe Grüsse

Datum: Wednesday, 06.04.2005, 15:16:01
Name: susan
E-Mail: tuppi.schleife@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich bin durch zufall auf Annas Seite gekommen und möchte an sie einen lieben Gruß richten. Ich finde Ihren Mut Annas Geschichte aufzuschreiben bewundernswert, als ich es gelesen habe, habe ich viel geweint. ich möchte Ihnen viel Kraft und alles Gute für Ihre Familie wünschen.

Datum: Sunday, 27.03.2005, 15:27:34
Name: Hildegard
Kommentar: Liebe Jutta
über Anna möchte ich Dir/ Euch liebe Ostergrüße schicken! Unsere Kinder haben wir ganz nah bei uns
Alles Liebe
Hildegard

Datum: Friday, 25.03.2005, 21:09:37
Name: Robby
E-Mail: robby.jahnke@tiscali.de
Kommentar: Durch den Tod eines lieben Menschen, bin ich auf diese Seiten gekommen.Ich kenne dich leider nicht persöhnlich, die Seiten haben mich zum nachdenken gebracht.Mein Mitgefühl und im stillen Gedenken an Anna-Katherina Öynhausen.
===Was soll man sagen oder tun, neue Nachrichten verdecken die Katastrophe aber nicht die verbleibende Trauer...===

Datum: Tuesday, 22.03.2005, 19:56:11
Name: Michaela Kroll
E-Mail: laylahengel@yahoo.de
Homepage: http://www.engelsascha.beep.de
Kommentar: Ich war wieder mal auf Anna`s Seite und wollte nicht gehen ohne einen lieben Gruß zu hinterlassen.
Michaela

Datum: Monday, 21.03.2005, 02:16:18
Name: Elisabeth
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen
Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll,vor einem halben Jahr ist mein Mann Gestorben nun bin ich mit meinen Kindern allein.Eigentlich suche ich Hilfe für mich und meine Kinder,um die Trauer,Angst und Schmerz zu verarbeiten.Sie haben eine Wunderschöne Seite für ihre Tochter/Schwester Anna eingerichtet und mich auf eine Idee gebracht.Vieleicht währe es gut auch eine Seite ein zu richten,damit wir mit dem Tod unseren über alles Geliebten Mann und Vater lernen um zu gehen,vor allem über ihn zu sprechen.Ich wünsche ihnen allen weiterhin viel Kraft.Liebe Grüße Elisabeth

Datum: Saturday, 19.03.2005, 21:10:23
Name: Bettina...Olis Mum
E-Mail: TonPeerstall-Landgasthof@t-online.de
Homepage: http://www.erinnerung-an-oliver-martin.de
Kommentar: Liebe Jutta,

Ich möchte nicht gehen ohne einen Gruß für Dich und Gedanken an Anna zu hinterlassen.

Alle was zu uns gehörte, kehrt irgendwann einmal zurück.........

Leise Grüße

Bettina mit Oli im Herzen und meinen anderen hoffentlich festere an meinen Händen

Datum: Monday, 14.03.2005, 18:06:15
Name: moureen
Kommentar: Ihr Lieben,
wieder mal auf eurer Seite möchte ich euch liebe grüsse senden und euch sagen, dass ich an euch denke.
Liebe Grüsse Moureen

Datum: Saturday, 12.03.2005, 14:19:28
Name: Anna
E-Mail: annaw85@freenet.de
Kommentar: durch zufall bin ich auf diese Seite gekommen. ich bin sehr ergriffen und obwohl ich noch nichts dergleichen durchmachen musste, hab ich eben sehr geweint. ich bewundere euch für die Kraft die ihr habt!
Auf diesem Weg Grüße an Anna und an Familie Öynhausen und Regina! die seite ist wunderschön!

Datum: Wednesday, 09.03.2005, 23:59:10
Name: Marianne---Mama von Tim
E-Mail: marianne-mama-von-tim@gmx.de
Homepage: http://loewenkindtim.beep.de
Kommentar: Liebe Jutta, Deine Tochter Anna war ein wunderhübsches Mädchen. Es ist einfach unglaublich, dass sie nicht bleiben durfte. Das ein Tumor zu so etwas fähig ist. Einen Menschen, der so mitten im Leben steht, einfach nicht mehr leben zu lassen. Es ist unfassbar und grausam. Auch unser kleiner Tim mußte sein Leben lassen, weil ein solcher Tumor stärker war wie er. Heute vor einem Jahr haben wir die schreckliche Diagnose bekommen...hochgradig bösartig! Auch nach einem Jahr ist es für mich noch unfassbar. Aber es ist eine grausame Wahrheit mit der wir leben müssen. Ich drück Dich. Auch alles Liebe an Deine Familie sendet Marianne mit Tim im Himmel und seinen Geschwistern an der Hand

Datum: Sunday, 06.03.2005, 23:16:26
Name: Janika
E-Mail: Janika.Tasch@web.de
Kommentar: Ich habe sehr lange gewartet, bevor ich etwas hier schreibe, weil ich immer das Gefühl hatte, nicht die richtigen Worte zu finden. Aber auch nach langem Warten habe ich festgestellt, es gibt nicht die richtigen Worte und ich werde sie nie finden. Diese Seite ist wundeschoen. Liebe Familie Öynhausen, ich hoffe, es geht euch allen einigemassen gut. Ich habe Anna sehr lieb gehabt und das habe ich auch heute noch! Ich denke an viel an sie und an ihre Familie. Ganz liebe Grüsse, Janika

Datum: Thursday, 03.03.2005, 15:56:17
Name: Julia
Kommentar: Habe eine Weile auf Ihren Seiten verbracht. Viele Menschen scheinen Ihre Tochter Anna geliebt zu haben und tun das wahrscheinlich weiterhin. Ich hoffe, Sie haben gelernt, mit dem Verlust zu leben. Vergessen wird sie dank Ihnen wohl nie. Unbekannte Grüße, Julia

Datum: Wednesday, 02.03.2005, 19:14:04
Name: Sebastian
E-Mail: gugi@gmx.com
Kommentar: Ich kenne weder dich noch dein Umfeld, doch deine Seite hat mich zum Weinen gebracht.
Vor knapp 2 Jahren ist an guter Freund von mir an der gleichen fürchterlichen Krankheit gestorben.
Ich hatte Ihn fast vergessen.
Ich danke dir das du mich an einen so lieben Menschen erinnert hast.
Ich wünsche euch viel Kraft bei der Trauer und dem Kampf gegen das Vergessen.

Grüße Sebastian

Datum: Monday, 28.02.2005, 21:50:02
Name: Claudi
Kommentar: lange Zeit habe ich jetzt diese Seite besucht.
Ich kann es doch nicht fassen, so sehr ich es versuche...
Ich bin durch Zufall hierhergekommen, war wie gefesselt...
Tränen sind geflossen...
Es tut mir so leid...!

Datum: Monday, 21.02.2005, 22:02:48
Name: andy
Kommentar: Ich bin mehr als eine Kerze.
Ich gebe Zeugnis der Liebe zu uns.
Doch ich bin stumm und wohne doch bei euch.
An Tagen, da die Sonne scheint, braucht ihr mich nicht anzuzünden.
Aber an Weihnachten zündet mich an.
Zündet mich an, wenn es dunkel wird, wenn ihr lautlos unter etwas leidet,
wenn Streit da ist,
wenn in euer Leben Sturm einbricht.
Mein Licht will euer Leben erhellen, erwärmen.
Mein kleines Licht ist für euch ein deutliches Zeichen.
Es spricht seine eigene Sprache, die
jeder versteht.
Lasst mich brennen, solange es nötig ist.
Und wenn ich Euer Leben wieder ein wenig hell gemacht habe, dann könnt ihr
mich ausblasen.
Dann sage ich dankbar: Bis zum nächsten Mal.

Datum: Thursday, 17.02.2005, 18:07:52
Name: Jacqueline
E-Mail: Jacque.r@web.de
Kommentar: Euch allen, die ihr Anna so sehr liebt sei dank gesagt für diese Seite. Durch Zufall bin ich vielleicht auf dieser Seite gelandet aber um so größer ist nun gerade in diesem Moment das Bewusstsein, dass man jeden Augenblick mit seinen Liebsten genießen sollte. Zu mehr fehlen mir die passsenden Worte. Alles Liebe!

Datum: Thursday, 17.02.2005, 11:05:09
Name: Martin
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
von meiner Seite aus kann ich Ihnen nur sagen wie leid es mir tut, was mit Anna geschehen ist.
Ich hoffe, dass Ihr Leben dennoch wieder einen "normalen" Verlauf genommen hat und ich glaube, dass Anna im Himmel ist und sich darüber freut, wie sie Ihr Andenken in Ehren halten...
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles gute
Mit freundlichen Grüßen

Datum: Tuesday, 15.02.2005, 20:51:20
Name: Mirianda
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ehrlich gesagt sind mir die Tränen die Wangen heruntergelaufen, wo ich diese Seite besucht hab... und Ihnen gehört größte Anerkennung!
Ich muss mich auch mit dem Gedanken abgeben, dass ich nicht mehr lange zu leben habe. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Hamburg. Die Ärzte entdeckten kurz nach Silvester in meinen Kopf ebenfalls einen bösartigen Gehirntumor, der allerdings nicht operiert werden kann...
Ich habe mich mit dem Gedanken abfinden müssen, da die Ärzte mir keine 10 Wochen mehr geben, aber für meine Familie und meinen Freund ist es nicht einfach sich mit dem Gedanken abzugeben, was ich auch verstehen kann, obwohl der Gedanke nicht mehr lange zu leben, ist komisch, aber ich habe mich damit abgefunden und akzeptiere den auch. In den letzten zehn Wochen, die mir die Ärzte noch geben, will ich noch viel unternehmen, vorallem mit Freunden und meiner Familie und dann wenn es soweit ist, in Ruhe Abschied nehmen, was eure Anna leider nicht mehr tun konnte, was ich sehr bedauer, für sie wäre es bestimmt mit einer der letzten Wünsche gewesen...

Ich bin auch zur Zeit wie an das Internet gefässelt um so viel wie möglich, von solchen Familien, denen es ähnlich ghet wie meiner, ihre Geschichte zu erfahren! Aber ich muss ehrlich zugeben ihre Seite gefällt mir besonders gut :) Also ich hoffe ich habe noch ein paar schöne letzte Wochen, die ich vorallem mit meinem Freund verbringen möchte, der mir nicht mehr von der Seite weichen will. Wir werden am 14. April an die Nordsee fahren und dort meinen letzten Urlaub verbringen und es gibt für mich keinen schöneren Gedanken, in den Armen meines Freundes an der Nordsee ganz in Ruhe die Augen zu schließen und in den Himmel als Engel zu gehen, so konnte ich zumindest einem lieben Menschen, ins Gesicht sagen, das er das wundervollste auf der Welt ist...-
Also ich wünsche ihnen alles Gute und habe größten Respekt vor ihnen! Ich denke, dass ich auch wenn es mir gesundheitlich gut geht, hier noch ein letztes Mal vorbeizuschauen...
Alles Gute für die Zukuft!

Mirianda
____________________
Ich denke für mich wird die Zeit kommen, um ein neues Leben zu beginnen, ich glaube fest daran, das es ein schönes Leben ist. Aber die Familien, die ihre Liebsten verloren haben, können sicher sein, dass die nicht alleine sind, denn alle Engel, im Himmel, passen auf ihre Familien auf..., ich bin fest davon überzeugt..., ich denk auch, dass Anna ganz fest an Sie denkt und euch über alles liebt!

Datum: Tuesday, 15.02.2005, 08:10:05
Name: Barbara B.
E-Mail: xlh1201@t-online.de
Homepage: http://www.barbara-brehm.de
Kommentar: Wieder mal Anna besucht, wieder mal gelesen, mitgefühlt, mitgetrauert,
wieder mal fehlen einfach Worte,
deshalb nur liebe Grüße


Barbara B.

Datum: Monday, 14.02.2005, 15:43:20
Name: Sandra
Kommentar: Hallo liebe Fam. Ö. Ich bin tief berührt von dieser Homepage. Wie wurde ihre Tochter zu einem Engel?

Datum: Friday, 11.02.2005, 12:14:43
Name: Hilde
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen! Durch den plötzlichen und unerwarteten Tod eines lieben Menschen bin ich auf diesen Seiten gelandet. Eigentlich suchte ich nur nach tröstenden Worten. Die Idee diese Hompage ist toll. So bleibt ihre Anna unvergessen und gleichzeitig können andere hier Trost finden. Ein Kind zu verlieren, ist das schlimmste, was einer Mutter passieren kann. Aber die Stärke zu zeigen, solch eine Seite zu gestalten, immer wieder die Wunden aufzureißen und doch anderen dadurch eine Hilfestellung zu geben, verlangt mir sehr viel Respekt ab. Ich wünsche Ihnen weiterhin so viel Stärke und verneige mich ehrenvoll vor Anna.

Datum: Tuesday, 18.01.2005, 17:03:43
Name: Jutta (Mama v. Anna)
Kommentar: Liebe Daniela,

erst wollte ich Dir Deine Frage beantworten, aber die so wahren Worte von Johanna und Britta sagen alles, besser hätte ich es auch nicht sagen können. Ganz genau so sind die Gefühle von Basti, der noch immer als \"Freund\" an unserer Seite ist.

Danke, liebe Johanna, danke, liebe Britta.

Datum: Tuesday, 18.01.2005, 13:58:30
Name: Britta
Kommentar: Nicht jeder Mensch möchte öffentlich über seine Gefühle sprechen. Ich stelle es mir jedenfalls schwierig vor, nach dem Tod einer Partnerin / eines Partners wieder eine neue Beziehung einzugehen. Verliert man in dem Moment den Menschen, den man geliebt hat, nicht noch einmal?

Datum: Tuesday, 18.01.2005, 12:37:21
Name: Johanna
E-Mail: FrauMeyer713@web.de
Kommentar: Er wird sicherlich in Gedanken immer bei Anna sein, aber auch für ihn muß das normale Leben wieder anfangen. Es hört sich schlimm an, aber er ist noch so jung und er wird irgendwann wieder versuchen glücklich zu sein, mit Anna im Herzen und einem Menschen an seiner Seite, der ihm zu verstehen hilft, dass es seiner Anna gut geht und sie für immer in ihm ist und der Verständnis dafür hat, dass Basti sicherlich für immer einen ganz großen Teil seines Herzens bei Anna hat.
Jeder, der schon mal so eine große Liebe erleben durfte, kann nur im Geringsten erahnen, was es heißt sie zu verlieren. Aber auch dann muß man weiterleben, denn die große Liebe die gegangen ist, würde es niemals für gut befinden, wenn man sein Leben lang trauert und unglücklich ist.

Ich habe einmal vom kleinen Prinzen etwas gelesen, was vielleicht ein ganz kleines bißchen dazu passt:

Wenn jemand lange Zeit eine sehr große Liebe gelebt hat und diese dann verloren hat, dann bekommt er irgendwann die Erhabenheit einsamer Trauer satt und findet in einer Durchschnittsliebe sein \"Glück\".

Vielleicht ist das unser Schicksal hier unten...

Datum: Monday, 17.01.2005, 19:56:21
Name: daniela
Kommentar: mich wundert es eigentlich, das man von basti nix liest?
gerade an ihrem todestag?

Datum: Saturday, 15.01.2005, 16:41:56
Name: Bo
Kommentar: Ich bedauere es, Anna nie kennengelernt zu haben.
Ich wünsche Ihnen allen vielen Kraft und alles Liebe.

Datum: Saturday, 15.01.2005, 11:07:34
Name: Steffi
Homepage: http://www.crazyjenni.de
Kommentar: ...wieder einmal finde ich hier Trost.

Eine tiefe Umarmung schick ich Ihnen.. Steffi mit Jenni ganz fest in meinem Herzen!

Datum: Thursday, 13.01.2005, 08:10:30
Name: moni1
Kommentar: Ihr Lieben,
leider habe ich erst heute Gelegenheit, mich zu melden. Wiederholt habe ich Eure Anna besucht. Es tut so weh. So viele Tränen, gemeinsam mit Euch. Für Anna brennt heute eine Kerze bei Basti. Ich bin sehr oft in Gedanken bei Euch. Alles Liebe und eine innige Umarmung von Moni mit Basti unendlich geliebt.

Datum: Wednesday, 12.01.2005, 22:58:58
Name: Anne
Kommentar: Geliebte, wenn mein Geist geschieden,
So weint mir keine Träne nach;
Denn, wo ich weile, dort ist Frieden,
Dort leuchtet mir ein ewger Tag!

Wo aller Erdengram verschwunden,
Soll euer Bild mir nicht vergehn,
Und Linderung für eure Wunden,
Für euern Schmerz will ich erflehn.

Weht nächtlich seine Seraphsflügel
Der Friede übers Weltenreich,
So denkt nicht mehr an meinen Hügel,
Denn von den Sternen grüss ich Euch!

Annette von Droste-Hülshoff, 1797 - 1848

Datum: Wednesday, 12.01.2005, 21:39:41
Name: Gabriele Bügge
E-Mail: gabriele.buegge@aepnet.de
Homepage: http://www.christine-wittenborn.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
Ich habe die Seite Eurer Tochter schon öfter besucht. Sie ist sehr schön und mit Liebe erstellt.
Ich hoffe ihr habt den Tag gestern einigernmaßen
ertragen können.

Ich wünsche Euch viel Kraft
Gabriele mit Christine im Herzen

Datum: Wednesday, 12.01.2005, 07:15:57
Name: Jutta Ö.
Kommentar: Danke, lieber Mark, und wenn Du irgendwann einmal den Mut aufbringst, Du bist uns willkommen.

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 22:16:05
Name: Mark Müller
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, irgendwie ist es so als würde alles schwerer werden statt leichter. Ich kann mittlerweile die besuche an Annas Grab nicht mehr zählen. Ich denke jeden Tag an Anna und unsere gemeinsame Zeit die wir miteinander verbrachten. Heute ist natürlich einer der sehr schweren Tage als die, die sowieso schon schwer genug sind ohne Anna. Ich vermisse Anna so sehr. Wenn der liebe Gott mich irgendwann mal fragt was das schönste war in meinem Leben, dann sage ich das das schönste Anna gewesen ist. Ich hatte schon so oft vor zu Ihnen zu kommen. Aber ich habe mich nicht getraut. Ich hoffe das ich irgendwann den Mut aufbringen kann.

Mit sehr traurigen Grüßen Mark

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 21:26:22
Name: Judith
E-Mail: LinaGericke@aol.com
Homepage: http://www.linagericke.de
Kommentar: Liebe Fam.Öynhausen,
......... es fehlen einen die Worte und ich weiß im Moment nicht, was ich schreiben soll,....... aber eins weiß ich , dass ich in Gedanken heute bei Euch und Anna bin.Ich schicke Euch viel Kraft.

Stille Grüße
Judith mit *Lina* ganz fest im Herzen

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 21:20:15
Name: Stephan Senft
E-Mail: senft-norheim@t-online.de
Homepage: http://www.stephansenft.de.vu
Kommentar: Liebe Familie Ö,
die Internetseite für Anna ist so unglaublich lieb gemacht, bei Lesen stehen mir als absolut Fremdem die Tränen in den Augen. Meinen Respekt !
.....und die Sterne leuchten auch, wenn Du sie nicht siehst !

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 20:22:55
Name: Gudrun E.
E-Mail: engelbrecht-wrexen@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta,
meine traurigen Gedanken sind bei Anna, bei dir und deiner Familie und neben Kathis Licht brennt eine Kerze für eure wunderbare Tochter und Schwester.
Ich fühle mich so sprachlos, so leer und würde euch doch so gern trösten.
Ich wünsche euch, dass neben der uns immer begleitenden Traurigkeit und Sehnsucht genügend Raum für die unzähligen schönen Erinnerungen bleibt, dass ihr Anna ganz nah bei euch spüren könnt und dass eure Trauer von Hoffnung und Zuversicht begleitet wird, um dieses \" andere\" Leben aushalten zu können.

Nicht was wir erleben,
sondern wie wir empfinden,
was wir erleben,
macht unser Schicksal aus.
( Marie von Ebner-Eschenbach )
Mit lieben und sehr traurigen Grüßen, deine Gudrun.

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 20:06:39
Name: Manuela
Homepage: http://www.maximilians.welt.ms
Kommentar: Liebe Jutta,

meine Gedanken begleiten Dich bereits den ganzen Tag.

Nun ist es bereits dunkel geworden, doch möchte ich nicht gehen, ohne Dir ein paar Zeilen zu hinterlassen.

Mir fehlen ganz besonders heute die Worte.

Traurige Grüße Manuela (mit einer unendlichen Sehnsucht nach ihrem Maximilian)

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 19:08:47
Name: Sandra
E-Mail: sani.jo@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
leider kannte ich Anna nicht, da ich erst seit 2 Jahren in Göttingen lebe.Aber als ich heut das Göttinger Tageblatt durchblätterte und das Foto ihrer Tochter/Schwester sah, war ich tief betroffen, vor allem, weil Anna nur ein Jahr älter ist als ich. Die Idee, eine Homepage für Anna zu machen finde ich sehr schön, da sie so, selbst heute noch, viele Menschen erreicht und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. So erging es zumindest mir, als ich die Bilder sah, auf denen sie so sympathisch lächelte und mich damit ansteckte.Ich selbst studiere hier in Göttingen Medizin und habe letztes Jahr ein Praktikum auf der Kinderkrebs-Station im Uni-Klinikum gemacht.Meine Bewunderung gilt all den Familien, die ein solches Schicksal erleben müssen und trotz allem einem Aussenstehendem die Gefühle Frölichkeit, Stärke und Optimismus vermitteln, so wie ich es auf dieser Station erlebt habe.
viele liebe Grüsse und auch Kraft möchte ich Ihnen an dem heutigen Tag unbekannterweise übermitteln,
Sandra.

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 18:28:34
Name: Gabriele W. (Mama v. Katrin Stefanie)
E-Mail: www.kurt.wintermantel@web.de
Homepage: http://www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Für Anna !

Wenn die Zeit vergeht
werden die Blumen wieder wachsen
die Menschen wieder lachen
Leben wird gelebt
auf Sonnenschein folgt Regen
Leute kommen und gehen
und hinterlassen einander Spuren im Leben
genau wie Du es getan hast.
Die Welt hat sich verändert, als Du geboren wurdest
und obwohl sie sich wieder verändert hat, als Du gingst
kann „Nichts“ jemals Deine Spuren verwischen
und der Eindruck, den Du in den Leben Anderer
hinterlassen hast
wird niemals vergessen werden.
Wenn die Zeit vergeht
wird Dein Licht so wie „Immer“ scheinen
und Deiner wird sich immerfort erinnert werden.
(Verfasser unbekannt)

Liebe Jutta, lieber Herr Öynhausen, liebe Regina,
allein schon durch die vielen liebe Einträge in Annas Gästebuch kann man sehen, dass sie nicht vergessen ist und überall ihre Spuren hinterlassen hat.
Ich kann mir vorstellen, wie es euch seit geraumer Zeit geht. Es ist der schlimmste \"Jahrestag\", den Eltern begehen, die ein Kind verloren haben. Dafür gibt es keinen Trost.
Vier Jahre sind vergangen, viele durchweinte Tage und Nächte ohne Anna. Und doch erleben wir an diesen Tagen alles wieder so, als wäre es erst gestern passiert.
Ich wünsche euch für den Rest des Tages, dass er nicht nur die traurigen Erinnerungen bringt, sondern auch die Erlebnisse, die euch vielleicht ein wenig lächeln lassen, weil ihr Anna hattet und sie weiterhin bei euch ist, wenn auch anders.

Alles Liebe
Gabriele W.

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 18:14:10
Name: GabrieleZ
E-Mail: GabrieleZwicklbauer@gmx.de
Homepage: http://max.zwicklbauer.info
Kommentar: An diesem Tag werden alle Menschen an ihre wundervolle Anna denken. Und auch ich möchte einen kleinen Gruß hierlassen.
Gabriele

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 16:16:51
Name: Ekke
Kommentar: Wenn der 11. Januar näher rückt,
bin ich immer sehr traurig. Meine Gedanken
sind bei dir, liebe Anna!

Dein Patenonkel Ekke

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 15:02:19
Name: Regina
E-Mail: oeyni1@gmx.de
Homepage: http://www.annaoeynhausen.de
Kommentar: Meine liebe ANNA,
DU fehlst mir so sehr, heute genauso wie an allen anderen 364 Tagen jedes Jahres, in dem DU nicht mehr hier bist!
Heute bin ich zwar nicht in Göttingen,aber trotzdem wie immer ganz nah bei DIR!

In Liebe,
Deine Schwester Regina!

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 14:56:27
Name: Astrid
Kommentar: Liebe Jutta!!!
Vor lauter Trauer, habe ich ganz vergessen warum ich eigentlich schreiben wollte!!!
Es tut mir wirklich leid!
Ich wünsche dir und deiner Familie natürlich ganz viel Kraft am heutigen Tag und bei uns in München scheint die Sonne ganz stark. Das ist doch das schönste zeichen von anna dass es ihr gut geht und sie das alle wissen lässt!!!
Liebe Grüße und ganz viel Kraft aus dem sonnigen München Astrid

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 14:51:34
Name: Astrid
Kommentar: Liebe Fam. ö.!!!
Jetzt ist die Zeit gekommen wo auch ich das wichtigste in meinem Leben verloren habe!
Katharina sie war fast so alt wie anna sie wurde siebzehn hat uns am 2.1. für immer verlassen.
So oft war ich als Kathi krank wurde und war auf ihrer homepage und sie hat mir unendlich viel kraft und neue hoffnung gegeben, doch jetzt habe ich das Gefühl mit einem schlag alles verloren zu haben! Diese Trauer ist unerträglich!!!
Im moment weiß ich nicht wie es weitergehen soll ohne meiner kleinen.
Es tut mir leid, aber ich musste irgendetwas tun und ich glaube bei ihnen ist meine Trauer sehr gut aufgehoben.
Ich wünsche ihnen alles gute!
Astrid

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 14:29:05
Name: Sarah
E-Mail: Saaarah2305@web.de
Kommentar: Sei nicht verzweifelt, wenn es um´s Abschiednehmen geht.
Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann.
Und ein Wiedersehn - sei es nach Augenblicken,
sei es nach Lebzeiten - ist denen gewiß, die Freunde sind.

Für den heutigen Tag alles Liebe!

Es ist unfassbar aber Anna scheint Ihnen wirklich ein Zeichen geben zu wollen das es ihr gut geht, da wo sie nun ist!

Sehen sie doch nur in den Himmel.. hier in Aachen ist keine einzige Wolke am Himmel und die Sonne strahlt, Anna strahlt!

Alles Gute!

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 14:22:02
Name: Anne
Kommentar: [ Seelenmilch ] [© by Sandra Scherhak]


Was wir brauchen ist Nahrung für die Seele;
egal in welcher Form.

Jeder braucht etwas...

Etwas das uns wirklich Freude bereitet,
etwas das uns neue Kraft und Energie gibt,
etwas das uns über den Alltag erhebt,
etwas das uns Raum und Zeit überwinden lässt,
etwas das uns eintauchen lässt
in das Meer der Liebe.

Etwas das uns tiefer fühlen und wissen lässt,
dass unsere Seele ewig lebt.



Ich wünsche Ihnen viel Kraft - besonders für den heutigen Tag!


Datum: Tuesday, 11.01.2005, 12:35:37
Name: Ina
E-Mail: malwo@gmx.net
Kommentar: Hallo Fam. Öynhausen,

ich habe Anna´s Homepage schon seit langem nicht mehr besucht. Jedoch ist mir heute in der Arbeit Anna durch den Kopf gegangen und ich habe Ihre Homepage mal wieder besucht. Nun weiß ich was heute für ein Tag ist und ich sende Ihnen meine ganze Kraft und meine Gedanken sind bei Ihnen und ihrer Familie. Alles gute für den heutigen Tag und alle anderen. Ina

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 11:40:21
Name: Brigitte
E-Mail: BrWinter@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta,

meine Gedanken begleiten Dich durch den heutigen Tag und ich schicke Dir ein großes Kraftpaket. Ich bin sicher, Du wirst den heutigen Tag mit wenigstens einer Regina verbringen ... mögen nicht nur die schlimmen Gedanken an Annas letzte Tage überwiegen, sondern Euch auch ganz viele Erinnerungen an wunderbaren Tage mit Anna durch den Tag begleiten und ihn etwas lebbarer machen.

Wenn uns etwas
fortgenommen wird,
womit wir tief
und wunderbar zusammenhängen,
so ist viel von uns selber
mit fortgenommen.

Gott aber will,
dass wir uns wiederfinden
reicher um alles Verlorene
und vermehrt um
jenen unendlichen Schmerz.

(Rilke)

Beim Niklas wird heute ein Licht für Deine zauberhafte und einzigartige Anna brennen!

Alles Liebe

Brigitte
mit ihrem Trecker-Niklas ganz fest im Herzen
und Catharina genauso fest an der Hand

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 11:13:37
Name: Gerdi
E-Mail: Gerdi@interims.de
Homepage: http://www.engelimhimmel.yfw24.de
Kommentar: Liebe Jutta
Ich möchte dir und deiner Familie für heute ein großes Kraftpaket und eine Liebe Umarmung schicken.
Gerdi mit Jenny und Patrick im Herzen

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 09:39:39
Name: Doris
Homepage: http://www.isabellaknoll.com
Kommentar: Geschenke der Vergangenheit

Was immer deine Erinnerungen
dir auch erzählen:
Sie sind die Geschenke
der Vergangenheit an dich,
kleine Kostbarkeiten,
die dir ganz alleine gehören.

Ich wünsche dir den Mut,
sie in dein Herz zu rufen,
wenn du dich nach ihnen sehnst.
Aber auch die Kraft,
sie wieder in dein Innerstes
zurückzulegen, wenn das Leben
deine ganze Aufmerksamkeit braucht.

Liebe Jutta und Familie!

Ich wünsche Euch für den heutigen Tag
unendlich viel Kraft...viele gute Gespräche,
liebe Worte, die Euch erreichen, liebvolle Umarmungen und tröstliches Schweigen.
Aber ich wünsche Euch auch, dass ihr ein kleines Lächeln in eure Gesichter zaubern könnt, wenn ihr an Eure wunderbare Anna denkt.
In Gedanken bei Euch.

Traurige, liebe Grüße
Doris mit Isabella fest im Herzen


Datum: Tuesday, 11.01.2005, 09:31:50
Name: Franziska
E-Mail: little.diddl@bluewin.ch
Kommentar: Liebe Familie von Anna

Für den heutigen Tag wünsche ich Euch von Herzen ganz viel Kraft und Zuversicht! In 4 Tagen jährt sich der Todestag meiner Schwester Monika auch zum 4. Mal.(Hab mit Dir, liebe Jutta, auch schon mal per Mail Kontakt gehabt). Ich bin sicher, dass Eure Annna und Möni heute feiern, viel zu lachen haben, und uns den einen oder anderen Sonnenstrahl schicken.
Passt gut auf Euch auf, in Gedanken bei Euch.
Franziska

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 08:46:48
Name: Vanessa
E-Mail: Vanessa.Hoheisel@web.de
Kommentar: Liebe Familie Ö., liebe Anna R.,
ich wünsche euch für den heutigen Tag besonders viel Kraft! Viele Menschen, so auch ich, sind in Gedanken bei euch. Das ändert zwar nichts, aber vielleicht macht es den Tag ein wenig erträglicher!? Und ganz sicher ist eure Anna heute wieder ganz besonders nah bei euch...
Liebe Grüße von Vanessa

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 08:45:48
Name: Barbara B.
E-Mail: xlh1201@t-online.de
Homepage: http://www.barbara-brehm.de
Kommentar: Jeder Blick in den Himmel bei Nacht ist ein tiefer Blick in die Augen unserer Lieben die wir so sehr vermissen.

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 07:55:25
Name: Angelika
E-Mail: Harry.Busch@T-Online.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Vier Jahre mit und doch ohne eure wunderbare Tochter...Erinnerungen die kommen und gehen....Schmerz der kommt und geht...Kraft die man verliert und doch immerwieder bekommt...von unseren wunderbaren Kindern.Wir wünschen euch Menschen an die Seite,die all die wunderbaren Erinnerungen mit euch Teilen und euch durch sie zeigen....Wir haben nichts von alledem vergessen.

Alles liebe und viel Kraft weiterhin wünschen euch
Angelika und Harry mit Stefanie tief in ihren Herzen

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 07:35:11
Name: Jutta Ö.
Kommentar: Liebe Andrea,

bitte mache Dir darüber keine Gedanken, denn ist nicht der Todestag unserer Kinder auch der Geburtstag in ihrem neuen Leben?

Ganz liebe Grüße, Jutta

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 07:35:10
Name: Ute Seils
E-Mail: useils@yahoo.de
Homepage: http://www.joerg-in-liebe.de.vu
Kommentar: Liebe Jutta, liebe Familie von Anna,

meine Gedanken sind heute bei Dir, Anna und Deiner Familie. Ich wünsche euch liebe Menschen an der Seite, die mit euch reden und weinen, die euch durch diesen schweren Tag begleiten.
Für Anna leuchtet ein Licht bei Jörg, dessen Wärme eure Seelen streicheln möge.

Liebe Grüße
Ute mit Jörg ganz nah

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 06:55:10
Name: Andrea Kürten
Kommentar: Oh Jutta, es tut mir so leid,ich bin so dumm, es ist ja garnicht ihr Geburtstag.Ich lese es gerade.Bitt sei mir nicht böse.....,das hätte mir nicht passieren dürfen...
Andrea

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 06:44:31
Name: Andrea Kürten
E-Mail: andreakuerten@gmx.de
Homepage: http://tobias-kuerten.de
Kommentar: Liebe Jutta,
wie schwer dieser Tag ist weiß ich ja erst, seit dem ich es in der letzten Woche selber erlebt habe.
Ich bin mir sicher, dass auch ihr nicht alleine sein werdet, viele Menschen und Annas Freunde denken an euch und natürlich das Geburtstagskind selber, sicher wirst auch du sie in eurer Mitte deutlich spüren.
Ich habe ein sehr schönes Gedicht erhalten,das möchte auch ich dir schenken für deine wunderschöne,fröhliche Tochter.

ICH LEBE EIN DOPPELTES LEBEN

Wie kann ich dich jemals vergessen!
Du füllst meinen Tag und die Nacht.
Noch kann ich nur schwerlich ermessen,
wie reif mich der Abschied gemacht.
Die Wunde wird nie in mir heilen,
im Schmerze gehörst du mir ganz.
So will ich die Nacht mit dir teilen,
als wäre sie Traum oder Tanz.
Du bist mir noch enger verbunden
als jemals im Leben davor.
So habe ich wiedergefunden,
was kurz an den Tod ich verlor.
Ich werde dich zärtlicher halten,
als je es im Alltag gelang,
wo andere Maßstäbe galten
und eins um das andere rang.
Wie innig sich Seelen umschweben,
seit deine Gestalt mir verblich!
Ich lebe ein doppeltes Leben:
Je eins für dich und für mich.

Leider regnet es heute hier bei uns,aber ich schicke dir trotzdem Sonnenstrahlen.......

Andrea Kürten

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 06:32:11
Name: Sabine
E-Mail: sweety33333@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich wünsche euch die Kraft den heutigen Tag trotz großer Trauer zu bewältigen. Denkt dran, jeder einzelne Sonnenstrahl, der heute vom Himmel fällt und es werden bestimmt sehr viele sein, ist ein Zeichen von Anna, dass sie bei euch ist!
Viele Menschen werden heute in Gedanken bei euch und Anna sein, so auch ich.
Liebe Grüße,
Sabine

Datum: Tuesday, 11.01.2005, 04:45:40
Name: Renate*
E-Mail: XRenateAx@aol.com
Kommentar: Liebe Jutta,
meine Gedanken sind heute bei dir,
schicke dir ein Kraftpaket damit wieder einer von
den schlimmen Tagen überstanden wird.
Hoffe liebe Menschen sind bei dir,die dich in den Arm nehmen wenn die Sehnsucht nach deine Anna zu groß wird.
Beim Andreas wird eine Kerze brennen.
Einen stillen Gruß an dich und deine Familie von
Renate*Mama v Andreas A*

Datum: Monday, 10.01.2005, 21:58:25
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://www.carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,

schwere Tage hast Du hinter Dir und ich weiß, wie schwer Dein Herz morgen sein wird.
Vier Jahre ohne Deine Anna, Jahre, die so schmerzhaft und traurig waren.
Ich bin sicher, Anna wird Dir morgen nah sein und Dich spüren lassen, wie sehr sie Dich liebt.

Ich schicke Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft.

Christa mit Carsten überall

Datum: Monday, 10.01.2005, 20:42:51
Name: Chris
Homepage: http://www.manuelschyktanz.de
Kommentar:
Liebe Familie Öynhausen,

Für diese dunklen und schweren Tage ein paar Zeilen von Rudolf Steiner:

Trennen kann keine Schranke,
Was im Geist vereint bewahrt,
Das licht-erglänzende
Und liebesstrahlende
Ew\'ge Seelenband.

So bin ich in eurem Gedanken,
So seid ihr in meinem.

In Gedanken bei Euch
Chris

Datum: Monday, 10.01.2005, 19:42:30
Name: Waltraud u. Klaus
Homepage: http://irina-uhlenbrock.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef, liebe Regina,

in diesen Tagen, besonders aber morgen, sind wir mit dem Herzen und den Gedanken ganz nahe bei euch.
Möge euch morgen,
wenn euch der Schmerz wieder besonders treffen wird,und ihr nicht wisst,
was ihr fühlen und denken sollt,
der Engel des Abschieds ganz nahe sein.

Er bewahre euch vor allen Fluchtversuchen und zeige euch einen Ort für euere Trauer.
Dort lasse er euch die wertvollen Bilder aus allen Erinnerungen finden und festhalten,
damit nichts verloren geht,
was kostbar bleibt für euren Weg.

Er lasse euch das Lachen langsam wieder lernen.
Bei allen Rückfällen in dunkle Gedanken
mache er euch gewiss,
dass Gott euch nicht vergessen hat
und auch für euch noch Wege offen hält.

Vielleicht gelingt es uns auch weiterhin, manche Wege gemeinsam zu finden und zu gehen.
Alles Liebe und viel Kraft für den morgigen Tag wünschen euch

Waltraud und Klaus

Datum: Monday, 10.01.2005, 18:31:40
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Sende euch für die nächsten Tage viel Kraft und gute Gedanken- Sterne die für euch leuchten mögen.
Jeder Stern ist nah und fern zugleich,
aber jeder Stern steht nur einmal am Himmel
doch jeder Stern leuchtet in unsere Herzen hinein.Herzliche Grüße Doris mit Julia im Herzen

Datum: Monday, 10.01.2005, 11:10:22
Name: Helga Bokelmann
E-Mail: H.Bokelmann@web.de
Homepage: http://www.beam.to/torben-sina
Kommentar: Liebe Jutta und Familie, ich schicke Euch für
den morgigen Tag ein großes Kraftpaket.
Wäre es uns möglich, weiter zu sehen,
als unser Wissen reicht, vielleicht würden
wir dann unsere Traurigkeiten
mit größerem Vertrauen ertragen als
unsere Freuden.
Rainer Maria Rilke

Ich nehme Euch vorsichtig in den Arm

Helga mit Torben und Sina überall


Datum: Sunday, 09.01.2005, 20:25:00
Name: Caroline
Kommentar: Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,
dann nur, damit Du Liebe empfängst.
Durch die Nacht und das dichteste Geäst,
damit Du keine Ängste mehr kennst.
(Söhne Mannheims)

Ich wünsche Euch, dass es in diesen für Euch so dunklen Tagen einen Trost geben kann. Annas Liebe wird Euch sicherlich ein Lied schicken, dass Euch den Schmerz und Eure Herzen erleichtert.

Ich denke an Euch!

Eine ehemalige Göttingerin

Datum: Sunday, 09.01.2005, 18:08:05
Name: Martina
E-Mail: Martina-Maus@gmx.de
Kommentar: An diesem trüben, regnerischen und stürmischen Januartag möchte ich Euch gerne einen lieben und warmen Gruß dalassen. Wie so oft besuche ich Eure Anna und verweile ein wenig, schaue mir die Fotos an und lese die Texte. Und wie jedes Mal bin ich erst unheimlich traurig und muß weinen, wobei ich immer wieder feststelle, es ist ein erleichterndes Weinen ... soviel Liebe spricht aus dieser Seite! Was habt Ihr diese Anna geliebt und wieviel Freude hat sie Euch gegeben. Ich denke in diesen Tagen an Sie, die Familie, aber auch an Anna R., die nun schon vier Jahre ohne ihre Freundin Anna durchs Leben marschiert. Fast ist, als kenne man Euch alle ein wenig, wenn man öfters auf dieser Seite verweilt. Und wie schon viele Schreiber vor mir, frage auch ich mich: wie ist Euer Leben verlaufen? Wie geht es Anna R., was macht Regina? Wie schön wäre es, wenigstens ein wenig darüber zu lesen ...

Alles Gute in diesen schweren Tagen!

Martina

Datum: Saturday, 08.01.2005, 15:16:22
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Diese Sehnsucht

Dieser Traum den ich lebe,
diese Sehnsucht mit Vor- und Zunamen
dieser Wirbelstrom, gefangen in meinen bebenden Knochen
der heulend seinen Weg durch mein Blut beklagt ....

Ich kann die Zeit nicht verlassen und ihre Verstecke,
das Tal meiner Tage
ist voll namenloser Schatten,
ich gehe in die Einsamkeit wie eine arme Seele
bar aller Vernunft,
Heldin verlorener Schlachten
und wasserloser Krüge.
Ich sinke ein in meinen Körper,
verblute mich in die Venen,
ich kämpfe gegen den Wind,
gegen die Haut, die an meiner klebt.

Was soll ich tun mit meinem Geisterschloß
mit den Sternschnuppen, die mich belagern
da die Sonne mich blendet
- ich sehe nur ihre gelbe Scheibe -
und ihr goldener Schweif mir die Hand leckt
mir die Nächte durchpflügt,
mich entlebt
und mir Unheil bringt ...

Ich werde mich den Wirbelstürmen ausliefern
und so weit fort wie möglich
dies brennende Licht durchqueren.
Ich komme um vor Kälte.

Giaconda Belli

Liebe Jutta, liebe Regina, lieber Hans-Josef,
...\"life goes on without you\"... höre ich, wenn ich Annas Seite aufschlage und dann denke ich, dass es einerseits wahr ist - und dann doch auch nicht! An diesen Tagen, den schwersten im Jahr geht nicht viel.. Sie zu überleben ist unsere Aufgabe und unseren vorausgegangenen Kindern unsere Liebe, Treue und Loyalität zu schicken. Uns an einander festhalten ist alles, was geblieben ist.
Ich denke an Euch!
Eure Gabi

Datum: Friday, 07.01.2005, 22:06:22
Name: WALTRAUD
E-Mail: w.viehoff@web.de
Kommentar: Liebe Eltern von Anna, liebe Regina,
heute ist der Todestag meines geliebten Vaters, der genau 4 Tage vor Eurer Anna gestorben ist. Er erlitt einen Sekundentod auf der Geburtstagsfeier meines Mannes. Es war für uns alle ein grosser Schock, den ich bis heute nicht verwunden habe. Und gerade heute bin ich sehr traurig aber dadurch auf Eure wunderschöne Seite für Anna gestossen. Es ist mir ein grosser Trost gewesen, diese liebevollen Seiten zu betrachten und es geht mir besser. Alleine der Gedanke, dass \"Paps\" mit so lieben Menschenkindern wie Anna zusammen ist tröstet mich sehr. Ich wünsche Eurer Familie alles Gute für die Zukunft und bete für Euch, dass die übergrosse Trauer etwas nachlässt und dafür das Gefühl der wunderbaren Erinnerungen in den Vordergrund tritt, so wie es mir nach 4 Jahren Abstand heute geht.

Ich werde Annas Seiten regelmässig besuchen und dann auch an Euch denken.
Waltraud Viehoff

Datum: Tuesday, 04.01.2005, 14:16:20
Name: Monika A.E. Klemmstein (Klemmy)
E-Mail: klemmy@t-online.de
Homepage: http://www.klemmys-schreibstube.de
Kommentar: Mit all meiner Liebe
Auf Flügeln der Morgenröte will ich dich tragen
ich werd bei dir sein auch an finsteren Tagen
ein wärmender Mantel will ich dir sein
sanft hüllt meine Liebe dich ein
und führt dein Weg dich durch steiniges Land
ich halte dich fest in meiner Hand
auch stürmische Meere erschrecken dich nicht
ich bin dein Segel im Sonnenlicht
und findest du nachts nicht Rast noch Ruh
mein Stern am Himmel funkelt dir zu
wenn Zweifel und Angst deine Seele beschwert
dann hab ich längst schon dein Rufen gehört
ich werde über und unter dir schweben
ich bin die Kraft in deinem Leben
so lange noch Himmel und Erden bestehen
werd ich nicht von deiner Seite gehen
zu jeder Stund und zu allen Zeiten
wird dies Vermächtnis dich begleiten.
© Monika A.E. Klemmstein

Liebe Eltern von Anna,
nehmt dieses Gedicht von mir als Zuspruch, den eure Anna von ihrem Stern im Himmel zu euch auf die Erde streut.
Liebe Grüße von Monika A.E. Klemmstein


Datum: Monday, 03.01.2005, 19:07:39
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie!
Ich wünsche Euch alles erdenklich gute für das Jahr 2005. Ja, die Feiertage sind vorbei, wir haben es geschafft. Wir haben versucht das beste daraus zu machen. Es wird zwar niemals mehr, das Weihnachten und das Silvester sein, wie früher, aber es wird von Jahr zu Jahr anders. Es überwiegen die wunderbaren Erinnerungen an meinen Lars und das ich ihn 19 Jahre bei mir haben durfte. Es tut zwar immer noch unsagbar weh, daß es nur 19 Jahre waren, und nicht mehr sein durften, aber ich lerne so nach und nach damit umzugehen. ( uns bleibt leider keine andere Möglichkeit).
Meine beiden Töchter sind mir dabei eine große Stütze und helfen mir über diese schwere Zeit.
Ich hoffe und wünsche Dir noch ganz viel Kraft für den 11. Januar, Annas Geburtstag. Ich weiß, diese Tage tun immer ganz besonders weh, weil wir sie ohne unser Kinder verbringen müssen, aber auch das werden wir wieder meistern, denn wir sind stark und glauben an ein Leben danach. Wir werden irgendwann wieder, Anna und auch Lars in den Arm nehmen dürfen. Das ist mein größter Halt und daran glaube ich ganz fest.
Dir, liebe Jutta noch einmal alles liebe und gute
von Dagmar mit Lars für immer und ewig

Datum: Sunday, 02.01.2005, 18:24:37
Name: Almuth Engelhardt
E-Mail: Almut.Engelhardt@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef,
unsere Gedanken sind oft bei Euch, so auch in den ersten Tagen dieses neuen Jahres.
Wir wünschen Euch gerade jetzt Zuversicht und Hoffnung für die kommende Zeit. Möge die Erinnerung an Anna\'s Lachen und Lebensfreude aus den anderen,schönen Tagen Euch immer wieder Kraft geben. Unsere Kinder würden sich bestimmt wünschen die Ihnen eigene Lebensfreude manchmal auch in unseren Augen wieder entdecken zu können.
Ganz liebe Grüße von Almuth und Harald

Datum: Thursday, 30.12.2004, 09:47:21
Name: Martina
E-Mail: Martina-Maus@gmx.de
Kommentar: Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen ist
oder Du kannst lächeln, weil sie gelebt hat.

Du kannst Deine Augen schließen und beten dass sie zurückkommen wird oder Du kannst Deine Augen öffnen und sehen was von ihr geblieben ist.

Dein Herz kann leer sein weil Du sie nicht mehr sehen kannst oder es ist voll von der Liebe die sie mit Dir geteilt hat.

Du kannst dem Morgen den Rücken drehen und im Gestern leben oder Du kannst dankbar für das Morgen sein, eben weil Du das Gestern gehabt hast.

Du kannst immer nur daran denken, dass sie nicht mehr da ist, oder Du kannst die Erinnerungen an sie pflegen und sie in Dir weiterleben lassen.

Du kannst weinen und Deinen Geist verschließen, leer sein und Dich abwenden oder Du kannst tun was sie wünschen würde: Lächeln, die Augen öffnen, lieben
und weitermachen...

Ein lebbares Jahr wünscht Euch
Martina

Datum: Monday, 27.12.2004, 20:56:42
Name: Trishi
E-Mail: sidinfo@arcor.de
Homepage: http://www.xn--pltzlicherkindstod-e3b.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Freunde, Verwandte und bekannte von Anna! Ihr habt in diese Gedenkseite so viel Liebe gesteckt, dass ich nur noch weinen muss. Nach allem, was ich hier über Anna erfahren durfte, wünschte ich, ich hätte sie auch kennenlernen dürfen. Ich hoffe sehr, ihr findet die Kraft, mit diesem Schicksalsschlag fertig zu werden - ich weiß, dass Anna irgendwo da oben zu euch hinunter schaut und sich wünscht, dass ihr glücklich seid. Zu wissen, dass ihr einen solch wunderbaren Menschen wie Anna lieben durftet und immer lieben dürft, macht mich zuversichtlich für die Zukunft. Anna wird nie vergessen - Anna wird dadurch weiterleben. Liebe, traurige Grüße.

Datum: Sunday, 26.12.2004, 00:11:49
Name: Karin
E-Mail: kafragu@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
ich Gedanken auch bei euch, möchte ich euch einen Weihnachtsgruß senden.
Karin-Mutti v.Franz

Datum: Friday, 24.12.2004, 16:56:40
Name: Waltrtaud u. Klaus
E-Mail: klaus-peter.uhlenbrock@t-online.de
Homepage: http://irina-uhlenbrock.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef,

in Gedanken begleiten wir euch an diesem Heiligen Abend auf dem Weg in den Norden, wo ihr mit Regina und euch lieben Menschen hoffentlich einige entspannende Stunden verbringen könnt.
Anna ist in euch und unter euch, da sind wir ganz sicher.
Eben haben wir ein uns ansprechendes Engelgedicht gefunden, das wir euch \"schenken\" wollen.
Ein Engel, er wacht über dir.
Ein Engel steht mal an der Tür
zum \"Drüben\", in das andere Leben,
wenn du diese Welt verlässt.

Ein Engel dich geleitet
in die andere Welt hinein.
Ein Engel wird dort stets
dein Begleiter sein.

Glaub an deinen Engel,
der dein Führer ist.
Er zeigt dir deinen Weg,
wenn du das Dasein hier verlässt.

Hab nicht Angst, ihn gibt es längst,
den Engel, der dich führt.
Er zeigt sich halt nur selten,
hast du`s noch nicht gespürt?

Wir kennen unsere Engel und das ist irgendwie tröstlich. Und bis es so weit ist, wollen wir versuchen, für einander ein wenig \"Engel\" zu sein.
Mit einem Gruß an Regina und Christian
bleiben wir euere
Waltraud und Klaus


Datum: Friday, 24.12.2004, 13:44:23
Name: Anna R.
Kommentar: Auf Wunsch von Mama Ö. habe ich versucht, den englischen Text von Montag, 20.12. zu übersetzen. Ich hoffe, dass es einigermaßen gelungen ist...

Hätten wir einen Wunsch frei, einen Traum, der wahr werden könnte:
Wir würden Gott von ganzem Herzen um das Vergangene und um dich bitten.
Tausend Worte können dich nicht wiederbringen,
- wir wissen das, weil wir es versucht haben.
Auch tausend Tränen können das nicht,
- wir wissen das, weil wir sie geweint haben.
Zurückgelassen hast du unsere gebrochenen Herzen und schöne/glückliche Erinnerungen.
Aber wir wollten nie Erinnerungen.
Wir wollten nur dich.

Datum: Thursday, 23.12.2004, 23:20:21
Name: Doris
Homepage: http://www.isabellaknoll.com
Kommentar: Liebe Jutta und Familie!

Ich wünsche Euch allen
Licht und Kraft
für die bevorstehenden
Weihnachtstage...und das ihr
Eure \"Anna\" nah bei Euch spührt.

Sei ganz lieb
gegrüßt und gedrückt
Doris mit Isabella fest im Herzen

Datum: Thursday, 23.12.2004, 21:39:14
Name: Daniela
E-Mail: dpreska@web.de
Kommentar: Ich möchte auf diesem Wege Euch / Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen! Die Zeit wird sicher auch diesmal nicht einfach sein, denn es wieder Anna fehlen...Aber sie ist in Euren Gedanken / Erinnerungen so nah wie immer!
Viel Kraft für die nächsten Tage / Wochen.

Liebe Grüße aus Berlin, DANIELA

Datum: Thursday, 23.12.2004, 21:02:08
Name: Dieter
E-Mail: dm.pb@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen und Freunde,

.....man sagt doch hin und wieder...\"die Zeit heilt alle Wunden.....\",sie tut es nicht!!!Bestenfalls lässt sich der Schmerz,die Ohnmacht verdrängen,aber die Wunden bleiben,wenn sie auch nicht für jeden sichtbar sind.Man muss versuchen,damit einigermassen gut zu leben,den Sinn des Lebens neu zu verstehen.
Gerade jetzt in der Weihnachtszeit fällt dieses besonders schwer!
Aber denken Sie daran,Sie sind niemals allein.....
wir alle sind Engel füreinander
ich für dich und du für mich
wir sind Engel füreinander
denn alle Menschen brauchen sich
jeder kann für einen andern da sein
ob wir groß sind oder ein Kind
weil wir alle füreinander Engel sind.

Damit möchte ich Ihnen ein wenig Hoffnung und Mut geben und ein geruhsames Weihnachtsfest wünschen!

Dieter

Datum: Thursday, 23.12.2004, 10:41:49
Name: Martina
Homepage: http://www.jennifers-gedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
auch dieses Weihnachten wird nicht so sein wie es mal war...
Für die Weihnachtstage wünsche ich Dir viele schöne Erinnerungen,
strahlendes wärmendes Licht sowie viel Kraft und Gesundheit
für das kommende Jahr.

Liebe stille Grüße
von Martina mit Jennifer im Herzen

Datum: Monday, 20.12.2004, 20:50:19
Name: For you !!!
Kommentar: If we could have a lifetime wish, a dream that would come true,
We\'d pray to God with all our hearts for yesterday and You.
A thousand words can\'t bring you back, we know because we\'ve tried...
Neither will a thousand tears, we know because we\'ve cried...
You left behind our broken hearts, and happy memories too...
But we never wanted memories
We only wanted You.

Datum: Monday, 20.12.2004, 13:21:50
Name: Songül
E-Mail: dieletzterose@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

durch ein Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen. Wir sehr erfreue ich mich darüber, dass so viele Menschen einer verstorbenen noch so viel Liebe geben.
In dem Moment, in dem der verstorbene noch mit dem Namen genannt wird, so lange lassen wir diese Person leben.
Ich finde die Seite sehr schön.
Auch wenn ich Sie nicht kenne, so wünschte ich für Sie, Sie hätten ihre liebe Tochter noch bei sich.

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr wünsche ich Ihnen.

Datum: Friday, 17.12.2004, 02:35:22
Name: Doris
E-Mail: mykdor@aol.com
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

denkt nicht, dass ich Euch vergessen habe. Ich war schon so oft auf Anna\'s Seite, um mich wieder im Gästebuch einzutragen. aber leider ist der PC jedesmal abgestürzt, so dass ich keine Gelegenheit hatte mich bei Euch zu melden. Jutta, bitte schicke mir Deine neue Email-Adresse, denn ich weiß nicht wie ich Dich erreichen kann.

Jetzt möchte ich aber vor allen Dingen meine Gedanken an Euch für die kommenden Feiertage schicken und wünsche Euch auch, dass wir diese schwere Zeit wieder einigermaßen gut überstehen. Die nächsten Wochen werden sehr schwer und der Schmerz ist noch genauso stark wie am Anfang.

Ich umarme Euch,
DORIS (Mutter von Samy)

Datum: Thursday, 16.12.2004, 14:40:35
Name: Tina
E-Mail: pollydom@web.de
Homepage: http://www.holger-manuela.de.vu
Kommentar: hallo,
lange ist es her das ich hier war.
um genau zu sagen am:
Datum: Thursday, 11.10.2001, 12:48:38
Name: Tina
E-Mail: Tina-Marx@web.de
Homepage: http://www.Bad--Pyrmont.de

diese daten stimmen nun lange nicht mehr.
ich hoffe es geht ihnen allen soweit gut, und die tage sind einigermaßem lebbar.
damals habe versucht menschen hilfe zu geben, heute bin ich auf der suche nach hilfreichen seiten.die mir trost spenden und in mein leben wieder ein wenig licht bringen...
unser leben wurde durch einen furchtbsren schicksalschlag von heute auf morgen radikal aus den fugen geschmissen.
zur verarbeitung diese tragödie habe ich die HP erstellt.

ich wünsche ihne seelige weihnachten im kreise ihrer familie/fraunden und verwandten
und lasse einen ganz ganz lieben gruß hier
Tina - mit holger und manuela im herzen

Datum: Wednesday, 15.12.2004, 12:13:04
Name: Steffi
Homepage: http://www.crazyjenni.de
Kommentar: Hallo liebe Familie Öynhausen, meine liebe Freundin Jenni ist am 16.11.2004 dieses Jahr ebenfalls durch Krebs gestorben.
Ich kann das alles noch gar nicht verstehen.
Diese Seite ist wunderschön gestaltet und sagt viele auch meiner Gefühle aus.
Schön das es soetwas gibt!

Ich wünsche Ihnen alles Liebe und Gute... Anna und Jenni sind sicher immer bei uns, irgendwie!

Steffi

Datum: Friday, 10.12.2004, 19:26:19
Name: Stefanie
Kommentar: Liebe Fam. Ö. und Anna!

Wieder einmal bin ich hier bei Anna!
Diese Seite gibt mir so unendlich viel Kraft und Wärme, die gerade zur Weihnachtszeit das Schönste aber auch traurigste sind!
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft und besinnliche Weihnachten!


Stefanie aus München

Datum: Thursday, 09.12.2004, 20:03:05
Name: lisa
Kommentar: Liebe Familie und Freunde von Anna
wahrscheinlich hört ihr das oft, aber ich kann es wirklich so gut nachfühlen. Eine wunderbare Freundin starb mit noch nicht mal 18 Jahren.
Ich wünsche euch viel Kraft und bewundere euch für diese Seite, für das Gefühl und die Wärme, die sie gibt.
Alles LIebe für fie Zukunft

Datum: Thursday, 09.12.2004, 19:56:40
Name: lisa
Kommentar: Liebe Familie und Freunde von Anna
wahrscheinlich hört ihr das oft, aber ich kann es wirklich so gut nachfühlen. Eine wunderbare Freundin starb mit noch nicht mal 18 Jahren.
Ich wünsche euch viel Kraft und bewundere euch für diese Seite, für das Gefühl und die Wärme, die sie gibt.
Alles LIebe für fie Zukunft

Datum: Thursday, 09.12.2004, 16:10:39
Name: Jasmin
E-Mail: Uzzi1986@aol.com
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen und alle die Anna in ihrem Herzen tragen,
ich wünsche ihnen viel Kraft für die Weihnachtszeit denn ich weiß aus eigener Erfahrung das diese Zeit sehr schwer ist...
Die besten Wünsche
Jasmin mit Tanja im Herzen

Datum: Thursday, 09.12.2004, 15:41:12
Name: Dagmar Heinrichs
Kommentar: Libe Familie Oeynhausen, ich habe gerade intensiv Ihre Homepage gelesen. Es gibt da nur ein, zwei Dinge die ich nicht verstehe, vielleicht helfen sie mir da weiter. Ich habe die Gedanken von Annas Mama gelesen... da steht das sie an Anna´s 20ten Geburstag haben Raketen steigen lassen, weil Anna da schon auf der Intensivstation lag, ist das so richtig? Und in dem so liebevol gestalteten Kalender von Anna R. ist mir aufgefallen, dass dort ein Foto ist von Ihrer Tochter Anna und ihrer besten Freundin Anna.. dort müssen sie wohl auf diesem schönen Bon Jovi Konzert gewesen sein, aber das Datum kann nicht richtig sein, denn da steht Juni 2001 glaub ich! Haben Sie sich dort nicht mit den Daten etwas vertan oder habe ich das falsch verstanden. Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und alles alles Liebe aus dem sonnigen Berlin! Dagmar

Datum: Monday, 06.12.2004, 01:52:33
Name: Doma
E-Mail: Ede.Schoenkirchen@t-online.de
Homepage: http://www.ei-em-do.de
Kommentar: Liebe Familie Ö.,

und alle Mütter die ihr das Liebste auf Erden verloren habt. Glaubt mir, Eure Zeit ist noch nicht gekommen, denn damit wären die Kinder nicht einverstanden. Lebt Euer Leben, so gut es eben geht, und vergesst auch nicht zu lachen, denn das verlangt Euer Kind von Euch. Bis Ihr Euch irgendwann, wenn die Zeit reif ist, wieder in die Arme schließen werdet.

Wunderschöne HPs finde ich hier im Netz, von unheimlich vielen Kindern die vorzeitig gegangen sind. Ich bin erschüttert. Aber speziell hier auf der Homepage für Anna sehe ich, dass die Kinder in Euren Herzen weiterleben. Und das ist gut so.

Gerade in diesen Tagen wünsche ich Euch ganz viel Kraft, um zu leben. Für die Kinder.

Noch ein paar besinnliche Tage, mit Euren Kindern im Herzen - und vergesst die Träume nicht.

In stillem Gedenken und großer Ehrfurcht,

Doma.

Datum: Sunday, 05.12.2004, 20:39:17
Name: Anita
E-Mail: anita.merker@arcor.de
Homepage: http://www.ani.home.de.vu
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Anna R. und lieber Basti,

eure Seite für Anna ist wunderschön geworden. Mein Beileid möchte ich Ihnen hiermit aussprechen. Viel zu jung ist ihre hübsche Tochter & Freundin aus dem Leben gegangen. Wieso läßt uns der Gott nicht die wunderschönen Engel alle da? Ich wünsche Ihnen für die bevorstehenden Weihnachtstage ganz viel Kraft.

Anita

Datum: Saturday, 04.12.2004, 17:41:11
Name: Julia K.
Kommentar: Der Tag geht zu Ende,
ich fühle die Dunkelheit in meinem Rücken,
meine Augen klammern sich an die letzten Sonnenstrahlen,
doch irgendwann sind sie verschwunden und ich stehe in der Finsternis.
Die Dunkelheit droht mich zu überwältigen,
doch ich drehe mich um und schaue ihr direkt ins Gesicht
und dann sehe ich die Sterne...

Ich wünsche Familie Ö, Basti und allen anderen die einen lieben Menschen vermissen viel Kraft, besonders für die Weihnachtszeit!

Datum: Sunday, 28.11.2004, 21:28:17
Name: Vanessa
E-Mail: Vanessa.Hoheisel@web.de
Kommentar: Liebe Familie Ö, liebe Anna R.,
ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent und hoffe, Ihr seht nicht so traurig der Weihnachtszeit entgegen! Das Gedicht auf dem Foto von Anna ist wirklich sehr schön! Ich wünsche Euch viel Kraft für die Adventszeit und bin mir ganz sicher, dass Anna ganz nah bei Euch ist und Euch beschützt! Und wenn die ersten richtigen Schneeflocken vom Himmel fallen, sendet sie Euch ein Zeichen, dass sie an Euch denkt!
Liebe Grüße von Vanessa

Datum: Sunday, 28.11.2004, 14:19:43
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Liebe Jutta,
es ist der 1. Advent und ich denke an Euch - denke an alle, die in dieser Zeit so voller Sehnsucht und Wehmut sind...
Seid lieb gegrüßt und umarmt
Eure Gabi

Es ist nicht die Zeit,
um zu ernten.
Es ist auch nicht die Zeit,
um zu säen.

An uns ist es,
in winterlicher Zeit uns
eng ums Feuer zu scharen
und den gefrorenen Acker
in Treue geduldig zu hüten.

Andere vor uns haben gesät.
Andere nach uns werden ernten.

An uns ist es,
in Kälte und Dunkelheit
beieinander zu bleiben und,
während es schneit, unentwegt
wach zu halten die Hoffnung.

Das ist es.
Das ist uns aufgegeben
in winterlicher Zeit.
von Lothar Zenetti

Datum: Sunday, 21.11.2004, 19:39:10
Name: julia
Kommentar: liebe frau öynhausen,

nein, ich glaube auch nicht, dass gott etwas zu dem kann, was auf dieser erde passiert.
aber ich glaube, dass er dafür sorgt, dass wir zeichen bekommen von den menschen, die wir so sehr vermissen:

sonne lacht
mond strahlt
sterne funkeln
engel fliegen

ich weiß
und vertraue
und tröste
und hoffe

du bist im sonnenland
im paradies
im himmel
im weltraum

wie schön
es geht dir gut.


viele grüße, julia

Datum: Saturday, 20.11.2004, 13:57:55
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Hallo liebe Jutta!
Heute möchte ich Euch wieder einmal besuchen. Das Wetter ist mehr als bescheiden und am Sonntag ist Totensonntag und genau so ist meine Stimmung, nämlich ganz weit unten.
Übrigends, die Worte auf dem Foto von Anna sind wunderschön. Auch ich hadere mit Gott seid dem Lars nicht mehr bei uns ist. Warum mußte er uns das antun?? Unsere Kinder waren gut und hatten eine Zukunft verdient.
Wenn ich doch die Uhr zurück drehen könnte und noch einige Dinge tun und sagen könnte, zu denen ich mir nie die Zeit genommen hatte. Leider,... und Lars wird es nie mehr erfahren. Oder doch??, wenn auch meine Zeit gekommen ist und wir uns wieder sehen werden.
Hoffentlich, denn das ist mein einziger Halt, der mich weiter leben läßt.
Dir, liebe Jutta, und deiner Familie wünsche ich für die kommende Zeit alles erdenklich gute
Dagmar mit Lars für immer und ewig

Datum: Friday, 19.11.2004, 10:04:20
Name: Jutta (Mama v. Anna)
Kommentar: Liebe Julia,

danke für deine lieben Worte und ich bin froh, dass dir diese wunderbaren Worte ein Trost sind. Als ich diesen Text bei den \"Verwaisten Eltern\" fand, hat es mir fast den Atem verschlagen, so sehr hat er mich berührt und getröstet.

Er lässt ein wenig Licht in diese dunkle Zeit und auch Zuversicht doch an einen \"lieben Gott\" glauben zu können, mit dem ich nach Anna´s Tod sehr harderte. Doch ich denke, wer immer dieser \"Gott\" ist, er kann nichts dafür, was wir Menschen hier auf der Erde anrichten.

Liebe Grüße, Jutta Ö.

Datum: Thursday, 18.11.2004, 12:30:23
Name: julia
Kommentar: liebe familie von anna,
auf der startseite steht der schönste und tröstlichste spruch, den ich je in liebe an einen toten menschen gelesen habe.
jetzt kann ich den tag viel hoffnungsvoller weiterleben, denn auch ich kenne geniale gedanken gottes.

liebe, tröstende grüße

julia

Datum: Thursday, 18.11.2004, 12:24:09
Name: Ich weiß nicht was ich sagen sol,....
E-Mail: ydeing1982@web.de
Kommentar: Hallo,
auch ich bin durch Zufall auf diese Seite geraten, eigentlich wollte ich gar nicht lesen denn ich habe sehr viel Angst vor dem Thema Tod. Aber diese Seite hat mich so gefesselt, ich habe alles gelesen und habe viel geweint. Ich kenne Anna nicht, aber jetzt habe ich das Gefühl sie gekannt zu haben. Es gab mir ein anderes Bild vom Tod, ich habe gedacht keinen würde es interessieren wenn ich sterbe, doch die Seite hat mir gezeigt das ich keine Angst haben brauch nach meinem Tod vergessen zu werden.
Ich würde ihnen auch gerne ein paar tröstende Worte schreiben, aber ich weiß auch das diese das geschehende nicht rückgängig machen kann. Ich wünsche ihnen und Basti noch ganz viel Kraft. Anna wird die von \"oben\" nie aus den Augen lassen und sie beschützen.

yvonne

Datum: Thursday, 18.11.2004, 11:29:17
Name: Jutta (Mama v. Anna)
Kommentar: Lieber Dieter,

danke für Deine Gefühle und Gedanken für uns. Ich habe des Buch \"Der kleine Prinz\" gerade nicht zur Hand, doch ich las diesen Text

..und dann pflückte der kleine Prinz die Rose, ..stellte sie in eine Vase und siehe

--- sie blühte schöner, als je zuvor ----

(so ungefähr ist der Wortlaut, glaube ich).

Das ist doch auch sehr tröstlich, denn wenn ich denke, dass Anna diese Rose ist, dann blüht sie bestimmt dort, wo sie jetzt ist

---schöner als je zuvor---

nicht wahr?

Ganz liebe Grüße, Jutta Ö.

Datum: Thursday, 18.11.2004, 07:57:25
Name: Dieter
E-Mail: dm.pb@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,lieber Bastian

..........Schock,Tränen,Wut.........die richtigen Worte zu finden ist so schwer........ich war nun schon mehrfach auf dieser Seite und komme nicht wieder los....ich kann nicht einfach so in den Alltag zurück...es ist wie ein Stich ins Herz....und hält mich gefangen.........

aus \"Der kleine Prinz\":
\"Adieu,sagte der Fuchs.Hier mein Geheimnis.Es ist ganz einfach:man sieht nur mit dem Herzen gut.Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar,wiederholte der kleine Prinz,um es sich zu merken.
Die Zeit,die Du für deine Rose verloren hast,sie macht deine Rose so wichtig.
Die Zeit,die ich für meine Rose verloren habe....,sagte der kleine Prinz,um es sich zu merken.
Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen,sagte der Fuchs.
Aber Du darfst sie nicht vergessen!!
Du bist zeitlebens für das verantwortlich,was du dir vertraut gemacht hast.Du bist für deine Rose verantwortlich......
Ich bin für meine Rose verantwortlich...,wiederholte der kleine Prinz,um es sich zu merken.\"

Wie kann man aber mit dem Herzen gut sehen,wenn es verletzt ist..................?

Viel Kraft wünsche ich Euch

Dieter

P.S.:Ich melde mich noch mal per Mail!

Datum: Thursday, 18.11.2004, 07:52:57
Name: Dieter
E-Mail: dm.pb@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,lieber Bastian

..........Schock,Tränen,Wut.........die richtigen Worte zu finden ist so schwer........ich war nun schon mehrfach auf dieser Seite und komme nicht wieder los....ich kann nicht einfach so in den Alltag zurück...es ist wie ein Stich ins Herz....und hält mich gefangen.........

aus \"Der kleine Prinz\":
\"Adieu,sagte der Fuchs.Hier mein Geheimnis.Es ist ganz einfach:man sieht nur mit dem Herzen gut.Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar,wiederholte der kleine Prinz,um es sich zu merken.
Die Zeit,die Du für deine Rose verloren hast,sie macht deine Rose so wichtig.
Die Zeit,die ich für meine Rose verloren habe....,sagte der kleine Prinz,um es sich zu merken.
Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen,sagte der Fuchs.
Aber Du darfst sie nicht vergessen!!
Du bist zeitlebens für das verantwortlich,was du dir vertraut gemacht hast.Du bist für deine Rose verantwortlich......
Ich bin für meine Rose verantwortlich...,wiederholte der kleine Prinz,um es sich zu merken.\"

Wie kann man aber mit dem Herzen gut sehen,wenn es verletzt ist..................?

Viel Kraft wünsche ich Euch

Dieter

P.S.:Ich melde mich noch mal per Mail!

Datum: Tuesday, 16.11.2004, 18:19:08
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Tuesday, 16.11.2004, 18:19:02
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Sunday, 14.11.2004, 02:15:38
Name: Mischa
E-Mail: to-mischa@gmx.net
Kommentar: Hallo liebe Fam. Öynhausen,

auch ich bin zu tiefer Nachstunde auf Ihre schöne Seite gekommen. Eigentlich musste ich im Netz etwas technisches recherchieren, aber nun schreibe ich Ihnen ein paar Worte,
doch wie ich sie formulieren soll,
nein, das weiss ich leider nicht.

Anna kannte ich nicht,
doch liefen mir die Tränen über\'s Gesicht.
Der Schmerz, die Trauer,
ich hoffe, das verwischt...

Ich sitze hier und schaue mir die Bilder von Anna an, lese im Gästebuch und die Gedichte, doch die passenden Worte zu finden ist unmöglich, doch ich möchte Ihnen liebe Worte schicken, auch wenn ich Sie nicht kenne, doch der Schmerz und die Ratlosigkeit sitzen sehr tief. Die Internetseite für Anna ist etwas sehr großartiges, ich bewundere sie. Die Seite, die Bilder, die Erinnerungen sind so real, als würde ich auch Anna gekannt haben. Sie hat eine wunderbare Ausstrahlung :-)
Ich kenne auch den Schmerz, einen lieben Menschen zu verlieren. Auch zu meiner Schulzeit mussten wir von Mitschülern Abschied nehmen...
Wie ergeht es nur Bastian, das frage ich mich auch? Wie oft bin ich in Gedanken bei meiner großen Liebe, auf Spaziergängen, sitzend im Zimmer und überall denke ich an sie, doch wir sind nicht mehr zusammen. Ich musste mich von Ihr trennen, weil wir zu weit zueinander wohnten und es nicht mehr ging, doch die Liebe füreinander blieb bestehen. Schon mit diesem Schmerz komme ich nicht zurecht und das seit mehr als 2,5 Jahren - doch sie wohnt nur \"woanders\". Mein Leben ist seitdem nicht mehr geregelt abgelaufen. Doch mit meinem Schmerz und \"Trauer\" bleibe ich alleine, keiner kann mir helfen oder zuhören; \"Freunde\" können mich auch nicht mehr anhören und ich bin auch gefangen. Daher wünsche ich Ihnen allen, auch Bastian sehr, tapfer zu bleiben und das Schöne am Leben nicht zu vergessen und bin mir sicher, dass Sie nicht alleine sind, zumindest bin ich mit Ihnen :-) Wir schaffen das zusammen!

Viele liebe Grüße
Mischa

Datum: Thursday, 11.11.2004, 05:01:15
Name: L.
Kommentar: Durch Zufall auf diese Seite verlinkt worden, habe ich mir gerade Annas Geschichte durchgelesen.
Mir liefen die Tränen über\'s Gesicht. Anna muß ein tolles Mädel sein! Was für eine schöne Art, ihr Andenken zu bewahren.

Es muß so schwer einen, einen geliebten Menschen so jung zu verlieren. Ich wünschen Ihnen, liebe Familie Ö., weiterhin viel Kraft, mit dem Verlust von Anna zu leben.


Datum: Wednesday, 10.11.2004, 20:21:37
Name: rebecca siebert
E-Mail: deinsenf@mein-senf.com
Homepage: http://www.mein-senf.com
Kommentar: super seite,habt ihr gut gemacht.Würde mich über einen Gegenbesuch freuen, bei uns findet Ihr viele Interessante sachen ;-),natürlich freue ich mich auch über Euren Gästebucheintrag.

Datum: Sunday, 07.11.2004, 18:58:15
Name: Jutta (Mama v. Anna)
Kommentar: Lieber Mark M.,

auf Deinen Eintrag vom 26.06. hatte ich Dir geschrieben, aber die E-Mail-Adresse war offensichtlich falsch und ich habe noch versucht sie durch die Wahl \"web.de\" zu vervollständigen, weiß aber nicht ob sie Dich erreicht hat. Wahrscheinlich eher nicht, weil ich keine Antwort bekam.

Nun möchte ich Dir auf diesem Wege für Deine Besuche bei Anna danken, ich glaube die Rose, die vor kurzem oben auf dem Grabstein lag, war auch von Dir.

Danke

Datum: Sunday, 07.11.2004, 15:14:28
Name: Stefanie
Kommentar: Liebe Familie Ö. und Anna!
Wieder einmal besuche ich Anna. Heute ist für mich ein ganz besonders schwerer Tag, denn genau heute vor vier Jahren ist Laura, meine beste Freundin gestorben.

Alles was damals geschehen ist und diese furchtbaren Erinnerungen von der letzten Zeit im Krankenhaus sind wieder da.
Es ist jedes Jahr so furchtbar und einfach so unbegreiflich, warum so junge Menschen wie Laura und Anna sterben müssen und warum sie ein nur so kurzes Leben haben durften. Diese Fragen werden mir einfach nie beantwortet und das macht mich so unendlich traurig.
Bei uns in München regnet es heute, aber ich hoffe, dass im Himmel die Sonne scheint.

Ich vermisse Laura wahrscheinlich genauso wie sie Anna, aber wenn wir ganz fest daran glauben werden wir sie irgendwann mal wiedersehen.


Ganz viel Kraft und liebe Grüße
aus dem veregneten München
Stefanie

Datum: Sunday, 07.11.2004, 00:02:44
Name: gast
Kommentar: an was ist sie gestorben warum man sieht es garnicht bzw lesen

Datum: Wednesday, 03.11.2004, 19:55:36
Name: Werner
E-Mail: wkennemund@kennemund.de
Kommentar: Auch ich bin durch einen Zufall auf diese Seite gestoßen. Kraft und Hoffnung, ist alles was ich Ihnen wünschen kann.
Vor gerade mal 12 Jahren wurde auch mir das entrissen was ich als meine Bestimmung betrachtete, NICHTS ist seit dem mehr real. Ich fühle mit Ihnen.

Ich habe ein kurzes Gedicht geschrieben, welches ich Anna schenken möchte. Sie muß ein wunderbarer Mensch gewesen sein.


Tod

Du kommst verfrüht
ich bin gar noch nicht bereit
sie wie mein Herz noch glüht
und sich übers Leben freut.

Nein, Angst vor dir, die hab ich nicht
Warum auch, was soll den schon passieren?
Offen schau ich in Dein Gesicht
Was soll ich denn schon verlieren?

Die wahre Prüfung ist doch das Leben
Du bist nur das Ergebniss das am Ende steht,
und vielleicht wirst Du mir die Antwort geben
woraus mein Sein besteht.

Denn welchen Sinn machtest Du
Anfang oder Ende,
diese Frage stellte ich mir immerzu
ob Dein Erscheinen am Anfang eines neuen Weges stände.

Nun, wohl an, so lass es geschehen
Ich bin zwar noch nicht bereit
aber wenn Du rufst, dann muss ich wohl gehen.
Jedes Ende hat seine Zeit.

Nur die Zeit, die endet nie
nur ein kleines Stück,
ein kleiner Teil war es, den ich mir lieh.
nun geb ich ihn Dir zurück.


Was brachte all mein Denken, all die Gefühle
mir zu Lebenszeiten
doch, vielleicht wird ja meine Seele
mich in eine neue Welt begleiten

Ich habs verstanden und ich bin bereit,
es ist nun mal so, das alles auf dieser Welt
das Ende seiner Zeit
schon bei der Geburt in seinen Händen hält.

Datum: Wednesday, 03.11.2004, 03:40:42
Name: Tanja
E-Mail: ll400@lycos.de
Kommentar: Liebe Familie und Angehörige von Anna,
ich bin durch Zufall auf diese Seite gestossen und habe sie dann mit viel Intresse gelesen. Ich bewundere sie alle sehr und wünsche ihnen weiterhin viel Kraft. Die Homepage ist eine sehr gute Idee gewesen, so bleibt Anna in den herzen der Menschen, denn auch mich hat ihr schicksal sehr berührt. Ich wünsche weiterhin allen viel Kraft und denke diese Seite kann auch Menschen mit ähnlichem Schicksal noch viel Trost spenden, denn nur wer selbst einmal einen Menschen verlohren hat, der ihm sehr am Herzen lag, der kann diesen Schmerz verstehen und teilen. Und ich denke gerade diesen Menschen kann diese Seite hier Trost spenden. Ich danke ihnen für den Einblick in das leben von Anna, sie muss ein wunderbarer mensch gewesen sein und ich denke sie ist stolz auf alle Hinterbliebenen. Sie sitzt siche rauf einer Wolke und kann sich freuen über alle menschen die sie so lieb hatten und die ihre Erinnerung so pflegen.
Ich könnte noch soviel mehr schreiben, denn die Seite hat mich wirklich tief berührt, doch ich werde nun lieber noch einfach etwas nachdenken und ihnen einfach nochmal alle Kraft der Welt wünschen.Und ihnen einfach mal Liebe Grüße aus Reutlingen senden.
Gruß Tanja

Datum: Tuesday, 02.11.2004, 18:02:40
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Sunday, 31.10.2004, 21:50:19
Name: Micha
E-Mail: Lackaffen@gmx.de
Kommentar: Diese seite hat mir viel kraft gegeben!

DANKE

Datum: Sunday, 31.10.2004, 15:38:28
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,
Du warst eine der ersten Bekanntschaften im Internet und Deine tröstenden Worte haben mir immer sehr geholfen, danke dafür.
Auch ich weiß inzwischen, daß es keinen Trost gibt, nicht nach 3 Jahren und nicht nach 10 Jahren.
Und diese Tage vorher tun so schrecklich weh, man durchlebt jede Minute, als wäre es gestern gewesen und so wird es unser Leben lang bleiben.

Ich schicke Dir eine Umarmung aus dem trüben Hannover!
Christa mit Carsten überall

Datum: Sunday, 31.10.2004, 15:38:07
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,
Du warst eine der ersten Bekanntschaften im Internet und Deine tröstenden Worte haben mir immer sehr geholfen, danke dafür.
Auch ich weiß inzwischen, daß es keinen Trost gibt, nicht nach 3 Jahren und nicht nach 10 Jahren.
Und diese Tage vorher tun so schrecklich weh, man durchlebt jede Minute, als wäre es gestern gewesen und so wird es unser Leben lang bleiben.

Ich schicke Dir eine Umarmung aus dem trüben Hannover!
Christa mit Carsten überall

Datum: Saturday, 30.10.2004, 18:12:48
Name: Chris
E-Mail: julepage@gmx.de
Homepage: http://Juliane-kluge.de
Kommentar: Mein herzlichstes Beileid, es gibt wohl kaum passende worte... Ich kann Ihnen den Schmerz die Hoffnungslosigkeit und Leere sehr gut nachvollziehen! Auch ich habe erst vor kurzen meine ueber alles geliebte Freundin JULE bei einem Autounfall verloren!Die Erstellung einer Gedenkseite ist ein kleiner schritt um den Schmerz zu bekaempfen ! Ich habe selbst in den letzten Wochen eine Homepage fuer meine JULE erstellt! Mann ist einfach so machtlos... Ich wuensche Ihnen und Ihrer Familie fuer die wohl schwersten Wochen im Jahr von ganzen Herzen viel Kraft! In tiefer Trauer CHRIS

Datum: Friday, 29.10.2004, 19:41:19
Name: Kathi
Kommentar: Liebe Fam.Ö. und Anna R.!
Heute bin ich durch Zufall auf diese wunderschöne aber auch unglaublich traurige Homepage gekommen.
Ich habe vor sieben Wochen erfahren dass ich einen Gehirntumor habe. Und ich habe furchtbare Angst.
Jetzt lieg ich hier im Krankenhaus und schau mir diese Seite an.
Sie nimmt mir die Angst ein wenig, denn hier sehe ich wie man einen Menschen in Erinnerung behält und ihn nie vergisst.
Ich bin zwanzig und denke mir dass eine wunderschöne Zeit hatte und ich bereue nichts und wenn es so sein soll dann würde ich mir wünschen dass mein Eltern und Freunde genauso schön und liebevoll mich in Erinnerung behalten wie sie Anna und ich bin sicher dass Anna immer bei ihnen ist und dir Jutta über die Schulter schaut.

Anna muss ein wundervoller Mensch gewesen sein und sie ist es immer noch.

Alles Liebe!!!
Kathi

Datum: Friday, 29.10.2004, 16:54:29
Name: Moeureen
Kommentar: Ihr Lieben Önis,
auf diesem Wege möchte ich Euch wieder einmal meine allerliebsten Grüsse senden und sagen , dass ich oft an Anna und an Euch denke.

Liebe Grüsse
Moureen

Datum: Friday, 29.10.2004, 13:49:45
Name: Iris mit Christoph im Herzen
E-Mail: kanzlei.gassmann@freenet.de
Homepage: http://www.christophgassmann.de
Kommentar: Liebe Familie Oynhausen,
in den letzten Monaten war ich sehr oft auf der Homepage für Ihre Tochter. Sie ist mit sehr viel Liebe gestaltet worden. Oft kamen mir die Tränen. Unsere Familie hat das gleiche Schicksal getroffen, wie Ihre. Unser geliebter Sohn Christoph ist am 10.11.2003 auf dem Weg zur Schule mit dem Moped tödlich verunglückt.
Der Schmerz und die Trauer begleiten uns jeden Tag und jede Nacht. Oft läßt der Schmerz uns ohnmächtig werden.Es ist so unbegreiflich, dass so junge Menschen, wie unsere geliebten Kinder, die Ihr ganzes Leben noch vor sich hatten, einfach gehen mußten. Es tut so sehr weh,dass man als Eltern nichts tun kann. Wir sind einfach machtlos gegenüber dem Schicksal.
Eine starke Familie, und Freunde, die uns nicht allein lassen,sind das einzige,was das Leben weiterhin lebenswert macht.Liebe Menschen,die für uns in unserem Schmerz einfach da sind.Solche liebe Menschen und viel Kraft wünsche ich Ihnen.
Iris, mit Christoph im Herzen

Datum: Thursday, 28.10.2004, 22:31:12
Name: Stefanie
Kommentar: Liebe Fam. Ö,liebe Anna R.!

Wieder bin ich hier bei Anna.
Heute war ein neuer Tag. Ein neuer und weiterer Tag ohne Laura.Diese Homepage, diese niedergeschriebenen Gedanken und diese wunderbaren Fotos, die mir zeigen, dass es anderen genauso geht und, dass man nicht allein mit seiner Trauer ist sind wunderschön.
Vier Jahre ist es jetzt her seit ihrem Tod und ich kann ab und zu wiedermal Spaß haben lachen und glücklich sein. Es gibt aber auch Tage an denen ich zu Hause sitzte und warte bis Laura anruft und fragt ob ich am Samstag mehr Lust auf Disco und tanzen habe oder ob wir lieber ins Kino gehen sollen.
Doch sie ruft nicht an, sie wird nie wieder anrufen...
Sie war so ein fröhlicher und aufgeweckter Mensch und wir hatten so viel Spaß zusammmen!
Sie musste viel zu früh von uns gehen, aber eines weiß ich sicher und das gibt mir auch viel Kraft, ich kann mit Sicherheit sagen, dass es 19 erfüllte und wunderschöne Jahre waren!!!
Der Schmerz wird nie vergehen und die Trauer wird immer bleiben, aber das Leben muss weitergehen!
Ich vermisse Laura ganz furchtbar und ich weine auch jetzt noch viel um sie, dann besuche ich ihr Grab zünde eine Kerze an, schau in den Himmel und weiß, dass es ihr gut geht dort wo sie jetzt ist.

Eure homepage erinnert mich so stark an sie und das ist schön, denn auch wenn ich Anna nicht kannte, kann ich mir so vorstellen was für ein wunderbarer Mensch sie war.
Sie ist tief in meinem Herzen und ich denke wahnsinnig oft an sie!!!

Alles Liebe
Eure Stefanie aus München

Datum: Thursday, 28.10.2004, 20:08:55
Name: Stefanie
Kommentar: Liebe Familie Ö,liebe Anna R.!
Wie oft war ich schon auf dieser Seite und wie oft sind mir schon die Tränen übers Gesicht gelaufen... Vor vier Jahren ist meine beste Freundin an Leukämie gestorben. Sie war genauso alt wie Anna. Auf dieser Seite entdecke ich so viele Ahnlichkeiten, die mich wiederum sehr traurig machen.Ich bewundere sie für diese Homepage,denn ich weiß wie viel Kraft man dafür braucht und wie schwer es ist darüber zu schreiben.Anna muss ein wundervoller Mensch gewesen sein.
Viel Kraft weiterhin und alles Gute!

Datum: Tuesday, 12.10.2004, 17:48:01
Name: C.
Kommentar: Liebe Familie Ö., liebe Anna R.,
diese Seite ist wunderschön, und gleichzeitig so berührend. Obwohl ich eure liebe Anna nicht kenne, laufen mir die Tränen übers Gesicht. Ich wünsche euch alles Gute und alle Kraft. Mehr kann ich leider nicht sagen, auch wenn mein Kopf voll mit Gedanken ist.
Alles Liebe!

Datum: Tuesday, 12.10.2004, 13:17:03
Name: Martina
E-Mail: MartinaTerlinde@web.de
Kommentar: Hallo,liebe Jutta.
Hab mich lange nicht gemeldet,war aber oft hier bei eurer Anna.
Und wieder bin ich hier,wieder ist Oktober.Nun sind es schon 10 Jahre,10 Jahre mit dem Schmerz,der Trauer,der Sehnsucht nach Christine.Wieder einmal Trost gefunden,Hoffnung und Kraft hier bei Anna.Immer wieder geht es weiter,Schritt für Schritt durch ein Leben ohne Christine und mit Christine,mit ihrer Liebe,in meinem Herzen,verbunden für immer.
An Stärke und Erkenntnis gewonnen,gewachsene Seele,sehe ich das Licht am Ende des Weges.

Geht es dir gut,werde ich
gefragt im Vorrübergehen.
Doch,gut,sage ich und zeige
das passende Gesicht.
Mein gut gehendes Gesicht.
Mein anderes Gesicht verberge ich
liebevoll
unter meiner Kleidung.
Zuhause ziehe ich mich aus.
Dann darf es Trauer tragen.
von Renate Salzbrenner

Liebe Grüsse.Martina

Datum: Tuesday, 12.10.2004, 05:58:15
Name: Sinki
E-Mail: juliettekost@gmx.ch
Kommentar: Liebe Eltern von Ana

Ich wünsche ihnen von ganzem Herzen viel Kraft..
Liebe Grüsse Sinki

Datum: Saturday, 09.10.2004, 11:24:26
Name: Svenja
Kommentar: Liebe Anna,

hier in Köln scheint die Sonne ganz wunderbar, als wolle sie uns allen zeigen, dass es Dir gutgeht und Deine Familie und Freunde sich keine Sorgen um Dich machen müssen. Und heute fällt es mir ein bisschen leichter zu glauben, dass Ihr alle nur vorausgegangen seid und hinter irgendeiner Biegung unseres Weges auf uns wartet.

Svenja

Datum: Friday, 08.10.2004, 10:55:40
Name: Yvonne
E-Mail: Vonnione@aol.com
Kommentar: Liebe Regina, liebe Familie Öynhausen,
ich komme immer wieder gerne auf ANNA\'s HP. Hier fühlt man sehr viel Liebe und das ist sicher nur ein Bruchteil von dem was ANNA erfahren durfte. Sie muß großartig gewesen sein und ist es sicher immernoch, ganz gleich wo sie jetzt ist!
Ich danke Ihnen für diese Seiten, denn sie zeigen einem immer das man zufrieden sein soll mit dem was man hat. Die kleinen Dinge über die man sich im Alltag ärgert sind aufeinmal völlig unwichtig!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und weiterhin viel Kraft auf Ihrem Weg.
P.S. Die Postkarte was ganz sicher von ANNA!

Yvonne

Datum: Thursday, 07.10.2004, 16:02:58
Name: Anja Ammann
E-Mail: Perdorango28@aol.com
Kommentar: Liebe Familie Öyenhausen ,
ich bin heute durch Zufall auf diese wunderschöne aber doch so sehr traurige Seite gekommen.
Ich kann nicht im geringsten Wissen, was Anna für eine toller liebenswerter Mensch war , aber ich kann spüren , was für ein liebevoller Mensch sie war.
Mich hat diese Seite sehr traurig gemacht, aber gleichzeitig ist es auch eine wunderschöne mit Liebe gefüllte Seite.
Mich hat das lesen an meinen geliebt Vater erinnert , der gestorben ist , als ich 12 Jahre alt war.
Die richtigen Worte kann man für so etwas wohl nie finden, aber ich denke , es kommt nicht drau an wie man schreibt , sondern daß es aus dem Herzen kommt.
Ich wünsche Ihnen liebe Familie Öynhausen von ganzem Herzen viel Kraft und vor allem viele liebe Menschen , um weiter leben zu können .

in tiefer Anteilnahme
Anja Ammann

Datum: Tuesday, 05.10.2004, 21:20:18
Name: Stephanie
E-Mail: puzz3d@arcor.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich weiß garnicht wie oft ich schon auf dieser Seite war aber mir kommen immer wieder die Tränen wenn ich sie mir anschaue.
Sie haben sehr viel liebe und Kraft in diese Homepage gesteckt.
Ich kannte Anna zwar nicht persönlich aber ich kann mir jetzt im Enferntesten vorstellen was für ein lieber Mensch sie war.Aber ich weiß sie war einmalig.
Ich weiß meine Worte können nicht richtig ausdrücken was ich fühle aber es tut mir sehr leid und ich wünsche Ihnen alles liebe und gute.

Liebe grüße aus Thüringen
von Stephanie

Datum: Monday, 04.10.2004, 18:30:39
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Sunday, 03.10.2004, 22:26:58
Name: Thomas Bischoff
E-Mail: thomasbischoff@bluewin.ch
Kommentar: Hallo, aus der Schweiz, von Thomas (Helikopterrettung). Ich bin durch Zufall auf eure Homepage geraten und gebe ein Kompliment an den Autor dieser Page. Sie machte mich nachdenklich und gleichzeitig erfreut, weil ich sofort spührte, dass ein bestimmt sehr guter Mensch wie Anna, sich über diese Seiten sehr freuen wird. Ich kann aus eigenen Erfahrungen nur sagen, Anna war bestimmt ein sehr, sehr guter Mensch und wird sicher in euren Herzen einen sehr, sehr guten und warmen Platz haben.Und ich bin überzeugt!!! Anna wird all dass was hier geschrieben wird erfahren und Sie kann mit Stolz auf ihre Familie sehen, die diese wunderschöne Erinnerungen in Form einer Internetseit festgehalten hat¨. Ich wünsche der ganzen Familie alle Kraft und allen Glauben an das gute im Schicksal! Auch wenn es weh tut!!! Es hat alles einen Sinn...

Thomas
Rettungsassistent
Schweiz

Datum: Friday, 01.10.2004, 11:09:36
Name: Eckhard
E-Mail: eckhard.ziemann@epost.de
Kommentar: Liebe Fam. Oeynhausen, Regina und Anna R.

Auf diese Seite hat mich der Zufall geführt. Eigentlich suchte ich nur ein Trauergedicht für meinen verstorbenen Onkel. Durch einen Link landete ich dann auf dieser wunderschönen HP.
Eine aussergewöhnliche HP als Gedenken für eine wundervolle und einmalige junge Frau.
Diese Seiten machen mich sehr traurig und es treibt mir die Tränen in die Augen. Sie machen aber auch sehr nachdenklich und zeigen, daß man das Leben genießen sollte, so fröhlich und herzlich wie eure Anna es immer getan hat.
Sie ist bestimmt sehr stolz auf euch, dass Ihr solch ein Denkmal aus Liebe für Sie erschaffen habt.

\"Unsere Toten sind nicht abwesend
sondern nur unsichtbar.
Sie schauen mit Ihren Augen voller Licht
in unsere Augen voller Tränen.\"

Liebe Regina, du hast ein Zeichen Deiner Schwester erhalten und das ist grossartig. Du weisst, dass Sie immer in Deiner Nähe ist auch wenn du Sie nicht sehen kannst. In euren Herzen bleibt Sie unsterblich.

Danke für diese wundervolle HP, hoffe dass
Sie noch sehr lange bestehen bleibt und wünsche euch weiterhin viel Kraft.

Mit lieben Grüssen und alles Gute

Ecki

Datum: Friday, 01.10.2004, 10:21:06
Name: Wencke
E-Mail: Wencke81@freenet.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

zuerst möchte ich Ihnen mein tiefstes Mitgefühl aussprechen!
Mit dieser Homepage haben Sie sozusagen Zeichen gesetzt.
Zeichen der Liebe, der Zuneigung, der Hoffnung.
Die Seite gibt Menschen, die auch einen liebevollen Menschen verloren, die Möglichkeit mit dem Verlorenen weiterzuleben.
Es ist lobenswert!!!
Dann ist mir noch eines aufgefallen!
Der Eintrag von \"Penner\".
Das ist das assozialste, widerlichste was ich in meinem Leben erfahren habe.
Löscht ihn doch einfach, den wer kein Mitgefühl besitzt hat hier wohl nichts verloren!

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen, der gesamten Familie Öynhausen und natürlich auch dem Basti (zu dem Sie bestimmt noch Kontakt haben), alles Gute.

Datum: Thursday, 30.09.2004, 11:58:21
Name: Jutta (Mama v. Anna)
Kommentar: Danke liebe Johanna,

es ist beruhigend immer jemanden zur \"Seite\" zu haben der die richtigen Worte findet.

Datum: Wednesday, 29.09.2004, 11:39:46
Name: Franziska
E-Mail: mondana1982@hotmail.com
Homepage: http://home.arcor.de/marcus-andras/
Kommentar: Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Es ist ein Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unsrem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

(Susanne Klemmt)


In stiller Anteilnahme

Franziska mit Laura an der Hand, Leonie im Arm und Marcus tief im Herzen

Datum: Tuesday, 28.09.2004, 13:52:26
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Sunday, 26.09.2004, 16:45:42
Name: Peer
E-Mail: Lutz62@gmx.de
Kommentar: Hallo Regina,

ich habe Deinen Eintrag vom 20.09.2004 gelesen. Du hast mein volles Mitgefühl. Deine Schwester Anna ist bestimmt immer bei Dir.

Liebe Grüße

Peer


Datum: Monday, 20.09.2004, 17:50:13
Name: Regina
E-Mail: regina_oeynhausen@gmx.de
Homepage: http://www.annaoeynhausen.de
Kommentar: Meine liebe ANNA,
lange schon wollte ich hier aufschreiben, was mir am 20. August passiert ist:

Christian und ich waren in Bensersiel im Hafen; wir wollten mit Katja und Jan segeln gehen. Als ich vom Steg Wasser holen wollte, fiel auf einmal von oben (aus dem Nichts!) eine Karte vom Himmel. Und nicht irgendeine Karte - nein - eine DEINER Lieblingspostkarten, die mit den kleinen Schafen... Sie war unbeschrieben und auf der Vroderseite befindet sich ein Schaf und hält ein Schild hoch: \"Danke für Deine Existenz.\" Ich hob sie auf, sie war ins Wasser gefallen... ich schaute nach oben, auf die Steganlage, ob ich jemanden sehen konnte, der sie vielleicht verloren hat - niemand - keine Menschenseele... Ich bin mir sicher, dass DU mir einen kleinen Gruß von den Sternen geschickt hast! DANKE!

Jetzt hängt die Karte in Christians und meiner Wohnung in Düsseldorf am Kühlschrank und jeden Morgen lächelt mich das kleine Schaf an und bedankt sich dafür, dass es mich gibt... Dich gibt es für mich auch - immer - egal wo Du auch sein magst - vielleicht sitzt Du gerad neben mir und lächelst, mit einem Deiner bezaubernden Lächeln! Der Gedanke tut gut und macht mich froh - Du bist immer bei mir - das weiß ich!

In Liebe,
Deine große \"kleine\" Schwester!

Datum: Sunday, 19.09.2004, 14:54:27
Name: Helga
E-Mail: H.Bokelmann@web.de
Homepage: http://www.beam.to/torben-sina
Kommentar: Liebe Jutta, ich schicke dir einen lieben Gruß
aus Ebstorf.
Nur geborgt
Was wir besitzen,
ist nur geborgt:
worin wir wohnen,
was wir haben,
wer wir sind.
Die wir lieben,
sind nur geborgt.
Wann sie gehen,
entscheiden wir nicht.
Wir entscheiden,
ob wir die Erinnerung
als Geschenk annehmen wollen.
( Renate Salzbrenner)

Helga mit Torben und Sina im Herzen
ist nur geborgt

Datum: Saturday, 18.09.2004, 00:13:37
Name: Bianca
E-Mail: bianca_lex@freenet.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich bin auf diese seite durch die Sternenkinder gekommen und es hat mich wirklich sehr berührt,wie sie diese Geschichte über Anna niedergeschrieben haben,ich habe selber vor Drei Jahren meine Tochter Angelina verloren da sie schwer Herzkrank war,das hat alles wieder in mir aufgewühlt und ich habe geweint weil es mir so nahe ging,aber ich kann ihnen sagen das das Leben weiter gehen muss auch wenn so viel trauer und schmerz in unseren Herzen ist das wir es kaum aushalten,aber ich weiss das unsere Kinder da wo sie jetzt sind ein schönes leben haben und glücklich sind!! Alle eltern die sowas erlebt haben sind in Gedanken bei ihnen!! Bianca

Datum: Friday, 17.09.2004, 23:51:35
Name: Bianca
E-Mail: bianca_lex@freenet.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich bin auf diese seite durch die Sternenkinder gekommen und es hat mich wirklich sehr berührt,wie sie diese Geschichte über Anna niedergeschrieben haben,ich habe selber vor Drei Jahren meine Tochter Angelina verloren da sie schwer Herzkrank war,das hat alles wieder in mir aufgewühlt und ich habe geweint weil es mir so nahe ging,aber ich kann ihnen sagen das das Leben weiter gehen muss auch wenn so viel trauer und schmerz in unseren Herzen ist das wir es kaum aushalten,aber ich weiss das unsere Kinder da wo sie jetzt sind ein schönes leben haben und glücklich sind!! Alle eltern die sowas erlebt haben sind in Gedanken bei ihnen!! Bianca

Datum: Friday, 17.09.2004, 22:21:21
Name: Hildegard
Homepage: http://barbara-sch.de
Kommentar: Liebe Jutta
nach einem Besuch bei Anna
möchte ich Dir einen Gruß hinterlassen, mit lieben Gedanken und guten Wünschen.

Datum: Thursday, 16.09.2004, 20:57:07
Name: Angela
E-Mail: a.doerflinger@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
seit mein kleiner Bruder am 17.01.04 verstorben ist, habe ich mir unter Tränen viele Homepages angesehen - auch in der Hoffnung andere Geschwister zu finden, die einen ähnlichen Alptraum erlebt (und überlebt!) haben. Anna ist jedoch mit Ausnahme von meinem Oli die einzige, die - wie Sie, meine Familie und ich - durch eine Krankheit um gut 60 schöne gemeinsame Jahre betrogen worden ist. Gerne hätte ich mehr über Annas Krankheit erfahren, aber entweder habe ich den Button nicht gefunden oder Sie sind nicht näher darauf eingegangen. Vieles, was Bettina geschrieben hat, kam direkt aus meinem Herzen. Alles, alles Liebe für Sie. Angela

Datum: Thursday, 16.09.2004, 18:32:54
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Monday, 13.09.2004, 17:29:30
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Liebe Jutta,liebe Regina, lieber Hans-Josef,
nach langer Zeit habe ich wieder einmal Eure Anna besucht und mit ihr \"gesprochen\" - ihr erzählt, dass ich von ihr geträumt habe.
Ich fand einen schönen Text von Jörg Zink, den ich Euch hier hinterlassen möchte - zusammen mit lieben, verbundenen Gedanken und Wünschen.
Eure Gabi

....\"Ich bin gespannt, wie die Wirklichkeit aussehen wird, in die ich hinaustrete.Was dann dort mein Anfang sein wird. ...Was ich verstehen kann, das ist:Wir kommen irgendwo her. Wir gehen irgendwohin. Wir kommen zur Welt. Wir leben, sterben und erwachen. Was wir den Tod nennen, ist die Rückseite einer ganz anderen Art von Leben, und wir werden beim Überschritt dort hinüber mit einer uns hier nicht vorstellbaren Klarheit uns selbst und die
größere Welt zu Gesicht bekommen. Nicht das Leben währt, bis der Tod es beendet, sondern wir sind in der Hand des Todes, bis wir frei werden und ins Leben treten, hinüber in ein von Gottes Geist erfülltes Dasein. Ohne Raum und Zeit. Das uns vorzustellen sind uns freilich die Mittel nicht gegeben\" ....

Datum: Thursday, 09.09.2004, 17:32:44
Name: Jörg
E-Mail: 3b@flockesv6.de
Kommentar: Hallo,
ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen! Ich hab im Goggele gesucht und bin auf diese Page gestoßen http://www.stevenrigden.de/html/der_unfall.html , wo ich denn Link zu diese Seite fand! Diese ganzen Schicksale nehmen einen irgentwie mit, obwohl man die Personen dahinter nicht persönlich kennt! Es ist traurig, das junge Leute einfach so aus der mitte Ihrer Familien gerissen werden! Ich werde jetzt öfter diese Seiten besuchen um an Ihren Gedanken teilzuhaben!
Gruß Jörg

P.S.: Ich muß zugeben, das ich Tränen in den Augen hatte

Datum: Thursday, 09.09.2004, 17:22:30
Name: Jörg
E-Mail: 3b@flockesv6.de
Kommentar: Hallo,
ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen! Ich hab im Goggele gesucht und bin auf diese Page gestoßen http://www.stevenrigden.de/html/der_unfall.html , wo ich denn Link zu diese Seite fand! Diese ganzen Schicksale nehmen einen irgentwie mit, obwohl man die Personen dahinter nicht persönlich kennt! Es ist traurig, das junge Leute einfach so aus der mitte Ihrer Familien gerissen werden! Ich werde jetzt öfter diese Seiten besuchen um an Ihren Gedanken teilzuhaben!
Gruß Jörg

P.S.: Ich muß zugeben, das ich Tränen in den Augen hatte

Datum: Wednesday, 08.09.2004, 21:09:03
Name: Sonja
Kommentar: Wunderschöne Homepage. Und so traurig. Alles Gute.

Datum: Wednesday, 08.09.2004, 20:20:15
Name: Steffi
E-Mail: Steffi106@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie und Freunde von Anna.
Ich bin nur zufällig uf diese Seite gestossen, doch sie hat mich so bewegt, dass ich ein paar Worte schreiben musste.
Ich wünsche ihnen allen viel Kraft für jeden weiteren Tag in ihrem Leben.
Meine Freundin hat vor kurzen auch einen geliebten Menschen verloren und auch ihr versuche ich Trost zu spenden. Eure Homepage ist sehr schön und ich hoff sie wird auch meiner Freundin Kraft schenken.

Datum: Wednesday, 01.09.2004, 11:59:06
Name: Doris
Homepage: http://www.isabellaknoll.com
Kommentar: Liebe Jutta,

Oft besuche ich deine Anna...und auch oft fehlen die Worte, weil man es nicht verstehen kann.
Möchte dir und deiner Familie einen lieben Gruß hinterlassen.

Ein Zitat von Herbert Grönemeyer,
beschreibt das Geschehene recht gut:

\"Nichts ist zu spät,
aber vieles zu früh.\"

Für uns war es zu früh...viel zu früh... nicht wahr?

Ganz liebe Grüße
aus Österreich
sendet dir
Doris mit großer Sehnsucht nach Isabella

Datum: Monday, 30.08.2004, 20:55:32
Name: Manuela
E-Mail: manuelaweb@web.de
Homepage: http://www.maximilians.welt.ms
Kommentar: Liebe Jutta,

möchte nicht gehen ohne Dir einen lieben Gruß zu hinterlassen. Bin in Gedanken oft bei Dir und Deiner Anna.

Liebe Grüße Manuela mit Mäxchen so tief in meinem Herzen und einer unendlichen Sehnsucht nach meinem kleinen Mann

Datum: Monday, 30.08.2004, 16:37:23
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Sunday, 29.08.2004, 16:24:17
Name: Nadine M.
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen ,
Ich komme oft vorbei , um mir Annas Seite anzuschauen , habe jedoch nie die richtigen Worte gefunden um hier ins Gästebuch zu schreiben . Annas Homepage ist einfach wunderschön . Vor allem das Bild auf der Startseite . Es ist schrecklich die Menschen zu verlieren , die man am meisten liebt , aber ich hoffe , dass wir sie irgendwann wieder sehen werden ! Zum Schluss ein Gedicht , dass ich geschrieben habe , nachdem meine Uroma vor fast einem Jahr gestorben ist.

Alles Liebe und Gute
*~NaDiNe~*

Warum ?
Immer noch kann ich es nicht fassen ,
wieso nur hast du uns verlassen ?
Langsam kommen Tränen in meine Augen ,
will es nicht glauben .
Du wirst nie mehr bei uns sein ,
ich fühle mich so allein .
Denke an unsere Zeiten zurück ,
merke mein verlorenes Glück .
Das Leben muss weiter gehen ,
doch das was geschehen ,
werde ich nie verstehen.
ICH VERMISSE DICH

Datum: Wednesday, 25.08.2004, 23:14:26
Name: Michael M.
Homepage: http://www.michael-moennighoff.de
Kommentar: Ich schaue regelmäßig auf dieser Seite vorbei...
Vielleicht heute auch aus aktuellem Anlass, denn fast vor 2 Wochen ist meine \"Lieblings fast Schwägerin\" an den gleichen Symptomen wie Anna gestorben...
Ich denke, dass die Menschen, die uns lieb waren, und die wir nie vergessen werden uns immer begleiten und immer \"ein Auge\" auf uns haben werden, auch wenn wir (in Anlehnung an das aktuelle Bild auf der Titelseite dieser Homepage) unser Glück abermals gefunden haben....

Datum: Tuesday, 24.08.2004, 08:29:00
Name: Nadine
E-Mail: Naboni@web.de
Kommentar: der weg

ich kann nicht mehr seh\'n
trau nicht mehr meinen augen
kann kaum noch glauben
gefühle haben sich gedreht
ich bin viel zu träge,
um aufzugeben
es wär\' auch zu früh,
weil immer was geht.

wir waren verschwor\'n
wär\'n füreinander gestorben
haben den regen gebogen,
uns vertrauen gelieh\'n
wir haben versucht,
auf der schußfahrt zu wenden
nichts war zu spät,
aber vieles zu früh.

wir haben uns geschoben
durch alle gezeiten
haben uns verzettelt,
uns verzweifelt geliebt
wir haben die wahrheit
so gut es ging verlogen
es war ein stück vom himmel,
dass es dich gibt..

du hast jeden raum
mit sonne geflutet
hast jeden verdruß
ins gegenteil verkehrt

nordisch nobel
deine sanftmütige güte
dein unbändiger stolz
das leben ist nicht fair.

den film getanzt
in einem silbernen raum
vom goldenen balkon
die unendlichkeit bestaunt
heillos versunken, trunken
und alles war erlaubt
zusammen im zeitraffer
mittsommernachtstraum.

du hast jeden raum
...
das leben ist nicht fair.

dein sicherer gang
deine wahren gedichte
deine heitere würde
dein unerschütterliches geschick

du hast der fügung
deine stirn geboten
hast ihn nie verraten
deinen plan vom glück
deinen plan vom glück

ich gehe nicht weg
hab\' meine frist verlängert
neue zeitreise
offene welt
habe dich sicher
in meiner seele
ich trage dich bei mir
bis der vorhang fällt
ich trag dich bei mir
bis der vorhang fällt.

(aus des Album \"Mensch\", 2002)

Datum: Tuesday, 24.08.2004, 08:03:17
Name: Nadine
E-Mail: naboni@web.de
Kommentar: demo (letzter tag)

weiß man, wie oft ein herz brechen kann?
wieviele sinne hat der wahn?
lohnen sich gefühle?
wieviele tränen passen in einen kanal?
leben wir noch mal?
warum wacht man auf?
was heilt die zeit?

ich bin
dein 7. sinn
dein doppelter boden
dein zweites gesicht

du bist
eine kluge prognose
das prinzip hoffnung
ein leuchtstreifen aus der nacht
irgendwann find und lieb ich dich

ich bin eine deiner farben
kannst mich wählen,
kannst sie tragen,
kannst sie bleichen
verrat dir alle geheimzahlen
werd dir die kühnsten träume ausmalen
werd dir erklären, wovon ich nichts versteh

ich bin
dein 7. sinn
dein doppelter boden
dein zweites gesicht

du bist
eine sichre prognose
das prinzip hoffnung
ein leuchtstreifen aus der nacht
irgendwann find und lieb ich dich

das leben fließt rot in unseren venen
ich servier dir es auf einem goldnen tablett
du holst mich aus dem grauen tal der tränen
läßt alle wunder auf einmal geschehn,
dass mir hören und sehen vergeht

ich bin
dein 7. sinn
dein doppelter boden
dein zweites gesicht
deine lieblingsfarbe
dein sportlichster wagen
dein tiefster tauchgang
dein segelflug

du bist
eine gute prognose
das prinzip hoffnung
ein leuchtstreifen aus der nacht

..ich find dich und lieb dich mehr als mich
ich lieb dich mehr als mich
irgendwann finde ich dich
ich finde dich oder nicht
ich lieb dich mehr als mich
und ich finde dich
ich find dich oder nicht.. .

(aus des Album \"Mensch\", 2002)

Datum: Tuesday, 17.08.2004, 10:20:49
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Monday, 16.08.2004, 15:50:31
Name: Baerbel
E-Mail: barbara.perri@torino2006.it
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen, lieber Basti,
seit laengerer Zeit besuche ich, in unregelmaessigen Abstaenden, diese wunderschoene Homepage. Sie macht mich traurig, und sie macht mich froh. Traurig, weil Anna nicht mehr da ist, und froh, weil ich so viel Liebe hier sehe, so viel zaertliche Erinnerung an einen grossartigen Menschen.
Ich wuensche Euch ganz viel Kraft.
Liebe Gruesse aus Italien,
Baerbel

Datum: Saturday, 14.08.2004, 14:12:15
Name: Sabrina
E-Mail: daeumeline22@hotmail.com
Homepage: http://mikaundlea.de.vu
Kommentar: Hallo!
Auch ich bin aus Zufall auf diese Seite gestoßen!Zuerst habe ich gedacht sie HP schnell wieder zu schließen,doch das Bild von Anna hat mich gefesselt...sie war eine wunderhübsche Frau...und es tut mir so leid,das sie so früh zu den Sternen gehen mußte!Ich weiß,das tausend Worte den Schmerz nicht lindern können,doch möchte ich der Familie und auch Basti sagen,das ihr eine wunderschöne Erinnerung,an eine ,bestimmt tolle Tochter und Freundin gemacht habt.Ich hoffe ihr werden eines Tages den Schmerz regieren und nicht mehr andersherum!

Leise Grüsse...von Sabrina...

Datum: Saturday, 14.08.2004, 12:02:52
Name: Brigitte
E-Mail: brigittemoret@hotmail.com
Homepage: http://www.manuelramseier.ch
Kommentar: Liebe Jutta
Ich habe bei LoD das Bild gesehen und das gedicht dazu. Nun habe ich Anna hier besucht. Aus jedem Satz liest man Deine unendliche Liebe zu Deinem Kind. Auch ich vermisse Manuel jeden Tag mehr, mein Leben ist so leer und sinnlos geworden.
Ganz liebe Grüsse Brigitte/Mami von Manuel

Datum: Tuesday, 10.08.2004, 11:18:42
Name: Ute Müller-Schulze
E-Mail: Ute.M-Sch@t-online.de
Kommentar: Liebe Mutti von Anna-Katherina,
ich bin leider auch eine Mutter,die ihre Tochter am 18.9.01 im Alter von 16 Jahren durch einen Unfall verlor.Ich versuche zu anderen Betroffenen Kontakt zubekommen.Mich interrisiert ganz einfach,wie Andere mit so einen Schicksalsschlag zurecht kommen?Wie es Ihnen heute geht?
Es wäre schön,wenn Sie mir einmal schreiben würden.
Liebe Grüsse von Ute

Datum: Saturday, 07.08.2004, 02:07:47
Name: Bille
Kommentar: Hallo,
ich bin vor einiger Zeit schon mal auf diese sehr schöne Seite gestossen.Doch ich möchte jetzt auch einiges dazu sagen. Diese Homepage ist sooo liebevoll gestaltet.Anna muss ein wundervoller Mensch gewesen sein.Ihr könnt wirklich als Eltern und vorallem als Schwester sehr sehr stolz sein auf Sie. Was macht eigentlich A. Freund jetzt? Habe gesehen, diese Frage ist schon öfters aufgetaucht.Anna ist wirklich ein bildhübsches Mädchen wie man sehen kann. Ich weiss man fragt sich immer wieder WARUM? Es ist alles so ungerecht!Ich könnte nur noch weinen. . . besuche bald wieder diese Seite...Ganz viele Sonnenstrahlen schicke ich Euch liebe Eltern sowie Annas Schwester!

Datum: Monday, 02.08.2004, 01:01:19
Name: Miriam
Kommentar: hallo,
auch ich bin durch eine Suche bei google auf diese Seite gestoßen.Und diese Seite bewegt mich und ich denke Anna muss ein wunderbarer und großartiger Mensch gewesen sein. Ich möchte mein herzliches Beleid aussprechen und wünsche der Famile kraft zu lernen mit dem verlust umzugehn!
Alles Gute für ihre Zukunft

Datum: Saturday, 31.07.2004, 16:13:06
Name: Sarah
E-Mail: SarahSweetmaus@web.de
Homepage: http://www.fsp.binnentreu.org/sarah
Kommentar: Hallo!
Bin durch Zufall auf diese Seite hier gestoßen und ich weiß garnicht so genau was ich dazu schreiben soll, ausser Respekt!
Es ist toll zu sehen, dass man in dieser Seite soviel Trost findet!
Anna muss wirklich ein besondere Mensch gewesen sein und es ist schlimm, das Gott oft schon so junge Menschen zu sich holt!
Ich wünsche allen, die Anna kannten viel Kraft um mit der Trauer fertig zu werden und alles Glück der Welt für die Zukunft!
Liebe Grüße Sarah!

Datum: Tuesday, 27.07.2004, 08:46:21
Name: Ute Seils
E-Mail: useils@yahoo.de
Homepage: http://www.joerg-in-liebe.de.vu
Kommentar: Liebe Jutta,

seit Tagen versuche ich Anna zu besuchen, aber es hat bis heute leider nicht geklappt. Ich möchte Dir für Deinen lieben Eintrag in Jörgs Gästebuch danken. Es ist so schwer unser Leben heute. Es gibt immer wieder Augenblicke, wo ich frage, WARUM?. Ich weiß, hierauf werde ich keine Antwort erhalten. Und deshalb tut es gut, Menschen wie Dich zu kennen, die trotz ihres großen Schmerzes, immer wieder Worte des Trostes für mich (uns) finden, die da sind, wenn ich (wir) sie brauchen.
Liebe Jutta, ich wünsche Dir die Kraft heute und jeden Tag mit einem Lächeln an Deine wunderbare Tochter zu denken.
Ich umarme Dich.

Liebe Grüße
Ute mit Jörg ganz tief im Herzen

Datum: Monday, 26.07.2004, 18:51:17
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Hallo, liebe Jutta!
Ich möchte mich wieder einmal bei dir melden. Wir sind erst aus dem Urlaub gekommen. Wir sind in diesem Jahr für Lars nach England gefahren. Er konnte es leider nicht mehr, aber ich weiß, er war immer bei mir.
Ganz liebe Grüße von Dagmar

Datum: Monday, 19.07.2004, 19:35:36
Name: Miriam
E-Mail: miriam@reiterits.at
Kommentar: Liebe Familie Ö, liebe Anna!

Wenn ich dein Foto sehe, so denke ich, wir hätten Freundinnen werden können, obwohl ich heute zum ersten Mal auf dieser Seite bin..ich habe diese Adresse von Martha, Judiths Mama und ich bin nicht umsonst hier gewesen.

Ihre Seite ist traumhaft schön und ich denke Anna ist sehr stolz, dass sie so eine schöne Erinnerung auf dieser Welt hier hat. Niemand kann und wird sie vergessen, denn niemand den man wirklich liebt, ist tot.
ich wünsche Ihnen Kraft und Liebe, immer so weiter zu machen, wie bisher..
In tiefer Verbundenheit
Miriam

Datum: Sunday, 18.07.2004, 14:03:34
Name: Ute Salvers/Doros Mam
E-Mail: enjoy@foni.net
Homepage: http://www.doro.eu.tf
Kommentar: Liebe Jutta,
bin heute mal wieder zu Besuch auf Anna`s schöner Seite. Ich möchte nicht gehen, ohne einen lieben Gruß zu hinterlassen.
Das Jahr 2001 wird stets als das betterste unseres Lebens in unseren Herzen bleiben - das jahr in dem wir unsere geliebten Töchter hergeben mußten!
Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und Zähigkeit für unseren steinigen Weg....
Liebe, herzliche und nachdenkliche Grüße von
UTE
mit Dorothee überall

Datum: Friday, 16.07.2004, 15:58:51
Name: Johanna
E-Mail: FrauMeyer713@web.de
Kommentar: Hallo liebe Familie Ö,

ich bin schon so oft hier gewesen und immer wieder bin ich so beeindruckt von den Fotos von Anna und ganz besonders von Anna und Bastian, weil man, wie Nata schon erwähnt hat, so eine tiefe Verbundenheit sieht. Ich kann mir nicht vorstellen, was ich machen würde, wenn mir meine große Liebe genommen würde. Ich glaube, ich hätte nicht die Kraft, jemals wieder so zu lieben. Wie geht es Bastian? Ich hoffe, dass er gelernt hat, damit umzugehen und das er weiß, dass es seiner Anna da oben ganz bestimmt gut geht und dass sie sich eines Tages wieder sehen werden.

Liebe Grüße,

Johanna

Datum: Friday, 16.07.2004, 14:21:56
Name: nata
E-Mail: nata_b@gmx.dd
Kommentar: Liebe Familie Ö,
durch einen großen Zufall bin ich heute auf Ihre Seite gestoßen. Das heißt, ich durfte Anna leider nicht kennenlernen. Und doch habe ich jetzt das Gefühl, ein wenig von ihr kennengelernt zu haben. Aus Ihrer Seite spricht so viel bedingungslose Liebe, dass ich mir sicher bin, dass Anna die beste Familie und die besten Freunde hat, die man sich wünschen kann.
Obwohl ich Anna nicht kannte, liefen mir bei Ihrer liebevoll gestalteten Seite immer und immer wieder die Tränen runter. Wie ungerecht kann diese Welt sein? Und plötzlich erscheinen die eigenen \"Probleme\" so mickrig und fern...
Anna war so ein lebendiges und hübsches Mädchen, die so viel Lebensfreude und Energie ausgestrahlt hat. Wie geht es Basti inzwischen? Haben Sie noch Kontakt mit ihm? Hat er eine neue Beziehung aufbauen können? Wenn man Bilder von den beiden sieht, ist eine tiefe Verbundenheit zu erkennen, deren Ausmaße sich wohl nur erahnen lassen.
Ich wünsche Ihnen alles Glück dieser Welt!

Nathalie

Datum: Thursday, 15.07.2004, 21:21:16
Name: Günther
E-Mail: gbrantz@skynet.be
Kommentar: Liebe Jutta, heute abend vor zwei Monaten habe ich meinen lieben Sohn Raphael (20) das letzte Mal lebendig gesehen. Fröhlich ging er weg, und am Morgen ist er in den Tod gesprungen. Niemand weiss warum. Seitdem denke ich nur noch an ihn, mir wurde ein Stück von mir selbst abgerissen. Warum, werde ich wohl erst erfahren, wenn ich ihn fragen kann.

Datum: Wednesday, 14.07.2004, 18:23:07
Name: Micha
Kommentar: Hallo Jutta

nach langer Zeit sitze ich mal wieder ganz traurig und einsam vorm PC und schaue auf usnere Kinder. Ich schicke DIr ein paar Träume und Gedanken und ganz lieben Gruß an Deinen Mann

Micha

Datum: Wednesday, 14.07.2004, 14:42:16
Name: reine
E-Mail: diewittmaenner@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta und famillie
Ich möchte mich bedanken für denn spruch mit der freudchaft und dir sagen das ich sehr oft an eure Anna denke und nicht verstehe kann das so wunderbare kinder gehen mussen .Ich bin gerne bei Anna sie ist eine wunderschönes mädchen und strahl viel liebe aus .Ich nehme dich ganz fest in denn arm und drücke dich ich schicke dir etwas sonne und viel kraft für euere weitere weg und wenn du mich brauschst bin ich da verschprochen.In liebe reine und in meinen herzen jean pierre denn ich sehr vermisse

Datum: Wednesday, 14.07.2004, 11:39:52
Name: Eva
E-Mail: eva.vogel2810@web.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

ich bin heute zum ersten Mal auf diese Seite gestoßen - eher durch Zufall. Vor fast genau einem Jahr habe ich meinen Freund verloren, er war auch meine große Liebe. Ich war sehr von Bastis Todesanzeige gerührt.
Mit tiefstem Mitgefühl,
Eva

Datum: Tuesday, 13.07.2004, 12:49:19
Name: Judith
E-Mail: judith.mund@pbc-ratheim.de
Homepage: http://www.cheetahbaby01.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
ich finde diese Seite sehr schön. Sie zeigt, wie sehr ihr Anne liebt und wieviel Mühe ihr euch hiermit gegeben habt. Ich bekomme immer wieder Gänsehaut, wenn ich diese Texte hier lese.
Ich wünsche euch sehr sehr viel Kraft!
Liebe Grüße aus Millich!
Judith

Datum: Sunday, 11.07.2004, 13:02:07
Name: Nadine
E-Mail: naboni@web.de
Kommentar: Liebe Jutta,

etwas Schönes ist in unserer Familie geschehen - mein Bruder wurde Vater, er hat nun zusammen mit seiner großen Liebe Anja ein gemeinsames Kind, eine kleine Tochter.

Leider hat meine Schwägerin sehr gelitten, sie hat einen Kaiserschnitt bekommen, der schon viel früher hätte gemacht werden müssen, sie hat eine ganze Nacht und einen Tag gelitten. Dadurch bekam sie Kindbettfieber, es hatte sich eine Entzündungg gebildet.

Nun geht es ihr aber schon besser und morgen wird sie eventuell entlassen.

Wir freuen uns alle sehr.

Liebe Grüße an Euch und Eure liebe Anna, die immer bei Euch ist,

Nadine

Datum: Sunday, 27.06.2004, 23:54:37
Name: Julia
E-Mail: JuliaMi@gmx.de
Kommentar: Hallo,
schon längere Zeit schau ich immer wieder hier vorbei und bleib jedesmal hier hängen. Die Homepage ist mit so viel liebe gemacht. Ich bewunder Sie so wie sie damit umgehen. Mich würde so interessieren wie es Bastian geht, wie er damit klar gekommen ist.

Lg,

Julia

Datum: Saturday, 26.06.2004, 17:24:53
Name: Ulli
Kommentar: Die Seite ist wunderschön geworden! Großes Kompliment.
Wie geht es Bastian nach drei Jahren?

Datum: Saturday, 26.06.2004, 11:20:20
Name: Mark
E-Mail: MarkNom26
Kommentar: Liebe Anna! Obwohl es schon über 3 Jahre her ist kann ich es immer noch nicht verstehen warum und weshalb dies geschehen ist. Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an dich denke und ich vermisse dich so schrecklich. man sagt das Zeit wunden heilt. Das kann ich allerdings überhaupt nicht sagen. Ich vermisse dich Anna!! Ich kann es nicht mehr zählen wie oft ich an deinem Grab war. Ich denke jeden Tag an die wunderschöne Zeit die wir zusammen verbrachten.

Du wirst für mich die Traumfrau bleiben die du immer für mich warst. Du hast mal zu mir gesagt das ich mich niemals verändern soll das ich immer so bleiben soll wie ich bin. Den wunsch kann ich dir leider nicht erfüllen, denn als du gegangen bist veränderte ich mich total. Es ist als hätte mir jemand das Herz herausgerissen und ich weiß das sich das niemals ändern wird.

Mathias G. ist der einzige der wirklich weiß was du mir bedeutest. Er hat sich immer bereit erklärt mir zuzuhören.

Ich werde dich niemals vergessen Anna

In liebe dein Mark

Datum: Friday, 25.06.2004, 00:50:27
Name: Britta
Kommentar: Ich setze mich viel mit Abschied auseinander, da bei meiner Mutter Brustkrebs diagnostiziert wurde, meine Schwester ihr zweites Kind in der achten Schwangerschaftswoche verloren hat und meine Oma gestorben ist. Alle Schicksalsschläge kamen innerhalb von fünf Wochen. Es passiert 2004 so viel Unglück in meinem Umfeld, dass ich mich an diese Zeilen klammere:

Spuren im Sand

Eines Nachts hatte ich einen Traum: Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn. Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten, Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben. Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand, meine eigene und die meines Herrn.

Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen war, blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte, daß an vielen Stellen meines Lebensweges nur eine Spur zu sehen war. Und das waren gerade die schwersten Zeiten meines Lebens.

Besorgt fragte ich den Herrn: \"Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen, da hast du mir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein. Aber jetzt entdecke ich, daß in den schwersten Zeiten meines Lebens nur eine Spur im Sand zu sehen ist. Warum hast du mich allein gelassen, als ich dich am meisten brauchte?\"

Da antwortete er: \"Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten. Dort wo du nur eine Spur gesehen hast, da habe ich dich getragen.\"


Margaret Fishback Powers


Ich wünsche Ihnen alles Gute und Liebe.

Datum: Tuesday, 22.06.2004, 03:29:44
Name: Melly
E-Mail: BlueAngelEyesESW@web.de
Homepage: http://www.blueangeleyesonline.de.vu
Kommentar: Bin durch Zufall auf die Seite gestossen und habe sie mir auch mal unter die Fav´s gesetzt, weil ich sie auch gerne auf meiner Homepage verlinken würde. Wäre nett, wenn ich eine Antwort bekomme, ob es ok wäre.

R.I.P. Melly

Datum: Saturday, 19.06.2004, 19:23:11
Name: Brigitte
Kommentar: Die Geschichte von Anna-Katharina habe ich heute gelesten. Ich finde es gut, solche Geschichten im Internet zu lesen, da man sieht, daß es andere Familien auch \"erwischt\". Meine Schwester ist 1991 im Alter von 17 Jahren plötzlich an einer Gehírnblutung gestorben. Damals gab es niemendem im Freundes- oder Bekanntenkreis, der ähnliches erlebt hat und der einen versteht, wie schlimm so ein Verlust wirklich ist. Obwohl der Tod meiner Schwester schon fast 13 Jahre her ist, überlege ich oft, wie das Leben jetzt wäre wenn sie jetzt hier wäre. Es tut weh, wenn man von anderen Frauen hört, ihre Schwester hat ein Kind bekommen; das ist etwas, was ich nie erleben werde. 1998 kam mein erstes KInd zur Welt, ein Mädchen zur Welt. Das war für mich in gewisser Weise ein Ersatz für meine Schwester. Meine Tochter starb jedoch mit 7 Wochen am Plötzlichen Kindstod. Ich war 28 Jahre und meine Schwester und meine Tochter waren bereits verstorben. Wenn ich andere Personen in meinem Alter anschaue, deren nächste Angehörige die Großeltern sind, die nicht mehr leben, frage ich mich, warum bei mir das Schicksal bereits zweimal zugeschlagen hat. Durch die Internetseiten, die mit \"Verwaiste Eltern\" verbunden sind, sieht man, daß es auch viele andere gibt, die es schlimm getroffen hat.

Datum: Friday, 18.06.2004, 12:16:18
Name: Hanna
E-Mail: FrauMeyer713@web.de
Kommentar: http://reata.org/interviewgerman.html

Datum: Tuesday, 15.06.2004, 23:51:56
Name: Andrea mit Chiara
E-Mail: AndreaLieske@AOL.com
Kommentar: Liebe Jutta,
nun musste ich noch mal hier bei Anna vorbeischauen, nachdem Du von dem neuen \"Deckblatt\" berichtet hast. Bin sehr gerne hier, denn so fühle ich mich unseren \"Ö´s\" wieder ganz nahe.
Umarmung!
Andrea mit Chiara sicher im Herzen

Datum: Tuesday, 15.06.2004, 15:29:34
Name: Anett Bartsch
E-Mail: Bartsch.Anett@feenet.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna.
Ich bin von diesen Seiten sehr beeindruckt! Als ich die Traueranzeigen gelesen habe die in der Zeitung erschienen sind, sind mir die Tränen übers Gesicht gelaufen. Ich finde es toll dass Sie andere Menschen an Ihrem Schicksal teil haben lassen um den Verlust Ihrer Tochter zu verarbeiten!! Ich finde das wirklich schön. Vor allem sehen dann auch alle die auch einen lieben Menschen verloren haben, dass sie mit Ihrer Trauer und ihren Gefühlen nicht alleine sind. Ich selbst habe einen sehr guten Freund verloren. Heute, am 15. Juni jährt sich sein Todestag zum ersten mal. Er litt an einer Herzkrankheit, wurde deswegen auch in einer Spezialklinik operiert. Danach ging es ihm auch wieder supergut. Letzten Juni ist er mit seiner langjährigen Freundin an den Gardasee in Urlaub gefahren und dort ist er verstorben! Es muss für seine Freundin einfach grauenhaft gewesen sein. Da fährt sie mit ihrem Freund in Urlaub und er stirbt einfach so!!!! Schrecklich!!!!
Ich möchte allen Angehörigen und Freunden, die ein liebes Mitglied der Familie oder des Freundeskreises verloren haben mein tiefstes Mitgefühl aussprechen!!!
Wir werden unsere Lieben einestages wieder treffen.....

Datum: Tuesday, 15.06.2004, 12:55:55
Name: Melanie
E-Mail: melanie@melliswelt.de
Kommentar: Bin durch eine andere HP hier gelandet und habe mit Tränen in den Augen diese Seite gelesen.
Es tut mir leid was passiert ist, ich wünsche Ihnen viel Kraft und alles Gute.

Momentan bin ich dabei für meinen verstorbenen Freund eine HP zu erstellen, sind sie damit einverstanden wenn ich Anna´s Seite verlinke?
Bitte setzen Sie sich doch mit mir in Verbindung diesbezüglich.
Vielen Dank

Liebe Grüße von Melanie

Datum: Monday, 14.06.2004, 09:30:54
Name: Gabriele
E-Mail: GabrieleZwicklbauer@gmx.de
Homepage: http://max.zwicklbauer.info
Kommentar: Ich finde endlich einmal den Mut ihnen ein paar Zeilen zu hinterlassen. Welch wunderbares Mädchen sie doch hatten und noch haben.
Ich wünsche ihnen noch unendlich viel Kraft und Stärke
Gabriele

Datum: Saturday, 12.06.2004, 18:32:41
Name: Kathrin
Homepage: http://www.beepworld.de/members59/emma123/index.htm
Kommentar: Liebe Familie von Anna, ihr habt eine wunderschöne seite für eure anna gemacht.
Ein schöner Platz an die Ihr an sie denken könnt.

Es macht mich traurig das sie so jung schon aus diesem leben gehen mußte und ich hoffe das sie jetzt daoben gesund und munter sein darf.
Meine kleine schwester starb am 14 Dezember,im alter von 20 Jahren an Mukoviszidose, ich glaube und hoffe das sie wie anna und all die anderen zu früh gegangenen nun glücklich und frei von schmerz im himmel herumtoben können.

Eine freundin meiner schwester bastelte ihr noch zu lebzeiten ein Homepage auch ich gehe oft dorthin und finde diese art von gedenken schön auch wenn sie nicht das wesentliche ersetzt.

Alles liebe euch Kathrin

Datum: Saturday, 12.06.2004, 11:45:50
Name: Corinna
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

folgendes möchte ich Euch mit dem Wunsch nach Kraft zusenden:

A lles
N ur
N icht
A ufgeben

Annas wundervolles Leben ist nicht vorbei, sie ist immer bei Euch und lebt durch Eure Liebe weiter.

Stille Grüße, Corinna

Datum: Friday, 11.06.2004, 17:14:02
Name: Sonja
Kommentar: Hallo! Hab zufällig eure Seite gefunden. Ein sehr schönes Andenken, das auch Menschen, die Anna nicht gekannt haben, zum Nachdenken bringt. Jede Minute ist kostbar, die man glücklich leben darf. Ich wünsche euch das Beste.

Datum: Sunday, 06.06.2004, 23:27:40
Name: Karin
E-Mail: kafragu@gmx.de
Kommentar: Liebe Jutta,
ich habe mich sehr gefreut, dich heute im Chat zu treffen, auch wenn es nur ganz kurz war. Ich möchte dir einfach einen Gruß senden und dir sagen, dass ich schon oft bei Anna zu Besuch war.
Mit herzlichen Grüßen
Karin-Mutti v.Franz

Datum: Monday, 31.05.2004, 17:45:01
Name: Peer
E-Mail: Lutz62@gmx.de
Kommentar: Hallo liebe Familie und Freunde,

ich bin mal wieder auf dieser wunderschönen Seite für Anna gekommen.

Wenn ich die SMS von Anna an ihre Schwester Regina lese: \"Wenn kleine Englein schlafen gehn,...... dann fühl ich mich immer so hilflos und ich kann meine Tränen nicht mehr halten. Ich finde es ein wunderschöner Satz für das Empfinden von Anna an ihre Schwester bzw. Familie. Das finde ich toll.

LG

Peer


Datum: Friday, 28.05.2004, 23:58:44
Name: angie
E-Mail: polohex@web.de
Homepage: http://www.polohex.de.vu
Kommentar: hallo liebe eltern, hallo liebe freunde!!!
ich bin über \"leben ohne dich \" auf die seite eurer tochter/freundin gestoßen.
auch ich musste schon mehrmals die schmerzhafte erfahrung machen, wenn freunde sterben.
leztes jahr im mai starben zwei meiner besten freunde, einer wurde nur 15 jahre alt,er war der beste freund meines bruders.
als ich dann im sommer 2003 eine schlimme diagnose gestellt bekam, wusste ich: ich will leben, bis heute halt ich an dieser einstellung fest und hoffe, dass mir der liebe gott, mein leben, dass ich so sehr liebe, nicht wegnimmt.
dass er mich alt werden lässt und ich eines tages verrichteter dinge von dieser welt gehen kann.
aber der besuch dieser seite zeigt mir, wie schnell es gehen kann,
und wie schwer es ist, abschied zu nehmen.
das lachen eurer anna gibt mir kraft, zu kämpfen. es mag absurd klingen, aber es ist so.

ich danke euch für die erfahrungen, die ich hier sammeln durfte.

PS: wenn ihr meine homepage besucht, so werdet ihr nichts über meine krankheit lesen können.
das liegt daran, dass ich nicht öffentlich drüber sprechen möchte.ein paar wenige freunde wissen, dass ich schwer krank bin.aber es muss nicht jeder wissen.deshalb bitte ich euch, euren gästebucheintrag-wenn ihr denn einen schreibt- ganz normal ohne jeglichen \"krankheits-sachen\" zu schreiben.

danke!!!

Datum: Thursday, 27.05.2004, 22:53:24
Name: Gunnar Schwering
E-Mail: g.schwering@gmx.com
Kommentar: Hallo!
Ich schreibe zum wiederholten mal in Ihr Gästebuch. Am 26. Oktober des letzten Jahres ist mir diese tolle Seite aufgefallen und ich wollte damals unbedingt meine Gedanken und meine Wünsche an alle richten, die dieses tolle Mädchen gekannt und geliebt haben. In der Zwischenzeit sind bei mir im Bekanntenkreis auch zwei liebe junge Menschen gestorben. Am 18. Januar starb Raffael Schulte-Sutrum bei einem tragischen Autounfall, als das Taxi, in dem er und einige seiner Freunde saßen, auf eisglatter Fahrbahn in einer Kurve gegen einen Baum krachte. Raffael wurde nur 23 Jahre alt...
Ein paar Wochen später im März wurde Michel Sontowski Abends von einem Auto überfahren, als sie die Straße überqueren wollte. Sie wurde 26 Jahre alt...

Ich wünsche den Eltern, Geschwistern und Freunden von Raffael und Michel, sowie allen Menschen, die Ihre Sternenkinder vermissen, alles alles erdenklich Gute und weiterhin viel Kraft und vor allem Mut für die Zukunft.
Und: Immer dran denken: EURE LIEBLINGE SIND IMMER BEI EUCH!!!

Grüße an alle!

Gunnar

Datum: Wednesday, 19.05.2004, 15:39:09
Name: Franziska
E-Mail: little.diddl@bluewin.ch
Kommentar: Hallo liebe Jutta

Wieder einmal habe ich Eure Anna besucht, doch dieses Mal möchte ich einen kleinen Gruss hinterlassen. Die Homepage ist so wunderschön, mich rührt sie zu Tränen. Auch dass Ihr jährlich so wunderbare Anzeigen schaltet, finde ich sehr, sehr schön und bewegend. Wie geht es Euch so nach 3 Jahren? Bei mir ist es ja auch 3 Jahre her, seit Moni gegangen ist. Ist das Leben wieder etwas \"lebbarer\" geworden? Ich hoffe es sehr für Euch. Viel Kraft, Zuversicht und alles Liebe wünscht Euch Franziska

Datum: Tuesday, 18.05.2004, 12:09:03
Name: Moureen Wiemer
Kommentar: Ihr Lieben,
wieder in Gedanken bei Anna hier eine kleine Geschichte für Euch:
eines Tages kam ein kleines Mädchen mit einer brennenden Kerze zu einem Zen-Meister. Der Meister wollte sie prüfen und fragte:
\"Woher hast du dieses Licht?\" Das kleine Mädchen blies die Kerze aus und antwortete: \"Wenn du mir sagst, wo das Licht hingegangen ist, sage ich dir, woher ich es hatte.\"

Das Woher und Wohin bleibt offen, auch das was bleibt oder vegeht. Was aber nicht offen bleibt ist, dass Ihr dieses Licht erlebt und genossen habt.
Herzlich Eure Moureen

Datum: Saturday, 15.05.2004, 20:41:23
Name: Bianka
E-Mail: N.Thoemmes@t-online.de
Kommentar: Soeine Seite zu gestalten koste bestimmt viel kraft,erinnerungen und schmerzen flammen auf alles von neuen durchleben.Wie schaft man das?Ich kam auf eure seite weil ich vor einem Jahr meine geliebte Schwester verloren habe und habe kaum Kraft zumGrab zu gehen aber schreiben das könnte ich ihr ,vieleicht mit so einer schönen Seite wie ihr sie habt.Mein lob und weiter so,schaue wieder rein.Wünsche allen betroffenen viel kraft zum weitermachen.!!

Datum: Thursday, 13.05.2004, 08:43:31
Name: Barbara
E-Mail: xlh1201@t-online.de
Homepage: http://www.barbara-brehm.de
Kommentar: Wieder mal - wie so oft - schaue ich bei Anna vorbei ......
und wieder mal - wie so oft - fehlen mir einfach die Worte!

Also schicke ich einfach liebe Grüße an die Familie Ö. und Anna R.

Barbara B. mit Sophie-Marie im Licht

Datum: Wednesday, 12.05.2004, 11:22:58
Name: Sarah
E-Mail: Saaarah2305@web.de
Homepage: http:/
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Anna R., die Anzeigen für Anna zum Geburstag sind mal wieder wunder, wunderschön...! Schön das ihr diese Seite noch aktualisiert! Würde mich freuen nochmal was von euch zu lesen... alles liebe! Sarah

Datum: Wednesday, 12.05.2004, 11:21:22
Name: Sarah
E-Mail: Saaarah2305@web.de
Homepage: http:/
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Anna R., die Anzeigen für Anna zum Geburstag sind mal wieder wunder, wunderschön...! Schön das ihr diese Seite noch aktualisiert! Würde mich freuen nochmal was von euch zu lesen... alles liebe! Sarah

Datum: Tuesday, 11.05.2004, 20:19:15
Name: Bine
Kommentar: Drei Jahre und vier Monate schon bist Du fort... ach Anna, wo ist bloß die Zeit hingegangen? Es ist wieder Frühling, aber ihn ohne Dich zu erleben ist so unfair. Du fehlst mir so!
Bine

Datum: Tuesday, 04.05.2004, 11:04:18
Name: sarah
E-Mail: traumgirl1@west.de
Kommentar: es tut mir unendlich leid das eine so hübsche unge frau einfach aus ihrem leben gerissen wird. das tut so weh! ich kenne das, ihr müsst alle stark sein eure anna ist immer bei euch!\"!!!

Datum: Sunday, 02.05.2004, 16:41:21
Name: Petra
E-Mail: pcatho@web.de
Kommentar: Sorry, meine e-Mailadresse war falsch.Hier ist die Korrektur.

Datum: Saturday, 01.05.2004, 16:28:48
Name: Petra
E-Mail: pcatho@.de
Kommentar: Nach langem Suchen habe ich endlich die Seite über ** Anna ** gefunden.Da ich noch neu im Internet bin suche ich Eltern mit gleichem Schicksal( mein Sohn ist nach nur 8 Monaten an seinem Krebsleiden im Januar 2004 im Alter von 26 Jahren verstorben.Da es sehr schwer ist mit dem Verlust fertig zu werden,hoffe ich auf diesem Weg Menschen zu finden um Erfahrungen auszutauschen.

Datum: Saturday, 01.05.2004, 02:57:14
Name: Fred Stache
E-Mail: synthom@gmx.de
Homepage: http://www.synthom.com
Kommentar: für anna!

Flieg du kleiner Engel, flieg mit dem gelben Schmetterling.Flieg mit ihm ins Paradies, an jehnem Ort da wartest du dann nur auf uns.

Wir werden an dich denken, denn du warst so jung und schön, doch du darfst hier nicht mehr leben, wegen kräften die sich uns niemals ergeben.

Flieg du kleiner Engel, flieg mit dem gelben Schmetterling.Flieg mit ihm ins Paradies, an jehnem Ort wo wir dann wieder glücklich sind.


Datum: Friday, 30.04.2004, 00:55:00
Name: Carina
E-Mail: carry_bluesky@hotmail.com
Homepage: http://politika.de.ms
Kommentar: hallo liebe familie von anna! wenn ich diese zeilen lesen, spüre ich nur wut und trauer in mir. wie oft habe ich schon gehört, das menschen sterben, weil ärzte wichtige medizinische dinge übersehen. meine gedanken sind bei euch! die hp war eine super idee, gedankenaustausch und der würdige respekt gegenüber anna ist hier gut zu verdeutlichen. ich wünsche ihnen viel kraft und viel liebe und gedult!
liebe grüße carina

Datum: Wednesday, 28.04.2004, 20:33:20
Name: daniela
Kommentar: hallo!
liebe familie und freunde von anna,
ich lese oft diese homepage durch und immer wieder habe ich tränen in den augen!
diese seite ist soo ergreifend! aber leider auch tatsache!
schade das die familie nix mehr ins gästebuch schreibt, aber man kann es auch verstehen!
was macht eigentlich basti? wie geht es ihm?
würde mich sehr freuen eine antwort von ihnen zu hören!

liebe grüße daniela

Datum: Wednesday, 28.04.2004, 18:41:51
Name: Karin
E-Mail: karin_hoenicke@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
heute habe ich mich endlich aufgerafftt,nachdem ich schon oft auf Annas Seite war,Ihnen ein Lob für die wunderbare Hompage auszusprechen. Wieviel Liebe Anna erfahren hat,sieht man an der wunderbaren Seite. Ich habe selbst zwei Kinder verloren und mit meinem Sohn Michael war ich 1991
in Göttingen auf der Kinderkrebsstation. Ich weiß welch ein grausames Sterben das ist.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft das alles zu tragen.
Ich grüße Sie ganz lieb! Karin mit Matthias und Michel im Herzen

Datum: Tuesday, 27.04.2004, 08:03:26
Name: Herbert Kobler
E-Mail: kobler.herbert@t-online.de
Homepage: http://eva.sunshine.de.hm
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich war schon häufig hier auf Ihrer Seite für Anna. Vielleicht haben Sie eine ähnliche Erfahrung gemacht: wenn man ein Kind verliert, sucht man den Kontakt zu Menschen, denen das gleiche Schicksal widerfahren ist. Warum? Ich glaube, nur diese Schicksalsgemeinschaft versteht einander wirklich. Meine geliebte Tochter Eva war genau so alt wie Ihre Anna, als sie uns am 6. Februar 2004 durch einen Autounfall als Mitfahrerin genommen wurde.
Nicht zuletzt Ihre wunderschöne Homepage haben mich inspiriert, für Eva ebenfalls eine Gedenkseite ins Netz zu stellen. Wollen wir damit unsere Kinder unsterblich machen? Vielleicht ein ganz klein wenig.....
Mir persönlich hilft es ein wenig, mit meiner Trauer fertig zu werden.
Weiterhin viel Kraft und Gottes Segen wünscht Ihnen
Eva-Papa, ein verwaister Vater, der sein einziges Kind hergeben musste....

Datum: Sunday, 25.04.2004, 19:51:32
Name: Sue
Kommentar: Hallo, habt Ihr in diesem Jahr zu Annas Todestag und Geburtstag keine Anzeigen geschaltet oder aktualisiert Ihr das nicht mehr unter \"16. Januar 2001\"? Ich war immer so berührt davon und vermisse diesjährige Anzeigen.
LG, Sue

Datum: Friday, 23.04.2004, 20:54:45
Name: Daniela
E-Mail: dpreska@web.de
Kommentar: Liebe Fam.Ö, lieber Bast, liebe Anna R!
Leider komme ich erst heute dazu,ein kurzen Gruß zu hinterlassen. Auch ich war am 21.04. mit den Gedanken bei Anna. Wahrscheinlich gerade deshalb, weil die Sonne vom Himmel gelacht hat und Eure Anna Euch damit gezeigt hat, das es ihr gut geht auf ihrer Wolke!
Ich weiß, das Ihr Euch an diesem Tag gegenseitig viel Kraft gegeben habt uhd ich hoffe, das auch in diesem Jahr wieder Grüße per Rakete zu Anna in den Himmel geschickt wurden!

EIN MENSCH IST NAH, SIND UNSERE GEDANKEN BEI IHM!!!!

Ein lieber Gruß aus Berlin, Daniela

Datum: Friday, 23.04.2004, 11:24:31
Name: Martina
E-Mail: MartinaTerlinde@web.de
Kommentar: The mention of my child\'s name
may bring tears to my eyes
but it never fails to bring
music to my ears.

If you are really my friend
let me hear the beautiful music of her name
it soothes my broken heart
and sings to my soul.

Liebe Jutta und Familie,
So viel Liebe,so grosse Sehnsucht,hab viel an euch gedacht an diesem wunderschönen Frühlingstag.
Liebe Grüsse.Martina

Datum: Thursday, 22.04.2004, 12:45:19
Name: Blanche Riechelmann
E-Mail: blanche.riechelmann@web.de
Homepage: http://www.kevin-riechelmann.de
Kommentar: Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und alles Gute für die Zukunft! Ich habe auch einen geliebten Menschen verloren...meinen Bruder...

Liebe Grüße aus Seevetal <3<3<3

Datum: Thursday, 22.04.2004, 11:04:54
Name: christel frank
E-Mail: schneckchenfrank@web.de
Kommentar: ich möchte meine vorhin mitgeteilte mail-adresse korrigieren: arturchristel.frank@t-online.de danke

Datum: Thursday, 22.04.2004, 10:00:06
Name: Almuth Engelhardt
Kommentar: Manchmal sehnen wir uns so nach dir...
-ihr habt wieder einmal genau die richtigen Worte gefunden.
Ich hoffe und wünsche Euch, dass der Sonnenschein an Annas Geburtstag und die vielen lieben Worte im Gästebuch Euch auch gestern dabei geholfen haben \'heute zu leben\'.
Ganz liebe Grüße von Almuth

Datum: Thursday, 22.04.2004, 09:47:29
Name: Frank, Christel
E-Mail: artur.christelfrank@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen,
schon so oft habe ich Ihre liebevollen Anzeigen für Anna regelrecht in mich eingesogen. Ich kann sie so gut verstehen, denn vor fast 3 Jahren ist unser Sohn auf seltsame Weise verschwunden und wurde am23. Juli in einem Feld tot aufgefunden. Bis heute kennen wir die Todesursache nicht. Die Kripo schließt gewalttätige Einwirkung schlicht und ergreifend aus und hat nach der Obduktion die Akte geschlossen. Ich konnte die \"Sache\" nicht auf sich beruhen lassen und habe mit dem Einverständnis der Familie (Mann und Tochter Friederike,18 Jahre) einen Rechtsanwalt beauftragt. Leider läßt man uns auch hier im Stich. Der Staatsanwalt hat schon fast ein Jahr benötigt um mitzuteilen, dass er die Akte noch einmal öffnen wird. Das ist Fakt. Unser Sohn ist im gleichen Jahr wie Anna geboren, am3.11.1981. Er war ein sehr ruhiger, ein wenig verschlossener Junge. Im Mai 2001 hat er sein schriftliches und mündliches Abitur sehr erfolgreich abgelegt, kennt aber selber seine Ergebnisse nicht mehr. Wir sind im Juli 2001 von Minden nach Göttingen gezogen und haben unseren Florian am Junkerberg beerdigt. Ich hatte mir schon oft vorgenommen, Ihre Homepage zu öffnen, leider versagt oftmals die Kraft und auch der Mut. Die Anzeige vom20.d.M. hat mit nun beflügelt, Ihnen zu schreiben, u.a. aber auch deshalb, weil ich unendlich traurig bin, da bei uns am Friedhof zum Entsetzen aller Menschen, geklaut wird. Wir bringen Florian häufig Mitbringsel zum Grab, die doch sehr persönlich sind und ein oder zwei Tage später sind sie spurlos verschwunden. Das tut schrecklich weh. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir evtl. auch einmal schreiben. Mitteilen wollte ich Ihnen noch, dass uns die Trauergruppe \"verwaiste Eltern\" in der Familienbildungsstätte in Göttingen sehr gut über die anfänglich unsagbare schwere Zeit hinweg geholfe

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 22:40:27
Name: Gudrun E.
Kommentar: Das Fehlende ist nicht vergleichbar
mit Wenig oder Nichts. ( Christoph Meckel )
Liebe Jutta, meine Gedanken sind bie dir, Anna und deiner Familie. Ich wünsche euch, dass ihr neben der uns immer begleitenden Traurigkeit und Sehnsucht nach unseren Töchtern dennoch die Wärme der Sonne spürt, dass die unendlich vielen schönen Erinnerungen an das Leben mit Anna euch Zuversicht und Kraft vermitteln und dass ihr Anna - besonders heute an ihrem Geburtstag- ganz, ganz nahe und intensiv gespürt habt.
Mit lieben und gleichzeitig sehr traurigen Grüßen, Gudrun E.

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 22:22:26
Name: Maren und Heiner
Kommentar: Weil deine Augen so voll Trauer sind,
Und deine Stirn so schwer ist von Gedanken,
Lass dich trösten, so wie man ein Kind
In Schlaf einsingt,wenn letzte Sterne sanken.
(Mascha Kaleko)
An diesem besonders schönen Frühlingstag denken wir sehr an Annas Geburtstag und was sie für uns alle war.Liebe Grüße, Maren und Heiner

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 22:17:17
Name: Tim Schaper
E-Mail: TSchaper@gmx.net
Kommentar: Hallo Oeynis,
musste heut an Annas Geburtstag denken und wollt deshalb auch kurz etwas ins Gästebuch schreiben. Denke, wir können das schöne Wetter als Zeichen dafür nehmen, dass Sie es heute da, wo sie jetzt ist, gut hatte. Wünsche Euch, dass Ihr den Tag gut gemeistert habt. Denk an Euch. Auf baldiges Wiedersehen. Tim

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 22:08:26
Name: Lisa
Kommentar: Liebe Mama Ö, dir und deiner Familie wünsche ich trotz des schweren Tages heute alles Liebe und Gute. Ich hoffe, ihr habt all wieder zusammen gesessen. Deiner Familie und dir wünsch ich alles Gute. In Gedanken an euch und an eure Anna.

Lisa

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 21:47:51
Name: ute-ma von denny
Kommentar: liebe familie von anna,
da ich schon öfter auf anna´s hp war,möchte ich heute nicht weggehen ohne zu sagen,das meine gedanken bei euch sind und ich eine kerze zu anna´s geburtstag bei meinem denny mit anzünde.
stille,liebe grüße
ute-ma von denny

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 20:51:43
Name: Angela Haiplik
E-Mail: Angelahaiplik@web.de
Homepage: http://www.sascha-treuwurst.de
Kommentar: Hallo liebe Familie von Anna,
heute an Anna´s Geburtstag musste ich so sehr an Euch denken, sicherlich hat Anna mit all den Sternenkindern einen sehr schönen Geburtstag gefeiert. Euch schicke ich ein dickes Kraftpaket und eine Dicke Umarmung. Habe bei Sascha heute eine weitere Kerze für Anna angezündet in Gedenken an Sie.
Seit lieb gegrüßt und fest umarmt.
Angela mit Sascha im Herzen.

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 20:30:30
Name: Danis Ma Barbara
E-Mail: da_koe@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Hallo Ihr Lieben,
Hallo liebe Annas Mama Ö,
heute am Geburtstag Eurer Anna hat die Sonne bei uns nur so gestrahlt und heut abends wird eine Kerze beim Dani für Anna brennen.
Euch nehme ich in den Arm und bin in Gedanken bei Euch.
Alles Liebe Eure Barbara

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 20:05:23
Name: Ginnar
Kommentar: Bin einfach ein Student, der momentan in Göttingen weilt, bin beim abendlichen Studium der Zeitung an der Erinnerung für Anna hängengeblieben, traurig schön. War dann eine lange Zeit auf Anna´s Seite, eine Zeit, in der ich Ruhe und Menschlichkeit spürte, in der ich nachdachte, vom Willen zur Erinnerung bis hin zum Gedenken an mich - wie würde das aussehen. Leise wurde ich, und auch sentimental, ich habe die Zeilen meiner Freundin geschickt, es passte in einen unserer vielen Kontexte.
Ich wünsche allen Betroffenen, dass der Wunch \"heute zu leben\" in Erfüllung geht!

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 19:39:54
Name: Gabriele (Mama v. Katrin W.
E-Mail: www.kurt.wintermantel@web.de.
Homepage: www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Herr Öynhausen, liebe Regina,
es tut mir so leid, dass ich erst so spät schreiben kann. Ich ging heute ganz früh aus dem
Haus und kam eben erst zurück.In Gedanken war ich aber den ganzen Tag bei Euch und Anna.

Die zwei Kammern
Eines Tages begegnete ich einer alten Frau.Ihr Gesicht hatte Furchen Kreuz und Quer über Ihren Augen zogen sich traurige Linien zusammen, aber in ihren alten Wangen waren die Grübchen ihres Lachens. Sie schaute mich an und sagte:\"In deinem Gesicht ist lauter Trauer, deine Augen sind ohne Glanz und dein Mund ist hart geworden.\" - \"Ich bin in Trauer\" sagte ich entschuldigend. Das sagte die alte Frau: \"Richte in deinm Herzen zwei Kammern ein, eine für die Freude und eine für die Trauer. Kommt Trauer über dich dann öffne die Kammer der Trauer. Kommt aber Freude über dich, dann öffne die Kammer der Freude.\"
-Und mit einem Lächeln fügte Sie bei:
Den Toten ist wohler in den Kammer Freude\"
(Charlotte Knöpfei-Widmer)

Jutta ich weiß wie schwer es ist, der 4.
Geburtstag ohne Anna. Ich wünsche Euch, dass die
Zeit in der -Kammer der Freude(Freude und
Dankbarkeit,dass ihr so eine wundervolle Tochter
fast 20 Jahre bei Euch haben durftet) immer
länger wird.
Ihr dürft, aber auch traurig sein, dass Anna nicht mehr bei Euch ist.
In Gedanken verbunden und liebe Grüße
Gabriele, Kurt und Tobias W.

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 19:29:39
Name: Unbekannt
Kommentar: Ich vergaß viele liebe grüße zu senden an alle

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 19:27:56
Name: Unbekannt
Kommentar: It\'s so easy to say I love you,
but it\'s so hard to say good bye forever

Ich bin zufällig auf diese Seite gekommen,..... das alles hat mich zu Tränen gerührt, liebe Familie Öynhausen, mein Beileid, gerade dieser Tag ist wohl schwer zu ertragen aber sie sollen wissen das auch Menschen die sie nicht kennen anteil nehmen.
Viele werden auch heute mit IHren Gedanken bei Anna und Ihnen sein.



Datum: Wednesday, 21.04.2004, 19:18:47
Name: Vanessa
E-Mail: Vanessa.Hoheisel@web.de
Kommentar: Liebe Familie Ö, liebe Anna R.,
ich weiß, dass Ihr jetzt zusammen seid, und ich wünsche Euch, dass Ihr heute gemeinsam an die schönen Geburtstage denken könnt, die Ihr alle noch mit Anna feiern konntet. Es war/ist so ein sonniger Tag heute, Anna will Euch auf diesem Weg bestimmt zeigen, dass sie auch heute wieder bei Euch ist! Werdet Ihr auch wieder Raketen abschicken? Dann sendet auch einen Geburtstagsgruß von mir und all den Menschen, die heute an Anna denken, mit in den Himmel!!!
Lieber Gruß von Vanessa

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 19:08:59
Name: eveline kühnemann
E-Mail: wolfkuehn@.web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich kenne Sie nicht, bin aber auf diese Seiten gegangen durch die Anzeige im GT. Es hat mich sehr berührt, was ich über dieses wunderbare Mädchen gelesen habe. Ich habe auch jemanden verloren und bin nach sechs Jahren immer noch sehr traurig.
Hier das erste Gedicht, was ich sehr zutreffend finde:
Nicht alle Schmerzen sind heilbar
machte schleichen sich tiefer ins Herz hinein
und während die Tage verstreichen
werden sie Stein
Du lachst und spricht als wenn nichts wär
sie scheinen geronnen zu Schaum
doch du spürst ihre lastende Schwere
bis in den Traum
der Frühling kommt wirder mit Wärme und Helle
die Welt wird ein Blumenmeer
Aber in deinem Herzen ist eine Stelle
die blüht nie mehr

Und dann noch dies:
von Stefan Zweig:
Niemand ist fort den man liebt
denn Liebe ist
ewige Gegenwart!!
Ich weiß, das alles ist nicht tröstlich - aber ich weiß auch, es gibt keinen Trost.
Die Zeit heilt keine Wunden, die Zeit ist eine große Wunde.
Trotzdem wünsche ich Ihnen allen, daß alles ein wenig ein ganz klein wenig besser (ist das falsche Wort) weniger traurig wird. Es wird immer immer traurig bleiben. Aber die Wucht der verzweifelten Trauer läßt ein wenig nach. - Ich habe es so erfahren, ich trauere immer noch um meinen wundervollen Vater, nach sechs Jahren und es wird immer eine Wunde bleiben, eine riesige.
Es tut mir so leid für Sie alle, seien sie umarmt und ich wünsche Ihnen weniger Leiden, ich verstehe Sie sehr gut. Ich bin auch eine Mutter und habe einen Sohn.
Herzliche unbekannte Grüße von E. Kühnemann

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 18:24:06
Name: Gaby
E-Mail: baffylu@web.de
Homepage: http://www.dominic-schiermeier.de
Kommentar: Liebe Familie,
Ich wünsche euch an diesem Tag wundervolle Erinnerungen und viel Licht hinter dem Horizont!
Ich hoffe ihr habt einen lebbaren Tag mit viel Sonne im Herzen!
Heute Abend brennt auch für Anna eine Kerze bei Dominic!

Eine stille Umarmung
Gaby mit Dominic im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 18:10:34
Name: Marlene
E-Mail: marNeukirchen@aol.com
Homepage: http://www.julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

heute an Annas Geburtstag,ist es wieder besonders schlimm... Das Vermissen..
Mögen die Sonnenstrahlen und viele gute Freunde den heutigen Tag mit euch zusammen verbringen. Die Freude die wir an solchen Tagen erlebt haben ist leider Vergangenheit, doch die vielen liebevollen Erinnerungen an erlebte Gebrutstage
können vielleicht helfen eure Anna haeute wieder ganz nah bei euch zu spüren.

Liebe Grüße

Marlene

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 14:13:09
Name: Dilara
E-Mail: dilara.krocker@gmx.de
Kommentar: Ich kannte Anna nicht, bin auch nur aus Zufall auf diese Seite gekommen... doch ich muss sagen, dass mir die ganze Geschichte sehr ans Herz geht! Ich habe mir jede Seite mit Tränen im Auge durchgelesen! Anna-Katherina kann stolz sein, so eine tolle familie und so nette freunde gehabt zu haben! Die Homepage ist echt toll..Alle Achtung!
Gruß dilara krocker aus göttingen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 14:04:20
Name: Bettina.........Olis Mum
Homepage: http://www.erinnerung-an-oliver-martin.de
Kommentar: Liebe Jutta....liebe Familie....liebe Anna,

meine Gedanken sind heute bei Euch und Anna....zünden ein Licht für Anna bei Oli mit an........immer mit einer leisen Hoffnung des spürens verbunden.

Wünsche Euch viel Kraft...ganz viel Mut....wärmende Sonnentrahlen....und jede Träne an Anna wird ihre Seele nähren.

Wir drücken Euch......

stille aber sehr liebe Grüße

Bettina mit Oli im Herzen ,meinen anderen hoffentlich festere an meinen Händen und in Gedanken heute bei Euch

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 13:33:20
Name: Helga Bokelmann
E-Mail: H.Bokelmann@web.de
Homepage: http://www.beam.to/torben-sina
Kommentar: Liebe Jutta,meine Gedanken sind heute bei dir und deiner Familie.Ich wünsche Euch einen lebbaren Tag.Es brennt heute eine Kerze für Anna auf Sina\'s Grab.
Helga mit Torben und Sina für immer im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 13:31:52
Name: Harder Daniel & Ursula
E-Mail: info@gletscherdorf.ch
Homepage: www.gletscherdorf.ch
Kommentar: Liebe Familie,
ich kenne Eure Anna nicht und trotzdem möchte ich Euch besonders heute an Ihrem Geburtstag viel viel Kraft wünschen.
Unser Sohn Remo ist am 31. 12. `03 bei einem Autounfall gestorben. Er hat auch heute Geburtstag... Es ist unser erster Gebutrtstag, wo wir ihn nicht in die Arme nehmen können. Wir vermissen ihn so unbeschreiblich und würden alles geben um ihn nur einen kurzen Augenblich zu sehen...Sein Bruder Marco hat für ihn eine HP gemacht www.remoharder.ch
Die HP von Anna ist sehr schön und berührt mich. Unsere Kinder sind uns nur vorausgegangen, in unseren Herzen leben sie weiter.
Ich wünsche Ihnen am heutigen Tag viele liebe Menschen, die Euch verstehen.
ds`Mami vom Remo

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 13:31:17
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Anna,
heute ist Dein Geburtstag und bereits der vierte, den Du nicht mit Deiner Familie feiern kannst. Es ist auch für sie wieder ein schwerer Tag, deshalb schicke ihr bitte viel Kraft und laß sie spüren, daß es Dir gut geht.
Ich wünsche Dir eine schöne Geburtstagsfeier mit guten Freunden an Deiner Seite, dort, wo Du jetzt bist.
Liebe Grüße
Christa mit Carsten im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 13:13:00
Name: Laura Sécrit
E-Mail: secrit@rumms.uni-mannheim.de
Homepage: http://www.meine-gewerkschaftskuendigung.de
Kommentar: Liebe Familie Ö.,
bin über LOD, wo auch meine Freundin Katrin-Stefanie W. aufgeführt ist, auf diese HP gestossen; ich finde diese HP sehr schön! Obwohl ich Anna nicht kannte, habe ich nun das Gefühl, dass sie mir ganz nah und vertraut ist (bin richtig neidisch auf ihr hübsches Aussehen)!
Ich glaube, dass Anna heute bei Ihnen ist und ihre Wärme versprüht!
Ich wünsche Ihnen gerade heute viel Kraft!!!
viele liebe Grüsse
Laura

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 13:04:30
Name: Kathleen
E-Mail: info@kinder-schicksale.de
Homepage: http://www.kinder-schicksale.de
Kommentar: Liebe Anna,
ich wünsche dir zu deinem Geburtstag alles Gute und hoffe, die anderen Kinder im Sternenkinderhimmel sind heute lieb zu dir *g*!

Liebe Familie von Anna,
ich wünsche euch für den heutigen Tag viel Kraft und viele liebe Menschen um euch rum, die sich mit euch an Anna und ihr bezauberndes Lächeln erinnern!

Alles Liebe, Kathleen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 12:40:12
Name: AnnA
E-Mail: XAnnaApelX@gmx.de
Kommentar: Liebe Famile Öynhausen...
es ist schrecklich jemanden zu verlieren der einem das wichtigste auf der Welt ist..
Meine Ma liegt zwei Gräber neben Anna...
Ich bin mir sicher sie passt jetzt auf eure \"Kleine\" ausf!!
**AnnA**

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 11:35:23
Name: Petra, Marie´s Mum
E-Mail: Pierrebrueckner@web.de
Homepage: http://www.marie-luise-gedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie, liebe Anna,meine Gedanken sind heute ganz fest bei Euch und ich wünsche Euch die Nähe zueinander, um diesen Tag, der einmal ein Freudentag war, nicht nur mit Trauer zu erfüllen...
\"An ein fernes Ufer wird die Seele getragen.
Doch unsere Gedanken finden den Weg dorthin.\"
Liebe Grüße von Petra mit Mariechen überall

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 09:39:36
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://trauer-um-florian.de
Kommentar: Zuweilen wie Flammen
jagt es durch unseren Leib -
als wäre er verwoben noch mit der Gestirne
Anbeginn

Wie langsam leuchten wir in Klarheit auf -

O nach wieviel Lichterjahren haben sich unsere
Hände gefaltet zur Bitte -
unsere Kniee gesenkt -
und aufgetan sich unsere Seele
zum Dank?

Nelly Sachs

Meine Lieben,
....\"und aufgetan sich unsere Seele zum Dank\"?
Vielleicht sind diese Geburts-Tage unserer Kinder - in aller Trauer und allem Leid - auch Tage des Dankes, sie gehabt zu haben. Ich weiß, wie schwer es ist und ich bin in Gedanken bei Euch!
Für Anna brennt bei Florian eine Kerze -
Happy Birthday, sweet Anna-angel!
Eure Gabi

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 09:24:56
Name: Bente
E-Mail: b.oeynhausen@web.de
Kommentar: Für Anna
In loving memory
Deine Cousine Bente

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 09:16:40
Name: Ekke
E-Mail: sorges@web.de
Kommentar: Hallo liebe Anna, mein Pätche!

Meine Gedanken sind bei Dir.

in Liebe, dein Patenonkel Ekke

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 09:16:23
Name: Sarah
E-Mail: Saaarah2305@web.de
Kommentar: Happy Birthday Anna.....mehr weiß ich leider nicht zu schreiben.....

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 09:04:24
Name: Melanie
E-Mail: fynn-brand@web.de
Homepage: http://www.fynns-gedenkseite.privat.t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,
Ich wünsche euch für diesen schweren Tag liebe Menschen an eurer seite die mit euch um Anna weinen, mit euch über sie reden und die es verstehen euch aufzufangen....

Verlust bedeutet immer auch Trauer
und dennoch gibt es einen Gedanken,
der Trost spenden kann:
Manchmal ist es besser etwas besitzen zu dürfen,
auch wenn man es dann wieder verliert,
als es niemals bekommen zu haben.

Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft
Melanie mit Fynn tief im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 08:27:36
Name: Nadine
E-Mail: naboni@web.de
Kommentar: Liebe Ö`s,

heute ist Annas Geburtstag, und bestimmt geht es ihr dort, wo sie jetzt ist, gut, denn draussen scheint die Sonne und es scheint ein warmer Tag zu werden...ich wünsche Euch heute schöne Gedanken in der Erinnerung an einen wunderbaren Menschen und einen lebbaren Tag. Anna ist nicht tot, sie ist nur fern und sieht Euch bestimmt vom Himmel aus zu.

Liebe Anna,

Dir möchte ich herzlich zu Deinem Geburtstag gratulieren. Bitte sei Deiner Familie heute ganz besonders nahe und gib ihnen ein Zeichen von Dir, dass es Dir gut geht. Bestimmt feierst Du mit den anderen Sternenkindern eine Superfete, denn wie man gute Feten feiert weisst Du, das hat Deine Freundin Anna R. ja in ihrem Abibuch-Text geschrieben, wenn Ihr am Wochenende zum Tanzen gefahren seid!

Viele Grüße

Nadine

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 08:04:17
Name: Angelika
E-Mail: Harry.Busch@T-Online.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie
Es gibt wohl keine Worte die euch Heute trößten können und doch möchte ich euch viel Kraft schicken und euch sagen:Wir sind in Gedanken bei euch.Anna lebt soviel mit euch ,ist auch Heute so nah wie Nie und wird euch immer begleiten.Ich wünsche euch und eurer Süßen,das ihr ein Lächeln schicken könnt und auch die schönen Erinnerungen durchkommen.

Liebe Anna
Ich wünsche dir im Kreise all unserer kleinen und großen Sternenkindern eine schöne Geburtstagsfeier,das sie alle zusammen mit dir ein riesen Lächeln zu deinen Eltern schicken.Ich weiß wie schwer dieser Tag für deine Eltern ist,sie sind nicht allein,genauso wie du haben sie auch viele Freunde die in Gedanken bei ihnen sind.

Dir wünsche ich alles Liebe zum Geburtstag und deiner Familie einen lebbaren Tag

Angelika mit Stefanie im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 07:48:14
Name: Ute Seils
E-Mail: useils@yahoo.de
Kommentar: Liebe Jutta,

ich wünsche Dir und Deiner Familie für den heutigen Tag unendlich viel Kraft und liebe Menschen an Eurer Seite, die für Euch da sind.

Dir liebe Anna, wünsche ich eine Megafete im Kreis all unserer Sternenkindern. Laß Deine Familie spüren, dass es Dir gut geht.

Ich schicke Euch ein Riesenkraftpaket und ein großes Bündel wärmender Sonnenstrahlen.

Liebe traurige Grüße
Ute mit Jörg ganz tief i, Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 07:36:45
Name: Christiane
E-Mail: christiane@zwergennase.de
Homepage: http://www.zwergennase.de
Kommentar: Liebe Jutta,

ich wünsche Dir und Deiner Familie heute ganz viel Kraft und liebe Menschen an Deiner Seite. Ich hoffe, dass heute die Sonne scheint und Euch den Tag etwas erleichtert. Heute abend wird neben Marcos Kerze eine für Anna brennen.

Dir liebe Anna wünsche ich einen schönen Geburtstag. Vergiß aber nicht Deinen Eltern einen dickes Kraftpaket zu senden.

Liebe Grüße
Christiane
(Mama von der kleinen Zwergennase Marco)

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 07:25:33
Name: Martina
E-Mail: martinataylor@lycos.de
Homepage: http://www.maltetaylor.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie von Anna,
ich wünsche euch für diesen Tag viel Kraft und bin mit den Gedanken bei euch. Für Anna brennt heute an ihrem Geburtstag eine Kerze bei uns.
Alles Liebe,
Martina
mit Malte und David im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 07:16:31
Name: Marco Harder
E-Mail: ma.harder@bluewin.ch
Homepage: http://www.remoharder.ch
Kommentar: sollten wir uns an deinem Geburtstag nicht an deinen Tod sondern deine Geburt erinnern?
An die vielen schönen Momente?

Ich kann es nicht, denn ich vermisse dich zu sehr!!!

Ich wünsche euch viel Kraft....

LOVE PEACE + Respect

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 06:45:13
Name: Gerdi
E-Mail: Gerdi-R@web.de
Homepage: http://www.traenen-im-himmel.de
Kommentar: Liebe Anna
Ich Gratuliere dir von ganzem Herzen zum Geburtstag,ich wünsche dir eine super Tolle Party mit all unseren Sternenkindern.Schick deiner familie ein paar Sonnenstrahlen,damit sie wissen,das es dir gut geht.
Liebe Jutta
Ich schick dir ein ganz großes Kraftpaket,und eine Dicke Umarmung.Ich hoffe,das ihr heute viele Liebe Menschen um euch habt,die sich mit euch an Anna erinnern.
Liebe Grüße
Gerdi mit Jenny und Patrick im Herzen

Datum: Wednesday, 21.04.2004, 02:19:27
Name: Sabine
E-Mail: Schnippi-Marl@t-online.de
Homepage: http://www.kleiner-Prinz-Tino.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,
ich wünsche Euch für den heutigen Tag die nötige Kraft, diesen einigermaßen zu überstehen, dass nicht nur die Trauer, sondern auch die Geburt und die schöne Zeit mit Anna heute einen Platz haben wird, dass Menschen für Euch da sind, die Euch zeigen, dass auch sie Anna nicht vergessen haben...

In Gedanken bei Euch und bei Anna

Sabine mit Tino im Herzen

Datum: Tuesday, 20.04.2004, 21:58:00
Name: Doris
Homepage: http://www.isabellaknoll.com
Kommentar:
Happy Birthday...Liebe Anna!!!

Liebe Jutta und Familie!

Mir fehlt es schwer die richtigen Worte zu finden den nichts was ich sage oder schreibe kann Euren Schmerz linder.
Ich wünsche Euch für den morgigen Tag sehr viel Kraft.
Möge dieser Tag nicht nur traurige Erinnerung bringen....vielleicht ein wenig Sonne in den Herzen...für Anna.

Eine Träne, fiel auf
eine Rose
und als, der Strahl
der Sonne, sie berührte
da ist sie aufgegangen
in hellen
Licht.

Ganz liebe Grüße
Doris mit Isabella fest im Herzen

Datum: Tuesday, 20.04.2004, 18:58:56
Name: dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Hallo liebe Jutta!
Ich habe sehr lange keinen Internetanschluß gehabt (war irgendwas defekt), aber jetzt geht es wieder. Möchte dir und vor allem auch Anna ganz liebe Grüße schicken. Morgen kann ich leider Anna nicht gratulieren, da wir für ein paar Tage wegfahren. Deshalb heute schon alles gute, und das Ihr diesen Tag in lieben Erinnerungen verbringt. Ja Anna wird morgen 23 Jahre, Lars wird im August 23. Was wäre aus unseren Kindern geworden? Hätten sie schon eine eigene kleine Familie, wären sie beruflich erfolgreich gewesen?
Und so weiter und so fort. Oft gehen mir diese Gedanken durch den Kopf, wenn ich sehe, wie sich meine beiden Töchter entwickeln, verändern und ihren Weg gehen. Warum haben Lars und Anna diese Chance nicht bekommen?

Alles liebe und gute für den morgigen Tag von
Dagmar mit Lars für immer und ewig


Datum: Tuesday, 20.04.2004, 12:44:30
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen
In diesen Tagen denke ich besonders an euch und an Anna.Es ist schwer tröstende Worte zu finden in diesen schweren Tagen mit denen wir Leben müssen.
Für Anna
Ein Stern der Hoffnung leuchtet weit über mir
im All der Unendlichkeit.
Ich wünsche er könnte zu dir sprechen,
meine Sehnsucht tragen hin zu dir...
Liebe Grüße Doris mit Julia im Herzen

Datum: Monday, 19.04.2004, 19:45:57
Name: Marlene
E-Mail: MarNeukirchen@aol.com
Homepage: http://www.julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta,

Habe heute eure Anna besucht, und möchte nicht gehen ohne liebe Grüße zu hinterlassen.
Im Moment bin ich unfähig meine Gedanken in Worte zu fassen, jeder Tag wird schwerer, erfordert mehr Kraft.
Möge die Frühlingssonne, dir ganz viel Kraft schicken.

liebe Grüße

Marlene

Datum: Monday, 19.04.2004, 15:26:48
Name: Christiane
E-Mail: class_of_2004@gmx.net
Kommentar: Liebe Anna,

durch diese Homepage durfte ich Dich und Dein Leben kennen lernen. Deinen Geburtstag wirst Du auf Erden zwar nicht mehr feiern können, aber durch Dein Leben und Lieben hast Du Spuren hinterlassen, die Dich unvergessbar machen. Wie an jedem anderen Tag sind an Deinem Geburtstag unsere Gedanken bei Dir. Bei dem, was hätte sein können und bei dem, was war. Du wirst zwar nicht hier sein, aber Du wirst auch nie fort sein.

Christiane

Datum: Monday, 19.04.2004, 14:53:26
Name: Stefanie Bachstein
E-Mail: horst@stefanie-bachstein.de
Homepage: http://stefanie-bachstein.de
Kommentar: Zum Mitfreuen:

Mein Buch: \"Du hättset leben können\" wurde im Rahmen des Publizistik-Preises der Stiftung Gesundheit mit einer besonderen Erwähnung gewürdigt:

Presse-Information

Stiftung Gesundheit verleiht Publizistik-Preis 2004:
Spiegel-Redakteur Gerald Traufetter ausgezeichnet


Besondere Erwähnung für \"Du hättest leben können\"

Eine besondere Erwähnung sprach die Jury für das Buch \"Du hättest leben können\" von Stefanie Bachstein aus: Die Autorin schildert dort den Tod ihrer siebenjährigen Tochter, die nach einem Verkehrsunfall nicht an den Verletzungen, sondern durch einen Fehler der Notärztin stirbt. \"Bemerkenswert ist, dass sich die Autorin trotz des Schicksalsschlags nicht von Hass oder dem Wunsch nach Vergeltung übermannen lässt, sondern auch für die Situation der Ärztin Verständnis aufbringt\", so die Jury: \"Ein eindrucksvolles Plädoyer nicht nur für eine bessere Qualitätssicherung in der Medizin, sondern für einen menschlichen Umgang miteinander, der sowohl Angehörige als auch Ärzte vor Traumatisierung schützt.\"

Mit dem Publizistik-Preis würdigt die Stiftung Gesundheit journalistische Arbeiten, die gesundheitliches Wissen insbesondere für Laien anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent darstellen.



--------------------------
Stiftung Gesundheit
Hindenburgufer 87
24105 Kiel
Tel. 0431 / 88 10 15-0
Fax 0431 / 88 10 15 55
www.stiftung-gesundheit.de
eMail: sg@arztmail.de




Datum: Monday, 19.04.2004, 12:09:23
Name: Nadine
E-Mail: naboni@web.de
Kommentar: Liebe Ö`s!

In wenigen Tagen wird Anna 23 Jahre alt...wie würde sie jetzt aussehen, welchen Weg hätte sie beruflich eingeschlagen...viele Fragen und keine Antworten. Wie geht es Euch allen? Wie geht es Regina, die ja nun schon längere Zeit in Düsseldorf lebt? Was macht Basti?

Ich habe in der letzten Zeit seltener ins Gästebuch geschrieben, aber ich habe Euch nicht vergessen.

Gesundheitlich geht es mir wieder besser, ich denke, dass ich es geschafft habe, wofür ich unendlich dankbar sind, doch Rückschläge können immer passieren und darum bin ich für jeden Tag dankbar.

Ich denke an Euch.

Viele liebe Grüße und Gedanken...

Nadine

Datum: Sunday, 18.04.2004, 23:48:08
Name: Simone
Kommentar: Liebe Frau Öynhausen,
auch ich bin nur durch einen zufälligen Link auf diese Seite gestossen. Das Schicksal von Anna trifft mich sehr. Ich bin selbst 28 Jahre alt und Mutter einer 5-jährigen Tochter. Ich habe meine Tochter in dem Alter geboren, wie Ihre Anna in 3 Tagen geworden wäre. Die Vorstellung, was Ihre Anna alles nicht mehr erleben durfte jagt mir eine Gänsehaut über den Rücken und Tränen in die Augen. Ich denke ganz fest an Sie, an Ihre Familie, an Anna und ich werde am kommende Mittwoch unsere Kerze im Gedenken an Anna anzünden. Und Sie, liebe Frau Öynhausen möchte ich genauso bestärken, wie Sie schon von Ihrer Tochter Regina bestärkt wurden: Schreiben Sie sich Annas letzte Zeit von der Seele, schreiben Sie die schreckliche Zeit auf der Intensivstation auf. Überwinden Sie sich, schriftlich alles Leid rauszulassen, teilen Sie die schlimmsten Momente in Ihrem Leben mit Ihren lieben Hompage-Besuchern. Vielleicht kann es Sie doch ein kleinwenig erleichtern. Keiner kann den Tod ihres geliebten Kindes ungeschehen machen, aber es gibt sicherlich sehr viele (bestimmt auch \"heimliche\") Homepage-Besucher, die zutiefst mitfühlen werden.

In Gedanken bin ich ganz fest bei Ihnen und bei Ihrer lieben Anna

Simone

Datum: Sunday, 18.04.2004, 14:39:50
Name: Stefanie Hennig
E-Mail: schalkesbabe1904@gmx.de
Homepage: http://www.beepworld.de/members55/steffieswelt/hpintro.htm
Kommentar: Hallo an die Familie und Freunden von Anna!!

Ich bin durch zufall auf diese Seite gelandet!
Ich habe mir diese Homepage näher betrachtet und ich saß wi versteinert auf meinem Sessel! Es tut sehr weh obwohl ich Anna nicht kannte oder gesehen habe! Ich möchte den Schmerz mit euch teilen und euch Kraft geben! In drei Tagen steht der Geburtstag von Anna an, und an diesem Tage werde ich für sie und für euch beten!! Es ist eine wunderschöne Homepage geworden und ich musste echt meine Tränen zurück halten! Wenn ich mal wieder an der Ostsee bin denke ich an euch und an Anna!

In Liebe Stefanie Hennig

Datum: Friday, 16.04.2004, 21:26:50
Name: Henry Krüger
E-Mail: OdinAufSleipnir@aol.com
Kommentar: Liebe tapfere Famiele von Anna und liebe Freunde von Anna!!!!

In fünf Tagen hat eure und unsere Anna Geburtstag.
Bewegt habe ich diese Homepage studiert. Ich möchte einer der ersten sein, die Anna alles Gute wünscht zu ihrem Geburtstag. Denn wir wissen alle, dass liebe Personen erst sterben, wenn wir sie vergessen. Auch wenn ich Anna nie kannte und nie kennen gelernt habe, weiß ich, daß sie ein ganz besonderer Mensch war. Auf dieser Homepage habe ich erfahren, dass Anna oft die Ostsee besucht hat. Liebe Angehörige und liebe Freunde von Anna, ich möchte euch hiermit wissenlassen, daß ich aus Rostock stamme und in Rostock wohne. Ich möchte, daß Sie wissen, dass meine Gedanken bei Anne sind, sobald ich das nächste Mal den Ostseestrand entlang schreite!!!

Viele liebe Grüße aus Rostock
von Odin

Datum: Friday, 16.04.2004, 13:10:29
Name: Susan
E-Mail: sean-michael@freenet.de
Kommentar: Ich bin nur durch Zufall auf diese Deite gekommen. Ich war für zwei Stunden gefangen in einer anderen Welt. In der Welt von Anna. Oft standen mir die Tränen in den Augen. Die HP hat mich tief berührt. Die HP strahlt soviel wärme und Gefühl aus das es mir oft eiskalt den Rücken runter lief. Es tut mir so leid für euch das ihr so einen Lieben Menschen aus euren Leben schließen mußtet.Ich wünsche euch viel Glück für euer weiters Leben. ( Sie ist immer bei euch )

Datum: Friday, 16.04.2004, 08:01:56
Name: Hildegard
Kommentar: nach dem Besuch bei Anna ein lieber Gruß von dieser Stelle an Dich!!


Datum: Thursday, 08.04.2004, 01:22:51
Name: erika
Kommentar: meine taschentücher reichen nicht mehr aus!!!!
ich versuche gerade den abschied meines dads zu verkraften und den bevorstehenden abschied meiner mum, allerdings übertrifft eure schmerzliche erfahrung alles, waThursday, 15.04.2004, 20:33:00

Datum: Tuesday, 06.04.2004, 19:28:26
Name: Anna
Homepage: http://www.annasworld.de.ms
Kommentar: Entschuldige für die unten angegebene HP adresse, ich habe einen Virus auf dem PC.

Datum: Tuesday, 06.04.2004, 19:27:23
Name: Anna
Homepage: http://www.adult-dvdmovie.com/
Kommentar: ICh musste so weinen, als ich eure Page gelesen hab. Es ist so unfair.
Auch wenn ich Anna nicht gekannt habe, ich bewundere sie. Ich glaube, sie war ein wunderbarer Mensch und ich bin stolz, ihren namen zu tragen...

Datum: Friday, 02.04.2004, 11:24:16
Name: Tina
Kommentar: Wie geht es Euch, mehr als drei Jahre danach? Vielleicht könnt Ihr ja einen aktualisierten Text einfügen, wenn Ihr die Kraft dazu findet...es würde anderen vielleicht Mut machen, die die gleiche Situation durchleben, zu sehen, wie es Euch mittlerweile geht, wie Ihr gelernt habt, oder besser gesagt, lernen musstet, dieses Schicksal zu (über)leben

Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl

Tina

Datum: Tuesday, 30.03.2004, 20:13:25
Name: Mira
Kommentar: ich weiß nicht wie ich es gerade geschafft habe auf diese Homepage zu kommen aber eins kann ich sagen es ist sicher eine der berührendsten auf der Welt...das sag ich nicht nur so auch wenn ich erst 14 bin!Ich weiß iwe es ist einen geliebten Menschen zu verlieren...danke für diese tolle Hp!
Mira

Datum: Sunday, 28.03.2004, 17:06:55
Name: Christian Brethauer
E-Mail: Christian.Brethauer@tecis.de
Kommentar: Kannte Anna nur flüchtig vom OHG. Bin auch mehr durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Ihr Ableben hatte mich damals, obwohl ich sie nicht wirklich kannte, sehr mitgenommen und zutiefst betroffen gemacht; mein Mitgefühl gilt ihren Eltern, Freunden und ihrem Freund *

Datum: Friday, 26.03.2004, 19:26:59
Name: Fabi
E-Mail: fabischulz@gmx.net
Kommentar: hallo,

ich bin durch zufall auf diese seite hier gestoßen. ich muss sagen es hat mich zutiefst berührt, vorallem da ich vor nicht allzu langer zeit leider ebenfalls einen sehr tragischen todesfall in der familie hatte. und ich denke man merkt einfach immer erst dann wie wichtig einem manche menschen eigentlich wirklich sind, wenn es zu spät ist.
ich drücke hiermit den verwandten, freunden, und alles die sie kannten und liebten, mein tiefstes mitgefühl aus. möge sie in frieden ruhen.

Datum: Monday, 22.03.2004, 10:21:40
Name: Eine stille, sehr betroffene Leserin
Kommentar: Jedes Jahr, um die gleiche Zeit, stirbt mein Herz deinen Tod.
Wenn der Kalender den Frühling anzeigt, falle ich mitten in den Winter.
Wenn die Natur bunt anlegt, sehe ich Grau.
Wenn die Sonne sich auf den Gesichtern spiegelt, ist sie für mich in Trauer.
Jedes Jahr, um die gleiche Zeit, sterbe ich deinen Tod.
Um danach das Atmen neu zu erlernen.
(Renate Salzbrenner)

Datum: Wednesday, 10.03.2004, 14:28:27
Name: Anja
Kommentar: Noch viel gegenwärtiger als zu Lebzeiten und doch so fern. Dankbarkeit für ein gemeinsames Leben und grenzenlose Liebe, aber gleichzeitig dieser unendlich tiefe Schmerz und die Gewissheit - sie kommen nicht wieder, unsere Kinder. Nur wer erlebt hat, was wir erleben mussten, versteht uns.

Anja mit Oliver im Herzen

Datum: Monday, 08.03.2004, 21:32:07
Name: Stefanie Racher
E-Mail: stefanie.racher@gmx
Kommentar: Eigentlich bin ich nur durch Zufall auf Annas Seite gekommen, weil ich nach Materialien für eine Arbeit gesucht habe...mittlerweile kenne ich die Homepage sehr gut, ich habe alles durchgelesen, weil ich einfach nicht mehr damit aufhören konnte...Ich kannte Anna zwar nicht, dennoch hat mich ihr Schicksal und das ihrer Familie und Freunde tief berührt....Ich wünsche ihnen Alles Gute und möge Anna für immer in ihrem Herzen bleiben!

Datum: Friday, 05.03.2004, 15:40:52
Name: Annalena
Kommentar: Dieser Segen stammt von der Homepage einer Familie, die auch um Monday, 08.03.2004, 18:56:20

Datum: Friday, 05.03.2004, 00:26:46
Name: José Diaz
Kommentar: mein deutsch ist nicht gut, aber ich fuehle mit Ihnen...
Alles erdenkliche Gute
José, Menorca, Islas Baleares - España

Datum: Thursday, 04.03.2004, 16:00:59
Name: Anne Weirauch
E-Mail: anneweirauch@freenet.de
Homepage: http://www.beepworld.de/members66/jenny-weirauch
Kommentar: Liebe Jutta!
Vielen Dank das ich für Anna eine Kerze errichten darf. Ich werde das so schell wie möglich machen! Liebe Grüße
Anne Weirauch

Datum: Thursday, 04.03.2004, 09:30:06
Name: Anne Weirauch
E-Mail: anneweirauch@freenet.de
Homepage: http://www.beepworld.de/members66/jenny-weirauch
Kommentar: Liebe Jutta!
Ihr habe Eurer Anna ein sehr schönes Vermächtnis hinterlassen und sie wäre zu recht stolz auf Euch. Ich würde mich freuen, wenn Du mir erlauben würdest, auf der HP von Jenny eine Kerze für Anna zu errichten. Vielen Dank! Liebe Grüße Anne mit Jenny im Herzen

Datum: Sunday, 29.02.2004, 00:01:07
Name: susann katrin
E-Mail: m.zemihn@t-online.de
Kommentar: liebe familie von anna!
ich bin durch LoD auf diese wunderschöne seite für eure anna gekommen.
anna ist ein wunderschönes mädchen, welches jeden durch ihr lächeln ansteckt.
mein neffe marcus hat kurz vor seinem 20.sten geburtstag sein leben durch einen autounfall verloren. auf einem seiner letzten bilder lacht er von ganzem herzen.
ich bin mit euch so unsagbar traurig!!!!!!!!!
sie werden weiter leben - in unseren herzen, durch unsere liebe !
stille grüße von susann katrin mit meinem neffen marcus im herzen

Datum: Friday, 27.02.2004, 01:37:37
Name: lilly
Kommentar: Ich kann mich meiner vorrednerin nur anschliessen. Diese Seite strahlt soviel liebe und wärme aus und man muß Anna einfach mögen. Sie strahlt in ihren fotos soviel Freundlichkeit aus. Es tut mir wirklich leid für ihre unendliche Trauer.

Datum: Thursday, 26.02.2004, 19:09:22
Name: Heidi
E-Mail: freakhz@gmx.de
Homepage: http://www.kinderseele.de.vu
Kommentar: Diese Seite zeugt von soviel Liebe und Wärme, dass man sie nicht einfach verlassen kann ohne ein paar Worte zurückzulassen...
Man liest diese Seite und lässt die Welt um sich verschwinden ... man fühlt mit, man weint mit und man hofft mit. Ich hoffe für Sie von ganzem Herzen, dass Tage kommen, an denen die Erinnerungen nicht mehr ganz so weh tun, Tage an denen man sich traut wieder zu lachen ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu bekommen und ich wünsche Ihnen, dass Sie jeden Tag den für sich besten Schutzengel um sich haben: Ihre Anna.
Es erfreut mich, dass ich am selben Tag wie ein ganz besonderer Mensch mit einzigartigen Freunden und einer einzigartigen Familie Geburtstag habe!

Alles erdenklich Gute
Heidi

Datum: Wednesday, 25.02.2004, 00:14:26
Name: PHOPOS
Homepage: http://www.the-darksite-of-moon.de
Kommentar: hallo...
jede nacht sitze ich am rechner und schaue was es so gibt im net... oft komme ich auch auf sollche seiten, wie die von euch... ich muss euch sagen, dass diese seite eine der wenigen ist die mich von anfang an gefässelt hat...
ich wünsche euch die kraft, die stunden ohne eure anna zu über stehen und an basti dir wünsche ich, dass du nochmal eine solche frau findest und glücklich wirst...
gruss PHOPOS

Datum: Monday, 23.02.2004, 12:28:59
Name: Arda
E-Mail: Hamschi@gmx.net
Kommentar: Hallo ihr alle!
bin durch zufall auf die Hp von ANNA gestoßen und bin hier nicht mehr weggekommen...die seite hat mich so gefesselt,das leben von der hübschen anna wird einem so nahe gebracht oder zumindest ist es mir so vorgekommen,das auch ich,ein wildfemder mensch, tränen für sie vergossen hab...
ich mit meinen gerade mal 17 jahren kanns mir absolut nicht vorstellen wie es ist ,jemanden zu verlieren der einem am Herzen liegt,deshalb will ich darauf auch nicht weiter eingehen,da mir die richtigen worte fehlen würden!

Ich bin einfach nur BEGEISTERT von Anna,auf jedem bild strahlt sie,gibt jedem etwas von ihrer lebensfreude weiter,und in ihren augen sieht man die stärke,die sie während ihrer krankheit nie verloren hat....

Ich Grüße hiermit die ganze famlie Öynhausen und wünsche ihnen allen ein schönes jahr,schöne monate,wochenund tage...genießt jede Minute,nein jede sekunde die ihr Lebt und glücklich seid!

\"Weine nicht weil sie weg ist,sondern schenke ihr ein lächeln weil es schön war!!!\"

Liebe Grüße Arda

Datum: Saturday, 21.02.2004, 16:33:02
Name: Sabi
Kommentar: Hallo alle zusammen!!
Ich bin durch zufall und rumsöbern bei den Sternenkindern auf ihre Seite gekommen. Ich muss schon sagen, es hat mich sehr bewegt wie sie über Annas Leben schreiben. Ich konnte die Tränen nicht unterdrücken. Vorallem nicht, weil ich daran denken musste das nächsten Freitag der dritte Todestag einer sehr lieben freundin von mir ist. Von ihr gibt es auch eine HP.
Ich wollte ihnen damit nur sagen, das ich es wundervoll finde für Anna und ihre Freunde etwas zu machen damit sie die schönen 19 Jahre mit Anna nie vergessen werden.
Viele Liebe Grüße Sabi

Datum: Friday, 20.02.2004, 17:06:08
Name: Arda
E-Mail: Hamschi@gmx.net
Kommentar: Hallo ihr alle!
bin durch zufall auf die Hp von ANNA gestoßen und bin hier nicht mehr weggekommen...die seite hat mich so gefesselt,das leben von der hübschen anna wird einem so nahe gebracht oder zumindest ist es mir so vorgekommen,das auch ich,ein wildfemder mensch, tränen für sie vergossen hab...
ich mit meinen gerade mal 17 jahren kanns mir absolut nicht vorstellen wie es ist ,jemanden zu verlieren der einem am Herzen liegt,deshalb will ich darauf auch nicht weiter eingehen,da mir die richtigen worte fehlen würden!

Ich bin einfach nur BEGEISTERT von Anna,auf jedem bild strahlt sie,gibt jedem etwas von ihrer lebensfreude weiter,und in ihren augen sieht man die stärke,die sie während ihrer krankheit nie verloren hat....

Ich Grüße hiermit die ganze famlie Öynhausen und wünsche ihnen allen ein schönes jahr,schöne monate,wochenund tage...genießt jede Minute,nein jede sekunde die ihr Lebt und glücklich seid!

\"Weine nicht weil sie weg ist,sondern schenke ihr ein lächeln weil es schön war!!!\"

Liebe Grüße Arda

Datum: Friday, 20.02.2004, 15:36:52
Name: Manuel
Kommentar: Sehr geehrte Familie Öynhausen.

Ich bin auf diese Seite nur durch zufall gekommen.
Ich kann es nachvollziehen was mir ihre Tochter geschah.
Ich erlebte es selbst vor 5 Jahren. Da verlor ich meine Verlobte bei einem Verkehrsunfall.Vor minuten war sie noch da und redete mit einem und im selben augenblick ist sie Tot.
Ich bin noch heute nicht ganz davon los, habe zwar seit einem Jahr wieder eine Freundin, aber sie wird niemals meine Verlobte ersetzten.

Diese Seite finde ich von ihnen sehr gut, da sie auch anderen helfen kann über den Schmerz hinweg zu kommen.

Mfg
Ein gebrochner Mann

Datum: Thursday, 19.02.2004, 22:55:02
Name: Arda
E-Mail: Hamschi@gmx.net
Kommentar: Hallo ihr alle!
bin durch zufall auf die Hp von ANNA gestoßen und bin hier nicht mehr weggekommen...die seite hat mich so gefesselt,das leben von der hübschen anna wird einem so nahe gebracht oder zumindest ist es mir so vorgekommen,das auch ich,ein wildfemder mensch, tränen für sie vergossen hab...
ich mit meinen gerade mal 17 jahren kanns mir absolut nicht vorstellen wie es ist ,jemanden zu verlieren der einem am Herzen liegt,deshalb will ich darauf auch nicht weiter eingehen,da mir die richtigen worte fehlen würden!

Ich bin einfach nur BEGEISTERT von Anna,auf jedem bild strahlt sie,gibt jedem etwas von ihrer lebensfreude weiter,und in ihren augen sieht man die stärke,die sie während ihrer krankheit nie verloren hat....

Ich Grüße hiermit die ganze famlie Öynhausen und wünsche ihnen allen ein schönes jahr,schöne monate,wochenund tage...genießt jede Minute,nein jede sekunde die ihr Lebt und glücklich seid!

\"Weine nicht weil sie weg ist,sondern schenke ihr ein lächeln weil es schön war!!!\"

Liebe Grüße Arda

Datum: Thursday, 19.02.2004, 17:14:17
Name: Arda
E-Mail: Hamschi@gmx.net
Kommentar: Hallo ihr alle!
bin durch zufall auf die Hp von ANNA gestoßen und bin hier nicht mehr weggekommen...die seite hat mich so gefesselt,das leben von der hübschen anna wird einem so nahe gebracht oder zumindest ist es mir so vorgekommen,das auch ich,ein wildfemder mensch, tränen für sie vergossen hab...
ich mit meinen gerade mal 17 jahren kanns mir absolut nicht vorstellen wie es ist ,jemanden zu verlieren der einem am Herzen liegt,deshalb will ich darauf auch nicht weiter eingehen,da mir die richtigen worte fehlen würden!

Ich bin einfach nur BEGEISTERT von Anna,auf jedem bild strahlt sie,gibt jedem etwas von ihrer lebensfreude weiter,und in ihren augen sieht man die stärke,die sie während ihrer krankheit nie verloren hat....

Ich Grüße hiermit die ganze famlie Öynhausen und wünsche ihnen allen ein schönes jahr,schöne monate,wochenund tage...genießt jede Minute,nein jede sekunde die ihr Lebt und glücklich seid!

\"Weine nicht weil sie weg ist,sondern schenke ihr ein lächeln weil es schön war!!!\"

Liebe Grüße Arda

Datum: Wednesday, 18.02.2004, 19:53:07
Name: Eva
E-Mail: Flocke84@web.de
Kommentar: Ich weiß, dass ich niemals die richtigen Worte finden kann, die das auszudrücken vermögen, was in mir vorgeht, wenn ich diese so liebevoll gestaltete HP besuche und aus weiter weiter Ferne an dem Schicksal \"teilnehme\", wobei wohl auch das das falsche Wort ist.
Ich habe durch einen Autounfall einen Menschen verloren, der wie meine kleine Schwester für mich war. Dies alles hier zu lesen, tröstet mich ein wenig.
Ich würde mich über Antwort sehr freuen.
Alles erdenklich Liebe und Gute.
Eva

Datum: Monday, 16.02.2004, 11:22:42
Name: Johanna
E-Mail: FrauMeyer287@web.de
Kommentar: Hallo Familie Oeynhausen,
ich habe Anna seit langer Zeit mal wieder besucht und ich kann nur sagen, dass diese Seite mich nicht mehr loslässt. Es ist faszinierend, wie nahe man sich Anna fühlt, wenn man sie hier besucht.
Ganz viele liebe Grüße,

Johanna

Datum: Tuesday, 10.02.2004, 10:27:43
Name: Sarah
E-Mail: Saaarah2305@web.de
Kommentar: Irgendwann



Wenn ich eines Tages gehen muss, tue ich das nicht wirklich.

Du kannst mich dann nur nicht mehr sehen, nicht mehr berühren,

aber ich werde immer da sein, egal wo Du bist.



Werde der Wind sein, der zärtlich durch dein Haar streicht.

Der Regen, der sanft Deine Haut berührt.

Der Regenbogen am Horizont, der Dir die schönsten Farben schenkt.

Die Sonne, die Dich wärmt und mit Dir lacht.

Der Duft von Sommer, den du einatmest.

Die Erde auf der Du gehst.

Die Nacht, in der ich für Dich die Sterne erstrahlen lasse.

Der Tag, der Dir tausend Überraschungen bringt.

Die Hoffnung, die Dich trägt, wenn du traurig bist.

Dieses Gefühl was in Dir ist, wenn du glücklich bist.



Du kannst mit mir reden, ich werde Dich immer hören.

Oder einfach weinen, dann nehme ich Dich in meinen Arm und Du wirst Dich frei fühlen.

Ich wird über Deinen Schlaf wachen und Dir wundervolle Träume schenken.

Du brauchst keine Angst zu haben, wenn du daran glaubst.

Du bist niemals allein, weil ich immer da sein werde, wenn Du an mich denkst.

So wie ich an Dich.



Ich liebe Dich!

Hier ist ein Gedicht für Anna, welches mir selber auch sehr über den Tod meines Freundes geholfen hat, der mir im November 2001 durch einen Autounfall genommen wurde....! Eure Homepage hat mich sehr berührt! Alles alles Liebe und Gute von Sarah

Datum: Monday, 09.02.2004, 22:55:19
Name: Waltraud U.
Kommentar: Liebe Jutta !
So viele Träume....geplatzt,
so viele Wünsche....unerfüllt,
so viele Hoffnungen...zerstört,
so viele Fragen....bleiben offen,
so viel Liebe ....ungelebt,
so viel Gefühl....unerwidert.\"
So denke ich, wenn ich dich und Anna auf dem Foto der Eröffnungsseite so strahlend
und glücklich sehe. Schön,dass wir diese Erinnerungen haben! Doch auch immer wieder die Frage: Warum konnte es nicht so bleiben?! Wer hat nur den dummen Ausspruch erfunden: Zeit heilt alle Wunden?
Wir denken oft an euch!
Alles Liebe!
Waltraud und Klaus

Datum: Monday, 09.02.2004, 17:07:51
Name: Sabine
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ein Kollege von mir hat letzte Woche seinen Sohn verloren. Nun bin ich bei meiner Suche, wie ich irgendwie helfen (das Wort helfen scheint mir in diesem Zusammenhang eigentlich lächerlich, bitte verzeichen Sie mir)kann, irgendwie auf diese Seite gelangt.
Das Schicksal Ihrer Tochter sowie Ihres berührt mich sehr. Ich wünsche Ihnen und Basti so kurz vor Annas 3. Todestag viel, viel Stärke, Mut und dass das Leben nun nur noch schöne Dinge für Sie bereit hält.
Liebe und traurige Grüße
Sabine Wortmann

Datum: Saturday, 07.02.2004, 23:09:00
Name: reine
E-Mail: www.diewittmaenner@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta und famillie
Ich habe Anna besucht und du hast immer sehr schön bilder von Anna und ich lese jedes gedicht von dir .liebe Anna du hast eine sehr gefhüle volle und liebe Mama die ihr gefühle sehr schon beschreiben kann und die uns dich immer sehr nahe bringt .Jean Pierre hate zwei tag vor seinen weg zum himmel genau so eine Lächel auf den Gesicht meine mann hat gesagt so einen lächel hat er noch nie gesehen er war glüglich ich denke er hat das paradies oder die andere welt gesehen ,Liebe Jutta ich schicke dir eine stille umarmung und drüke dich ganz fest du bist eine wunderbare Mama .In liebe reine und im herzen Jean Pierre

Datum: Sunday, 01.02.2004, 13:43:01
Name: Danis Ma Barbara
E-Mail: www.da_koe,@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Hallo Mama Ö, ich hoffe auch Du bist wieder aus diesem verfl...Tief heraus ? Hab diesmal sehr lange gebraucht und ich glaub es wird immer schlimmer.Ein Freund vom Dani wurde Papa und ich glaube das war der Ausschlag von diesen verfl....Tagen. Dank Dir auch für die lieben Worte, ja es sind 3 Jahre wo wir uns per PC kennen heute sind es beim Dani 1111 Tage und ich blättere mal wieder .Wollte nicht gehen ohne ein paar Zeilen im GB von der kleinen Prinzessin zu hinterlassen.
Liebe Grüße aus dem noch verschneiten Land Brandenburg von Barbara

Datum: Saturday, 31.01.2004, 00:03:25
Name: Debora
E-Mail: deboramazzia@aol.com
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass ich an der Trauer und Ihren Gefühlen durch diese wunderbare Seite teilhaben darf ! Im Dez. 2003 habe ich meinen Papa ganz plötzlich verloren. Ich selbst habe noch kein Kind und leider (?) auch keine Geschwister - der Tod meines Vaters hat mir den Boden unter den Füssen weggezogen, wie mag es dann erst sein, sein eigenes Kind zu Grabe zu tragen !? Das Leben hätte keinen Sinn, wenn es nach dem Tod nicht weitergeht. Die Hoffnung auf ein Wiedersehen ist mein größter Trost. Ihnen alle wünsche ich weiterhin viel Kraft

Datum: Friday, 30.01.2004, 08:23:59
Name: Juliane
E-Mail: famneumann@arcor.de
Kommentar: Wer die Sterne nur sieht, wenn es ihm gut geht,
Der weiß die Sterne nicht zu schätzen.
Denn Sterne sind mehr als Punkte am Himmel
Sie sind Hoffnung .
Hoffnung auf ein Leben nach dem Leben
Die Schönheit der Sterne ist das helle Licht der Nacht, welches Dir die Angst nimmt und die Traurigkeit

einfach mal eine warme Umarmung schickt

Juliane mit Hannes und Lisa im Herzen

Datum: Thursday, 29.01.2004, 17:14:23
Name: Mandy
Kommentar: Ich möchte Euch so gern trösten mit diesem Gedicht. Vielleicht gelingt es mir ein kleines Stück weit. Wenn es Euch kein Trost sein kann, dann doch vielleicht die Gewissheit, dass andere Menschen immer und überall in Gedanken bei Euch sind.

Mandy

Es wachse in Dir der Mut, Dich einzulassen auf dieses Leben mit all seinen Widersprüchen, mit all seiner Unvollkommenheit, dass Du beides vermagst: kämpfen und geschehen lassen, ausharren und aufbrechen, nehmen und entbehren.

Es wachse in Dir der Mut, Dich liebevoll wahrzunehmen, Dich einzulassen auf andere Menschen
und ihnen teilzugeben an dem, was Du bist und hast.

Sei gesegnet, Du, und mit Dir die Menschen, die zu Dir gehören, dass Ihr inmitten in dieser unbegreiflichen Welt den Reichtum des Lebens erfahrt.

Nicht in Ehrfurcht erstarren vor dem Unmöglichen,
von Zeit zu Zeit einen Traum ins Leben retten.

Datum: Wednesday, 28.01.2004, 15:11:02
Name: Melanie
Homepage: http://www.danys-welt.tk/
Kommentar: Hallo,

durch Zufall bin ich auf Eure Seite gekommen und ohne ein paar Zeilen zu schreiben, kann ich nicht wieder gehen.
Ich kann Eure Trauer gut nachvollziehen , ich habe meine beste Freundin durch einen Autounfall verloren, wo sie nicht mal schuld war und die Schuldigen die Aussage verweigerten. Es war der schlimmste Tag in meinem Leben, als ich von dieser schrecklichen Nachricht erfuhr. Alle Reden vom Leben nach dem Tod. Das Leben muss weiter gehen. Aber in der Trauer, bedeute Worte und Sätze einen nichts. Man denkt immer, sie kommt doch wieder, sie ist nur im Urlaub oder sonst wo. Nach der Trauerfeier fängt man an, erst alles so richtig zu realiesiren. Man denkt über den Tod nach und macht sich seine Gedanken. Es ist so schwer einen geliebten Menschen zu verlieren und es braucht seine Zeit um mit dem Schmerz fertig zu werden. Es ist bei mir jetzt schon lange her und immer wenn ich die Fotos seh oder die Lieder höre, kommen mir die Tränen.
Euch wünsch ich alles erdenklich Liebe und ganz viel Kraft. Denkt immer daran. Lebt Euer Leben so gut es geht, denn es kann schnell zu Ende gehn.

Liebe Grüsse sendet Melanie

Datum: Wednesday, 28.01.2004, 11:19:52
Name: Melanie
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,liebe Anna R. und Basti!

Ich kann diese Seite nicht verlassen, ohne ein paar Zeilen zu schreiben. Zu sehr hat mich Annàs Geschichte berührt.Die Gefühle der Trauer, das Leid von Ihnen allen ist deutlich spürbar. Ich bin sicher, dass Anna weiß, was für eine tolle Familie und Freunde sie hat!

Ich wünsche Ihnen allen Gottes Segen und alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen Melanie

Datum: Monday, 26.01.2004, 11:08:10
Name: Andrea mit Chiara
E-Mail: AndreaLieske@AOL.com
Kommentar: Liebe Jutta Ö. und Familie, liebe Anna R.,
ich habe gelitten, geweint, geträumt, bewundert, gegrinst und mich Eurer Anna-Ö ganz nahe gefühlt als ich diese wunderschöne Homepage \"durchlebt\" habe. Habt vielen Dank, dass ich an Euren Gedanken habe teilhaben dürfen...
Liebe Grüsse
Andrea mit Chiara im Herzen

Datum: Sunday, 25.01.2004, 19:06:19
Name: Peer
E-Mail: Lutz62@gmx.de
Kommentar: Liebe Familien Öynhausen, Liebe Anna R. und Basti!

Ich bin mal wieder auf dieser wundervollen Homepage und möchte ohne was ins Gästebuch einzutragen nicht gehen.

Mich überwältigt die wunderbare warme Liebe die für Anna über dieses Netz gegeben wird, einfach schön!!!

Liebe Regina,

durch diese Seite bin ich sehr nachdenklich geworden und habe über meine Schwester nachgedacht, wie Sie mir doch fehlen würde. Ich finde es wunderschön wie Anna und Du miteinander umgegangen Seit. Mir sind die tränen gelaufen als ich den Vers mit dem Engel gelesen habe.

Liebe Anna R.,

man kann sich nur so Freunde wünschen wie Du, ehrlich.

Seit alle tapfer.

Liebe Grüße Peer

Datum: Saturday, 24.01.2004, 19:58:07
Name: Alina
E-Mail: lockenlinchen@lycos.de
Kommentar: hallo ihr lieben!
ich bin sehr oft auf dieser seite und jedesmal kommen die gleichen gefühle in mir auf...ich denke manchmal mein leben hat keinen sinn,doch nichts ist vergleichbar mit euerm schmerz und was ihr dursch gemacht habt. ich würde am liebsten so viel schreiben doch ich weiß net,ob meine worte überhaupt was bringen oda bedeuten.

ich kannte anna zwar nict bin aba auch auf dem ohg und wenn ich da bin denke ich oft an sie und wünschte mir ich hätte so eine wunderbare frau,freundin,oda auch tochter kennen gelernt!
ich bin mit meinem herzen und gedanken bei euch und anna....

Datum: Saturday, 24.01.2004, 13:35:23
Name: susa
E-Mail: susanne_knapp
Kommentar: liebe regina!
mir sind echt die tränen gelaufen,als ich auf diese seite gekommen bin und mir deine zeilen durchgelesen hab!hat mich sehr berührt!
ich wünsche euch weiterhin noch viel kraft!
viele liebe grüße susa

Datum: Friday, 23.01.2004, 20:15:46
Name: Angelika
E-Mail: Allgauehexerl41@aol.com
Kommentar: Liebe verwaiste Familie!
Hier schreibt eine Mutti, die ihr 2. geborenes Kind, ihren Sohn Andreas, auch zu Grabe tragen mußte. Er ist am 07.11.1981 geboren und ist am 18.07.1982 gestorben.
Ich habe ihre Liebe zu Ihrer Anna in jedem Wort Ihrer herrlichen Seiten gefühlt, gespürt, und ich wünsche Ihnen die Kraft, dies Unfassbare zu verstehen und zu ertragen.
Ich selber habe im Moment Tränen in den Augen. Doch ich weiß, irgendwann werden wir unsere Kinder wiedersehen, sie gehören einfach auch für immer zu unserem Leben.
Ich könnte noch soviel schreiben, aber die Tränen laufen mir übers Gesicht. Ich denke sehr sehr liebevoll an Sie alle............denn auch meine große Tochter vergisst ihren Bruder nie.......

Seien Sie lale sehr liebevoll gegrüsst, ich habe mich gerne in die Reihe aller Leser in diesem wunderschönen Gästebuch eingetragen.

Ihre Angelika Kritsch

Datum: Thursday, 22.01.2004, 19:12:51
Name: Vivi
Kommentar: Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen
und fortschieben, aber die Hand
fasst ins Leere.

Eine sehr schöne Homepage. Ich wünsche Ihnen allen weiterhin viel Kraft für den weiteren Lebensweg...

Datum: Wednesday, 21.01.2004, 22:34:18
Name: Möni
E-Mail: maronsybille@gmx.de
Kommentar: Liebe Regina,
nun habe ich Deine Schwester wenigstens ein bißchen kennengelernt und bin froh darüber. Die Homepage hat mir sehr gefallen,
liebe Grüße
Möni

Datum: Sunday, 18.01.2004, 17:01:24
Name: Stefanie Bachstein
E-Mail: horst@stefanie-bachstein.de
Homepage: http://www.stefanie-bachstein.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

immer wieder denke ich an sie und an ihre Tochter Anna. Bei uns sind es bald acht Jahre, dass unsere süße Maus von uns gehen mußte.
In letzter Zeit bekam ich einige Einladungen, um über das Thema \"ärztlicher Behandlungsfehler\" zu sprechen.
Auf meiner Homepage können sie mehr darüber erfahren, unter \"Aktuelles\" NEU.

Alles Gute, viel Kraft und Durchhaltevermögen wünschen Ihnen von Herzen

Horst und Stefanie Bachstein

Datum: Sunday, 18.01.2004, 01:28:43
Name: kai & Tina
E-Mail: rosemarie.grothmaak@hanse.net
Homepage: http://www.grothmaak1.de
Kommentar: Ich bin durch ein anderesgästebuch auf diese Seite gestolpert und ich möchte dazu sagen das es ein wunderschönes Mädchen war Eure Anna.Und ich wünsche Euch ganz viel Kraft und viel Lebensmut.Es schnürt einem beim lesen die Keele zu aber ich finde super das Ihr diese Seite für sie gemacht habt,einfach schön und so bleibt Euer Töchterchen für immer in vieler Herzen!
mfg. tina und kai

Datum: Saturday, 17.01.2004, 23:14:12
Name: Caroline
Kommentar: Vielleicht kann es auch ein Trost für alle sein, die Anna so sehr vermissen, dass sie bestimmt von einem lieben Engel begleitet wurde, als sie \"die Räume wechseln\" und von Euch Abschied nehmen musste - so wie in dem Film \"Stadt der Engel\" (City of Angels). Und so wie dieser Engel nimmt sie vielleicht Euch jetzt an die Hand und begleitet Euch weiter.

Datum: Saturday, 17.01.2004, 17:21:09
Name: Regina
E-Mail: oeyni1@gmx.de
Homepage: http://www.annaoeynhausen.de
Kommentar: Gestern war ich im Kino, in \"Der Herr der Ringe\". Gandalf sagte: Der Tod ist nicht das Ende, sondern nur ein weiterer Weg.
Diese Worte haben mich getröstet, denn er erzählte, wie es dort auf diesem weiteren Weg sei, sprach von wunderschönen grünen Wiesen... Warum auch sollte es nicht so sein? Ich bin glücklich, wenn ich solche Worte höre, glücklich, weil ich weiß, dass es meiner ANNA dort gut geht und ich mir keine Sorgen um sie machen muß!

Datum: Friday, 16.01.2004, 12:37:45
Name: Gerdi
E-Mail: Gerdi-R@web.de
Homepage: http://www.beepworld.de/members63/gerdiruediger
Kommentar: Liebe Jutta habe mal wieder Anna besucht,und wollte nicht gehn,ohne einen kleinen Gruß zu hinter lassen.
Liebe Grüsse Gerdi mit Jenny und Patrick im Herzen

Datum: Friday, 16.01.2004, 10:29:28
Name: Ekke
Kommentar: Hallo Anna!

Heute vor 3 Jahren standen wir an deiner letzten
Ruhestätte, unsere Anna-Katherina wurde begraben -aber
die Liebe und Erinnerung nicht-.

In Gedanken
Dein Patenonkel Ekke

Datum: Wednesday, 14.01.2004, 01:38:21
Name: Brigitte Heyer
E-Mail: BrigitteHeyer@gmx.de
Kommentar: Liebe Fam. Öynhausen, meine Tochter Sabine wurde am 14.09.2003 Opfer eines tödlichen Verkehrsunfalls. Ich kann ihren Verlust sehr gut nach voll ziehen. Ich wünsche Ihnen sehr viel Kraft. Ihre Homepage hat mir sehr gefallen und sie war auch meine Inspiration um Sabine auch eine eigene Seite ein zu richten. Vielleicht gibt es doch so etwas wie einen \"Himmel\" und unsere Kinder können sehen, dass wir sie vermissen und immer an sie denken. Ich denke neben meiner Tochter, auch immer an ihre Tochter und den Sohn meiner Freundin, der ca. 5 Monate vor meiner Tochter den Kampf gegen seine Leukämie verlor.

Ich grüße sie herzlich
P.S. Ich glaube, dass es unseren Kindern gut geht und sie \"Alte Seelen\", so wie in dem Buch \"Ich vermiss Dich\" ihre Zufriedenheit und Erleuchtung gefunden haben, obwohl ich das ganze beschissen finde, denn ich wünschte, jemand würde mich wecken und dieser Alptraum hätte ein Ende

Brigitte Heyer

Datum: Tuesday, 13.01.2004, 16:27:07
Name: Mandy
Kommentar: Liebe Ös,

endlich ziehen die dicken, grauen Wolken langsam ab, und ein paar Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg in Eure Herzen. Sie bringen Euch Grüße von Anna, der es auf ihrer Wolke bestimmt gut geht, und die Euch ein wenig von der früheren Lebensfreude zurückbringen möchte. Ich wünsche Euch so sehr, dass nach vielen Tränen auch wieder ein bisschen Sonne in Euer Leben einziehen kann.

Mit stillen Grüßen,

Mandy

Datum: Monday, 12.01.2004, 18:19:53
Name: Moureen
Kommentar: Ihr Lieben,
besonders gestern in Gedanken bei Euch, hoffe ich,
daß Ihr den Tag auch mit schönen Erinnerungen an Anna leben konntet.
Fühlt Euch ganz lieb in die Arme genommen.
Liebe Grüße Moureen

Datum: Monday, 12.01.2004, 14:56:04
Name: Angelika
E-Mail: Harry.Busch@T-Online.de
Homepage: http://www.Stefaniesgedenkseite.de
Kommentar: Liebe Jutta
Ich habe euch nicht Vergessen und hoffe ihr habt den gestrigen Tag einigermaßen lebbar verbringen können und Wünsche euch weiterhin die Kraft die ihr auf diesen für uns solangen Weg noch braucht.

Alles liebe von Angelika mit Stefanie im Herzen

Datum: Monday, 12.01.2004, 14:07:48
Name: Mimi
Kommentar: Liebe Familie Oeynhausen,
danke für diesen wunderbaren Ort im Internet, an den ich sehr gerne komme und verweile, weil er so viel Liebe und Geborgenheit ausstrahlt und die mir oft Trost spendet und in dieser harten Welt auch Zuversicht und Hoffnung gibt.
Ich würde es sehr schön finden, wenn Ihr mal schreiben könntet, wie Euer Leben mit Anna im Herzen heute ist. Was wurde aus Bastian? Was macht Regina? Und Sie, die Eltern, wie sieht das Leben aus? Ich fände das sehr schön!

Liebe Grüße, Mimi


Datum: Monday, 12.01.2004, 08:24:08
Name: Nadine
E-Mail: naboni@web.de
Kommentar: Liebe Familie Ö,

meine Gedanken waren gestern sehr oft bei Euch...ich wünsche Euch, dass Ihr Anna`s Nähe spüren konntet, sie ist bestimmt bei Euch.

Liebe Grüße

Nadine

Datum: Sunday, 11.01.2004, 23:03:57
Name: Vanessa
E-Mail: Vanessa.Hoheisel@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen, liebe Anna R.,
ich weiß nicht, was Ihr heute gemacht habt, um diesen Tag zu überstehen. Aber ich hoffe, Ihr ward alle beisammen, um gemeinsam an Anna zu denken und sie bei Euch zu spüren! 3 Jahre schon... es ist nicht zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht... trotzdem sind nicht nur an dem heutigen Tag so viele Menschen in Gedanken bei Euch, die Euch Kraft und Zuversicht schicken und an Anna denken...
Liebe Grüße von Vanessa

Datum: Sunday, 11.01.2004, 21:04:18
Name: Marlene
E-Mail: MarNeukirchen@aol.com
Homepage: http://www-julia-neukirchen.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

Welche worte können euch heute Trost sein ? Leider weiß ich es nicht. Ich wünsche euch das ihr in euren Gedanken und Erinnerungen nicht nur die Erkrankung eurer Anna seht. Es gibt so viele liebevolle Erinnerungen die ihr mit Anna erleben durfest, mögen diese kleinen Lichtblicke eure Herzen erwärmen, und dem Schmerz die Bitterkeit etwas nehmen.

Liebe Grüße
Marlene

Datum: Sunday, 11.01.2004, 20:39:55
Name: Doris
E-Mail: d_knoll@aon.at
Homepage: http://isabellaknoll.com
Kommentar: So fern und doch ganz nah

sind die Menschen,
um die wir weinen.

Sie sind fern aller Trauer,
fern aller Dunkelheit,
fern allem Leid
und so fern unserer Welt.

Sie sind ganz in der Freude,
ganz im Licht,
ganz in der Liebe
und ganz nah unserem Herzen.

Liebe Jutta und Familie,

Meine Gedanken sind bei Euch.

Stille, liebe Grüße aus Österreich
von
Doris mit Isabella fest im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2004, 20:34:46
Name: Bettina .....Mama von Oli
E-Mail: TonPeerstall-Landgasthof@t-online.de
Homepage: http://www.erinnerung-an-oliver-martin.de
Kommentar: wünsche euch allen viel Kraft...leises Flüstern von Anna:-)) in Euren Herzen......hoffend das es Ihr gut gehen möge.
Ein Licht für Anna bei Oli,troz des Sturmes...

Drücke Euch in Gedanken.....wünsche Euch viel Kraft.....

Stille aber sehr liebe Grüße

Bettina mit Oli im Herzen und den anderen feste an meinen Händen

Datum: Sunday, 11.01.2004, 20:20:53
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Ich wünsche Euch dass immer eine Hand für Euch da ist, wenn ihr sie braucht.
In Gedanken bin ich bei Euch und Anna, liebe Grüße Doris mit Julia im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2004, 19:03:14
Name: Juliane
E-Mail: neumannjuliane@hotmail.com
Kommentar: Es weiss ja keiner, der\'s nicht erlebt
wie\'s ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiss ja keiner, dem\'s nicht geschah
wie\'s ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah.

Stille Grüße und eine warme Umarmung sendet Euch

Juliane mit Hannes und Lisa im Herzen

Juliane

Datum: Sunday, 11.01.2004, 18:45:43
Name: Sonnschein
Kommentar: In Gedanken bei Anna - und bei Euch allen.

Datum: Sunday, 11.01.2004, 18:38:50
Name: Daniela
E-Mail: dpreska@web.de
Kommentar: Je dunkler der Himmel ist, desto heller werden die Sterne erscheinen.

Auch meine Gedanken sind heute bei Ihnen / Euch und natürlich auch bei Eurer Anna,
Ein lieber Gruß aus Berlin, Daniela

Datum: Sunday, 11.01.2004, 18:18:56
Name: Bente
E-Mail: b.oeynhausen@web.de
Kommentar: Für Anna
I see your face in every flower and your eyes in every star above. It\'s just the thought of you, the very thought of you.
In loving memory
Bente

Datum: Sunday, 11.01.2004, 18:10:25
Name: Gabriele (Mama v. Katrin W.
E-Mail: kurt.wintermantel@web.de
Homepage: www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Segensgebet
Ich wünsche euch,
dass euch das Licht
eines neuen Morgens hell umfängt,
und dass die ersten Sonnenstrahlen
eure Müdigkeit berühren
und eure Traurigkeit wärmen

Ich wünsche euch,
dass die weißen Wolken am Himmel
eure versunkenen Träume
wieder neu aufsteigen lassen
und eure wiedererweckten Sehnsüchte
euch in den Tag hinein bewegen

Ich wünsche euch,
dass der Wind euren Atem belebt
und euch erfrischt zu neuen Schritten,
durch die Veränderung geschieht.

Ich wünsche euch,
dass euch die Dunkelheit der Nacht
nicht ängstigt und bedroht,
sondern dass ein Stern aufleuchtet,
der euch Hoffnung verheißt
für den beginnenden Tag.

Liebe Jutta, lieber Herr Öynhausen, liebe Regina,
drei Jahre ohne eure geliebte Anna!! Schon drei Jahre oder erst 3 Jahre?
Ich denke an euch schon die ganzen Tage und besonders heute. Ganz früh am Morgen besuchte ich Kati und habe für Anna eine weiße Kerze angezündet. Ich glaube, dass Kati immer bei uns ist und unser Leben begleitet, so wie Anna bei euch. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft, so Euer Leben zu gestalten, wie es unsere Mädchen sich wünschen. Sie können es uns nicht sagen, aber sie geben uns Zeichen.

Ganz liebe Grüße aber auch sehr traurige
Gabriele, Kurt und Tobias Wintermantel

Datum: Sunday, 11.01.2004, 17:35:13
Name: Chris
E-Mail: ChrisSchyktanz@gmx.de
Kommentar: Entschuldigt bitte, ich meinte natürlich zu Annas Todestag, dem schwersten aller Tage.

Datum: Sunday, 11.01.2004, 17:30:01
Name: Chris
E-Mail: ChrisSchyktanz@gmx.de
Homepage: http://www.manuelschyktanz.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
immer wieder berührt es mich auf geheimnisvolle Weise, dieses Datum, der 11.01., Manuels Geburtstag der 01.11.
Zu Annas Geburtstag möchte ich Ihnen diese Zeilen
schicken:

Trennen kann keine Schranke
Was im Geist vereint bewahrt,
Das licht-erglänzende
Und liebestrahlende
Ew\'ge Seelenband.

So bin ich in euren Gedanken
So seid ihr in meinen.

Alles Liebe
Christiane Schyktanz


Datum: Sunday, 11.01.2004, 17:08:40
Name: Judith
E-Mail: LinaGericke@aol.com
Homepage: http://www.lina-marie.beep.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
mir fällt es sehr schwer die richtigen Worte zu finden , aber ich wünsche Euch für den heutigen Tag sehr, sehr viel Kraft und ich hoffe das Anna an Euch ein Zeichen schickt.Seid ganz lieb gegrüßt
Judith mit Lina ganz fest im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2004, 17:00:21
Name: Jalal. Mazhari Malekshah
E-Mail: mazhari@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
Liebe Jutta,
Liebe Regina,

ich bin heute in Gedanken bei Ihnen; nun sind es drei Jahre seit Anna dieses Leben gegen ein anderes, von dem wir noch nicht viel wissen, higegeben hat. Ich möchte Ihnen für diesen Tag einige Zeilen meiner liebsten Lieder übersenden.

Mit herzlichem Gruß,
bleiben Sie gesund

\"Der wird nicht sterben, dessen Herz in Liebe lebend ist;
Versichert ewig ist im Buch des Lebens meines mir.\"
--------------------------------------------------
Ich würde sterben,hätt ich nicht das Wort,
Das meine flüchtigen Gedanken hält,
Das sie bewahrt für die und jene Welt;
Es schützt mich, dass mein Lebensbaum verdorrt.
Es reißt den Schreitenden zum Schweben fort.
Ich würde sterben, hätt ich nicht das Wort.
--------------------------------------------------
Meine Lebenszeit verstreicht,
Stündlich eil ich hin zu Grabe,
Und wie wenig ist`s vielleicht,
Dass ich noch zu leben habe!

Darum, Geliebte, säume nicht,
Spende mir mit holdem Munde,
Ehe mir die Seel` entweicht,
Eine letzte süße Labe!

Hafis- persiche größer Dichter

--------------------------------------------------
Ist einer Welt Besitz für dich zerronnen,
Sei nicht im Leid darüber-- es ist nichts!
Und hast du einer Welt Besitz gewonnen,
Sei nicht erfreut darüber-- es ist nichts!
Vorüber gehn die Leiden und die Wonnen,
Geh an der Zeit vorüber-- es ist nichts!

Aus dem \" Anwari- Soheili \"- Persischer Dichter

Datum: Sunday, 11.01.2004, 16:29:46
Name: Maren
Kommentar: Liebe Anna!
Heute ist unser Familientag für dich.Wir denken an deine Mama,an Papa,an Regina.
Wie gut,dass dein Leben so voller Freude war!Wie gut,dass eure gemeinsame Zeit so glücklich war!
Wir sind beieinander und du bist dabei,ganz selbstverständlich.
Deine Eltern haben ein so großes Herz für alle jungen Menschen,obwohl doch jeder Tag ohne dich neu erkämpft werden muss.Nicht wahr, Anna, nur die Liebe macht uns stark zum Leben.Und so hilfst du allen, die dich so lieb haben, durch diesen Tag.
M.u. H.


Datum: Sunday, 11.01.2004, 15:46:08
Name: norbert
E-Mail: norbert@lukesky.de
Homepage: http://www.lukesky.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie,

heute ist ein schwerer Tag für Euch,
darum möchte ich Euch etwas Kraft schicken!

Ich denke an Euch und Anna
und weiss, wie schlimm dieser Tag für Euch ist.
Ich bin mir sicher,
so wie Maraike uns,
ist Anna Euch immer nahe!
Ich wünsche Euch,
dass Ihr Anna ganz nahe bei Euch spüren könnt!

Auf Maraikes Grab steht folgender Spruch,
der sicher auch auf Anna zutrifft:
Immer wenn wir von Dir erzählen
fallen Sonnenstrahlen auf unsere Seelen.
Unsere Herzen halten Dich umfangen
als wärest Du nie gegangen.

Liebe Jutta,
ich schicke Dir und Deiner Familie
ein Meer von Sonnenstrahlen,
hell und wärmend, für Eure Seelen!

Norbert mit Maraike im Herzen


Datum: Sunday, 11.01.2004, 15:37:53
Name: Christa
E-Mail: christabohm@aol.com
Homepage: http://carsten-bohm.de
Kommentar: Liebe Jutta,
mehr als tausend Tage ohne Anna, es tut so weh. Die Erinnerungen kommen zurück und das Herz ist schwer.
Du weißt, daß hinter den Wäldern blau
die großen Berge sind.
Und heute nur ist der Himmel grau
und die Erde blind.
Du weißt, daß über den Wolken schwer
die schönen Sterne stehn,
und heute nur ist aus dem goldenen Heer
kein einziger zu sehn.
Und warum glaubst du dann nicht auch,
daß uns die Wolke Welt,
nur heute als ein flücht\'ger Hauch
die Ewigkeit verstellt?
Eugen Roth
Ich denke sehr an Dich und Deine Familie und schicke Dir ganz viel Kraft.
Liebe und traurige Grüße
Christa mit Carsten im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2004, 14:41:26
Name: Danis Ma Barbara
E-Mail: www.da_koe,@web.de
Homepage: http://daniel-koeppert.de
Kommentar: Liebe Jutta, (liebe Mama Ö )
an so manchen Tag denke ich an unsere Kinder und an Euch.Heute ganz besonders an Deine Tage und Nächte.Deine Anna und mein Dani werden es gut haben , egal wo das auch sein mag.
Ich werde heute abend eine besonders hübsche Kerze für Deinen Stern anzünden.
Dich nehme ich in den Arm mehr kann ich im Moment auch nicht tun, der 16. kommt...
Alles liebe für Dich und Deine familie Danis Ma Barbara,
Kopf hoch

Datum: Sunday, 11.01.2004, 13:20:38
Name: Bärbel
E-Mail: funkybaerbel@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
auch ich bin heute den ganzen Tag in Gedanken bei Ihnen und Anna. Es muss sehr schwer sein. Ich habe auch Angst vor dem 1. Jahrestag ohne meinen Bruder am 15.03.04.

Unser Erdenleben ist nur eine kleine Strecke auf der Bahn unserer Existenz.
(Matthias Claudius)

Liebe Grüße

Bärbel Riemenschneider mit JENSI im Herzen

Datum: Sunday, 11.01.2004, 12:29:10
Name: Gabi
Homepage: http://trauer-um-florian.de
Kommentar: Meine liebe Jutta, lieber Hans-Josef,
liebe Regina (in der Luft),

ich schicke Euch ein Gedicht zu Anna\'s Geburts-Tag (angeregt durch das Kinderfoto von ihr).

Auch wenn diese Tage jetzt so schwer geworden sind, sie bleiben doch Meilensteine in unserem Leben! So inniglich wir sie damals auf dieser Welt begrüßten, so schmerzlich müssen wir heute ohne sie weiterleben...

Lied im Schnee

Nachts fiel ein Schnee auf die alternde Welt
Und machte sie schimmernd und neu.
Oh, wie freu ich mich an dem Schnee der fällt
Auf die nagelneue, die glitzernde Welt,
Under der Park blüht so weiß wie im Mai.

Jetzt sollte man eigentlich sieben sein
Mit tanzenden Flocken im Haar
Und den Kinderaugen wie Schnee so rein
Und so frisch wie das kommende Jahr.
- Verschollen das Lied und der Ringelreihn,
Zerstoben die Kinderschar.

Zerronnen ist der Wintertraum,
Versunken im Marchenbaum.
Den Zauberspruch hab ich vergessen.
Rotkäppchen ward vom Wolf gefressen.
- Nur ich allein am Fenster steh
Und starre in den Winterschnee.

Mascha Kaléko

Datum: Sunday, 11.01.2004, 12:22:23
Name: Caroline
E-Mail: CSambale@gmx.de
Kommentar: Ich wünsche Euch einen lebbaren Tag mit Anna und für Anna. Sie ist immer bei Euch!

Caroline

Datum: Sunday, 11.01.2004, 11:50:08
Name: Helga Bokelmann
E-Mail: H.Bokelmann@web.de
Homepage: http://www.beam.to/torben-sina
Kommentar: Liebe Jutta,heute an diesem schweren Tag sind meine Gedanken bei Dir und Deiner Familie.
In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerungen.
Ich umarme Dich, Helga

Datum: Sunday, 11.01.2004, 10:29:45
Name: Wolfgang Paumen
E-Mail: letter@wolfgang-paumen.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
ich bin in Gedanken an diesem schweren Tag bei Ihnen. Ich habe, als ich noch seelisch vollkommen am Boden lag, versucht, meine Gedanken und Gefühle schriftlich zu verarbeiten. Ein Gedicht aus dieser Zeit, das ich Oli gewidmet habe, möchte ich heute Anna und ihren Lieben mitgeben:

Jedes Lachen hat ein Ende
Jeder Anfang einen Schluss
Jedes Ende ist ein Anfang
Zeit ist da im Überfluss

Ich wünsche Ihnen, dass Sie einen Weg für sich finden, den Schrecken und den Dauerschmerz so für sich zu verarbeiten, dass Sie Ihre Wünsche und Hoffnungen nicht verlieren und - mit Anna im Herzen - das Leben wieder genießen können.
Ihr Wolfgang Paumen

Datum: Sunday, 11.01.2004, 10:14:31
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Liebe Jutta und Familie!
Ich bin in Gedanken bei Euch und wünsche einen lebbaren Tag. Vor genau 3 Jahren mußtet Ihr Abschied von Anna nehmen. Was für ein schlimmer Tag. Man kann diesen Tag nicht aus dem Gedächtnis streichen, man erlebt ihn jedes Jahr aufs neue.
Jedes Jahr ist es ein wenig anders. Wir lernen mit den Unwiderbringlichen zu leben. Wir müssen es lernen, denn sonst geben wir uns auf.

In diesem Sinne eine ganz liebe Umarmung und alles erdenklich gute
von Dagmar mit Lars für immer und ewig

Datum: Sunday, 11.01.2004, 09:49:08
Name: Ingrid Wagner
E-Mail: dipl.ing.franz-wagner@web.de
Kommentar: Liebe Anna,
schon -und auch erst- 3 Jahre sind vergangen, seitdem Du von Deinen Lieben, von dieser Welt gehen mußtest. Du bist gegangen - aber allen, die um Dich trauern, ist Dein Bild der verkörperten Lebensfreude, der herzlichen Freundin, der das Leben so bereichernden Tochter und Schwester so lebendig, als seiest Du noch da - und das wird sich nicht ändern.

So viel Teilnahme hat Deine liebe Familie erfahren, so viele gute Worte in der Hoffnung, daß sie etwas Trost spenden, haben sie erreicht, aber ich glaube, die Sehnsucht nach Dir erträglicher machen und Frieden bringen, das kannst wohl nur Du.
Bitte halte Deine schützenden Hände über alle, die ohne Dich - und doch mit Dir- leben.

Deine Tante Ingrid und Ohnkel Franz

Datum: Sunday, 11.01.2004, 08:52:33
Name: Hildegard
Kommentar: Liebe Jutta
Im Gedenken an Anna,in Gedanken bei Dir und den Deinen.
Alles Liebe
Hildegard


Datum: Sunday, 11.01.2004, 08:39:20
Name: Waltaud und Klaus
Kommentar: Ist Bleiben
leichter als Gehen?
Ist Gehen
leichter als Bleiben?

Bleiben ist schwer
und Gehen ist schwer.
Aber..wir mussten es erfahren..
Die Zeiten
dazwischen
sind noch schwerer. ( n. A.Steinwart )

Nun liegen schon, oder erst - unsere Sichtweise ist ja so verschieden - drei Jahre zwischen dem Gehen von Anna und euerem Entschluss zu bleiben. Nur wer das Gleiche erfahren musste wie ihr, weiß, wie viel Kraft es kostet, diese Zeit zu leben.

In Gedanken sind wir heute bei euch.
Möge euch folgende Gewissheit ein Trost sein:

Es gibt eine Welt hinter unserer Welt.
Es gibt eine Wahrheit hinter unserer Wahrheit
Es gibt ein Licht hinter unserem Licht.
( R. Leonhardt )
In diesem Licht sind unsere Mädchen geborgen.
Alles Liebe
Waltaud und Klaus

Datum: Sunday, 11.01.2004, 00:33:10
Name: Gudrun E.
Kommentar: Für Anna
Blauer Schmetterling
Flügelt ein kleiner blauer Falter vom Wind geweht,
ein perlmutterner Schauer,
glitzert, flimmert, vergeht.
So mit Augenblicksblinken,
so im Vorüberwehn
sah ich das Glück mir winken,
glitzern, flimmern,vergehn.( Hermann Hesse)
Liebe Jutta, als ich das las, musste ich an Anna denken. So zerbrechlich, so schön, so leicht wie ein Schmetterling. Nun \" schon\" drei Jahre ohne eure Tochter, vergangenes Glück. Dennoch wünsche ich dir und deiner Familie auch weiterhin viel Kraft, um das Leben ohne Anna, aber mit ihrer Nähe, mit der unendlichen Liebe zu ihr und mit unzählbaren kostbaren Erinnerungen an sie weiterhin auszuhalten.
Mit lieben und heute sehr, sehr traurigen Grüßen, deine Gudrun.

Datum: Sunday, 11.01.2004, 00:08:00
Name: Lisa
E-Mail: Ausnahmezustand@brimail.de
Kommentar: Liebe Familie von Anna,

heute ist der 3. Todestag von eurer Anna. Ich denke heute ganz besonders an euch und an eure Anna. Ich hoffe, der Sonntag ist einigermasssen erträglich und ich hoffe, ihr seit wieder mit all den Freunden von Anna zusammen.
Meine Gedanken sind heute bei euch.

Lisa

Datum: Saturday, 10.01.2004, 13:20:10
Name: Nicole
E-Mail: nobamedo@aol.com
Kommentar: Hallo,

ich kenne Anna nicht aber ich kenne Ihr Grab. Auch ich muss dort (in die gleiche Reihe) hingehen um meinen Papa zu besuchen. Ich kann bis jetzt nicht mit seinem Tod (1998) umgehen. Immer wieder hat mich und meine Familie die so liebevoll hergerichtete Grabstatte Ihrer Tochter und Schwester so sehr berührt, dass wir dort ausharren mussten. Nun liegt auch seit einiger Zeit meine Oma dort. Ich fühlte mich von Anfang an zu Ihnen und Ihrem Schmerz hingezogen. Als ich heute im GT die Anzeige las musste ich sofort auf diese HP gehen. Es ist die schönste HP die ich jemals gesehen habe.

Datum: Saturday, 10.01.2004, 12:17:10
Name: Isa
Kommentar: Liebe Familie Ö...ich kenne Sie und Anna nicht, dennoch kam mir ihr Name bekannt vor, vielleicht aus dem Reitsport/Turniere? Nun bin ich durch Ihre Anzeige GT und der HP-Angabe hier gelandet und es ist mir sehr nahe gegangen. Ich selbst habe vor etwas mehr als einem Jahr meine Mutter an Krebs verloren, kurz vor meinem 30. Geburtstag. Ich hätte mir gewünscht sie hätte ihn noch mit mir feiern können...
Ich werde hier sicher noch oft vorbei schauen, denn so eine Erinnerung ist sehr schön und man findet sehr viel Trost...schön, das es diese Seite gibt.
Liebe Grüsse
Isa

Datum: Thursday, 08.01.2004, 00:14:06
Name: Marie
Kommentar: Liebe Familie Ö.,
ich kenne euch nicht, kannte auch Anna nicht und doch komme ich oft auf diese HP. Ich habe einen Spruch gefunden, den ich euch gerne schicken möchte.
\"Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel - um fliegen zu können, müssen wir uns umarmen.\" (L. de Crescenzo)
Anna kann euch sicher ganz fest umarmen - ich wünsche es euch!
Liebe Grüße von einer Unbekannten

Datum: Tuesday, 06.01.2004, 19:03:55
Name: Dagmar
E-Mail: dagmar53@web.de
Homepage: http://www.erinnerungen-an-lars.de
Kommentar: Hallo liebe Jutta und Familie!
Ich wünsche Euch alles erdenklich gute für das neue Jahr 2004. Ja, es ist das 3. Jahr ohne unsere Kinder. Wie haben wir es geschafft??? Nun kommen bald die sehr traurigen Tage. Nie haben wir es für möglich gehalten, daß wir unsere Kinder so früh verlieren müsen. Sie waren so jung, hatten unzählige Pläne gemacht - und mußten doch so zeitig von uns gehen. Wir werden es nie begreifen und müssen doch damit leben.

Eine ganz liebe und feste Umarmung
von Dagmar mit Lars für immer und ewig

Datum: Tuesday, 06.01.2004, 17:46:19
Name: Moureen
Kommentar: Mein Lieben!
und wieder haben \"wir\" einen \"Jahrestag\" vor uns.
Ihr einen immer wieder kehrenden leidvollen Tag,
wir den Geburtstag von Juliane. Ich möchte Euch nur sagen, daß wir immer an Jule\'s Geburtstag, es
ist der 10.Jan., eine Kerze für Anna anzünden und auch am 11.1.in Gedanken bei Euch sein werden.
Laßt Euch ganz fest drücken.
Eure Moureen, Jule und Kiki.

Datum: Tuesday, 06.01.2004, 07:51:56
Name: Peer
E-Mail: Lutz62@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

ich bin auch durch einen riesigen Zufall auf diese Homepage gestoßen. Da mir als aussenstehnder diese liebevoll gestaltete Homepage, mit sehr schönen Erinnerungen an Anna, sehr nah gegangen ist, wollte ich nach mehrmaligen Besuch bzw. Überlegung auch was ins GB schreiben.
Ich wüßte nicht, was ich machen würde, wenn ich eine Tochter/ Sohn bzw. Schwester/Bruder verlieren würde.

Ich persönlich finde es eine gute Idee mit der wunderschönen Seite die Schmerzen und die Trauer besser zu verarbeiten und mit anderen zu teilen. Anna wird bestimmt im Himmel alles genau beobachten und Ihren Lieben eine Zeichen geben.

Ich hoffe Sie (Ihr) hatten (-t) trotz des schmerzes ein friedvolles Fest. Außerdem wünsche ich ein gutes neues Jahr, viel Gesundheit, Glück und Kraft ( vorallem für die nächste schwere Zeit).

Liebe Grüße

Peer

Datum: Monday, 05.01.2004, 07:03:31
Name: Daniela
E-Mail: dpreska@web.de
Kommentar: Liebe Fam.Ö., liebe Anna R.,lieber Basti!

Ich wünsche Euch ein gutes neues Jahr, viel Gesundheit, Glück, Liebe und natürlich viel, viel Kraft. Diese braucht Ihr gerade in den nächsten Tagen und ich hoffe, Ihr könnt auch an diesem Tag wieder alle zusammen sein.
Ich weiß, Ihr werdet Eure Anna ganz besonders nah sein lassen, auf welche Art und Weise auch immer.
Ich bin nicht oft auf dieser Seite, aber meine Gedanken sind oft bei Euch ( durch Anna R.)
Ein lieber Gruß aus Berlin
DANIELA

Datum: Saturday, 03.01.2004, 15:48:35
Name: Jalal
E-Mail: mazhari@web.de
Kommentar: Liebe Regina,
Liebe Jutta,

ich weisses, wie schwer es ist, von einer liebhafter Mensch , und zwar in seinem besten Alter des Lebens Abschied nehmen zu müssen.Sie war so schön, einfach so schön zum sterben. Sie könte ja ein glücklisches Leben haben. Manschmal denke ich schon, wie ungerecht die Welt, und wie unberechenbar das Leben ist, aber alles gehört dazu.Man sollte nun die Kraft wieder haben mit der geschehene um zu gehen oder damit leben. In dem Sinne wünsche ich euch viel Kraft und viel Sinn, um weiter zu machen. Das Leben geht weiter.

Datum: Saturday, 03.01.2004, 05:16:49
Name: Philip
E-Mail: fenderdeluxe@hotmail.com
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen
Ich bin durch einen Zufall vor einigen Tagen auf Ihre Homepage gelangt, und sie hat mich dermaßen berührt, daß ich es heute nicht geschafft habe, sie wieder zu verlassen, ohne hier einige Worte zu schreiben.
Ich selbst bin zwar erst knapp 23 Jahre alt, habe jedoch in meinem Leben auch schon viel zu oft von Menschen, die teilweise auch erst in meinem Alter waren, und die mir sehr nahe standen, Abschied nehmen müssen.
Zwei von ihnen, meine Großmutter und einen Kollegen und Freund, der nur 44 Jahre alt wurde, musste ich jetzt knapp vor Weihnachten zu ihrem Grab begleiten.
Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, daß ich an einer Erfahrung wie der, die Sie machen mussten, nicht zerbrechen würde, weil es absolut nicht dem \"Vorhergesehenen\" entspricht, sich so früh von seiner eigenen Tochter/Schwester verabschieden zu müssen. Ich finde es sehr bemerkenswert, daß sie diesen schweren Weg, auch wenn er nicht selbst gewählt ist, meistern können.
Ich kannte Anna zwar nie, aber allein an ihren Fotos sieht man, daß sie eine besondere junge Frau gewesen sein muß, die sehr viel Freude am Leben ausgestrahlt hat. Meine Gedanken waren in den letzten Tagen sehr oft bei Ihnen und Anna.
Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Kraft.
liebe Grüße
Philip

Datum: Thursday, 01.01.2004, 13:51:37
Name: Martina
E-Mail: MartinaTerlinde@web.de
Kommentar: Liebe Jutta,
wieder ein neues Jahr,ein weiteres Jahr ohne Anna,ohne Christine.Ein neues Jahr,das wieder unsere ganze Willenskraft erfordert,den Weg weiter zu gehen,die Hoffnung auf ein Wiedersehen nicht auf zu geben.Kraft gibt mir immer wieder eure schöne HP,Anna\'s fröhliches Lachen und dieses Gedicht von Christine,ein besonderes Gedicht der Hoffnung und unendlichen Liebe.

Des nachts
wenn alles schläft
komm\' ich zu dir
stehl\' mir deine Seele
und flieg mit ihr davon
über wilde Bäche und stille Seen.
Und wenn die Nacht zu Ende ist
bring ich deine Seele
wieder zu dir zurück
in dein sanftes Bett aus Wolken
das ich immer so geliebt.
Ich seh\'dich an und weiß
wo ich wirklich zu Hause bin.
Und wenn dann die Sonne erwacht
lebst du dein eignes Leben
bis wir uns des nachts neu begegnen.

Ich umarme dich.Martina


Datum: Thursday, 01.01.2004, 11:41:36
Name: Klaus Olpen
E-Mail: Klaus.Olpen@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

ich und meine Frau möchte Ihnen zum neuen Jahr
von unserem Sohn Christoph ein Gedicht widmen,
da wir Christoph im Alter von 24 Jahren mit seiner
Freundin, Nina 19 Jahre durch einen tragischen
Verkehrsfall verloren haben .
Wir gedenken auch Ihrer Tocher \" Anna-Katherina \"

\" Glaube \"

Ich glaubte zu glauben,
doch ich fühlte nur Schmerz.
Ich glaubte an Freundschaft,
die es nie gab.
Ich glaube an Liebe,
die es nie gab.
Ich glaubte an Gott,
dich und mich,
und ich glaubte nie wieder
und ich erschrak.
Kein Gefühl und kein Verstand,
keine Wärme, keine Kälte,
nur eine Wand ,
versperrend das Schicksal,
das vorher verband.
Ich glaubte, verloren zu sein
in dieser Leere
und dachte zu ersticken,
als die Mauer verschwand,
und ich es spürte
in deiner Hand.

Ch. Olpen

Viel Gutes, Gesundheit und gesegnete Kraft
wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen für das
neue Jahr 2004.

Herzliche Grüsse
Klaus u. Sigrid Olpen
urh. geschützt

Datum: Thursday, 01.01.2004, 11:17:15
Name: Nadine
E-Mail: naboni@web.de
Kommentar: Liebe Ö`s!

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen viel Kraft und Zuversicht für 2004.

Liebe Grüße

Nadine

Datum: Sunday, 28.12.2003, 15:15:38
Name: astrid
E-Mail: as.bothe@web.de
Kommentar: hallo!

ich bin durch einen riesen zufall auf diese hp gekommen, aber ich möchte nicht einfach so wieder verschwinden.
diese, mit sehr viel liebe gemachte, erinnerung an eure anna ö. ist mir sehr nahe gegangen.
vielleicht hat sie mir wieder ein bißchen mehr meine augen geöffnet.
habt dank! und fühlt euch ganz fest gedrückt - ich denke an euch!

astrid (20 j.)

Datum: Thursday, 25.12.2003, 21:21:55
Name: Almuth Engelhardt
E-Mail: Almut.Engelhardt@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef
was für eine schwierige Zeit! Wieder einmal Weihnachten und dann der Beginn eines neuen Jahres ohne Anna, ohne Jan...
Wir wünschen Euch für die kommenden Tage und Wochen viel Kraft. Wir sind in Gedanken gerade in dieser Zeit, in der schöne, aber auch die ganz furchtbaren Erinnerungen für Euch so dicht beieinander liegen oft bei Euch.
Ganz liebe Grüße von Almuth

Datum: Wednesday, 24.12.2003, 22:00:27
Name: Karin Zilch
E-Mail: schwester@christian-enthoefer.de
Homepage: http://www.christian-enthoefer.de
Kommentar: Liebe Jutta,
schön das Weihnachtsfoto auf der Startseite. Wie schwer waren die letzten Tage für uns und wie schwer ist der heutige Tag. Ich hoffe, Ihr hattet ein einigermaßen lebbares Weihnachtsfest.

Ganz liebe Grüße,
Karin

Datum: Tuesday, 23.12.2003, 21:42:34
Name: Uhlenbrock,Waltraud
E-Mail: klaus-peter.uhlenbrock@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta, lieber Hans-Josef,

Gerade haben wir euere strahlende Anna bewundert. Es ist einfach unbegreiflich - und doch tröstlich, dass es diese schönen Erinnerungen gibt.
Unsere Gedanken sind bei euch.
Eine Kerze zünden wir an für dich, Hans-Josef und Regina. Wir hoffen darauf, das euere Wege sich wieder erhellen werden und dass ihr die Wärme der Sonne und die Kühle des Regens wieder spüren werdet. wenn die Erstarrung weicht und der Schmerz erträglicher wird.
Wir vertrauen darauf, dass die Hoffnung der Weihnacht euch findet und neue Knospen aufbrechen am Baum eueres Lebens.
Wir denken an euch.

Waltraud und Klaus


Datum: Tuesday, 23.12.2003, 17:07:18
Name: Gabi
E-Mail: gerardsiehl@aol.com
Homepage: http://www.trauer-um-florian.de
Kommentar: Meine liebe Jutta,
was für ein schönes Foto von Anna, ein Foto aus einem anderen Leben und ich kann mir vorstellen, wie schmerzhaft es für Euch in diesen Tagen ist. Die Erinnerungen so nah.

Ich möchte Euch allen hier auf diesen Seiten bei Anna noch einmal von Herzen ein gesegnetes und friedvolles Fest wünschen, wissend, dass es nie wieder sein kann, was es war... wissend!

Vor langer Zeit schrieb Steiner diese Worte... und sie sind wahr und haben für immer Bedeutung.

Sterne sprachen einst zu Menschen
Ihr Verstummen ist Weltenschicksal;
Des Verstummens Wahrnehmung
Kann Leid sein des Erdenmenschen;
Was Menschen sprechen zu Sternen;
Ihres Sprechens Wahrnehmung
Kann Kraft werden des Geistesmenschen.

25.Dez. 1922 Rudolf Steiner

Eure Gabi
mit Florian im Licht


Datum: Tuesday, 23.12.2003, 16:11:23
Name: Sabine
E-Mail: sweety33333@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Ö.,
für die kommenden Festtage wünsche ich Ihnen ganz viel Kraft. Es wird bestimmt nicht einfach werden, aber viele Menschen sind in Gedanken bei Ihnen!

Liebe Grüße,
Sabine

Datum: Tuesday, 23.12.2003, 09:13:21
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Anna,

heute Abend werden wir dort stehen, wo Du mit Nici gestanden hast, dort vor diesem Baum, und ich werde Dich dort stehen sehen und ich hoffe, ich kann es ertragen. Wir werden mit Deiner Freundin Anna R. und mit Basti dort sein und wir wissen, dass wir zusammen sein dürfen, weil Du uns zusammengebracht hast. Uns verbindet die Liebe zu Dir und auch wenn sich unsere Wege irgendwann einmal trennen, wird die gemeinsame Erinnerung immer da sein.

Folgende Worte sandten mir heute Tina und Bodo, die ich durch Deinen Tod erst kennengelernt habe. Sie führen die tröstenden Seiten www.leben-ohne-dich.de

Wann fängt Weihnachten an

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute mal beim Stummen verweilt,
wenn der Leise laut wird und der Laute still,
wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,
das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht
Geborgenheit, helles Leben verspricht,
und du zögerst nicht, sondern du gehst,
- so wie du bist - darauf zu,
dann, ja dann fängt Weihnachten an.
(Rolf Krenzer)

Das Weihnachtsfest ohne Dich fällt uns so unsagbar schwer, das ändern auch die Jahre nicht.

Ich sehe Dich noch dort, auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt stehen, Basti holte Dir gerade eine große Portion \"Karoffelchips\", die Du so gerne aßest. Auch heute Abend wirst Du bei uns sein, nicht wahr?

In Liebe, Deine Mama

Datum: Tuesday, 23.12.2003, 06:43:23
Name: W. J. Kerner
E-Mail: postfach@memoriamportal.de
Homepage: http://www.wijoke.de
Kommentar: Liebe Fam. Öynhausen,

ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und trotz Ihres Schmerzes ein frohes und gesundes neues Jahr im Kreise Ihrer ganzen Familie.

Willibald J. Kerner

Datum: Monday, 22.12.2003, 21:27:42
Name: Ralf
E-Mail: camille@goldmail.de
Homepage: http://www.camille-web.de
Kommentar: Liebe Anna, du hast so super tolle Eltern, eine bewundernswerte Schwester und tolle Freunde. Ich weiß du bist und wirst immer bei ihnen sein. Und du wirst diese Zeilen bestimmt auch \'lesen\' können. Liebe Grüße sendet dir Ralf

Datum: Friday, 19.12.2003, 19:39:03
Name: Doris
E-Mail: Meiermitei@aol.com
Homepage: http://www.Juliasgedenkseite.de.vu
Kommentar: Liebe Jutta
Habe wieder mal Annas HP besucht und möchte einen kleinen Vers senden den ich gefunden habe.
Der Himmel strahlt
denn er hat ein Herz aufgenommen
welches Liebe trägt!
Mit jedem Sonnenstrahl,
jedem Regentropfen
jeder Schneeflocke
und jedem Windhauch
schenkt er uns einen Teil
dieser Liebe ,
deiner Liebe...
liebe Grüße und erträglicher Weihnachtstage
sendet Doris mit Julia im Herzen

Datum: Friday, 19.12.2003, 14:04:42
Name: Steffi
E-Mail: I-am-Steffi@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

neulich erzählte mir eine Freundin, die ihre Anna durch eine andere Freundin kannte etwas über Anna. Sie erzählte nicht viel aber das hat ausgereicht dass ich wusste was für ein tolles Mädel die Anna gewesen sein musste.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für diese schwere Zeit! Grüße aus Göttingen.

Datum: Friday, 19.12.2003, 13:49:28
Name: Steffi
E-Mail: I-am-Steffi@web.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,

neulich erzählte mir eine Freundin, die ihre Anna durch eine andere Freundin kannte etwas über Anna. Sie erzählte nicht viel aber das hat ausgereicht dass ich wusste was für ein tolles Mädel die Anna gewesen sein musste.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für diese schwere Zeit! Grüße aus Göttingen.

Datum: Friday, 19.12.2003, 12:45:10
Name: Sabrina
E-Mail: Sabrina.Losert@gmx.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
gerade Weihnachten ist wohl die schmerzlichste Zeit im Jahr, wenn man einen Menschen so sehr vermisst. Ich war schon oft auf dieser Seite,, und ich werde auch immer wiederkommen, denn Anna`s Schicksal und natürlich damit verbunden auch Ihres lassen mich nicht mehr los. Ich habe beim 1.Besuch schon geweint, und ich weine jedesmal wieder. Ich wünsche Ihnen von Herzen alle Kraft die Sie brauchen und ein besinnliches Weihnachtsfest.

Datum: Friday, 19.12.2003, 10:49:23
Name: Annette
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
kurz vor Weihnachten schicke ich Ihnen ganz herzliche Grüße. Es tut mir leid, dass Anna so früh sterben musste. Ich bin selber Mutter und wenn ich nur daran denke, wie es wäre, wenn, dann kann ich vielleicht zu einem Zehntel erahnen, wie es Ihnen geht - auch jetzt fast zwei Jahre nach Annas Tod. Ich glaube, das ist eine Wunde, die nur schwer verheilt, wenn überhaupt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich nicht alleine fühlen mit der Trauer. Über einen solchen Tod nicht mehr traurig zu sein, geht glaube ich nicht. Aber ich wünsche Ihnen, mit diesem Verlust trotzdem leben zu können.
Annette

Datum: Thursday, 18.12.2003, 16:29:23
Name: Catharina
Kommentar: Schöne Lieder, manch warmes Wort,tiefe Sehnsucht und ein ruhiger Ort. Wünsche Euch besinnliche Weihnachtstage.

Datum: Tuesday, 16.12.2003, 19:14:00
Name: Gabriele (Mama v. Katrin W.
E-Mail: kurt.wintermantel@web.de
Homepage: www.katrinwintermantel.de
Kommentar: Du hast mir schon Fragen gestellt
(Reinhard Mey, CD „die Zwölfte“)

Du hast mir schon Fragen gestellt
Über Gott und über die Welt.
Und meist konnt´ich dir Antwort geben.
Doch jetzt bringst Du mich aus dem Lot
Mit deiner Frage nach dem Tod
Und „was ist, wenn wir nicht mehr leben“
Da muß ich passen, tut mir leid.
Niemand weiß da so recht Bescheid
solang es Menschen gibt auf Erden.
Ich stelle mir das Sterben vor
so wie eine großes helles Tor,
durch das wir einmal gehen werden

Dahinter liegt der Quell des Lichts,
oder das Meer – vielleicht auch nichts,
vielleicht ein Park mit grünen Bänken.
Doch eh´nicht jemand wiederkehrt,
mich eines Besseren belehrt
möchte ich mir dort den Himmel denken.
Höher als Wolkentürme stehn,
höher noch als Luftstraßen gehn,
oder Jets weiße Bahnen schreiben.
Jenseits der Grenzen unserer Zeit
-ein Raum der Schwerelosigkeit -
-ein guter Platz, um dort zu bleiben.

Datum: Tuesday, 16.12.2003, 19:12:16
Name: w.o.
Kommentar: Fernab von Unrast, Angst und Leid
in Frieden und Gelassenheit
weil wir nichts brauchen – nichts vermissen.
Und es ist tröstlich, wie ich find´,
die uns vorangegangen sind
und die wir lieben, dort zu wissen.
Und der Gedanke, irgendwann
auch durch dies Tor zu gehen, hat dann
Nichts Drohendes.
Er mahnt uns eben,
jede Minute bis dahin
wie ein Geschenk
mit wachem Sinn
in tiefen Zügen zu erleben.
Liebe Jutta,
das wünschen wir uns doch für unsere Mädchen. Ich denke so oft an Dich und an Deine Anna.
Ich melde mich in den nächsten Tagen ausführlich.
Hast Du auch immer öfter das Gefühl – Anna ist so nah, obwohl sie so weit weg scheint.?
Liebe Gedanken und herzliche Grüße Gabriele



Datum: Tuesday, 16.12.2003, 10:56:17
Name: Svenja
Kommentar: Liebe Frau Öynhausen,

ich bin seit einigen Tagen öfter auf dieser Seite und habe gelesen, wie schwer diese Tage und Wochen für Sie und Ihre Familie sein müssen. Jede Schneeflocke und jedes Weihnachtslicht ist bestimmt ein Gruß von Anna, weil sie weiß, wie traurig sie alle besonders jetzt sind.

Ich wünsche Ihnen Kraft, liebe Freunde und Zuversicht für die Weihnachtstage und das Neue Jahr.

Svenja

Datum: Monday, 15.12.2003, 17:14:52
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Svenja,

danke für Deine lieben Worte. Es ist ein wunderschöner, tröstlicher Gedanke. Ich schaue gerade von unserem Büro aus, aus dem Fenster und es schweben ununterbrochen ganz dicke Grüße von Anna vorbei. Danke und ich hoffe Du schaust noch einmal in Anna´s Gästebuch und liest meinen Eintrag.

Datum: Monday, 15.12.2003, 12:32:14
Name: Svenja
Kommentar: Jede Schneeflocke, die heute vom Himmel zu Euch herab schwebt, ist ein Gruß von Eurer Anna.

Datum: Sunday, 14.12.2003, 23:34:33
Name: Hildegard
Homepage: http://www.barbara-sch.de
Kommentar: Liebe Jutta,
Unsere Herzen sind immer bei unseren Kindern und das Licht der Kerzen leuchtet heute besonders für unsere Kinder.
Liebe Grüße für Dich
Hildegard

Datum: Saturday, 13.12.2003, 10:12:04
Name: Conny
E-Mail: pasaraya@gmx.net
Homepage: http://www.schneggeledeck.com
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
Eine liebevolle Homepage für ein wunderschönes Mädchen. Ich galube daran, dass sie sie sieht und sich darüber freut und auch Weihnachten so wie an jedem anderen Tag in eurer Nähe ist und alles mit euch teilt.
Liebe Grüße
Conny

Datum: Wednesday, 10.12.2003, 20:29:00
Name: reine
E-Mail: www.diewittmaenner@t-online.de
Kommentar: Liebe Jutta .Danke für deine antworte hier meine richtige adresse .In liebe Reine und im herzen jean pierre

Datum: Wednesday, 10.12.2003, 17:21:42
Name: reine
E-Mail: diewitmaenner@t-online.de
Kommentar: Liebe famillie von Anna ,liebe Jutta
Ich war wieder bei eure tochter Anna und wollte mich bedanken für die wunderschöne gedichten die du Jutta immer screiben tust im forum .Diese hompage ist mit sehr viel liebe und Anna ist eine wunderschönes mädchen mit viel ausstrallung und ich hoffe das jean pierre sie kennt da oben im himmel.Ich wünsche euch viel kraft .In liebe reine und im herzen jean pierre

Datum: Monday, 08.12.2003, 02:20:13
Name: Andrea
E-Mail: roggiana@aol.com
Kommentar: Liebe Familie Oynhausen!Ich bin auf Ihre Homepage geraten,während meiner Suche nach Menschen die wirklich mit mir fühlen können.Anna wäre sicher stolz wenn sie die Gelegenheit hätte in der Homepage zu stöbern.Ich wünsche ihrer Familie und Annas Freunden weiterhin viel Kraft und wundervolle Erinnerungen an Anna.

Datum: Monday, 08.12.2003, 00:18:01
Name: Tarek S.
E-Mail: tarek.a.sami@t-online.de
Kommentar: Liebe Familie Öynhausen,
Ich möchte euch hiermit eine wunderschöne Adventszeit wünschen und hoffe ihr habt nicht allzuviel Schmerz. Ich bin mir sicher, das es Anna gut geht, da wo sie jetzt ist und das sie mit einem Lächeln auf jede für sie entzündete Kerze schaut und dadurch die ganze Liebe ihrer angehörigen und Freunde spürt. Ich hätte sie gerne kennen gelernt, aber hier auf dieser wunderschönen Seite erfahre ich ja schon sehr viel über sie. Ich hoffe innig das es euch allen gut geht und wünsche nochmals eine schöne Vorweihnachtszeit.
Liebe Grüße an die Familie!!

Tarek aus Baden

Datum: Sunday, 07.12.2003, 18:38:51
Name: Anna R.
E-Mail: Janie415@gmx.de
Kommentar: Liebe Anna!
An diesem so wunderschönen und sonnigen Tag hab ich dich seit langem mal wieder besucht und bei dieser Gelegenheit zusammen mit dir die langsame Version von \"It\'s my life\" von der neuen Bon Jovi CD gehört.
Anscheinend hat es dir gefallen, denn den ganzen restlichen Tag hat die Sonne weiter geschienen und mir einen Dezember-Cabrio-Tag geschenkt.
Du fehlst mir sehr!
Deine Anna R.

Datum: Thursday, 04.12.2003, 09:26:20
Name: Nadine
E-Mail: naboni@web.de
Kommentar: Liebe Jutta,

lange habe ich nichts mehr geschrieben, denn auch bei mir hat sich viel ereignet. Ich habe oft an Euch und an Anna gedacht und bin noch immer häufig auf diesen Seiten. Heute las ich den Eintrag von Dir in Anna`s Gästebuch und bin sehr traurig, so sehr, dass mir die Tränen in den Augen stehen. Schon fast drei Jahre ohne Anna...die Zeit ist sehr schnell vergangen.

Die Vorweihnachtszeit ist für Dich und Deine Lieben bestimmt schrecklich, aber bestimmt ist Anna in Eurer Nähe und tröstet Euch mit ihrer Liebe.

Liebe Grüße

Nadine


Datum: Wednesday, 03.12.2003, 21:57:33
Name: Mama Ö.
Kommentar: Liebe Freundinnen und Freunde von Anna, ich möchte denen, die regelmäßig Anna hier auf ihren Gedenkseiten besuchen, einen kleinen Gruß senden.

Für den morgigen Tag stand in Anna´s Terminkalender des Jahres 2000 folgendes:

Deutsch-Klausur
1./2. Std.
Reli lernen ( Bibel )

Basti kommt aus Düsseldorf zurück (nachts)

Geschichte lernen

Anna R. kommt aus Würzburg zurück, ruft dann an.

Ich lese diesen Termin-Kalender so, als wäre jedes Jahr das Jahr, in dem sie noch lebt und nun geht dieses Jahr wieder dem Ende zu. Am Ende dieses Kalenders hat sie geschrieben, im Hinblick auf ihre geschriebenen Klausuren, \"Endlich vorbei\" und als ich diesen Satz las, hatte er für mich auch eine andere Bedeutung....
Ich habe ein Buch gelesen, über die bei einem Verkehrsunfall verunglückte Filippa Sayn-Wittgenstein. Dieses Buch basiert auf den Tagebüchern dieses Mädchens, der es aber noch vergönnt war ihre große Liebe zu heiraten. Es heißt \"Filippas Engel\". Es hat mich sehr berührt. Filippa hatte es gewollt, dass ihre Tagebücher gelesen werden und ihre Eltern haben zur Erinnerung an sie diese Tagebücher veröffentlicht. Wir haben hier zu Hause einen großen Schatz an Tagebüchern von Anna, doch ich habe von Anna nicht eine Nachricht bekommen sie zu veröffentlichen. Aber ihr Termikalender für das Jahr 2000, enthält keine Geheimnisse, den lese ich jeden Tag und bin glücklich und traurig zugleich über jeden Eintrag in diesem Kalender. Wie viel hat sie in diesem Jahr noch \"erleben\" dürfen, wie viele Freundschaften geschlossen und wie viel erlebt....

Wir würden und freuen wieder von Euch zu hören und bitte lasst Euch durch unsere Tränen nicht abhalten, sie gehören zu unserem jetzigen Leben.

Mit lieben Grüßen,Mama Ö.

Datum: Wednesday, 03.12.2003, 14:44:51
Name: petra
E-Mail: oerny67@yahoo.de
Homepage: http://florian.mein.stern.beep.de
Kommentar: Hallo Regina!

Bin zutiefst berührt!
Habe gelesen, habe geweint und auch lächeln dürfen!

Eine wirklich wunderschöne Seite!
Anna kann so stolz auf euch sein,
stolz für dieses Geschenk, diese Hompage,
eine Schwester wie Dich gehabt zu haben,
die Freunde, Eltern, ihre grosse Liebe!

Es ist traurig und dennoch dieses zu lesen,
soviel Liebe hier!

Wirklich, wunderschön!

Ich habe euch auf meiner HP verlinkt und ich hoffe das es ok ist!

Lieben gruss und weiterhin viel Kraft

petra

Datum: Wednesday, 03.12.2003, 00:52:39
Name: Michel
E-Mail: bookofjob271280
Kommentar: diese seit hat mich schwer berührt ich freue mich das es noch echten zusammenhalt unter menschen gibt und das so gezeigt wirt so sind wir einer besseren welt ein wenig näher

Datum: Tuesday, 02.12.2003, 20:11:05
Name: Samira
Kommentar: Manchmal,
muss man Menschen verlassen,
um s